global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Deine ganze Familie

Fashion-Expertise

Looks, die zu Dir passen

Filter
Filter helfen Dir, nutze unsere Filter und finde schneller Deinen passenden Style
Farbe
Preis
Sale
Marke
Muster

Umhängetaschen

61 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
  • 2
Nach oben

Deine neue Umhängetasche: Begleiter in allen Lebenslagen

Sie ist so vielseitig wie kaum ein zweites Accessoire. Die Umhängetasche zeigt sich in variantenreichen Designs und immer wieder anderen Gesichtern: als kleine Umhängetasche für den Abend, als geräumiger Shopper, der Dich im Alltag begleitet, als klassische Leder-Umhängetasche für gesellige Abende oder als Begleitung für ein festliches Outfit. So kannst Du unter zahlreichen Materialien auswählen. Neben Leder können Umhängetaschen auch aus Textil, Nylon oder Kunstleder bestehen. Versehen mit auffälligen Details stellen sie sich in den Vordergrund, mit dezenten Farben und in zurückhaltenden Formen ergänzen sie ein Hingucker-Outfit. Du bist auf der Suche nach einer neuen Umhängetasche? Schau Dich jetzt bei C&A um und finde Deine neue Lieblingstasche.

Umhängetaschen: praktisch, stilvoll und variabel

Eine Umhängetasche zeichnet sich vor allem durch ihren langen, meist verstellbaren Schulterriemen aus. So kannst Du Deine Tasche bei Bedarf auch quer über der Schulter tragen und hast alle Utensilien, die Du häufig benötigst, stets griffbereit. Die Tasche wird meist mit einem Reißverschluss sicher geschlossen; manche Umhängetaschen haben auch eine Umschlagklappe und lassen sich mit Druck- oder Knebelknöpfen verschließen.

Zudem gibt es die praktischen Taschen in verschiedenen Größen, sodass Du für jede Gelegenheit die Passende parat hast. Für den Büroalltag, für Schule oder Uni sind große Umhängetaschen angesagt, in die auch Unterlagen und Bücher passen. Mittelgroße, klassische Taschen sind die Allrounder unter den Damentaschen. Sie bieten viel Platz für Geldbörse, Handy, Schlüssel und die Kosmetiktasche und Du kannst auch noch eine Wasserflasche, Kaugummi und Taschentücher unterbringen. Am Abend packst Du die wichtigsten Dinge in eine kleine Handtasche. Diese weist oftmals einen Schulterriemen in Kettenform auf, zeigt sich mit funkelnden Elementen oder mit extravaganten Details. Taschen mit abnehmbaren Riemen kannst Du auch als Clutch tragen und hast so eine stilvolle Abendtasche. Für Freizeitaktivitäten bieten sich Umhängetaschen mit viel Stauraum an. Sie sind mit zahlreichen Fächern ausgestattet, bestehen meist aus robustem Nylon und lassen sich bequem über die Schulter hängen.

Angesichts dieser Vielfalt kannst Du Deine Umhängetasche zu vielen Outfits kombinieren. Eine dezente Umhängetasche aus Glattleder in Schwarz, Dunkelblau oder Dunkelbraun passt gut zum offiziellen Dresscode im Büro, etwa zum Hosenanzug oder Kostüm. Mit einer auffälligen Schnalle setzt Du geschickt Akzente. In der Freizeit kann eine zurückhaltende Umhängetasche eine auffällige Garderobe begleiten. Liebst Du wilde Muster und starke Farben, bringt eine schwarze Handtasche Ruhe ins Outfit. Auch umgekehrt funktioniert der Mix: Ein klassischer Look mit hochwertigen Basics verträgt eine Tasche mit Wow-Effekt. Diese kann in leuchtenden Farben wie Gelb oder Pink daherkommen oder mit Hingucker-Elementen wie Prints, Steppungen oder Logos versehen sein.

Die Vielfalt der Materialien und die optimale Pflege für Deine Umhängetasche

Eine Umhängetasche kann aus Leder oder Kunstleder, aus Textil oder pflegeleichtem Nylon bestehen. Das Material bestimmt nicht zuletzt auch den Look und die Kombinationsmöglichkeiten Deiner Tasche. Leder wirkt hochwertig und elegant, zudem bekommt es mit der Zeit eine gediegene Patina. Eine Tasche aus diesem Material ist ein echtes Liebhaberstück und lässt sich auch zu offiziellen Anlässen, im Büro oder zum Essen im schicken Restaurant mitnehmen. Glattleder macht einen klassischen Eindruck, samtiges Veloursleder passt ebenso in die Freizeit und zum sportlich-schicken Outfit. Kunstleder wird von allen modebewussten Damen geliebt, die es gern bunt treiben und auf extravagante Details Wert legen.

Taschen aus Kunstleder gibt es in vielen Farben, und so kannst Du auch mit einer sommerlichen gelben oder strahlend pinkfarbenen Tasche auf Dich aufmerksam machen. Umhängetaschen aus Textil sind perfekt für eine lässige Garderobe. Sie weisen häufig Stickereien oder Prints auf und wirken so je nach Style romantisch oder sportlich. Pflegeleicht und praktisch präsentieren sich Umhängetaschen aus Nylon. Sie sind wasserabweisend und kommen somit auch gern als Freizeittasche für Ausflüge oder den Städtetrip zum Einsatz. Ebenso bestehen kleine Umhängetaschen, die Dich am Abend in den Club oder zur Party begleiten, oft aus Nylon oder Kunstleder. Sie sind häufig mit glitzernden Details, Pailletten oder Nieten besetzt, können aber auch aus einem spannenden Materialmix bestehen, etwa aus Kunstleder in Verbindung mit einem leicht transparenten Mesh.

Du hast Deine liebste Umhängetasche schon gefunden und möchtest sie gar nicht mehr hergeben? Deshalb trägst Du sie auch jeden Tag und zu fast jeder Gelegenheit. Das strapaziert das Material, daher solltest Du ein wenig Aufwand in die Pflege Deiner Tasche investieren, damit sie Dir lange erhalten bleibt. Da Deine Tasche Dich täglich begleitet, geraten auch mal Staub und Schmutz hinein. Etwa einmal in der Woche solltest Du das Innenfutter deshalb ausschütteln und mithilfe der Polsterbürste Deines Staubsaugers vorsichtig absaugen. Eine Leder-Umhängetasche verträgt eine regelmäßige Lederpflege. Hier bekommst Du spezielle Pflegemittel wie Lotions oder Öle, die Du mit einem weichen Tuch sanft in das Material einarbeitest. So bleibt das Leder geschmeidig und sieht lange aus wie neu. Damit das Material im Sonnenlicht nicht ausbleicht, bewahrst Du die Tasche idealerweise lichtgeschützt und sicher vor Kratzern in einem Staubbeutel im Schrank beziehungsweise einer Kommode auf.

Taschen aus Textil lassen sich häufig sogar in der Maschine waschen. Groben Schmutz entfernst Du vorher mit einer weichen Bürste und etwas Seife. Für die Grundreinigung stellst Du Deine Waschmaschine auf eine möglichst niedrige Temperatur ein und wählst einen Schon- oder den Wollwaschgang aus. Ein Feinwaschmittel schont die Oberfläche Deiner Tasche sowie deren Farben. Nylon ist von Haus aus sehr robust und benötigt nur wenig Pflegeaufwand. Hat die Tasche Flecken abbekommen, lassen sie sich mit einem Tuch und milder Seife einfach entfernen. Das Material trocknet zudem sehr schnell. Und wenn Du Deine Taschensammlung ergänzen möchtest, schau einfach bei C&A vorbei. Hier findest Du Umhängetaschen für alle Gelegenheiten und alle Modestile.