global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Ihre ganze Familie

Fashion-Expertise

Looks, die zu Ihnen passen

Filter
Filter helfen Ihnen, nutzen Sie unsere Filter und finden Sie schneller Ihren passenden Style
Größe
Farbe
Preis
Marke
Material
Kragen
Ärmellänge
Beinform
Länge
Muster
Kollektion

Hosenanzüge für jeden Anlass bei C&A entdecken

Jahrelang galt der Hosenanzug als Symbol der Frauenbewegung. Der maskuline Zweiteiler wurde in den 1930er-Jahren von Marlene Dietrich popularisiert. Rund drei Jahrzehnte später sorgte Modeschöpfer Yves Saint Laurent mit seinem "Le Smoking" auf den internationalen Laufstegen für Furore. In der Vergangenheit machten Politikerinnen im Hosenanzug immer wieder Schlagzeilen, heute jedoch gehören Hosenanzüge in jede Business-Garderobe. Von einer maskulinen Ausstrahlung kann dabei kaum die Rede sein, denn moderne Hosenanzüge sind figurbetont geschnitten und punkten mit femininem Charme.

Schwarz ist immer noch die bevorzugte Farbe bei Hosenanzügen, doch auch Grau und Dunkelblau sind überaus beliebt. Details wie Paspelierungen, Satin-Revers, ausgefallene Manschetten und aufgesetzte Taschen verleihen einem Hosenanzug eine festliche Note. Schwarze Modelle passen zu jedem Anlass, wobei Schnitt und Material eine besonders wichtige Rolle spielen. Im Winter tragen Sie ein warmes Modell aus edler Wolle, in der Übergangszeit ist Polyester eine ausgezeichnete Wahl. Im Sommer ist ein heller Hosenanzug ein echter Eyecatcher. Tagsüber tragen Sie ihn im Büro, abends lässt er sich mit High Heels und einem coolen Shirt in einer Knallfarbe zum ausgefallenen Party-Outfit umfunktionieren.

Je nach Figur und Geschmack stehen Ihnen verschiedene Schnittformen zur Auswahl, vom schmal geschnittenen Hosenanzug bis zum trendigen Baggy-Modell aus weiter Hose und kastigem Blazer. Ein Hosenanzug bietet eine ausgezeichnete Alternative zum Kostüm. Da Hose und Blazer bereits farblich aufeinander abgestimmt sind und aus demselben Material bestehen, lässt sich in Sekundenschnelle ein tolles Outfit zusammenstellen: Mit einer femininen Schluppenbluse oder einem schlichten Shirt können Sie garantiert nichts falsch machen.

Hosenanzüge

Hosenanzug

Hosenanzüge bieten eine schicke und gleichzeitig praktische Lösung, wenn ein wichtiger Termin bevorsteht. Mit klassischen Pumps und einer eleganten Tasche wird aus dem Ensemble im Handumdrehen ein perfektes Business-Outfit, in dem Sie sich selbstbewusst und stilsicher präsentieren. Auch im Alltag sind Hosenanzüge unverzichtbar, zumal sie in den verschiedensten Farben und Ausführungen erhältlich sind. Bei C&A erfahren Sie, wie Sie zu jedem Anlass einen passenden Hosenanzug wählen.

12 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Modisch und praktisch: Hosenanzüge für Damen

Ob Büro oder Oper: Mit einem Hosenanzug machen Sie überall eine gute Figur. Hosenanzüge sind vor allem dann ein Segen, wenn Ihnen nicht viel Zeit bleibt, um ein Outfit zusammenzustellen. Dasselbe Modell lässt sich auf viele verschiedene Arten stylen und begleitet Sie ins Büro und anschließend auf die Party. Das Wichtigste dabei ist, passende Accessoires zu wählen. Dabei muss der Hosenanzug einwandfrei sitzen und bequem sein. Außerdem lassen sich durch eine vorteilhafte Passform, die der Figur schmeichelt, Problemzonen gekonnt kaschieren.

  • Klassisch und seriös im Büro
    Hosenanzüge sind die Dauerbrenner der Business-Mode, da sie ihre Trägerin sofort kompetent und souverän erscheinen lassen. Besonders beliebt sind Modelle in dunklen Farben wie Schwarz oder Anthrazitgrau. Streng, aber dennoch ausgefallen wirkt ein Nadelstreifenanzug, der zudem den Vorteil hat, dass er Ihre Figur optisch streckt. Darunter passen ein Rollkragenpullover aus feinstem Strick oder eine elegante Bluse, wobei sowohl dunkle als auch helle Farben geeignet sind. Im Büro sollten Sie auf auffällige Accessoires verzichten und stattdessen lieber zu klassischen Varianten greifen.
  • Hosenanzüge im Alltag
    Mit einem Hosenanzug sind Sie auch in Ihrer Freizeit immer top gestylt. Lässige Modelle aus Leinen oder Baumwolle in sanften Pastelltönen passen ausgezeichnet zu edlen Loafern und einer coolen Sonnenbrille. Knöchellange Hosen lassen Ihre Beine länger erscheinen und bringen abends ein Paar filigraner Sandaletten so richtig zur Geltung. Kombinieren Sie Ihren Hosenanzug mit einem zarten Spitzentop oder einem sportlichen Polohemd. Außerdem können Sie die einzelnen Bestandteile auch unabhängig voneinander tragen. Das ist vor allem beim Kofferpacken von großem Vorteil, da sich aus wenigen Stücken gleich mehrere Outfits zusammenstellen lassen.
  • Festliche Hosenanzüge für einen glamourösen Auftritt
    Auf einer Gala oder in der Oper fallen Sie in einem ausgefallenen Hosenanzug sofort auf. Einerseits liegt dies daran, dass die bevorzugte Abendgarderobe für Damen immer noch aus einem Kleid besteht, andererseits zieht ein Hosenanzug aufgrund seiner Passform alle Blicke auf sich. Bei festlichen Anlässen können Sie ruhig zu einem Modell mit Strass oder Pailletten greifen. Je nach Geschmack wählen Sie einen Hosenanzug mit enganliegenden Hosen und einem Long-Blazer aus schimmerndem schwarzem Satin oder ein weit geschnittenes Modell mit einer Marlenehose. High Heels sind dabei selbstverständlich ein Muss. Modebewusste Damen entscheiden sich für silberfarbene Pumps oder für Samtstiefeletten mit aufwendigen Stickereien.
  • Zur Hochzeit im Hosenanzug
    Eine Hochzeit ist immer ein guter Grund, sich so richtig in Schale zu werfen. Wenn Sie zu den Frauen gehören, die am liebsten Hosen tragen, müssen Sie auch auf einer Hochzeitsfeier nicht darauf verzichten. Wählen Sie einen Hosenanzug in einer Pastellfarbe und kombinieren Sie ihn mit einer hübschen Bluse und einem femininen Hut. Dabei sollten Sie sich - wenn möglich - vorher mit der Braut absprechen, damit Sie nicht allzu sehr aus der Reihe tanzen. Aber was ist, wenn Sie an Ihrem großen Tag den Gang zum Traualtar in einem Hosenanzug absolvieren möchten? Kein Problem, denn immer mehr Designer bieten als Alternative zum Brautkleid traumhafte Hosenanzüge in himmlischem Weiß an. Auch hier besteht viel Spielraum für eine persönliche Interpretation, denn Brautanzüge sind mit Spitze, Perlen und Rüschen verfeinert.
  • Trendige Party-Looks
    Wer hat behauptet, dass zu einem Hosenanzug unbedingt eine lange Hose gehört? Wenn abends die Party steigt, schlüpfen Sie in ein trendiges Ensemble aus Jacke und Shorts. Pailletten und edler Schmuck verleihen Ihrem Outfit eine ausgefallene Note. Dazu passen stylishe High Heels und eine Clutch hervorragend. Auf der Tanzfläche abfeiern lässt sich auch in einem Hosenanzug aus Samt im Seventies-Style, den Sie mit Plateausandalen und einer Volantbluse kombinieren.

Welcher Schnitt passt zu mir?

Die Magie des Hosenanzuges liegt darin, dass er im Handumdrehen eine tolle Figur zaubert. Da es Hosenanzüge in allen nur erdenklichen Passformen gibt, sollten Sie zu einem Modell greifen, das Ihrer Figur schmeichelt. Po, Bauch und Oberschenkel werden häufig als Problemzonen angegeben und lassen sich mithilfe eines Long-Blazers kaschieren. Die Hosen sollten locker an den Oberschenkeln sitzen und gerade geschnitten sein. Wenn Sie kurze Beine haben, wählen Sie Hosen mit hoch angesetzter Taille. High Heels zaubern gleich ein paar Zentimeter mehr dazu.

Hosenanzüge eignen sich wunderbar für Ablenkungsmanöver: Ein taillierter Long-Blazer betont Ihre schmale Körpermitte und lenkt von kräftigen Oberschenkeln oder einer üppigen Oberweite ab. Vor allem im geschäftlichen Rahmen sollten Sie stets darauf bedacht sein, sich professionell und souverän zu präsentieren. Ein tiefes Dekolleté ist hier unerwünscht - wählen Sie deshalb einen dezenten Blazer mit einer einreihigen Knopfleiste. Groß gewachsene Frauen können problemlos weit geschnittene Hosenanzüge tragen, während enganliegende oder gerade geschnittene Modelle für kleinere Frauen besonders vorteilhaft sind. Achten Sie darauf, dass Ihnen der Hosenanzug genügend Bewegungsfreiheit bietet und sich das Material angenehm auf Ihrer Haut anfühlt.

Die richtige Pflege für Hosenanzüge

Heutzutage bestehen die meisten Hosenanzüge aus Polyester, wobei ein geringer Elastananteil nicht selten vorkommt. Solche Modelle lassen sich in der Regel problemlos in der Waschmaschine waschen. Dennoch sollten Sie das Pflegeetikett aufmerksam durchlesen. Damit Ihr Hosenanzug länger schön bleibt, können Sie ihn regelmäßig auslüften. Kleinere Flecken und Verschmutzungen lassen sich auf schonende Weise mit einem feuchten Tuch entfernen. Beim Waschen in der Waschmaschine sollten Sie ein Feinwaschmittel benutzen und auf Weichspüler verzichten. Hängen Sie den Hosenanzug zum Trocknen auf dem Balkon oder in einem gut durchlüfteten Zimmer auf. Damit der Hosenanzug nicht knittert, hängen Sie ihn auf einem speziellen Anzugbügel in den Kleiderschrank.