global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Ihre ganze Familie

Fashion-Expertise

Looks, die zu Ihnen passen

Filter
Filter helfen Ihnen, nutzen Sie unsere Filter und finden Sie schneller Ihren passenden Style
Für wen?
Geschlecht
Grösse
Farbe
Preis
Sale
Marke
Material
Nachhaltigkeit
Ausschnitt
Ärmellänge
Passform
Länge
Muster
Kollektion
Besonderheiten

Stillmode

23 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Stillmode: Tipps und Trends für junge Mamis

Dein neuer Alltag mit Baby ist ungewohnt, aufregend und wahnsinnig anstrengend. Dein kleiner Wonneproppen ist immer für eine Überraschung gut, was Dich jedoch nicht davon abhält, Deinen Verpflichtungen nachzugehen. Wenn Du einkaufen gehst oder einen Termin hast, kommt Baby immer mit - mal in der Schlinge, mal im Kinderwagen. Ab und zu willst Du Dich aber auch mit Deinen Freundinnen auf einen Kaffee treffen, um Neuigkeiten auszutauschen und Dich zu entspannen. Der Nachwuchs hingegen will von Entspannung nichts wissen: Dein Sprössling ist unruhig und fängt an zu schreien, denn er hat Hunger. Wenn kein Stillzimmer vorhanden ist, musst Du Dein Baby eben in der Öffentlichkeit stillen. Glücklicherweise gibt es praktische Stillmode, die speziell auf die Bedürfnisse stillender Mütter zugeschnitten ist. Dank Stillkleidung kannst Du Dein Baby stillen, ohne Dich dabei entblößen zu müssen.

Stillmode: rundum top gestylt

Zu Hause stillen ist in der Regel eine entspannte Angelegenheit, für die Du Dir so viel Zeit nehmen kannst, wie Du willst. Dein Baby ist zufrieden und schläft nach der Mahlzeit sanft ein. Auf der bequemen Couch ist das Stillen kein Problem, denn hier sieht Dich niemand - Du kannst so viel oder so wenig Kleidung tragen, wie Du möchtest. Doch in der Öffentlichkeit ist es frisch gebackenen Mamis oft unangenehm, das Baby an die Brust zu legen. Viele Frauen scheuen sich davor, ganz selbstverständlich Bluse oder Shirt aufzuknöpfen. Das Stillen soll so dezent wie möglich erfolgen, denn nur so können sich Baby und Mutter entspannen. Mit trendiger Stillmode lassen sich diese Probleme im Handumdrehen lösen.

Stillmode erfüllt normalerweise zwei Anforderungen: Sie kann während der Schwangerschaft und nach der Geburt getragen werden. Der Schnitt passt sich perfekt an den Schwangerschaftsbauch an und bietet dort Halt, wo er am wichtigsten ist. Dehnbare Materialien mit einem hohen Elastananteil legen sich schützend um den Bauch und sorgen dadurch für optimalen Tragekomfort. Stilltops sind so geschnitten, dass der Stoff einfach zur Seite geschoben werden kann, ohne dabei das ganze Oberteil ausziehen zu müssen. Mit einem flinken Handgriff wird die Brust freigelegt. Der raffinierte Schnitt und das weiche Material sorgen dafür, dass das Stilloberteil angenehm sitzt und sich auch für Dein Kleines gut anfühlt. Stilloberteile können mit Knöpfen versehen sein oder ganz einfach seitliche Raffungen haben, die den eigentlichen Zweck des Kleidungsstücks auf den ersten Blick gar nicht preisgeben.

Stillshirts sehen genauso aus wie gewöhnliche Shirts und stehen in einer großen Farben- und Materialvielfalt zur Auswahl. Bei Stillshirts spielt der Ausschnitt eine wichtige Rolle. Sehr praktisch und infolgedessen sehr häufig anzutreffen sind Wickelshirts oder Shirts mit V-Ausschnitt. Diese Modelle bieten direkten Zugriff zur Brust und sehen zudem sehr hübsch aus. Mamis dürfen ja schließlich auch modisch sein! Neben unifarbenen Stilltops gibt es auch Modelle mit Streifen, Blumen oder geometrischen Mustern. Je nach Jahreszeit wählst Du ein Stillshirt mit langem oder kurzem Arm. Rüschen, Volants und Details aus Spitze solltest Du jedoch bei der Wahl Deiner Stillmode vermeiden, denn bald wird Dein Baby anfangen, nach allem zu greifen. Beim Stillen kann das unangenehm werden - deshalb ist es besser, wenn Dein Kind nicht abgelenkt wird. Stilltops lassen sich prima mit anderen Kleidungsstücken kombinieren und sorgen dafür, dass Du Dich in Deiner eigenen Haut wohlfühlst.

Bist Du kurz nach der Geburt zu einer Party eingeladen, kannst Du ruhig in einem eleganten Stilltop in Dunkelrot und einer schwarzen Umstandshose hingehen - natürlich mit Baby im Schlepptau. Ein Still-BH sorgt dafür, dass Dein Top perfekt sitzt und auch beim Tanzen nichts verrutscht. Doch das ist nicht der einzige Anlass, bei dem Stillmode zum Zuge kommt: Mama-Baby-Yoga ist seit einigen Jahre überaus beliebt und bietet eine wunderbare Gelegenheit, sich körperlich zu betätigen und dabei andere Mamis kennenzulernen. Ein schlichtes Stilltop ist eine ausgezeichnete Wahl für eine tolle Yoga-Session. Dazu trägst Du Umstandsleggings oder eine weite Umstandshose. Manche Frauen finden Stillmode so praktisch, dass sie auch mehrere Jahre nach der Geburt immer noch ihre Stilltops, -BHs und -kleider aus dem Schrank holen.

Stillmode: Stillkleider für einen unvergesslichen Auftritt

Stillkleider sind die glamourösen Gegenspieler der Stilloberteile. So manch eine werdende Mama sucht bei Promimüttern nach Inspiration - und wird auch prompt fündig. Ob es sich um Filmschauspielerinnen oder die britischen Royals handelt - in einem Stillkleid wird jede Frau sofort zu einer "Yummy Mummy".  Genau wie Stilltops sind auch Stillkleider mit einem bequemen Stillzugang versehen. Dabei sieht man es den Stücken gar nicht an, dass es sich nicht um gewöhnliche Kleider handelt. Die raffiniert geschnittenen Kleider umspielen den Bauch und punkten mit einer hoch angesetzten Taille. So kann das Kleid bereits während der Schwangerschaft getragen werden. Doch Stillmode hat noch viel mehr zu bieten: Neben schlichten Alltagskleidern im Wickel-Look, die durchaus bürotauglich sind, gibt es auch schicke Modelle aus Spitze oder fließendem Chiffon. Du kannst Dein Stillkleid gelungen mit einem Stillpullover und passenden Accessoires kombinieren, um einen umwerfenden Look zusammenzustellen. Zu einer Abendveranstaltung trägst Du sogar High Heels, die Du anschließend gegen bequeme Ballerinas austauschen kannst. Viele Frauen finden es zudem sehr praktisch, einen Stillschal zu tragen. Dieser schützt sowohl Dich als auch Dein Baby vor neugierigen Blicken und sieht obendrein stylish aus.

Stillmode von C&A ist abwechslungsreich, vielfältig und überaus modisch. Am wichtigsten jedoch ist, dass sie ihre Funktion einwandfrei erfüllt und es Dir ermöglicht, Dein Baby unauffällig in der Öffentlichkeit zu stillen. Es lohnt sich, sich bereits in der Schwangerschaft nach passender Stillmode umzusehen und das eine oder andere Stück zu kaufen, das sich auch nach der Schwangerschaft problemlos tragen lässt. Stillmode sollte auf jeden Fall zu Deinem persönlichen Style passen und Deine Individualität unterstreichen. Du kannst die Outfits Deines Babys sogar auf Deine Stillmode abstimmen, damit ihr immer und überall im Partnerlook daherkommt. Ein trendiges Stillshirt oder ein schickes Stillkleid sorgen dafür, dass Du Dich in jeder Lebenslage wohlfühlst und die besonderen Momente mit Deinem Baby in vollen Zügen genießen kannst.