Mädchen überreicht ihrer Mama einen Blumenstrauß und eine selbst gebastelte Karte zum Muttertag.

Muttertag: Ursprung und Traditionen des Familien-Feiertages

Für Familien ist der Muttertag ein wichtiger Feiertag: Vor allem kleine Kinder lieben es, die Mama mit selbst gebastelten Geschenken zu überraschen und sie mit viel Zuneigung und Aufmerksamkeit zu überhäufen. Zusammen mit ihren Vätern basteln Kinder Karten und kleine Geschenke, die die Augen der Mama zum Leuchten bringen. Doch auch Kinder, die bereits erwachsen sind, möchten ihre Mutter an diesem wichtigen Tag natürlich angemessen feiern. In diesem Ratgeber erklären wir daher nicht nur die Ursprünge des Muttertages, sondern geben auch Tipps für liebevolle Bastelprojekte und Geschenkideen, die von Herzen kommen.

Mehr Artikel entdecken

Mut­ter­tag – Ur­sprung und Be­deu­tung: Wo­her kommt der Mut­ter­tag?

Die Ursprünge des Muttertags lassen sich in der Geschichte weit zurückverfolgen. Einige Forscher sehen bereits in der rituellen Verehrung von Muttergottheiten wie Rhea oder Kybele in der Antike die Ursprünge des Muttertags.

Zwei kleine Kinder gratulieren ihrer Mutter mit einer Karte und einem Blumenstrauß.

Ein weiterer möglicher Ursprung des Muttertags wird im mittelalterlichen England gesehen, wo am „Mothering Sunday“ die „Mutter Kirche“ (also die Kirche, in der man getauft wurde) besucht werden sollte. Dieser Feiertag entwickelte sich in einen Tag, an dem vor allem Bedienstete den Tag frei bekamen, um ihre Mutter zu besuchen und gemeinsam in die Kirche zu gehen. Der weltliche Muttertag wird im Vereinigten Königreich noch heute am selben Termin gefeiert – am vierten Sonntag in der Fastenzeit.

Der moderne Muttertag, wie er in Österreich und vielen anderen westlichen Ländern gefeiert wird, hat seinen Ursprung in den Vereinigten Staaten und wurde dort von der Frauenrechtsbewegung geprägt. Bereits 1914 wurde der Muttertag in den USA zum nationalen Feiertag erklärt und entschieden, dass der Ehrentag der Mutter auf den zweiten Sonntag im Mai fallen sollte. Seit 1924 wird der Muttertag auch in Österreich gefeiert, ist hier allerdings kein gesetzlicher Feiertag.

Vater und Tochter bringen der Mutter zum Muttertag das Frühstück ans Bett.

Wann ist Muttertag?

Der Muttertag ist ein Feiertag, der weltweit begangen wird, aber nicht in allen Ländern am selben Datum gefeiert wird. Viele westliche Länder, darunter auch Österreich, übernahmen den Termin des amerikanischen Feiertages und feiern den Muttertag demnach am zweiten Sonntag im Mai.

__________

Wusstest du, dass...?

Blumen sind eines der beliebtesten Geschenke zum Muttertag. Der Geschenkeklassiker sorgt jährlich für 100 bis 200 Millionen Euro Umsatz für den Blumenhandel und wird dabei nur noch vom Valentinstag übertroffen.

__________

Geschenke entdecken:
Muttertag Idee: Kleiner Junge überreicht seiner Mama einen Blumenstrauß zum Muttertag.

Ideen zum Muttertag: So plant ihr einen schönen Muttertag

Ob ihr den Muttertag gemütlich verbringen wollt und einen Verwöhntag für die Mama auf die Beine stellt oder doch lieber einen Familienausflug unternehmen wollt, ist ganz euch überlassen. Wichtig bei der Vorbereitung zum Muttertag ist jedoch, dass die Mama sich ganz zurücklehnen kann und die Planung ohne sie stattfindet. Um die passenden Ideen zum Muttertag zu finden, sollte der Papa den Kindern natürlich unter die Arme greifen. Welche Aktivitäten und Unternehmungen am Muttertag besonders viel Freude machen und wie die Planung mühelos gelingt, zeigen wir dir hier.

Ideen zum Muttertag

__________

Bedenke, dass...

Der Muttertag ist selbstverständlich ein beliebter Tag für gemeinsame Unternehmungen mit der Mama. Daher kann es sein, dass viele Ausflugsziele sehr stark besucht sind. Vor allem, wenn ihr eine Aktivität plant, bei der die Plätze begrenzt sind (z. B. einen Restaurantbesuch) solltet ihr rechtzeitig an eine Reservierung denken.

__________

Muttertagsgeschenk basteln – Muttertagsgeschenke liegen auf einem Tisch.

Basteln zum Muttertag: Kreative Ideen für Kinder und Kleinkinder

Kinder lieben es, ihre Mama am Muttertag mit kunstvoll gestalteten Geschenken zu überraschen. Die ersten kreativen Bastelversuche zaubern der Mama garantiert ein Lächeln aufs Gesicht und dienen zugleich als schönes Erinnerungsstück. Vor allem jüngere Kinder benötigen beim Basteln natürlich noch ein bisschen Unterstützung und lassen sich gern vom Papa helfen. Wenn ihr noch Inspiration für individuelle Bastelideen zum Muttertag sucht, findet ihr in unserem Artikel verschiedene Anregungen: von Bastelideen für die Kleinsten über clevere DIY-Ideen bis zu liebevollen Andenken an den ersten Muttertag.  

Basteln zum Muttertag
Alles Gute zum Muttertag – Grüße mit selbst gebastelten Muttertagskarten übermitteln.

Muttertagskarten: Selbst gebastelte Grußkarten zum Muttertag

Eine selbst gestaltete Grußkarte ist ein klassisches Geschenk zum Muttertag und die ideale Ergänzung für eine kleine Aufmerksamkeit. Die Grußkarte bietet auch ausreichend Platz, um ein paar liebe Worte an die Mama zu richten – für Groß und Klein. Während kleinere Kinder gern gemeinsam mit dem Papa oder den Großeltern für die Mama basteln, können sich ältere Kinder selbst kreativ austoben. Wir stellen Bastelideen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden vor, sodass vom Kleinkind bis zum Erwachsenen jeder die passende Muttertagskarte kreieren kann.

Muttertagskarten gestalten
Tochter gratuliert ihrer Mutter zum Muttertag.

Schnelle Geschenkideen für den Muttertag: So findest du das perfekte Last-Minute- Muttertagsgeschenk

Während Kinder viel Freude an Bastelideen zum Muttertag haben, suchen Erwachsene meist nach anderen Möglichkeiten, um ihrer Mutter zu ihrem Ehrentag eine besondere Freude zu machen. Wer nach Alternativen zum klassischen Blumenstrauß oder unkomplizierte DIY-Ideen sucht, findet in unserem Artikel verschiedene Ideen für kreative, nachhaltige oder immaterielle Last-Minute-Muttertagsgeschenke.

Last-Minute-Muttertagsgeschenke

__________

Bedenke, dass...

Bis Kinder alt genug sind, um die Bedeutung des Muttertages zu verstehen, fallen die Vorbereitungsaufgaben und die meisten Bastelideen natürlich dem Papa zu. Erinnerungsgeschenke wie Hand- oder Fußabdrücke vom Baby oder ein professionelles Familien-Fotoshooting sind besonders schöne Ideen für die ersten Muttertage.

__________

Kuchen Muttertag: Einfacher Käsekuchen mit Früchten und Schoko-Glasur.

Backen zum Muttertag: Rezeptidee für einen leckeren Muttertagskuchen

Ein selbst gebackener Kuchen versüßt der Mama ihren Ehrentag garantiert. Damit der Kuchen für den Muttertag garantiert gelingt, zeigen wir hier ein zuckersüßes Rezept zum Nachbacken. Unsere Schritt-für-Schritt-Backanleitung hilft auch unerfahrenen Bäckern dabei, einen leckeren Muttertagskuchen zu zaubern. Kinder sollten dabei natürlich unbedingt vom Papa oder den Großeltern unterstützt und beaufsichtigt werden. So gelingt die Geschenkidee zum Naschen im Handumdrehen!

Muttertagskuchen backen

______________________________________________

Quellen:

https://www.feiertage-oesterreich.at/festtage/muttertag/ (abgerufen am 13.01.2022)

https://www.vienna.at/so-entstand-der-muttertag-vor-95-jahren-in-oesterreich/6195214 (abgerufen am 13.01.2022)

Bildquellen:

iStock.com/svetikd

iStock.com/evgenyatamanenko

iStock.com/Mladen Zivkovic

iStock.com/evgenyatamanenko

iStock.com/Eva-Katalin

Neue Member erhalten einen 10% Willkommensbonus*

Werde Member bei C&A for you, unserem kostenlosen Member-Programm, um zusätzlich spezielle Member-Angebote und einen Member-Rabatt im Sale zu erhalten.

Jetzt Member werden

*Du erhältst deinen 10-%-Bonusgutschein, nachdem du dich für C&A for you registriert und unsere personalisierten E-Mails abonniert hast. Sind beide Voraussetzungen erfüllt, ist der Gutschein einmalig einlösbar, sowohl in C&A-Filialen als auch im C&A-Onlineshop. Er gilt nicht in Kombination mit reduzierten Artikeln und anderen Rabatten. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaftsbedingungen findest du unter www.c-and-a.com/at/de/shop/foryou#termsconditions

PaypalPostFiliale
FacebookPinterest YouTubeInstagramTik TokLinkedin
AGBDatenschutzImpressum