Tochter gratuliert ihrer Mutter zum Muttertag.

Last-Minute-Muttertagsgeschenke: Kreative Ideen & DIYs

Traditionell bekommen Mütter an ihrem Ehrentag kleine Geschenke als Zeichen der Liebe und Dankbarkeit überreicht. Während Kinder hier Grußkarten und kleine Aufmerksamkeiten basteln, malen und gestalten und damit ihre Mutter begeistern können, müssen sich Erwachsene meist etwas anderes einfallen lassen. In diesem Artikel listen wir daher Muttertags-Geschenkideen für jeden Geschmack und geben Tipps für Last-Minute-Muttertagsgeschenke.

Erwachsene Tochter überreicht ihrer Mutter ein Geschenk zum Muttertag.

Inhaltsverzeichnis

  • Nachhaltige Last-Minute-Muttertagsgeschenke

  • Gemeinsame Aktivitäten als Muttertagsgeschenk

  • Schnelle DIY-Muttertagsgeschenke

Nach­hal­ti­ge Mut­ter­tags­ge­schen­ke: Ide­en für schnel­le Zero-Was­te-Ge­schen­ke

Eine aufwändige Geschenkverpackung mit viel Plastik und Glitzer mag zwar schön anzusehen zu sein, ist aber nicht gerade nachhaltig. Wenn du deiner Mama ein Geschenk machen willst, das von Herzen kommt und gleichzeitig so nachhaltig wie möglich ist, sammeln wir hier einige Ideen für dich:

  • Nutze das Muttertagsgeschenk, um etwas Gutes zu tun. Gibt es einen guten Zweck, der deiner Mutter sehr am Herzen liegt? Dann kann eine Spende oder (Tier-)Patenschaft in ihrem Namen eine schöne Aufmerksamkeit sein.

  • Gärtnert deine Mutter gern? Dann schenke ihr doch ein wenig regionales Bio-Saatgut, mit dem sie sich etwas mehr Farbe in ihr Gemüsebeet holen kann.

  • Ein Blumenstrauß zum Muttertag ist ein absoluter Klassiker – achte aber am besten darauf, dass es sich dabei um Fair-Trade-Blumen handelt. Ein schönes Last-Minute-Muttertagsgeschenk, das ganz ohne Schnittblumen auskommt, ist eine Baumpatenschaft.

  • Wenn deine Mutter sich für Mode interessiert, freut sie sich sicherlich auch über ein neues, hochwertiges Kleidungsstück. Zum Verschenken eignet sich vor allem Kleidung aus nachhaltigen Materialien wie z. B. Bio-Baumwolle, an denen deine Mutter lange Freude haben wird. Empfehlenswert sind dabei zeitlose Muster wie Polka Dots oder Karos..

Vor allem wenn deine Mama sich schon seit längerer Zeit für mehr Nachhaltigkeit im Alltag interessiert, aber vielleicht nicht den richtigen Startpunkt gefunden hat, können deine Muttertagsgeschenke das perfekte Starter-Set für einen Zero-Waste-Lifestyle darstellen. Zwei ausführlichere Ideen für nachhaltige Geschenke zum Muttertag stellen wir dir nachfolgend vor.

Nachhaltige Kosmetik-Box als Geschenk zum Muttertag.

Selbst gemachtes Zero-Waste-Kosmetik-Set als Muttertagsgeschenk

Das altbekannte Beauty-Set mit Duschgel und Bodylotion aus der Drogerie zählt wahrscheinlich zu den beliebtesten Last-Minute-Muttertagsgeschenken. Individueller, hochwertiger und nachhaltiger kannst du das Geschenk natürlich gestalten, wenn du es selbst zusammenstellst. Greife dabei am besten zu nachhaltigen Produkten oder Naturkosmetik. In den nachhaltigen Beauty-Geschenkkorb kannst du z. B. folgendes packen:

  • festes Seifenstück

  • festes Duschgel oder Shampoo

  • festes Deodorant

  • Bambus-Zahnbürste

  • Luffa-Schwamm

  • wiederverwendbare Abschminkpads

  • Bio-Gesichtsöl

Geschenke entdecken:

__________

Vergiss nicht...

Soll dein Muttertagsgeschenk besonders individuell sein, kannst du natürlich auch selbst kreativ werden und z. B. selbst gemachte Seife oder einen Badezusatz herstellen. Wenn du bereits selbst Kinder hast, eignen sich diese DIY-Geschenkideen auch gut zum gemeinsamen Basteln.

__________

Nach­hal­ti­ge Le­cke­rei­en als Ge­schenk zum Mut­ter­tag

Wenn du weißt, dass deine Mama gern nascht, kannst du ihr natürlich auch etwas Süßes zum Muttertag schenken. Eine Probierbox mit verschiedenen nachhaltigen und Fair-Trade-Süßigkeiten ist da immer eine gute Idee. Möchtest du etwas kreativer werden, kannst du auch eine selbst gemachte Kuchenmischung im Glas verschenken. Bei der Zusammenstellung solltest du wieder zu nachhaltigen Backzutaten greifen.

Last-Minute-Idee zum Muttertag: Selbst gemachte Backmischung im Einweckglas.

Und so geht’s:

  • Wiege die Zutaten in der entsprechenden Menge ab und befülle ein großes, sauberes Einweckglas mithilfe eines Trichters.

  • Achte dabei darauf, grobe auf feine Zutaten zu schichten.

  • Für einen größeren Farbkontrast kannst du auch zu dunklem Zucker, z. B. Rohrohrzucker greifen.

Außerdem sollte deine Backmischung natürlich noch ein selbst geschriebenes Rezept enthalten – so weiß deine Mama dann auch, welche Zutaten noch frisch dazugegeben werden müssen. Selbst gemachte Backmischungen funktionieren am besten, wenn das Rezept hauptsächlich aus trockenen Zutaten besteht und nur noch wenige weitere Zutaten (z. B. Eier, Butter) nachträglich hinzugegeben werden müssen.

__________

Bedenke, dass...

Wenn du das perfekte Geschenk zum Muttertag gefunden hast, willst du es natürlich auch angemessen präsentieren. Allerdings musst du dazu nicht unbedingt zu Geschenkpapier greifen, das nach dem Auspacken viel Müll verursacht. Je nachdem, was du verschenkst, können wiederverwendbare Geschenktüten eine gute Option sein. Alternativ kannst du vor allem kleinere Muttertagsgeschenke auch gut in Tücher hüllen („Furoshiki“). Wie das geht, zeigen wir dir in unserem Artikel „Geschenke kreativ verpacken“. Wähle am besten einen hochwertigen Schal oder ein Halstuch, das deine Mutter auch gern tragen würde – so wird die Verpackung selbst zum Geschenk.

__________

Zeit ver­schen­ken zum Mut­ter­tag: Last-Mi­nu­te-Mut­ter­tags­ge­schen­ke, die von Her­zen kom­men

Es ist nie zu spät, um etwas Neues zu lernen. Wenn bereits alle Kinder aus dem Haus sind, hat deine Mutter vielleicht wieder ganz neue Zeit und Energie, um sich neue Hobbys und Freizeitaktivitäten zu suchen. Daher können also z. B. Gutscheine für Aktivitäten und Ausflüge oftmals genau die richtige Wahl sein. Noch schöner ist es natürlich, wenn ihr dabei Zeit miteinander verbringen und gemeinsam etwas Neues entdecken könnt. Folgende Muttertags-Geschenkideen machen garantiert Freude:

Mutter und Sohn verbringen gemeinsam Zeit und essen selbst gebackenen Kuchen.
  • Blumenbinden-Workshop: Wenn dir der klassische Blumenstrauß zum Muttertag nicht originell genug ist, kannst du mit einem Workshop zum Blumen binden einen guten Kompromiss finden. Vor allem wenn deine Mutter Blumen liebt und gern dekoriert, ist der florale Workshop ein ideales Geschenk zum Muttertag.

  • Kochkurs: Am meisten Spaß macht ein Kochkurs, wenn er euch neue kulinarische Welten eröffnen kann. Lernt doch gemeinsam z. B. ein paar vegane Gerichte oder etwa eine fremde Länderküche (z. B. Gerichte aus Thailand, Mexiko oder Äthiopien) näher kennen.

  • Wellness-Tag: Zum Muttertag gibt es nicht Schöneres, als der Mama eine wohlverdiente Auszeit zu schenken, bei der sie sich ganz auf sich selbst konzentrieren kann. Ob das Last-Minute-Muttertagsgeschenk nun ein Spa-Day mit entspannender Massage und Saunabesuch werden soll oder ob sich deine Mama eher über einen Friseurbesuch oder eine Maniküre freut, kannst du natürlich selbst am besten einschätzen.

__________

Vergiss nicht...

Möchtest du ein hochwertigeres Muttertagsgeschenk kaufen, kannst du natürlich auch mit deinen Geschwistern zusammenlegen und in etwas investieren, an dem eure Mutter lange Freude haben wird. Das kann z. B. ein technisches Gadget wie ein E-Reader sein oder ein Kleidungsstück aus einem exklusiven Material wie Kaschmir.

__________

Last-Mi­nu­te-Mut­ter­tags­ge­schen­ke: 3 tol­le DIY-Ide­en

Ehe du dich versiehst, steht der Muttertag vor der Tür: Wenn du den genauen Termin für den Muttertag nicht mehr im Blick hattest, kann dich der bevorstehende Ehrentag der Mama vielleicht unangenehm überraschen. Doch keine Sorge: Es gibt auch genügend Geschenkideen zum Muttertag, die nur wenig Vorbereitung brauchen und deiner Mama dennoch ein Lächeln aufs Gesicht zaubern werden:

Wohl­rie­chen­de DIY-Duft­säck­chen

Ein DIY-Duftsäckchen lässt sich schnell zusammenstellen. Mit einem kleinen Leinen- oder Jutesäckchen, einem bunten Zierband und den duftenden Kräutern bzw. Blüten hast du im Handumdrehen ein wohlriechendes Muttertagsgeschenk gebastelt. Ein Lavendelsäckchen kann z. B. zum besseren Einschlafen unter das Kopfpolster gelegt werden oder als natürlicher Mottenschutz für den Kleiderschrank dienen.

Schnel­les Mut­ter­tags­ge­schenk sel­ber ma­chen: Pra­li­nen­kas­ten ver­zie­ren

Im Handumdrehen kannst du einen einfachen Pralinenkasten in ein süßes Geschenk verwandeln, das von Herzen kommt. Dazu benötigst du nur eine Schachtel mit einzeln eingepackten Pralinen oder Schokoriegeln und ein paar Aufkleber oder selbst gebastelte Banderolen, auf denen du dann kleine Dankesbotschaften oder liebe Worte an deine Mama anbringst.

Muttertag Geschenkidee: Mutter bekommt ein Fotoalbum von ihren Töchtern geschenkt.

Ausgefallene DIY-Fotogeschenke zum Muttertag zaubern

In deinem Elternhaus finden sich bestimmt viele Familien- und Kinderfotos von dir und deinen Geschwistern, auf denen alltägliche, aber auch ganz besondere Momente festgehalten wurden. Wenn du deine Mama auf eine richtige Erinnerungsreise schicken willst, kannst du die schönsten Aufnahmen natürlich auch in einem Fotoalbum sammeln – ein absoluter Muttertags-Klassiker, der aber etwas zeitaufwändiger ist.

Weiterhin kannst du aus einzelnen Fotos auch einzigartige Muttertagsgeschenke basteln: Eine witzige Idee ist es zum Beispiel, ein Kindheitsfoto von dir oder deinen Geschwistern als Erwachsene nachzustellen – am selben Ort und in derselben Pose.

Alternativ lassen sich aus Fotos von Kindern und Enkelkindern deiner Mutter auch ganz einfach Lesezeichen basteln: Befestige das Foto einfach auf einem Stück Pappe und schneide es entlang der Konturen aus. Anschließend musst du nur an einer geeigneten Stelle ein Loch in das Bild machen, eine Schnur hindurchfädeln und das Motiv eventuell mit einer Klebefolie schützen. Besonders geeignet sind natürlich Fotomotive, die dich, deine Geschwister oder deine Kinder in einer ausgestreckten Haltung zeigen.

Fa­zit

Wenn du deiner Mutter ein außergewöhnliches Geschenk zum Muttertag machen willst, musst du dich dafür keineswegs in Unkosten stürzen. Die einfachsten Geschenke sind oft die, über die sich deine Mama am meisten freuen wird. Vor allem gemeinsame Aktivitäten, bei denen ihr neue Erinnerungen schaffen könnt, sowie selbst gemachte und nachhaltige Geschenke, an denen sie lange Freude hat, sind ein absolutes Highlight zum Muttertag.

Mehr Artikel entdecken

______________________________________________

Quellen:

https://www.ichkoche.at/zimtsterne-backmischung-im-glas-rezept-95255 (abgerufen am 14.01.2022)

https://minimalwaste.de/blog/mein-zero-waste-badezimmer/ (abgerufen am 06.01.2022)

Bildquellen:

iStock.com/Eva-Katalin

iStock.com/Kateryna Onyshchuk

iStock.com/netrun78

iStock.com/Soekaphoto

iStock.com/pixelfit

iStock.com/Pekic

Schon gewusst? Neue Member erhalten einen 10 % Willkommensbonus*

Werde jetzt Member und sichere dir besondere Vorteile und Angebote!

Jetzt Member werden

* Unser Willkommensbonus ist 30 Tage lang gültig und kann nur einmal genutzt werden, entweder in einem unserer Geschäfte in Österreich, im Online-Shop oder in unserer App. Es ist nicht kombinierbar mit anderen C&A for you Angeboten und Rabatten. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaftbestimmungen findest du auf www.c-and-a.com/at/de/shop/foryou#termsconditions

PaypalPostFiliale
FacebookPinterest YouTubeInstagramTik TokLinkedin
AGBDatenschutzImpressum