global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Ihre ganze Familie

Fashion-Expertise

Looks, die zu Ihnen passen

Filter
Filter helfen Ihnen, nutzen Sie unsere Filter und finden Sie schneller Ihren passenden Style
Grösse
Farbe
Preis
Sale
Marke
Material
Nachhaltigkeit
Ausschnitt
BH-Form
Ärmellänge
Passform
Länge
Muster
Kollektion
Anlass

Brautmode & Accessoires

17 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Brautkleider und Brautaccessoires für Ihren grossen Tag

Endlich ist es so weit: Das Hochzeitsdatum steht fest! Nun können Sie mit den Vorbereitungen für Ihren grossen Tag beginnen. Diese Zeit ist besonders aufregend und kann Ihnen als Braut einiges abverlangen. Damit alles reibungslos über die Bühne geht, haben wir einen kleinen Ratgeber zusammengestellt, der es Ihnen erleichtern wird, ein wunderschönes Brautkleid und passende Brautaccessoires zu finden.

Am grossen Tag liegt der Fokus natürlich auf dem Kleid der Braut. Brautkleider können schlicht und lakonisch oder aufwendig und verspielt sein - Hauptsache ist, dass das Kleid zur Braut passt und ihre Schokoladenseiten unterstreicht. Doch sind es die Brautaccessoires, die einem Hochzeitskleid den letzten Schliff verleihen und es so richtig stilvoll machen. Die richtigen Brautaccessoires setzen modische Akzente und heben die Schönheit der Braut hervor, ohne sie zu überstrahlen. Sie sollten sich bei der Wahl der Brautaccessoires auf jeden Fall gut überlegen, was zu Ihrem Hochzeitskleid passt, um Ihren Look optimal abzurunden. Bei der Brautmode stehen Materialien wie Perlen, Satin und Spitze im Vordergrund. Auch Blumen spielen eine grosse Rolle, und in puncto Farbe bevorzugen die meisten Bräute neben Weiss sanfte Pastelltöne. Doch auch das muss nicht unbedingt sein, denn immer mehr Frauen greifen zu ungewöhnlichen Lösungen und wählen ein Brautkleid in Rot, Violett oder Schwarz.

Prinzessin oder Vintage-Lady? Der richtige Look für Ihre Hochzeit

Wir sind es gewohnt, eine ganz in Weiss gehüllte Braut zu sehen. Das typische Brautkleid ist entweder blütenweiss oder elfenbeinfarben, und der Hochzeits-Look wird durch farblich abgestimmte Brautaccessoires unterstrichen. Zu einem extravaganten Prinzessinnenkleid mit Reifrock und Rüschen passen ebenso prunkvolle Brautaccessoires wie ein Krönchen oder ein mit Perlen verzierter Brautschleier. Viele Bräute verzichten heutzutage auf einen Schleier und greifen lieber zu ausgefallenem Haarschmuck. Ob Sie es an Ihrem grossen Tag eher traditionell halten möchten oder lieber moderne Trends in Ihr Braut-Outfit einfliessen lassen, bleibt gänzlich Ihnen überlassen.

Äusserst beliebt ist auch der Vintage-Look, für den Materialien wie Spitze und Chiffon sowie aufwendige Verzierungen kennzeichnend sind. Bräute, die sich für den Vintage-Look entscheiden, müssen sich auch eingehende Gedanken um die Brautaccessoires machen, da diese perfekt auf das Hochzeitskleid abgestimmt sein und das Retro-Thema aufgreifen müssen. Ausgefallene Stücke wie Spitzenhandschuhe oder ein bestickter Brautschleier sind in diesem Fall durchaus angebracht und runden Ihren Look vorteilhaft ab. Vintage-Hochzeitskleider gibt es in vielen verschiedenen Varianten: Einige Modelle folgen dem traditionellen Brautkleidschema und verfügen über eine lange Schleppe oder einen sogenannten Fischschwanz. Aber die Mode vergangener Jahrzehnte bietet auch gewagte Styles - Retro-Hochzeitskleider können genauso gut knielang und gerade geschnitten oder gar kurz und verspielt sein, wie es bei Kleidern im Sixties-Style der Fall ist.

Für welchen Look Sie sich letztendlich entscheiden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wo findet die Hochzeit statt und wie wird gefeiert? Haben Sie sich für ein bestimmtes Thema entschieden? Bräute, die auf der Hochzeitsparty gern das Tanzbein schwingen, entscheiden sich für ein Hochzeitskleid, das sich im Handumdrehen zu einem schicken Cocktailkleid umfunktionieren lässt. Denken Sie auch daran, dass die Brautaccessoires Sie in einer solchen Situation keinesfalls einengen dürfen. Statt eines Schleiers entscheiden Sie sich für ein ausgefallenes Gesteck mit Perlen und Blumen. Ein tolles Accessoire, das den Vintage-Look abrundet, ist ein Haarband im glamourösen Charleston-Style.

Die beliebtesten Brautaccessoires im Überblick

Haben Sie sich für ein Brautkleid entschieden, können Sie dazu übergehen, die passenden Brautaccessoires auszuwählen. Ein wichtiger Bestandteil des Brautlooks ist Brautschmuck. Ausgefallene Ohrringe, ein filigranes Armband oder eine extravagante Halskette sind echte Hingucker und machen Ihren Look perfekt. Viele Bräute stimmen die einzelnen Schmuckstücke aufeinander ab, aber Sie können auch separate Stücke wählen, die für Sie von besonderer Bedeutung sind.

Der Brautschleier ist ein Accessoire mit Tradition. Er hat eine symbolische Bedeutung und wurde bereits im 4. Jahrhundert eingesetzt, um die Unschuld der Braut zum Ausdruck zu bringen. Heute hat er seinen symbolischen Charakter weitgehend eingebüsst, dient jedoch weiterhin als modisches Brautaccessoire. Ein Brautschleier kann zart und transparent sein oder geheimnisvoll und elegant. Es kommt ganz auf den Charakter der Braut und des Brautkleides an. Deshalb liegt die Entscheidung ganz bei Ihnen, für welchen Brautschleier - wenn überhaupt - Sie sich entscheiden.

Auch Haarschmuck ist ein Teil des Hochzeits-Looks, denn die Frisur ist fast genauso wichtig wie das Brautkleid. Liebäugeln Sie mit einer edlen Hochsteckfrisur, die Ihren schlanken Hals betont, oder soll Ihr Haar in weichen Wellen auf Ihre Schultern fallen? Für welche Frisur Sie sich auch entscheiden - Haarschmuck ist auf jeden Fall ein absolutes Muss. Ein schicker Haarreif mit Perlen oder ein süsses Haarband sind die perfekte Wahl für Verfechterinnen des Retro-Looks, während Bräute, die ein traditionelles Styling bevorzugen, zu einem ausgefallenen Diadem oder einem Haarkamm mit Perlen greifen.

Brautaccessoires wie Handschuhe oder Strumpfbänder stossen bei vielen Bräuten auf Anklang. Handschuhe können vor allem bei kurzärmeligen Kleidern das Outfit harmonisch abrunden, ausserdem kaschieren sie kräftige Arme. Die Brauthandschuhe müssen natürlich zum Hochzeitskleid passen - am beliebtesten sind Modelle aus hauchzarter Spitze oder schimmerndem Satin. Das Strumpfband hingegen ist mehr als nur ein sexy Accessoire: Einem alten Brauch zufolge wird es nach der Hochzeit in die Runde der Junggesellen geworfen - wer es auffängt, heiratet als Nächster.

Vielleicht haben Sie sich auch schon darüber Gedanken gemacht, ob Sie als Braut denn nun eine Tasche brauchen oder nicht? Eigentlich sollte sich die Trauzeugin um solche Lappalien kümmern und Ihren Lippenstift mit sich herumtragen, damit Sie sich im Laufe des Abends den Kussmund nachziehen können. Es kann jedoch nicht schaden, wenn Ihnen am Hochzeitstag ein eigenes Brauttäschchen mit Ihren Siebensachen zur Verfügung steht. Bei C&A finden Sie verschiedene Modelle, die garantiert zu Ihrem Brautkleid und Ihren Brautaccessoires passen.