shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Farbe
Größe
Marke
Nachhaltigkeit
BH-Form
Muster
Kollektion

Unterwäsche

41 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Unterwäsche für Damen in großen Größen: Perfekter Sitz bei purer Weiblichkeit

Üppige, weibliche Kurven sind wunderschön – und diese Weiblichkeit sollte gefeiert werden! Besonders aufregend setzt Du sie mit Wäschesets in Szene. Dabei sind Slip und BH aufeinander abgestimmt und sehen zusammen einfach toll aus. Aber Du kannst auch farblich zueinander passende Einzelteile kombinieren. Ob Du es lieber sportlich, klassisch oder romantisch verspielt magst, bleibt ganz Dir überlassen. Eine große Auswahl an Damen-Unterwäsche in großen Größen findest Du bei C&A.

Für jeden Anlass die richtige Damen-Unterwäsche in großen Größen

Er ist buchstäblich das Herzstück der Damenwäsche, auch in großen Größen: der BH. Eine große, schön geformte Brust ist der Traum vieler Frauen – und Männer! Im Alltag benötigt eine große Cupgröße allerdings einen BH, der gut sitzt und Deine Brust so stützt, dass Schultern und Rücken entlastet werden. Diesem Umstand trägt Unterwäsche für Damen in großen Größen Rechnung. Oft sind die Träger und auch der Bund unter der Brust etwas breiter, damit sie angenehm sitzen und Deine Brust toll stützen. Cups mit leichter Wattierung geben eine tolle Form, und Bügel-BHs stützen sie zugleich. Am Rücken sorgt ein in der Länge verstellbarer Hakenverschluss dafür, dass Dein BH sich auf Deine Unterbrustweite einstellen lässt. Und wenn Du Deine Oberweite mal kaschieren willst, greifst Du zu einem Minimizer-BH.

Während die Spitze eines edlen BHs gern mal aus dem Ausschnitt hervorblitzen darf, führt der Slip eher ein Schattendasein. Dabei komplettiert er Deine Unterwäsche und ist im Set mit einem aufregenden Balconette-BH ein toller Blickfang für die schönen Stunden zu zweit. Besonders im Trend liegen Hipster, also Höschen, die auf der Hüfte sitzen. Ob schlicht oder mit verführerischer Spitze – in Taillenslips machst Du immer eine tolle Figur. Slips mit höherer Taille haben oft einen Shape-Effekt, der eine tolle Silhouette zaubert.

Bei der Arbeit legst Du auf einen seriösen Look wert. Deine Wäsche soll tagsüber vor allem eins sein: unsichtbar. Unter einer hellen Bluse trägst Du daher einen weißen oder hautfarbenen BH, so kannst Du sicher sein, dass Deine Dessous nicht durch den Stoff hindurchschimmern. Achte darauf, dass die Träger nicht zu sehen sind. Unter dunklen Oberteilen ist ein BH in Schwarz oder Dunkelblau die richtige Wahl. Damen-Unterwäsche in großen Größen kommt in so vielen Farben daher, dass Du sie perfekt auf Dein Outfit abstimmen kannst. Auch wenn der Spitzenbesatz unter der Bluse nicht zu sehen ist, empfiehlt sich im Büro Wäsche mit glatter Oberfläche, die nicht aufträgt.

Abends aber heißt es: Warum mit Deinen Reizen geizen? Kurven sind unglaublich feminin. Mit einem Balconette-BH setzt Du Dein Dekolleté so richtig in Szene. Bei diesem Schnitt sind die Cups niedriger geschnitten, die Träger setzen weiter außen an und bieten Deiner Oberweite einen Logenplatz, ohne allzu viel zu zeigen. Ein weiter Ausschnitt Deiner Abendgarderobe erlaubt verführerische Einblicke, und wenn dabei Spitze hervorblitzt, um so aufregender! Gerade mit Straps, den zu interessanten Mustern verwobenen Stoffbändern, kannst Du bei Damen-Dessous auch in großen Größen tolle Akzente setzen, ob vorn oder am Rücken. Viel zu schade zum Verstecken!

Unter einem eng anliegenden Oberteil aus weichem Material ist ein glatter BH mit leichter Wattierung ideal. Er zeichnet sich nicht ab und ist fast unsichtbar. Die formenden Eigenschaften der Unterwäsche für Damen in großen Größen sorgen dabei für den Wow-Effekt. Besonders toll bringst Du Deine Figur in einem Body zur Geltung, der Deinen Oberkörper und die Schenkel sanft formt und gleichzeitig einen tollen Bauchweg-Effekt hervorzaubert. Shape Wear ist bequem und stützt, damit Du Dich in Deinem Outfit rundum wohlfühlst –, und bleibt Dein kleines Geheimnis! Minimizer-BHs lassen dank ihrer Verarbeitung und Passform Deine Oberweite kleiner erscheinen.

Besonders beim Sport muss Dein BH mehr leisten, als nur gut auszusehen. Damit Deine Brust optimal gestützt ist, greifst Du am besten zu einem Sport-BH, der mit hohem Elasthananteil für besonders guten Sitz sorgt. Die atmungsaktiven und wärmeregulierenden Eigenschaften sorgen bei dieser Damen-Unterwäsche in großen Größen zudem für einen hohen Tragekomfort, selbst wenn Du Dich so richtig auspowerst.

So findest Du die richtige Damen-Unterwäsche in großen Größen für Dich

Deine Unterwäsche muss vor allem bequem sein und gut sitzen. Beim Slip kannst Du Dich an Deiner Kleidergröße orientieren, aber beim BH setzt sich die Cupgröße aus den Kriterien Unterbüstenweite und Büstenumfang zusammen. Bei Unterwäsche für Damen in großen Größen ist eine gute Passform entscheidend. Um den perfekten Sitz zu garantieren, sind die BH-Träger längenverstellbar sein. Dank des Hakenverschlusses kannst Du den BH an Deine Unterbüstenweite anpassen. Tipp: Verschlussverlängerungen erweitern den BH noch einmal um einige Zentimeter.

Damen-Unterwäsche in großen Größen unterscheidet sich vom Material her nicht von anderer Damenwäsche. Egal ob aus Baumwolle, Seide oder Kunstfaser: Ein formgebender Elasthan-Anteil ist immer mit dabei. Das Material ist sehr dehnbar, nimmt nach dem Waschen immer wieder seine ursprüngliche Form an und behält diese lange bei. Auch die Kunstfaser Nylon kommt bei Damen-Unterwäsche in großen Größen oft zum Einsatz. Selbst unter hoher Belastung ist Nylon sehr reißfest und dehnbar. Richtig verarbeitet ist es ein überaus atmungsaktives Material, das für eine gute Luftzirkulation auf der Haut des Körpers sorgt.

Auch in großen Größen wird Damenwäsche in der Regel in der Maschine gewaschen; manche Modelle müssen allerdings von Hand gereinigt werden. Lies Dir daher schon vor dem Kauf die Pflegehinweise im Etikett gut durch. Am besten sind der Schonwaschgang und ein Feinwaschmittel, das die edlen Materialien schont. Modelle aus Spitze sind oft empfindlich, bleiben aber lange schön, wenn Du sie in ein Wäschenetz steckst. Kleidung mit Elasthan-Anteil darf nicht über 40 °C gewaschen werden, verträgt keinen Weichspüler und gehört auch nicht in den Trockner, ansonsten wird die Faser brüchig, und Deine Unterwäsche verliert ihre Form. So bleibt Deine Wäsche lange schön.