shop.global.1

Jeans

Filter
Meine Filterauswahl
Farbe
  • Weiß
  • Schwarz
  • Blau
  • Grau
Größe
  • 44
  • 46
  • 46 K
  • 48
  • 48 K
  • 50
  • 50 K
  • 52
  • 52 K
  • 54
  • 54 K
  • 56
  • 56 K
  • 58
  • 58 K
  • 60
  • 60 K
Alle anzeigen
Marke
Alle anzeigen
Beinform
Alle anzeigen
Länge
Design
Eigenschaft
Anlass
43 Produkte
Produktansicht
  • 1
Nach oben

Damen Jeans in großen Größen: Die passende Hose für Deine Traumfigur

Vorbei sind die Zeiten, als Jeans nur etwas für Frauen mit Modelmaßen waren. Heute gibt es Damen Jeans in großen Größen für jede Körperform - Deine Rundungen musst Du nicht mehr unter unförmigen Kleidungsstücken verstecken, denn das Motto lautet: "Ran an die Hose!"

Dass Jeans einmal so beliebt werden würden, dachte am Anfang niemand, wahrscheinlich nicht einmal Levi Strauss, der aus dem Regnitztal zwischen Bamberg und Nürnberg stammende Erfinder der legendären Hose. Im Rahmen des Goldrausches wanderte der junge Levi Strauss 1853 an die Westküste der USA aus, wo er mit Stoffen und Kurzwaren handelte. Schon bald erkannte er, dass die Goldgräber strapazierfähige Kleidung brauchten und begann, Hosen aus dickem Segeltuch herzustellen. Die eigentlichen Jeans jedoch kamen erst anderthalb Jahrzehnte später auf den Markt, als der Schneider Jacob Davis auf die Idee kam, die Hosennähte mit Nieten zu verstärken. Da ihm die finanziellen Mittel fehlten, um seine Idee umzusetzen, wandte er sich an Levi Strauss - und der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte!

Die ersten Damenjeans wurden 1948 hergestellt. Diese Jeans unterschieden sich von den heutigen Damen Jeans in großen Größen erheblich: Das Material war grob, der Schnitt schmeichelte der weiblichen Figur kaum, und der Reißverschluss befand sich seitlich an der Hüfte. Trotzdem wurden die Hosen beliebt, denn sie galten lange Zeit als ein Symbol des Protests. Verdeutlicht wurde dieser Zusammenhang dadurch, dass aufmüpfige Filmhelden wie James Dean oder Marlon Brando auf der Leinwand in den modischen Hosen zu sehen waren.

Ab den 1970er-Jahren wurden Jeans zur Alltagskleidung: Jedes Jahrzehnt hatte ein ihm eigenes Modell, das den modischen Geist der Zeit widerspiegelte. Die wilden Siebziger wurden von der Schlagjeans definiert, die perfekt über klobige Plateauschuhe passte. In den 1980er-Jahren waren Röhrenjeans der Hit - "je enger, desto besser" lautete die Devise.

Heute sind Damen Jeans in großen Größen überall gern gesehen, und dementsprechend umfangreich ist auch die Vielfalt an Modellen. Von der schlichten Skinny Jeans in klassischem Dunkelblau bis zur zerfetzten Hose mit Strass-Applikationen kommt hier jeder Geschmack auf seine Kosten. Am wichtigsten jedoch ist, dass für verschiedene Figuren genäht wird: Immer häufiger zieren Damen Jeans in großen Größen die Regale. Dabei reichen die Modelle von trendig bis elegant und machen charmanten weiblichen Rundungen alle Ehre. Auch bei C&A findest Du Damen Jeans in großen Größen - es lohnt sich, in unserem Shop vorbeizuschauen.

Damen Jeans in großen Größen für jeden Stil

Der Trend zu engen Jeans hält sich hartnäckig. Bootcut-Jeans - Jeans mit leicht ausgestelltem Bein - werden heute kaum getragen. Aber auch bei engen Jeans ist Hose nicht gleich Hose. Die direkte Nachfahrin der Eighties-Jeans, die Skinny Jeans, ist ein wahres Modechamäleon. Sie existiert in allen Farben und passt sich dem Anlass perfekt an. Im Sommer kombinierst Du Deine Skinny Jeans mit einer schicken Bluse oder einer luftigen Tunika. Dazu noch die passenden Accessoires, und fertig ist der Look! Auch Damen Jeans in großen Größen folgen den Trends und präsentieren sich mit den neuesten Prints. Wie wäre es mit einer ausgefallenen Skinny Jeans in Schlangenlederoptik?

Noch enger und figurbetonter als die Skinny Jeans ist ihre Schwester, die Super Skinny Jeans. Hier muss es möglichst eng sein, denn die Super Skinny Jeans ist nicht bereit, Kompromisse einzugehen! Vielleicht traust Du Dich nicht, eine solch enge Hose zu tragen, aber mit dem richtigen Styling klappt das bestimmt. Dank des großen Stretchanteils schmiegen sich Super Skinny Jeans an den Körper an und sitzen wie angegossen, wodurch ein Push-up-Effekt erzielt wird. Die richtige Super Skinny Jeans zaubert im Nu einen knackigen Po und lässt Fettpölsterchen verschwinden. Auch Damen Jeans in großen Größen profitieren von diesen Eigenschaften und sorgen bei ihrer Trägerin für viel Freude und ein ausgezeichnetes Tragegefühl.

Leggings oder doch Jeans? Jeggings schaffen den Spagat zwischen Leggings und Jeanshose spielerisch und sind deshalb so bequem. Der hohe Elasthananteil sorgt für optimale Bewegungsfreiheit und eine ideale Passform. Die Jeggings hat keine Taschen und verfügt oft über einen Hosenbund mit Gummizug, sieht einer echten Jeans jedoch zum Verwechseln ähnlich. In diesem Fall ist Schummeln definitiv angesagt, denn als praktisches und vielfältig einsetzbares Kleidungsstück ist sie aus keiner Damengarderobe mehr wegzudenken.

Die Straight Jeans verfügt über gerade geschnittene Hosenbeine und ist außerdem die "Ahnin" aller anderen Jeansmodelle. Zwar wirkt die Straight Jeans nicht ganz so trendig wie ihre engeren Gegenstücke, lässt sich jedoch wunderbar kombinieren und problemlos in eher konservative Styles, zum Beispiel für ein lockeres Business-Outfit, einfügen. Die Straight Jeans vermag es gekonnt, Problemzonen zu kaschieren und die Figur im besten Licht erstrahlen zu lassen. Einen elegant-legeren Look erzielst Du, indem Du zur gerade geschnittenen Damen Jeans in großen Größen einen edlen Blazer trägst.

Qualität, Komfort und eine ansprechende Optik – mit unseren Damen-Jeans in großen Größen

Trendig zu sein bedeutet nicht, auf Komfort verzichten zu müssen. Vor allem mollige Frauen sehen sich oft mit der Tatsache konfrontiert, dass Kleidung in ihrer Größe altmodisch und uninteressant wirkt. Aber das muss nicht sein, denn dank C&A kannst Du jetzt alle Modetrends mitmachen. Damen Jeans in großen Größen gibt es in allen Farben und Ausführungen - wichtig ist, dass die Hose in großen Größen zu Dir passt und Deinen persönlichen Kleidungsstil unterstreicht.

Wenn Du lieber leger geschnittene Kleidung trägst, ist eine Boyfriend-Jeans das Richtige für Dich. Auch Damen Jeans in großen Größen gibt es in dieser Passform, die der von Herrenjeans nachempfunden ist. Die Grundidee ist, dass es so aussieht, als hättest Du die Jeans Deines Lovers aus dessen Kleiderschrank entwendet. Mit einem coolen Gürtel und passenden Boots lässt sich die Boyfriend-Jeans perfekt stylen und eignet sich genauso gut fürs Büro wie für Dein Party-Outfit.