Spielzeug

Spielzeug

Leuchtende Kinderaugen und jede Menge Spaß - ob unter dem Weihnachtsbaum, zum Geburtstag oder einfach, um Deinem Kind zwischendurch eine Freude zu machen. Kinder lieben Spielwaren und können sich stundenlang in ihr Spiel vertiefen. Ob Puppen, Bastelsets oder Holzspielzeug, Actionfiguren, Sammeltiere, Experimentierkästen oder Baby Spielzeug: Bei C&A wirst Du fündig, wenn es darum geht, Deinem Kind eine Freude zu machen und ihm sein neues Lieblingsspielzeug zu schenken.

Spiel­wa­ren für Kin­der - eine gan­ze Welt vol­ler Spaß

Der Spaß am Spiel ist Kindern angeboren. Sie lernen so die Welt - und wie sie funktioniert - kennen, erproben sich am echten Leben, in Rollen und im Verhalten. Deshalb ist die Auswahl der richtigen Spielwaren auch so wichtig, um die kindliche Entwicklung optimal zu fördern. Zugleich soll Dein Kind auch Freude an seinem Spielzeug haben. Die wichtigste Frage, die Du Dir stellen solltest, ist, ob Dein Kind auch langfristig Spaß an seinem Kinderspielzeug haben wird. Das ist dann der Fall, wenn die Spielsachen herausfordern, wenn Geschick und Konzentration gefragt sind oder sie das Potenzial haben, dass sich immer wieder neue Welten bauen lassen und die Fantasie immer wieder neu angeregt wird. Konkret leisten das viele Spielwaren - von der Puppenstube bis zur Miniaturwelt.

Baby Spiel­zeug: Dar­auf kommt es beim Kauf an

Baby Spielzeug fördert die Entwicklung schon ab den ersten Lebensmonaten und sollte daher sorgfältig ausgesucht werden. Zu welchen Spielwaren Du greifst, hängt insbesondere vom Alter des Kindes ab. Schon Säuglinge freuen sich über Spielzeug und können ab einem Alter von etwa einem Monat bereits Objekte deutlich erkennen. Mobiles, Spieluhren, kuschelweiche Plüschfiguren, Erlebnisdecken, die eine Vielzahl von Geräuschen von sich geben - die Auswahl an Baby Spielzeug ist riesig. Mobiles mit Musik sprechen gleich zwei Sinne an, das Hören und das Sehen. Du kannst die Musik auch mit- und nachsummen. So lernt Dein Baby Deine Stimme noch besser kennen und wird schon bald darauf reagieren.

Sorge für Abwechslung, indem Du das Mobile hin und wieder in einem neuen Winkel aufhängst. So sieht Dein Kind immer wieder andere Figuren - und das wird so schnell mit Sicherheit nicht langweilig. Auch Spieluhren sind ein beliebtes Baby Spielzeug. Ihre Melodien helfen beim Einschlafen, und mit niedlichen Motiven sind sie auch optisch ansprechend. Erlebnisdecken sind ebenfalls ein tolles Baby Spielzeug, das sich für Kinder ab etwa drei Monaten eignet. Sie bestehen aus einer weichen Decke, über der Figuren, Mobiles und andere Kinderspielzeuge befestigt sind. So hat Dein Baby eine Vielzahl an neuen Eindrücken, hört Geräusche und Musik. Du kannst seine Aufmerksamkeit zusätzlich fördern, indem Du die Teile bewegst, dazu singst und summst.

Spiel­wa­ren für Vor­schul­kin­der: spie­le­ri­sches Ler­nen

Vorschulkinder haben bereits eine recht hohe Aufmerksamkeitsspanne und können sich über längere Zeit auf ein Spiel konzentrieren. Bewegungsspiele werden immer wichtiger, und auch Spielwaren, welche die Fantasie anregen und mit denen Dein Kind sich und die Welt ausprobieren kann, rufen nun große Begeisterung hervor. Puppenhäuser, Kaufläden, Kasperletheater oder Spielmatten, auf denen sich Dein Kind seine Fantasiewelt ausdenken kann, stehen nun hoch im Kurs. Auch ferngesteuerte Spielwaren sind für viele Stunden Spielspaß gut: Jungen wie Mädchen lieben es, Autos, Bagger oder Busse über Straßen, durch Tunnel und über Hindernisse zu steuern - und die dazu passenden Städte bauen sie am liebsten selbst. Klassische Spielwaren wie Eisenbahnen mit ihren Stationshäuschen, Passagieren und kreativen Streckenverläufen sind ebenfalls tolle Geschenke zu Weihnachten oder zum Geburtstag. Kleine Jungs und Mädchen träumen sich auch gern in historische Welten: zu Drachen, die auf der Raubritterburg die Prinzessin bedrohen, und zu Rittern, die sie heldenhaft retten. Im Sommer sind Bewegungsspiele angesagt. Einfache Ballspiele oder Wasserspiele fördern die kognitiven Fähigkeiten Deines Kindes und machen nicht zuletzt schlicht Spaß.

Spiel­wa­ren für äl­te­re Kin­der - Spaß und Ac­tion im Fo­kus

Dein Kind wächst, und damit wachsen auch seine Ansprüche an sein Spielzeug. Selbst bauen ist nun angesagt: Bausätze und Modellfiguren, Puppen mit Extrafunktionen, Frisierköpfe für Mädchen und anspruchsvolle Bauklotz-Systeme ziehen nun ins Kinderzimmer ein. Die Miniaturwelten werden mit technischer Ausstattung versehen, und die unter der Hand Deines Kindes entstehenden Figuren und Fahrzeuge erwachen quasi zum Leben. Genauso sieht es mit Robotern und Raumschiffen, Rennautos mit Aufziehmotoren, Blinklichtern oder Laserkanonen aus.

Kleine Mädchen probieren sich nun gern an allem, was aus ihren Händen entsteht, wie Schmuck basteln oder auch lustige Knetmännchen bauen. Was die Kreativität und Fantasie anregt, bleibt auch bei Schulkindern beliebt; zugleich werden Gesellschaftsspiele interessanter. Hier kannst Du bereits zu Wissenspielen greifen. Spaß machen auch Actionspiele, bei denen die motorischen Fähigkeiten Deines Kindes gefordert sind. Diese sind eine gute Gelegenheit, Zeit mit der ganzen Familie zu verbringen. Es macht Deinem Kind allerdings auch ebenso viel Spaß, sich mit seinen Freunden an spannenden Würfel- und Ratespielen zu versuchen.

Dar­auf kommt es beim Kauf von Kin­der­spiel­zeug an

Für Dein Kind möchtest Du nur das Beste, deshalb solltest Du beim Kauf von Kinderspielzeug auf einige Punkte achten. So ist altersgerechtes Spielzeug wichtig, damit Dein Kind weder über- noch unterfordert ist. Du findest bei den Herstellerhinweisen stets eine Altersangabe, an der Du Dich orientieren kannst. Auch die Qualität ist wichtig. Die Spielwaren sollten aus robusten Materialien bestehen, die auch hohe Beanspruchungen aushalten - schließlich probiert Dein Kind mit seinen Spielwaren so einiges aus, da ist Widerstandsfähigkeit gefragt. Kinderspielsachen mit Extrafunktionen wie Motorengeräuschen, Musik oder Sirenen sollten keinesfalls zu laut sein - das ist nicht nur für Kinderohren angenehmer. Plüschspielzeug ist idealerweise in der Maschine waschbar und sollte keine Kleinteile enthalten. Orientierung bieten zahlreiche Prüfsiegel wie das CE-Zeichen, das besagt, dass das Kinderspielzeug allen einschlägigen EU-Richtlinien entspricht. Das GS-Zeichen steht für geprüfte Sicherheit und wird tatsächlich nur für extra geprüfte Produkte verliehen. Hier bist Du somit auf der sicheren Seite - und Dein Kind kann sich ungestört in sein neues Spielzeug vertiefen.

Möchtest du einen 10% Bonus*? Dann werde Mitglied!

Werde Mitglied bei C&A for you, unserem kostenlosen Mitgliedsprogramm, um zusätzlich spezielle Mitgliederangebote und einen Mitgliederrabatt im Sale zu erhalten.

Jetzt Member werden

*Du erhältst Deinen 10-%-Bonusgutschein, nachdem Du dich für C&A for you registriert und unsere personalisierten E-Mails abonniert hast. Sind beide Voraussetzungen erfüllt, ist der Gutschein einmalig einlösbar, sowohl in C&A-Filialen als auch im C&A-Onlineshop. Er gilt nicht in Kombination mit reduzierten Artikeln und anderen Rabatten. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaftsbedingungen findest Du unter www.c-and-a.com/at/de/shop/foryou#termsconditions

AGBDatenschutzImpressum