shop.global.1

Strings

Filter
Meine Filterauswahl
Farbe
  • Weiß
  • Schwarz
  • Rot
  • Blau
  • Gelb
  • Pink
  • Rosa
  • Grau
  • Beige
Größe
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
Alle anzeigen
Marke
Alle anzeigen
Nachhaltigkeit
Alle anzeigen
Design
Anlass
22 Produkte
Produktansicht
  • 1
Nach oben

Strings für Damen: Entdecke die Vielfalt der sexy Dessous

Weniger ist bekanntlich mehr - und das gilt auch in Sachen Unterwäsche. Daher sind Strings für Damen eine unverzichtbare Alternative zu Slips, Tangas, Hipstern und Co. Sie sind herrlich luftig und vor allem im Sommer optimal unter Kleidern zu tragen. Zudem zeigen sie sich außer mit ihren sexy Attributen auch überaus praktisch und funktional, denn sie zeichnen sich nicht unter enger oder heller Kleidung ab. Wenn Du Dessous für alle Gelegenheiten und Outfits parat haben möchtest, sollte der String für Damen daher unbedingt in Deine Kollektion gehören. Und der Kauf macht auch noch Spaß, denn Strings für Damen gibt es in den unterschiedlichsten Varianten: Für sportliche Frauen, für den sexy Auftritt, in verschiedensten Formen, die sich etwa durch ihre Hüftbündchen unterscheiden und aus den unterschiedlichsten Materialien. Schau Dich jetzt im Onlineshop von C&A um und entdecke den String für Damen, der genau Deinen Vorlieben und Deinem Figurtyp entspricht.

Materialien und Farben: diese Damen-Strings passen zu jedem Anlass

Anders als klassische Slips oder Hipster bedecken Strings für Damen nicht den Po, sondern bestehen an der Hinterseite lediglich aus einem schmalen Band. Das hat zahlreiche Vorteile: Zunächst einmal gehören störende Abdrücke der Unterwäsche unter enger Kleidung mit Strings für Damen der Vergangenheit an. Darüber hinaus schmiegt sich die figurbetonte Kleidung direkt an die Haut an und formt einen sexy Po. An der Vorderseite kann es auch bunt und vielfältig zugehen - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Ob aus weicher, hautsympathischer Baumwolle, die für einen sportlichen Look sorgt, aus zart glänzender Mikrofaser oder aus Spitze: Strings für Damen können in den abwechslungsreichsten Varianten daherkommen. So kannst Du unter festlichen Cocktailkleidern und bei speziellen Events auch schon mal besondere Dessous tragen. Strings ganz aus Spitze eignen sich hierfür besonders. Unter dunklen Kleidern sollten sie schwarz sein, trägst Du helle Kleidung, wirkt ein weißer Spitzen-String verführerisch und zugleich unschuldig. Spitze gibt es darüber hinaus auch in vielen bunten Farben: Ein starkes Rot, ein samtiges Dunkelblau oder ein fröhliches Pink sind nur einige der vielen Farbvarianten. Trägst Du einen zum String farblich passenden BH oder ein Hemdchen, wirkt Deine Unterwäsche besonders stilvoll. Wer es lieber bunt mag, greift zum Farb-Mix und kombiniert beispielsweise einen pinkfarbenen String mit einem BH in leuchtendem Orange.

Unter einem Outfit für den Alltag oder beim Sport ist der String für Damen aus Baumwolle eine optimale Wahl: Das Naturmaterial ist atmungsaktiv und somit auch an heißen Tagen angenehm zu tragen. Was Farben und Muster angeht, hast Du bei Baumwolle die große Auswahl: Es gibt diese praktisch-funktionale Unterwäsche nicht nur in den verschiedensten Uni-Farben, sondern auch mit Mustern, Blümchen, Streifen oder Punkten. So ist dieser String für Damen, die es gerne bunt mögen und auch BHs oder Hemdchen in fröhlichen Mustern tragen, eine perfekte Wahl. Fein und zugleich widerstandsfähig und robust sind Strings aus Mikrofasern. Das synthetische Material weist einen leichten Glanz auf und zeigt sich so sehr elegant. Durch den Elasthananteil sind Strings für Damen aus Mikrofasern zudem sehr elastisch und schmiegen sich eng an Deinen Körper an. Das zarte und leichte Material kann darüber hinaus mit Elementen aus Spitze oder Mesh kombiniert werden und wirkt dann besonders verführerisch. In der Frage der Farbe hast Du auch bei diesem Material die freie Auswahl: Von sexy in Schwarz bis pretty in Pink reichen die Möglichkeiten, die Dich in unserem Onlineshop erwarten.

Die verschiedenen Passformen und die optimale Pflege des Strings für Damen

Vorne viel, hinten wenig Stoff: Das ist das Prinzip des Strings für Damen. Dabei gibt es jedoch eine Reihe von Varianten, die Du vor dem Kauf kennen solltest, um den perfekten String für Deine Figur zu finden. Da ist beispielsweise der Brazilian Slip: Er kommt in klassischer Form daher, weist allerdings an den Seiten breitere Hüftbänder auf. So wirkt er sehr sportlich und formt Deine Hüften. Während der Brazilian eher hüfttief geschnitten ist und daher für Frauen mit flachem Bauch am besten geeignet ist, können kurvige Ladys zu einem Shapewear-String greifen: Der höhere Bund lässt den Bauch flacher erscheinen, an der Hinterseite zeigt er sich, wie von Strings für Damen gewohnt, luftig und lediglich mit dem typischen Bändchen ausgestattet. Der G-String ist wiederum eine gewagtere Variante: Anstatt von mehr oder weniger breiten Hüftbündchen werden Vorder- und Rückseite nur von schmalen Bändchen gehalten. Bei manchen Varianten lassen sich diese schnüren, was zugleich praktische und verführerische Wirkung hat: Du kannst den G-String sehr exakt auf Deine Größe anpassen, zugleich zeigt er sehr viel Haut und ist daher vor allem für schlanke Frauen geeignet.

Dessous verlangen nach einer besonders sanften Pflege. Ihre zarten Stoffe und die hauchdünnen Materialien sollten weder zu heiß gewaschen noch mit zu hohen Schleuderzahlen in der Maschine behandelt werden. Hier findest Du daher eine Reihe von Tipps, mit denen Deine Strings für Damen auch nach vielen Wäschen noch aussehen wie am ersten Tag. Vor allem Strings aus Spitze und Mikrofasern solltest Du separat in einem Wäschesäckchen waschen, damit das empfindliche Material keinen Schaden von den Reißverschlüssen oder Knöpfen anderer Wäschestücke oder dem Edelstahl der Trommel nimmt. Achte dabei darauf, dass Du helle und dunkle Farben getrennt wäschst. Wähle eine Waschtemperatur von maximal 30 Grad und einen Schonwaschgang. Mit einem Hygienewaschmittel stellst Du sicher, dass Deine Unterwäsche auch bei niedrigen Temperaturen hygienisch rein wird. Auf den Wäschetrockner solltest Du generell verzichten. Die Dessous können einlaufen, Spitze und Mikrofaser darüber hinaus ihre Elastizität verlieren. Am schonendsten trocknest Du Deine Strings für Damen auf der Leine und ohne direkte Sonneneinstrahlung, die die Farben verblassen kann.