E.L.V.

E.L.V. Denim x C&A

Aus der Lie­be zum Denim. Und zur Um­welt.

Unser nächster Schritt auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit: In Kooperation mit East London Vintage Denim haben wir uns alte Denim-Stoffe geschnappt und ihnen ein neues Leben geschenkt. Unter der Anleitung von Creative Director Anna Foster entstanden einzigartige und genderneutrale Styles mit viel Liebe zum Detail – ein klares Statement für mehr Upcycling und Diversität in der Fashion-Industrie.

Entdecke eine ganz besondere Kollektion, mit der du deinen Style unterstreichst und dich gekonnt von der Masse abhebst.

Sechs Styles, un­zäh­li­ge Mög­lich­kei­ten
E.L.V.

Anna Foster: Upcycling vom Feinsten

Stylistin, Fashion-Redakteurin, Gründerin von E.L.V. Denim, Creative Director und Vorbild für mehr Nachhaltigkeit: Anna Foster ist eine wahre Expertin auf ihrem Gebiet.

Mit ihrem Talent und ganz viel Liebe zum Detail verwandelt sie Vintage-Denim zu modernen, raffinierten Styles. Nun stand sie uns mit ihrem Know-how und ihrer Kreativität beratend zur Seite, damit auch wir unsere Upcycling-Prozesse neu definieren konnten.

Anna Fosters Ansatz, weniger Abfall zu produzieren und mit geschlechtsneutralen Designs zu arbeiten, steht voll im Einklang mit unseren Werten – deshalb sind wir sehr happy, dass diese Kollektion jetzt für dich erhältlich ist.

Un­ser Up­cy­cling-Pro­zess im De­tail

Im Zuge der Kooperation mit E.L.V. durchlief das Vintage-Denim bei uns einen mehrstufigen Upcycling-Prozess.

Hier erfährst du ganz transparent, wie die einzelnen Schritte aufgebaut waren.

E.L.V.

Schritt 1: Aussortieren

Am Ende der Saison haben wir nicht verkaufte Denim-Kollektionen aussortiert und anhand verschiedener Kriterien geprüft, ob sie sich für die Kooperation eignen.

E.L.V.

Schritt 2: Einsammeln

Mit unserem „We take it back“-Programm konnten wir jede Menge Vintage-Denim in unseren Filialen sammeln.

Außerdem wurden wir von Texaid unterstützt – und zwar mit gut erhaltenen Denim-Resten, die in den deutschlandweiten Altkleidercontainern gesammelt und anschließend an uns übergeben wurden.

E.L.V.

Schritt 3: Gründlich reinigen

Um die Denim-Reste bestmöglich auf ihr neues Leben vorzubereiten, wurden sie gründlich und behutsam gereinigt. Das Besondere: Hierbei wurden nur sieben Liter Wasser pro Waschgang benötigt, während die Produktion einer neuen Jeans rund 10.000 Liter verbraucht.

E.L.V.

Schritt 4: Aus alt mach neu

Die frisch aufbereiteten Denim-Reste wurden nach Amsterdam geliefert, genauer gesagt ins United Repair Center, wo unser Team mit der Produktion der neuen Styles loslegte.

Durch die Produktion in Europa können wir die Wege kurz halten – und damit den CO2-Ausstoß reduzieren.

E.L.V.

Schritt 5: Ready, set, shop!

Zurück in die Gegenwart: Die Kollektion steht endlich in den Startlöchern und ist bereit, von dir entdeckt zu werden.

Du willst etwas ganz Besonderes tragen und gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes tun? Dann bist du hier genau richtig – lass deine neuen Lieblingsteile nicht länger warten!

10% Gutschein*
Abonniere unseren Newsletter und erhalte 10% auf deinen nächsten Einkauf.

warningBitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.

Paypal
PaypalJetzt kaufen und nach 30 Tagen bezahlen. Mehr erfahren