Kinder in einer Winterlandschaft mit Eiszapfen in den Händen.

Die familienfreundlichsten Langlaufgebiete in Österreich

Familienurlaub muss nicht nur im Sommer stattfinden. Auch im Winter lassen sich Entspannung und Erlebnisreichtum bestens kombinieren. Ob beim Langlauf mit den Kindern durch die verschneiten Berge Österreichs oder abseits der Loipen beim Rodeln, im Freizeitbad oder bei einer idyllischen Pferdeschlittenfahrt: Dem Winterurlaub mit der Familie steht in Österreich nichts im Weg. Abwechslungsreiche Unterhaltungs- und Betreuungsprogramme für Kinder ermöglichen den Eltern eine Auszeit. Wir stellen Dir acht Langlaufgebiete vor, die sich perfekt für den nächsten Winterurlaub eignen.

Disclaimer: Aktuelle Informationen zu Preisen, Betriebszeiten und befahrbaren Loipen kannst Du bei den Betreibern der Skigebiete erfragen. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie können sich diese Angaben zum Teil schnell ändern.

Familienfreundliches Langlaufgebiet Filzmoos (Land Salzburg, Österreich)

Das malerische Skigebiet Filzmoos bietet neben acht gespurten Loipen für alle Schwierigkeitsklassen auch ein umfassendes Unterhaltungsprogramm für Klein und Groß. Ob bei einer Pferdeschlittenfahrt durch die idyllische Landschaft um das Bergdorf Filzmoos oder bei einer Heißluftballonfahrt durch die verschneiten Berge: Hier kommt wirklich jeder auf seine Kosten! Zusätzlich bietet der Freizeitpark Filzmoos neben beheizten Innen- und Außenschwimmbecken auch einen Wellnessbereich, zwei Kegelbahnen und allerlei Kinderspieleinrichtungen. Perfekt für einen Skiurlaub mit Kindern.

Als absolutes Highlight gilt jedoch eine Fahrt auf der schneesicheren Papageno-Höhenloipe am Roßbrand. Auf einer Höhe von 1.600 Metern kann man auf einer Strecke von 16 Kilometern das einzigartige Panorama der märchenhaften Winterwelt genießen. Da verkraftet man auch gerne die Kosten für die Gondelfahrt zur Loipe.

Höhe: 1.057 m – 1.600 m

Loipenanzahl: 8

Loipenkilometer: 45 km

Preis Tagesticket: kostenlos (Gondelfahrt zur Papageno-Höhenloipe: 7,30 € für Kinder und 14,50 € für Erwachsene)

Internet: www.filzmoos.at

Langläufer in Filzmoss.

Langlauf mit der Familie im Pitztal (Tirol, Österreich)

Im hochgelegenen Pitztal musst Du dir keine Gedanken über die Schneesicherheit machen. Die über 20 Kilometer lange Talloipe bietet sogar an warmen Wintertagen beste Langlaufbedingungen und atemberaubende Natur. Ein besonders schönes Naturschauspiel bietet der vereiste Bergfluss Pitze, welcher sich entlang der Loipe schlängelt. Pitztal gehört mit einer Seehöhe von bis zu 2.760 Metern zu den drei höchstgelegenen Langlaufgebieten in Österreich und bietet Strecken für Skating-Langläufer und den klassischen Stil.

Langläufer im Pitztal.

Familien sind in Pitztal herzlich willkommen. Abseits des Massentourismus lernen die Kleinsten in den Kinderskischulen den sicheren Umfang mit Ski oder Snowboards. Für Kinder unter zehn Jahren ist der Skipass kostenlos. Auch beim Rodeln, Eislaufen oder bei einer Schneeschuhwanderung bleibt der Familienspaß nicht auf der Strecke.

Höhe: 2.100 m – 2.760 m

Loipenanzahl: 4 (direkt in Pitztal; das gesamte Loipennetz umfasst weitaus mehr Loipen)

Loipenkilometer: 109 km

Preis Tagesticket: kostenlos (Bergbahnen zu den Höhenloipen: ab 13 € für Kinder und ab 21 € für Erwachsene)

Internet: www.pitztal.com

Langlauf in St. Johann in Tirol

St. Johann in Tirol dürfte Langlauffans ein Begriff sein - Hier findet jährlich der Koasalauf statt. Das größte Volkslanglaufrennen Österreichs findet bereits seit 46 Jahren statt und lockt jährlich mehr als 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 20 Nationen an.

Abseits von Großveranstaltungen kommen Langlaufbegeisterte in St. Johann in Tirol jedoch ebenso voll auf ihre Kosten. Auf dem 250 Kilometer langen Loipennetz gleitet man fast lautlos durch die umliegende Natur. Familien werden sich über die Kinderbetreuung, einen Indoor-Spielplatz und die extra angelegte Familienloipe freuen.

Höhe: 631 m – 1.024 m

Loipenanzahl: 23

Loipenkilometer: 250 km

Preis Tagesticket: kostenlos

Internet: www.kitzbueheler-alpen.com

Langläufer vor dem Wilden Kaiser.

Langlauf mit Kindern im Raurisertal (Land Salzburg, Österreich)

Das insgesamt über 30 Kilometer lange Loipennetz im Familienskigebiet Raurisertal schlängelt sich durch eine wunderbar verschneite Berglandschaft. Zu den Loipen gelangst Du mit dem kostenfreien Bus, aber auch abseits des Langlaufsports hat das Raurisertal viel für Familien zu bieten. Neben Familienpreisen fürs Skifahren, einer Kinderbetreuung und Skischulen vor Ort, bietet das Familienskigebiet eine Rodelbahn, Pferdeschlittenfahrten und atemberaubend schöne Natur. Der Rauriser Urwald ist nicht nur im Sommer eine Sehenswürdigkeit, auch im Winter verzaubert der verschneite, naturbelassene Sturzwald beispielsweise bei einer Schneeschuhwanderung.

Langlaufen im Raurisertal.

Höhe: 950 m – 1.200 m

Loipenanzahl: 5

Loipenkilometer: 30 km

Preis Tagesticket: kostenlos

Internet: www.raurisertal.at

Langlauf in der Wildschönau (Tirol, Österreich)

In der Wildschönau können sich Langläufer auf dem 50 Kilometer langen Loipennetz austoben. Als besonders beliebt gilt die Höhenloipe Schönanger, welche auf ihren 14 Kilometern nicht nur faszinierende Ausblicke auf die umliegenden Berge bietet, sondern auch an der Schönangeralm vorbeiführt. Hier können Winterwanderer und Langläufer einkehren und die traditionelle Tiroler Küche vor einem verschneiten Bergpanorama genießen.

Das Skigebiet Wildschönau bietet Familien eine große Auswahl an attraktiven Familienangeboten und Skipackages. Beispielsweise können sich die Kleinen beim Iglu bauen, Rodeln oder in Tirols größtem Erlebnisbad austoben.

Höhe: 828 m – 1.270 m

Loipenanzahl: 10

Loipenkilometer: 50 km

Preis Tagesticket: kostenlos

Internet: www.wildschoenau.com

Langläufer in der Wildschönau.

Langlaufregion Hochkönig (Land Salzburg, Österreich)

Die Region Hochkönig hat sich ebenfalls auf Familien spezialisiert. Die Familienhotels der Region sind mit bis zu drei „Schlawutzel“ ausgezeichnet, welche die Familienfreundlichkeit kennzeichnen. Eltern dürfen sich über Gästekindergärten und betreute Kinderskikurse freuen und die Kleinsten werden vom Streichelzoo, den Rodelangeboten und einem Klettertag im Seilgarten begeistert sein.

Langläufer vor Bergpanorama.

Für Langläufer hält die Region ebenso einige Höhepunkte bereit. Auf den Höhenloipen kann man die frische Bergluft sowie das umliegende Bergpanorama genießen und die Nachtlanglaufstrecke in Maria Alm kann auch nach Einbruch der Dunkelheit noch befahren werden.

Höhe: 800 m – 1.900 m

Loipenanzahl: 7

Loipenkilometer: 40 km

Preis Tagesticket: kostenlos

Internet: www.hochkoenig.at

Langlauf mit der Familie im Salzburger Saalachtal (Land Salzburg, Österreich)

Viele Familienhotels, ein umfangreiches Freizeitprogramm und gleich zwei Skischulen hat die Almenwelt Lofer zu bieten. Das Ski- und Langlaufgebiet ist auf Anfänger und Familien spezialisiert und überzeugt zusätzlich durch eine herrlich schöne Winterlandschaft sowie günstige Preise.

Nachdem man sich auf dem 80 Kilometer langen Loipennetz ausgetobt hat, kann man mit der Familie eine malerische Pferdeschlittenfahrt genießen oder die Umgebung bei einer Schneeschuhwanderung erkunden. Kinder dürfen sich über Rodelangebote und die Kinderspielräume in den Familienhotels freuen.

Höhe: 630 m – 1.300 m

Loipenanzahl: 11

Loipenkilometer: 80 km

Preis Tagesticket: kostenlos

Internet: www.lofer.com

Langläufer in der Almenwelt Lofer.

Familienfreundliches Langlaufgebiet Brandnertal (Vorarlberg, Österreich)

Das Brandnertal hält für Langläufer über 20 Kilometer bestens gespurte Loipen bereit. Besonders die Loipen auf dem Hochplateau Tschengla/Bürserberg bieten Naturfans einen herrlichen Ausblick auf die umliegenden Täler.

Langläufer im Brandnertal.

Familien werden im Brandnertal mit einem abwechslungsreichen Freizeitangebot begrüßt. Neben Schnupperreitstunden und einem Tiererlebnispfad, bietet die Region auch Husky-Schlittenfahrten, Tennisplätze, Schatzsuchen und vieles mehr für den Spaß abseits der Skipisten und Loipen.

Höhe: 570 m – 1.700 m

Loipenanzahl: 5

Loipenkilometer: 20 km

Preis Tagesticket: kostenlos

Internet: www.vorarlberg-alpenregion.at

Fazit: Diese Langlaufgebiete sind was für die ganze Familie

Ob beim Langlaufen oder abseits der Loipen: Österreichs Langlaufgebiete bieten Familien mit Kindern aller Altersstufen eine große Auswahl an Beschäftigungsmöglichkeiten. Abwechslungsreiche Freizeitangebote laden nach einem Tag auf den endlosen Loipen Österreichs zu Spiel und Spaß ein. Spezielle Familienhotels mit Kinderbetreuung sorgen für ein optimales Urlaubserlebnis für Eltern und Kinder.

Bildquellen:

iStock.com/FamVeld

iStock.com/golero

© CoenWeesjes

© TVB Pitztal / Chris Walch

© Stefan Eisend

© TVB Rauris Stefan Eder

© TVB Wildschönau

© Hochkönig Tourismus GmbH

© Heutal.at

© Brandnertal Tourismus Alex Kaiser