shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Farbe
  • Schwarz
  • Blau
Größe
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
  • 44
  • 46
  • 48
Alle anzeigen
Marke
Alle anzeigen
Nachhaltigkeit
Alle anzeigen
Länge
Alle anzeigen
Silhouette
Alle anzeigen
Design
Alle anzeigen
Anlass
Alle anzeigen

Jeansröcke: Vielfältige Kombinationswunder

Gefühlt gibt es sie schon immer und sie waren nie wirklich aus der Modewelt wegzudenken: Damen-Jeansröcke sind so vielseitig, so wandelbar und zugleich in so vielen verschiedenen Farben und Formen zu haben, dass es schwerfällt, sich nur für ein Exemplar zu entscheiden. Das müssen Sie auch nicht: Entdecken Sie die ganze Auswahl jetzt in unserem Onlineshop - vom klassischen Jeansrock im Five-Pocket-Stil bis zum Midi-Jeansrock, der modisch in der ersten Liga spielt.

Die zeigen, was sie können: Begleiter für alle Gelegenheiten

Mini, Midi oder Maxi - dunkelblau, verwaschen, weiß, rot oder schwarz? Mit Nietenbesatz, mit Spitzensaum oder ganz schlicht? Der Jeansrock kann einfach alles und ist damit der Idealpartner für jede Frau. So passt er zu allen Figurtypen, allen Körpergrößen und zu jedem modischen Anspruch. Der Alleskönner unter den Röcken beweist dabei echten Stil - wie auch immer er kombiniert wird. Der Klassiker unter den Jeansröcken ist der Minirock. Seine Merkmale: Er endet über dem Knie, kann ausgestellt oder in schlichter, gerader Form daherkommen und ist in allen Farben und Waschungen erhältlich: Schwarz, Dark Denim, Used Denim oder auch in bunten Farben. Im Used Look ist er perfekter Freizeitpartner, kann lässig und schlicht mit einem weißen oder schwarzen Top, Ballerinas oder Sneakern kombiniert werden und ist so Teil eines sommerlichen Kleidungsstils, der perfekt für den Stadtbummel oder das Treffen mit den Freunden ist. In Schwarz kommt er mondäner daher, kann auch am Abend getragen werden und wird mit Sandaletten oder High Heels auch zum Partyabend getragen. Wählen Sie dazu auffälligen Schmuck wie eine Statement-Kette oder einen großen Ring und eine kleine Clutch dazu - und die Feier kann losgehen. Und dann gibt es da noch diejenigen Damen-Jeansröcke, die mit besonderen Details aufwarten und damit einfach zu allen Gelegenheiten passen: Da ist die Applikation am Bund, die den Gürtel ersetzt und ein echter Hingucker ist, oder der ausgefranste Saum, der als modisches Highlight Blicke auf sich zieht.

Und nicht nur als Mini-, auch als Midi-Rock kommt Jeans ganz groß raus. Midi-Röcke haben sich in den vergangenen Saisons zu echten Lieblingsstücken der Modeliebhaber entwickelt und kreieren ein lässiges oder schickes Outfit - ganz nach Ihren Wünschen. Kombinieren Sie die Jeans-Midi-Rock mit einer weißen Bluse und setzen Akzente mit auffälligen High Heels. Dazu passt eine Clutch und Sie sind für den Stadtbummel ebenso gut gekleidet wie zum Dinner mit dem Liebsten oder der Familie. Der Midi-Rock kann aber auch sportlich: Ballerinas und Sneaker stehen in der Kombination mit dem wadenlangen Jeansrock am besten großen Frauen. Dazu passen lässige T-Shirts und Tops. Für den Sommer, aber auch für kühlere Tage im Herbst ist der Maxi-Rock aus Jeansstoff einfach perfekt. Er kann ausgestellt zu einem entspannten vom Hippie-Stil inspirierten Look getragen werden oder schmal geschnitten mit High-Heels einen eleganten Touch erhalten. Oberteile, die in den Bund gesteckt werden, strecken zusätzlich die Optik und unterstreichen einen geradlinigen Stil.

Zeigen Sie Ihre individuelle Linie!

Jeansröcke für Damen sind modisch echte Alleskönner und sie stehen Frauen mit allen Figurtypen. Dabei sind allerdings die verschiedenen Schnitte zu beachten, die Ihre Schokoladenseiten vorteilhaft zur Geltung bringen. Auch wie groß Sie sind, spielt eine Rolle. Der Minirock verlängert zum Beispiel optisch die Beine, Schuhe mit Absätzen wie Pumps, Sandaletten oder auch Ankle Boots unterstreichen diesen Eindruck zusätzlich. So steht er auch kleinen Frauen hervorragend. Stecken Sie das Oberteil in den Bund des Rockes, um eine harmonische Linie zwischen Ober- und Unterteil zu schaffen oder greifen Sie gleich zu einem Oberteil, das maximal auf Hüfthöhe endet - damit liegen Sie modisch genau richtig. Der Midi-Rock ist derweil perfekt, um kleine Schwachstellen an Beinen und Po geschickt zu kaschieren. Und dann gibt es noch den Jeansrock in klassischer A-Linie: Dieser kann als kurzes Modell oder in Midi-Länge daherkommen und zaubert eine harmonische Figur. Seine Merkmale: Er ist bis zur Mitte gerade geschnitten und dann leicht ausgestellt. Die A-Linie eignet sich sowohl für schlanke als auch für kurvige Frauen und sie alle haben mit dieser Rockform maximale Bewegungsfreiheit - und schließlich zählt auch die Bequemlichkeit eines Kleidungsstücks. Mit dem Jeansrock liegen Sie immer richtig: Er besteht meist aus Baumwolle kombiniert mit stretchigen Materialien wie Elasthan, die ganz dezent die Figur formen und zugleich jede Bewegung mitmachen. Für welche Form und welche Länge Sie sich auch entscheiden: Mit einem Jeansrock liegen Sie immer richtig und können das modisch aktuelle Kleidungsstück mit Accessoires nach Wunsch aufpeppen.