shop.global.1

Weisse Blusen

Sortieren nach
Beste Sortierung
Grösse
Farbe
Material
Kollektion
Sale
Ausschnitt
Kragen
Ärmellänge
Muster
Marke

Weisse Blusen - Must-haves in jedem Kleiderschrank

Sie sind die wohl vielseitigsten Kleidungsstücke überhaupt und dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen: Weisse Blusen unterstreichen Deine feminine Seite, können sich allerdings auch sportlich und lässig sowie edel und schick zeigen. Dabei kommt es zum einen auf den Schnitt und zum anderen auf das Material an, aus dem die weissen Blusen bestehen. Du findest zahlreiche Designs, die sich jeweils ganz unterschiedlich stylen lassen- von Tuniken und Carmenblusen bis hin zu Oversized-Modellen und romantischen Blusen mit Spitze. So passen weisse Blusen zu jedem Anlass: Im Büro sind sie ein Basic-Teil, und auch in der Freizeit holst Du sie gern aus dem Schrank, wenn Du Dir am Morgen die Frage stellst, was Du bloss anziehen sollst. Die weisse Bluse ist stets die Antwort. Sie passt zur Jeans und zur Stoffhose, zum Rock und unter ein Trägerkleid und ist immer modisch up to Date.

Die weisse Bluse begleitet Dich durch den ganzen Tag: Währen der Arbeit kombinierst Du sie stilsicher zum Hosenanzug, nach Feierabend wechselst Du in die Jeans und tauscht den Blazer mit einer Lederjacke aus. Die Bluse kannst Du anlassen - sie passt schliesslich auch zu einem legeren Outfit. Am Abend steht ein Restaurantbesuch an. Die besten Freundinnen warten schon, anschliessend geht es in die neue Cocktailbar. Du schlüpfst nur schnell in die angesagte Lederleggings, und schon kann es losgehen. Deine weisse Bluse ist wieder mit dabei und verleiht Deinem Look den gewissen Schliff. Möchtest Du wissen, was weisse Blusen ausserdem können? Dann schau Dich jetzt im Onlineshop von C&A um und finde hier heraus, wie Du das wohl beliebteste Kleidungsstück für Damen kombinieren kannst und zu welchen Anlässen es passt.

11 Produkte
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller
  • 1
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller

Die weisse Bluse in vielen Varianten: Von der Carmenbluse bis zur Tunika

Die Farbe haben die verschiedenen Varianten der weissen Bluse gemeinsam - ansonsten können sie jedoch unterschiedlicher kaum sein. Da wäre die klassische Hemdbluse. Ihre Kennzeichen: kleiner Spitzkragen, durchgehende Knopfleiste und Ärmelmanschetten. Die weisse Hemdbluse strahlt einen leicht maskulinen Touch aus und wird idealerweise mit femininen Details kombiniert. Trägst Du sie im Büro zum Hosenanzug, lockerst Du Dein Outfit zum Beispiel mit einem farbigen Seidentuch auf oder trage filigranen Silber- oder Goldschmuck dazu. Am Abend kann die Hemdbluse Bestandteil eines extravaganten Outfits sein. So schafft sie unter einem schwarzen Trägerkleid den Spagat, seriös und zugleich feminin zu wirken, vor allem, wenn Sie dazu High Heels mit besonderen Elementen wie glitzernden Applikationen oder farbigen Absetzungen tragen.

Eine Verwandte der Hemdbluse ist die Longbluse. Sie zeigt sich ebenfalls mit durchgehender Knopfleiste, reicht bis über den Po und ist somit ein perfekter Partner für schmale Hosen, Jeggings oder Lederleggings. Zu eng geschnittenen Hosen und Jeans passt auch eine Tunika. Sie zeichnet sich durch einen leger weiten Schnitt aus, kommt ohne oder mit einer kleinen Knopfleiste und ist häufig mit Details wie Bindebändchen am Ausschnitt, Spitzenapplikationen oder überlangen Ärmeln ausgestattet. Das macht die Tunika zu einem Alleskönner für viele Gelegenheiten, vom Büroalltag bis zur grossartigen Party. Und apropos Spitze: Der Inbegriff eines romantischen Looks ist die weisse Spitzenbluse. Es gibt sie mit langen und mit kurzen Ärmeln, in schmaler Form oder lässig weit, und sie ist immer ein hervorragender Partner für romantische Looks.

Kombinationspartner Nummer eins: So stylst Du eine weisse Bluse

Wie möchtest Du Dich stylen? Cool und lässig für das unvergessliche Wochenende oder seriös mit einem aufregenden Touch für den wichtigen Termin mit einem Businesspartner? Je nachdem, welchen Look Du bevorzugst, greifst Du zu einer jeweils unterschiedlichen weissen Bluse. Für das Freizeit-Outfit ist die Longbluse ein perfekter Kandidat. Du kannst sie unkompliziert über der Destroyed Jeans tragen, kombiniere dazu flache Stiefeletten oder Loafer und krempel die Hose lässig hoch. Eine Jeansjacke verleiht der Garderobe einen sportlichen Look, ein Oversized-Blazer macht das Outfit zu einem angesagten Streetstyle.

Entscheidest Du Dich für eine weisse Tunika, kannst Du Deine Figur betonen, indem Du sie in die Hose steckst. Hier ist eine legere, weite Boyfriend-Jeans angesagt. Pumps betonen Deine feminine Seite, mit Sneakern wird der Style sportlich entspannt. Eine interessante Nuance kreierst Du mit einer Bluse mit Stehkragen. Hier hast Du abermals die Wahl: Mit einer schwarzen schmalen Stoffhose und Blazer gestaltest Du einen streng angehauchten Touch, den Du mit einem bunten Halstuch oder auffälligem Schmuck auflockern kannst. Die weisse Bluse mit Stehkragen ist ein perfekter Partner für Jeans, und zwar insbesondere zu hellen Waschungen und zu Jeans mit Used- und Ripped-Effekten. Pumps, High Heels oder Ankle Boots mit hohen Absätzen sorgen für ein aufregendes Gesamtbild.

Die Details machen die weisse Bluse besonders: von Stickereien bis zur Glitzer-Applikation

Strahlend weiss zeigt sich Deine Bluse - und nur zu gern kommt sie mit spannenden Details, die aus dem schlichten Kleidungsstück einen Hingucker machen. Weisse Spitzenblusen strahlen bereits für sich einen bezaubernden Charme aus. Dieser wird mit Stickereien in dezenten Farben noch unterstrichen. Oft zeigt sich die Spitzenbluse zum Beispiel am Saum mit farbig abgesetzten Blümchen oder grafischen Mustern. Weisse Tuniken ziehen mit besonderen Elementen wie Glitzer-Applikationen am Ausschnitt, Pailletten am Saum oder farblich abgesetzten Nähten die Blicke auf sich. Besonders gekonnt wirkt es, wenn Du die Farbe der Hose auf diese Details abstimmst und den Gürtel aus derselben Farbfamilie wählst.

Zarte Stoffe, feiner Zwirn: Aus diesen Materialien bestehen weisse Blusen

Seidig glänzend zeigt sich die Satinbluse. Sie besteht aus hochwertigen Synthetikfasern, meist aus Polyester oder Polyamid, ist sehr pflegeleicht und trocknet schnell. Satin passt perfekt zu eleganten Anlässen und verleiht einer schlichten Garderobe auf einfache Weise einen glamourösen Touch. Liebst Du es edel, greifst Du zur Seidenbluse. Auch sie weist einen leichten Glanz auf, ist herrlich leicht und fühlt sich im Sommer wunderbar kühl auf der Haut an. Ein Basic-Teil ist die weisse Bluse aus reiner Baumwolle. Das Material ist atmungsaktiv, kann fest oder in softer Jersey-Qualität verarbeitet werden und beweist so seine Vielseitigkeit. Für die warme Jahreszeit ist Chiffon sehr beliebt. Der Stoff weist eine leichte Transparenz auf und lässt Luft an Deine Haut. Chiffon besteht aus Kunstfasern wie Polyester und ist perfekt für romantisch angehauchte Looks.

Für ein strahlendes Weiss: Weisse Blusen richtig waschen und pflegen

Weiss soll weiss bleiben. Deshalb wäscht Du weisse Blusen aus Baumwolle am besten mit einem Vollwaschmittel. Es enthält Bleichmittel, die Deine Bluse nach der Wäsche in frischem Glanz erstrahlen lassen. Baumwollblusen lassen sich in der Regel bei mindestens 40 Grad waschen, viele vertragen sogar 60 Grad. Ein Blick auf das Pflegeetikett verrät Ihnen die maximal erlaubte Waschtemperatur. Kunstfasern wie Chiffon- und Satinblusen mögen es kühler. Stellen Sie die Maschine auf 30 Grad ein und verwenden Sie ein Feinwaschmittel. Das schützt die Fasern und garantiert, dass Deine Bluse lange schön bleibt. Das ist gerade bei weissen Blusen wichtig, denn sie werden wohl niemals aus der Mode kommen und Dich in den kommenden Saisons gern begleiten. Du möchtest mehr weisse Blusen für Deine gekonnten Styles? Bei C&A findest Du sie.