shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Farbe
Größe
Marke
Ausschnitt/Kragen
Ärmellänge
Länge
Silhouette
Design
Anlass

Anzüge

202 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
  • 2
  • ...
  • 4
Nach oben

Der Herrenanzug: Ideal für Business, Freizeit oder festliche Anlässe

Anzüge kleiden jeden Mann mit stilvoller Eleganz, egal ob bei einem privaten oder geschäftlichen Anlass. Wähle unter unseren modischen Anzügen ein passendes Modell für Deine Bedürfnisse aus. Für den Beruf ist ein dunkler Businessanzug ein Klassiker, wenn Du in beratender Tätigkeit, im Büro oder als Führungskraft tätig bist. Viele Berufsgruppen haben den Anzug zu ihrer Uniform erhoben. Makler und Versicherungsagenten unterstreichen mit diesem Kleidungsstück ihre Verlässlichkeit und Professionalität, Berater und Führungskräfte demonstrieren mit einem klassichen Herrenanzug ihre Position.

Für den privaten Bereich sind Anzüge als feine Kleidung für festliche Anlässe beliebt. Bei einem Besuch der Oper, zu einer Premierenfeier oder sogar als Hochzeitsanzug bist Du mit einem eleganten Zweiteiler immer passend gekleidet. Trage dazu ein schickes Anzughemd, eine Krawatte und eine hochwertig verarbeitete Weste. Das passende Zubehör zum Anzug sollte dabei je nach Grad der Formalität variiert werden. Eine Fliege ist formeller als eine Krawatte oder ein offenes Hemd, eine Jeans passt zum legeren Sakko und kann ideal auf einem Geburtstag getragen werden. Mit den richtigen Accessoires kannst Du Dein Outfit ganz einfach variieren und jedem Anlass anpassen.

Herrenanzüge in verschiedenen Passformen: Der richtige Schnitt für jeden Figurtyp

Egal ob Businessanzug oder Freizeit-Variante: Damit der Anzug an Dir perfekt sitzt, sollte die richtige Passform gewählt werden. Ob ein Schnitt richtig ist, hängt nicht nur von Deinem Geschmack, sondern auch von Deiner Figur, Größe und Deinen persönlichen Vorlieben ab. Klassisch werden vier verschiedene Anzug-Schnitte unterschieden: Regular Fit, Tailored Fit, Slim Fit und Body Fit.

  • Regular Fit Anzug: Der Lockere
    Wer etwas kräftiger gebaut ist, profitiert von einer geraden Linienführung der Silhouette wie beim Regular Fit Anzug - hier wird ein kleiner Bauchansatz geschickt kaschiert. Anzüge im Regular Fit bieten dem Träger viel Komfort und Beweglichkeit. Sie sind verhältnismäßig locker geschnitten und deshalb für die Figur besonders günstig. Das Sakko hat eine normale Rückenlänge und reicht bis kurz über das Gesäß. Die Hosen haben eine klassische Passform, die vom Bund aus gerade nach unten verläuft.
  • Tailored Fit Anzug: Der Klassiker
    Tailored Fit Anzüge punkten mit zeitgemäßer Eleganz. Als Businessanzug im Büro oder zu offiziellen Anlässen machst Du mit diesen Modellen immer eine gute Figur. Der schmale Schnitt ist nicht zu körperbetont, bringt jedoch die sportliche Silhouette dezent zur Geltung. Hohe Schultern, eine leicht betonte Taille und eine normale Ärmelweite sind die Merkmale der Sakkos für diese Passform - dabei haben die Jacken eine mittlere Länge. Die Hosenbeine laufen nach unten hin schmaler zu. Ein klassischer Hosenbund sorgt für einen optimalen Sitz und ein perfektes Erscheinungsbild.
  • Slim Fit Anzug: Der Schmale
    Für den schlanken Figurtyp eignen sich Anzüge mit einer Slim Fit Silhouette. Schulterpartie und Taille sind schmal gehalten. Schlanke Ärmel, enge Hosenbeine und ein hoher Hosenbund sorgen für einen recht körperbetonten Eindruck. Das Sakko ist etwas kürzer gearbeitet und fällt durch sein schmales Revers auf. Schultern und Taille sind nachgezeichnet, was die V-Form des männlichen Körpers gut zur Geltung bringt. Diese wundervollen Zweiteiler eignen sich ausgezeichnet für junge, modebewusste Herren, die Wert auf ein gepflegtes Äußeres legen. Solo eignen sie sich fürs Büro, in Kombination mit einer Weste können sie auch auf eleganten Abendveranstaltungen getragen werden.
  • Body Fit Anzug: Der Moderne
    Anzüge im Body Fit Stil unterschieden sich nur minimal von den Slim Fit Modellen. Sie betonen die Silhouette ihres Trägers noch etwas stärker und haben ansonsten ähnliche Merkmale. Diese modischen Kombinationen passen perfekt in eine elegante Umgebung und betonen Dynamik und Professionalität. Durch ihre enganliegende Passform wirken Body Fit Anzüge besonders modern und können auch im Alltag getragen werden. Um ein legeres Outfit zu kreieren, kombinierst Du dazu am Besten ein einfarbiges Hemd in einer markanten Farbe und trendige Sneaker. Wer es extravagant mag, kombiniert zum Body Fit Anzug eine angesagte, breite Strick-Krawatte.

​Für die Auswahl der passenden Schnitte und Designs unterstützt Dich im C&A Online-Shop unser Anzug Fit Guide. Hier kannst Du Dich ausführlich zu den einzelnen Passformen informieren und gelangst über die praktischen Auswahlbuttons direkt zu den entsprechenden Modellen. Hier kannst Du genau erfahren, welche Rückenlänge die Anzugjacken der einzelnen Stile haben und wie die Silhouette geformt wird. Natürlich helfen Dir unsere freundlichen und geschulten Mitarbeiter auch gerne vor Ort in einer C&A-Filiale in Deiner Nähe persönlich weiter.

Baukasten-Anzüge: Flexible Kombinationen für einen perfekten Sitz

Wenn Du einen Anzug gefunden hast, der Dir gefällt, brauchst Du Dir keine Sorgen machen, wenn Du keine einheitliche Kleidergröße besitzt. Brauchst Du ein XXL-Hemden, aber Unterteile im Slim Fit? Wer in der Hose und im Oberteil unterschiedliche Größen trägt, ist mit einem Baukasten-Anzug gut beraten. Hier kannst Du das Sakko einfach in einer anderen Größe als die Anzughose wählen. Auch Hemden oder Sakkos in Sondergrößen, wie extra lange oder kurze Ärmel, sind im Sortiment vorhanden. Hast Du bereits einen Herrenanzug, den Du mit ein paar neuen Elementen - etwa einer Anzugweste - ergänzen möchtest? Dann stöbere durch die große Auswahl an verschiedenen Bestandteilen. Hier stehen Dir viele verschiedene Modelle zur Auswahl, damit der Reverskragen, die Anzughosen und das Sakko genau nach Deinem Geschmack sind - egal ob Einreiher, Zweireiher oder klassischer Nadelstreifenanzug.

Edle Materialien machen Deinen neuen Herrenanzug zum eleganten Begleiter

Feine Nadelstreifen, seidiger Glanz und modische Farben machen unsere Herrenanzüge zu beliebten Kleidungsstücken. Das Obermaterial variiert je nach Modell und Jahreszeit. Im Winter sind dickere Anzugjacken aus Schurwolle beliebt, im Sommer haben wir auch extra leichte Varianten aus Leinen für Dich. Ein Smoking ist generell aus einem feineren und glänzenderen Stoff als ein klassischer Anzug gefertigt und variiert zudem im Schnitt, besonders am Reverskragen. Der klassische Anzug ist mit seidigen Futterstoffen versehen, die im Sommer angenehm kühlen. Gerade jüngere Modelle in Slim Fit oder legereren Schnitten haben oft ein auffälliges Innenfutter. Das kommt besonders offen gut zur Geltung. Alternativ kannst Du speziell im Sommer die Sakkoärmel aufkrempeln und mit dem aufblitzenden Futter für ein Highlight sorgen. Im Winter dagegen sorgen elegante Mäntel dafür, dass Du auf dem Weg zum nächsten Termin auch im Businessanzug nicht ins Frieren gerätst.

Einstecktuch & Co.: Accessoires machen Deinen Anzug besonders

Je nachdem, welche Art von Hemden Du bevorzugst, solltest Du auch die Wahl der Accessoires variieren. Ein weißes Hemd ist immer etwas eleganter als ein farbenfrohes in Hellblau, Petrol oder Rot. Auch die Auswahl der Krawatten trägt dazu bei: Sind sie schlicht, eher dunkel und dünn, wirken sie eleganter als bunt gemusterte Modelle. Edle Modelle aus festem Strick wirken besonders extravagant und setzen ein modisches Statement. Mit eleganten Accessoires wie einer hochwertigen Uhr oder Manschettenknöpfen wertest Du das Outfit optisch auf. Trage zum Sakko aufeinander abgestimmte Ledergürtel und Lederschuhe - oder Jeans und Sneaker, wenn es legerer sein darf. Das klassische Einstecktuch ist seltener geworden, erlebt aber wieder ein Revival. Die Brusttasche ist daher manchmal mit einem stylischen Innenfutter versehen, das Du nach Bedarf etwas herausziehen und als integriertes Einstecktuch nutzen kannst. Auch die Anzugweste ist für besondere Anlässe beliebt: Sie lässt Dein Outfit noch eleganter wirken und macht Deinen Look zu etwas ganz Besonderem.

Von klassisch bis modisch: Finde die richtige Farbe für Deinen neuen Anzug

In Sachen Farben ist der Anzug zumeist klassisch schlicht gehalten. In Schwarz und Anthrazit sind sie vor allem im Büro oder bei eleganten Abendveranstaltungen anzutreffen. Ein dunkelblauer Anzug ist das ideale Outfit für's Vorstellungsgespräch. Ein tiefschwarzer Smoking ist wohl die höchste Stufe der Eleganz. Weniger formell sind Anzüge in helleren Farben wie Hellgrau, Beige oder Hellblau. Hier werden aber zumeist nur die Oberteile getragen oder einzelne Elemente im Baukasten-Stil mit legeren Hosen wie Chinos kombiniert. Auch farbliche Highlights wie Knopflöcher oder Ziernähte in anderen Farben können den traditionellen Anzug modisch aufpeppen und verjüngen. Gleichfarbige Applikationen an den Taschen sind wiederum eleganter, wenn sie aus einem glänzenderen Material als das restliche Sakko bestehen. Auch sie sorgen für einen Hingucker und sind schöne Möglichkeiten, den Anzug aufzupeppen.

Waschen und pflegen: So bleibt Dein Anzug lange schön

Unsere Kombinationen sind aus reiner Schurwolle oder pflegeleichten Mischgeweben hergestellt. Die Modelle aus Wolle solltest Du nicht in der Waschmaschine waschen, sondern besser in die chemische Reinigung bringen. Da Wolle sehr gute Trageeigenschaften hat und von Natur aus schmutzabweisend ist, musst Du die Anzüge nicht allzu häufig reinigen lassen. Oft genügt es, die Teile zwischendurch gut zu lüften und ab und zu aufzubügeln. Kleine Flecken entfernt man vorsichtig mit einem feuchten Tuch. Für hartnäckige Fälle empfehlen sich Fleckenwasser. Bevor Du diese anwendest, prüfe unbedingt an einer verborgenen Stelle, ob der Stoff die Behandlung unbeschadet übersteht. Wenn Du Dir nicht sicher bist, welche Substanz den Fleck erzeugt hat, ist es besser, die Teile in die chemische Reinigung zu geben. Besonders pflegeleicht sind die waschbaren Exemplare. Du musst diese Anzughosen und Sakkos nicht extra reinigen lassen, sondern kannst sie einfach zu Hause waschen. Diese pflegeleichten Produkte sind für den täglichen Einsatz perfekt geeignet. Wenn Du es Dir noch einfacher machen willst, solltest Du Dir außerdem bügelfreie Hemden zulegen. Diese musst Du nach der Wäsche oder Reinigung einfach aufhängen und sie sind sofort wieder einsatzbereit.