global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Ihre ganze Familie

Fashion-Expertise

Looks, die zu Ihnen passen

Filter
Filter helfen Ihnen, nutzen Sie unsere Filter und finden Sie schneller Ihren passenden Style
Größe
Farbe
Preis
Sale
Marke
Material
Nachhaltigkeit
Kragen
Ärmellänge
Passform
Muster
Kollektion

Ein Klassiker: das Herrenhemd mit Kurzarm

Mit Blick auf die trendaktuellen Herrenhemden mit Kurzarm von C&A ist es schwer vorstellbar, dass Hemden viele Jahrhunderte nur als Unter- und Nachtwäsche getragen wurden. Von den raffinierten Schnittformen von heute waren Hemden im Mittelalter weit entfernt. Lang und und weit geschnitten, besaßen sie weder Kragen noch Knopfleisten. Sie wurden über den Kopf angezogen und bestanden vorwiegend aus groben Leinenstoffen, die jeder Haushalt selbst herstellte. Diese Leinenhemden trugen damals Damen, Herren und Kinder.

Gegen Ende des 16. Jahrhunderts machte das Hemd eine Wandlung zur Tagesbekleidung für Männer durch; bis zum Erscheinen des ersten echten Hemdkragens vergingen weitere 300 Jahre. Dieser war nämlich lange nur in abknöpfbarer Form erhältlich, bis 1863 in Wien Hemden mit verbundenem Kragen aufkamen. 1871 folgte die durchgehende Knopfleiste. Das Herrenhemd mit Kurzarm gab es zu jener Zeit noch nicht. Die Ärmel der Hemden waren lang und konnten nur mithilfe von Ärmelhaltern hochgeschoben werden.

Bis zur industriellen Revolution wurde jedes Hemd für Herren von Hand genäht. Modische Hemden aus feinen Stoffen waren teuer und daher dem Adel vorbehalten. Erst die maschinelle Fertigung machte Hemden im 19. Jahrhundert für jedermann erschwinglich. Bis heute ist das weiße Hemd ein Statussymbol, das vorwiegend im Business und bei feierlichen Anlässen zur Geltung kommt. Der ursprüngliche Grund dahinter ist simpel: Ein weißes Hemd konnten nur Männer tagen, die sich nicht bei körperlicher Arbeit schmutzig machen mussten. Herrenhemden mit Kurzarm kamen zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Sportbekleidung auf. Zunächst entdeckten Polospieler die Vorzüge der luftigen Bekleidung für sich, dann folgten Tennisspieler. Aus diesen Sporthemden entwickelten sich später die beliebten Poloshirts. Herrenhemden mit Kurzarm haben bis heute ihr sportliches Image bewahrt.

Herrenhemden kurzarm

Herrenhemden kurzarm

Das Herrenhemd mit Kurzarm ist eine stilvolle Alternative zum T-Shirt. Sportiv designt ist es Ihnen in den Sommermonaten ein luftiger Begleiter für die Freizeit. Es bereichert Ihre Garderobe in abwechslungsreichen Schnittformen, Materialien und Designs und erfreut durch seine Kombinationsvielfalt mit allen Arten von Hosen. Denn ein Kurzarmhemd macht zu Stoffhosen, Jeans und Bermudas gleichermaßen eine gute Figur. Aufgrund seines sportlichen Charakters bleibt die Krawatte bei diesem Herrenhemd zu Hause.

116 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
  • 2
Nach oben

Für Ihren modebewussten Auftritt: das Herrenhemd mit Kurzarm

Das Herrenhemd mit Kurzarm ist ein klassisches Freizeithemd für den ungezwungenen Casual-Look. Sie finden es bei C&A in unterschiedlichen Passformen und attraktiven Designs. Spannende Farbverläufe, trendaktuelle Waschungen und modische Muster verleihen jedem Modell eine individuelle Note. Eine beliebte Kragenvariante ist der lässige Button-down-Kragen mit den zwei Knöpfen, die die Kragenspitzen mit dem Hemd verbinden. Ein Button-down-Hemd tragen Sie - mit Lang- wie mit Kurzarm - immer ohne Krawatte und mit geschlossenen Kragenknöpfen. Es eröffnet Ihnen kreative Möglichkeiten zur Kombination legerer sowie sportlich-eleganter Outfits im gehobenen Freizeit-Look.

Im Sommer können Sie es mit Bermudas tragen, dazu passen Zehentrenner, Sneaker oder Bootsschuhe. Ein kurzärmeliges Leinenhemd mit Button-down-Kragen ist atmungsaktiv und in der warmen Jahreszeit wunderbar luftig. Ein Herrenhemd mit Kurzarm aus Leinen erfreut durch hohen Tragekomfort, und Sie machen damit bei Städtetrips, Museums- und Ausstellungsbesuchen eine gute Figur. Abends kombinieren Sie das kurzärmelige Leinenhemd mit einer Chino und Mokassins und sind für Ihr Treffen mit Freunden genau richtig gestylt.

Trendige Kurzarmhemden stilsicher kombiniert

Das Herrenhemd mit Kurzarm liegt im Trend. Sind Sie modebewusst, kombinieren Sie zwei Trends, indem Sie ein Kurzarmhemd mit Karomuster tragen. Zwar würde man Flanell bei einem kurzärmeligen Herrenhemd nicht erwarten, doch Flanellhemden mit Kurzarm sind angesagt: mit extra kurzen Ärmeln im Cropped-Design, die wirken, als hätten Sie sie eben abgeschnitten. Für diesen sommerlichen Holzfäller-Look kommt dünner Flanell zum Einsatz. Der aufgeraute Baumwollstoff ist angenehm weich und trägt sich so gut, wie er aussieht. Diesen Look komplettieren Sie stilgerecht mit Destroyed-Jeans und textilen Slip-ons. Karierte Hemden mit Kurzarm gibt es mit Button-down- oder Kentkragen, mit filigranen bis plakativen Karos.

Eine lässige Tragevariante entdeccken Sie, indem Sie dieses Freizeithemd offen, über einem farblich passenden T-Shirt tragen. Wenn Ihnen dieser sportive Look gefällt, finden Sie bei C&A zweiteilige Sets aus T-Shirt und Herrenhemd mit Kurzarm. So eine Kombi passt auch Herren mit einer kräftigen Statur ausgezeichnet; außerdem können Sie sie mit jeder Art von Freizeithose kombinieren. Ein weiteres beliebtes Freizeithemd entdecken Sie mit dem Herrenhemd mit Kurzarm aus Denim. Kurzärmelige Jeanshemden sind ebenso zeitlos wie im Trend. Sie können sie mit Jeans, Bermudashorts und Cargos abwechslungsreich kombinieren und sehen mit ihnen in der City wie am Strand gut aus.

Von Regular bis Body Fit: Welche Passform ist Ihr Favorit?

Für die offene Trageweise ist die gerade Schnittform eines Regular Fit Hemds ideal. Tragen Sie Ihr Herrenhemd mit Kurzarm gern draußen und geschlossen, sind Sie mit einem Slim Fit Hemd mit halbrundem Saum trendaktuell unterwegs. Schmal und leicht tailliert geschnitten, bringt es Ihre schlanke Figur perfekt zur Geltung. Bevorzugen Sie ein figurbetontes Herrenhemd, ist das Body Fit Hemd Ihre erste Wahl. Es wird körpernah getragen und verdankt seine Dehnbarkeit dem Anteil an Elasthan. Für welche Schnittführung Sie sich entscheiden, hängt vor allem von Ihrer Figur und Ihrem persönlichen Stil ab. Denn Ihr Wohlbefinden steht an erster Stelle. Haben Sie Ihre optimale Passform gefunden, wählen Sie Ihre bevorzugte Kragenvariante. Ob Sie sich ein Regular Fit Hemd mit Button-down-, ein Body Fit Hemd oder ein Slim Fit Hemd mit Kent-Kragen wünschen: Die Auswahl an Varianten ist bei Herrenhemden mit Kurzarm riesig.

So wird das Herrenhemd mit Kurzarm businesstauglich

Das Herrenhemd mit Kurzarm ist ein Multitalent für die Freizeit. Den Weg in Büros findet es nur zaghaft. Es hängt von der Art des Unternehmens und Ihrer Position darin ab, ob dieser Hemd-Typ salonfähig ist. Eine Ausnahme bildet - auch in konservativen Unternehmen - die legere Kleiderordnung am Casual Friday. Dabei gilt es zu beachten, dass damit nicht das klassische Freizeit-Outfit mit Jeans und Sneakern gemeint ist. Vielmehr handelt es sich um den Smart Casual oder gehobenen Freizeit-Look, für den es einige Regeln gibt. Wählen Sie ein Herrenhemd mit Kurzarm, bleibt die Krawatte in jedem Fall im Schrank.

Das Material sollte aus edlem Halbleinen oder feiner Baumwolle sein und eine möglichst glatte Oberfläche aufweisen. Mit dezenten Mustern und monochromen Designs treffen Sie eine stilsichere Wahl. Als weitere Ausstattungsmerkmale gehören ein Button-down- oder Kent-Kragen und eine verdeckte Knopfleiste dazu. Brusttaschen, Patches und Aufdrucke hingegen sind bei diesem Dresscode tabu. Mit einem Cardigan, einer Chino und einem Derby machen Sie diesen Look komplett. Eine Alternative bilden dunkle Jeans mit blauer oder schwarzer Waschung oder im Raw-Denim-Style.

Noch mehr Tipps für den Smart Casual Style

Sie haben eine Einladung für eine private Veranstaltung ab 18 Uhr, und der Dresscode lautet "Casual"? Hier ist ebenfalls der Smart Casual Style gefragt. Handelt es sich um ein Sommerfest, bietet sich der Marine-Look an: mit einem Herrenhemd mit Kurzarm in Dunkelblau, weißen Jeans und dunkelblauen Bootsschuhen mit weißer Schnürung. Für kühle Abende bildet eine dunkelblaue Blouson-Jacke aus weichem Veloursleder eine ideale Ergänzung. Für ein Outfit im gehobenen Freizeitstil eignet sich auch ein Herrenhemd in Kurzarm mit feinen Streifen, zarter Strukturierung oder dezentem grafischen Muster. Grundsätzlich gilt: Ein puristischer Stil zeugt von Eleganz. Wenn Sie Herrenhemden mit Kurzarm im Businessstil suchen, finden Sie bei C&A attraktive Modelle mit verdeckten Knopfleisten, Kentkragen und zurückhaltenden Farben. Nur ein Smokinghemd mit Kurzarm finden Sie unter den Kurzarm-Hemden generell nicht - das edle Hemd bedarf der langärmeligen Form.