shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Altersgruppe
Farbe
Größe
Marke
Kragen
Ärmellänge
Muster

Jeansjacken

1 Produkt
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Jeansjacken für Mädchen - modisch und abwechslungsreich

Die Jeansjacke kommt bei Mädchen wohl nie aus der Mode. Und das ist auch kein Wunder: Schließlich ist das lässige Kleidungsstück so wandlungsfähig wie kaum eine andere Jacke. Wenn Du in Deiner Jugend schon den Jeanslook getragen hast, dann stöbere in der großen Auswahl bei C&A und kleide auch Deine Tochter damit ein. Eine coole Jeansjacke darf in keinem Kinderkleiderschrank fehlen!

Jeansjacke für Mädchen: der robuste Allrounder

Nicht nur Mädchen lieben ihre Jeansjacken, auch Eltern greifen gerne darauf zurück. Im Vergleich zu den Materialien vieler anderer Jacken ist der robuste Jeansstoff äußerst langlebig und macht alle Abenteuer Deiner Tochter mit. Egal, ob sie mit ihren Freundinnen im Gras liegt, die Jacke in die Schultasche knüllt oder sie lässig an den Ärmeln um die Hüfte knotet - eine Kinderjeansjacke lässt sich so schnell keine Strapazen anmerken. Der Baumwollstoff, der bei manchen Jacken auch einen Stretch-Anteil enthält, hält viel aus und lässt sich bei Flecken ganz einfach in der Waschmaschine reinigen.

Die Jeansjacke begleitet Mädchen aber nicht nur beim Spielen in der Freizeit. Mit dem klassischen Jeans-Look ist Deine Tochter auch in der Schule gut gekleidet. Lässig offen über das T-shirt gestreift oder zugeknöpft zum frechen knielangen Rock - Jeansjacken passen zu jedem Stil, egal was Deine Tochter am liebsten trägt. Eine auffällige Waschung peppt ein unifarbenes Oberteil auf, während starke Muster durch die einfarbige Denim-Jacke geerdet werden. Und selbst zur Jeanshose oder Denim-Shorts lässt sie sich tragen, vor allem, wenn sich die Jeansfarben deutlich unterscheiden. Auch bei festlichen Anlässen wie Geburtstagsfesten und Gartenpartys muss Deine Tochter ihre Jeansjacke nicht im Schrank lassen, denn zum schicken Kleid und Lackschuhen passt der Denim-Look ebenso und das Outfit wirkt gleich weniger steif. Außerdem ist eine solche Kinderjacke nicht nur ein tolles Accessoire für laue Sommertage: Ein gefüttertes Modell mit Lamm- oder Kunstfell hält auch im Herbst noch warm genug, um draußen zu spielen und zu toben.

Das flexible Allround-Talent lässt sich immer wieder neu kombinieren und kann Deine Tochter so mehrere Jahre begleiten. Unser Tipp: Kaufe die Jacke nicht zu knapp, wenn Dein Kind noch wächst. Etwas zu lange Ärmel lassen sich notfalls aufkrempeln - so kann das Kleidungsstück im Oversize-Look getragen werden und später noch ein wenig "mitwachsen". Das wird sicher schneller nötig, als Du denkst. Und wenn Deine Tochter dann endgültig aus ihrer Jeansjacke herausgewachsen ist, kann das haltbare Stück oft auch noch in den Kleiderschrank der kleinen Schwester wandern.

Waschungen, Schnitte und Prints - so wandlungsfähig ist die Jeansjacke

Eine Kinderjeansjacke für Mädchen lässt sich aber nicht nur vielfältig kombinieren und zu verschiedensten Anlässen tragen. Sie ist nicht immer nur unifarben, sondern kommt auch selbst in unzähligen Varianten daher. Zusammen mit Deiner Tochter kannst Du aus vielen Formen, Farben, Waschungen und Prints wählen.

Klassische Jeansjacken für Mädchen reichen ungefähr bis zur Hüfte und halten so sowohl die Arme als auch den Oberkörper warm, wenn es im Sommer abends kühl wird. So eignen sie sich auch als Übergangsjacken in Frühling und Herbst besonders gut. Meistens ist die Jeansjacke dabei sehr gerade geschnitten und passt so zu jeder Figur. Es gibt jedoch auch Modelle, die stärker tailliert sind. Sie schmiegen sich enger an den Körper und werden deshalb am liebsten von schmalen Kids getragen. Außerdem findest Du auch kurze Jacken im Jeans-Look, die die Hüfte frei lassen und schon unterhalb der Brust enden. Diese Modelle sind eher etwas für warme Tage, an denen es nicht zu kalt wird und nur die Arme vor kühlen Winden geschützt werden sollen. Als modisches Accessoire ist auch die Jeansweste sehr beliebt. Sie lockert jedes Outfit auf und kann mit Buttons oder Aufnähern von Dir und Deiner Tochter ganz individuell aufgepeppt werden. Mit Kragen oder ohne, Button-Down oder klassischer Kentkragen? - Das kann bei allen Modellen ganz nach Belieben entschieden werden. Richtig lässig ist auch eine Jeansjacke im Hoodie-Stil. Sie ist etwas weiter geschnitten und meist mit einer Kapuze ausgestattet. Kommen noch große Kängurutaschen auf dem Bauch dazu, macht sie eher den Eindruck eines legeren Sweatshirts.

Immer nur blau? Von wegen! Auch in Sachen Farbe ist die Auswahl in der Kollektion von C&A groß. Wenn Deine Tochter nicht auf den Blue-Jeans-Look steht oder davon schon genügend klassischen Denim im Schrank hat, dann schau Dich einfach nach neuen Farbtönen um! Neben dem typischen Hell- und Dunkelblau gibt es noch viel mehr zu entdecken. Wie wäre es zum Beispiel mit dezentem Grau oder hellem Schneeweiß? Und wenn es Deine Tochter gern besonders mädchenhaft mag, wird sicher eine Jeansjacke in zartem Rosa ihr neuer Favorit. Hinzu kommen sämtliche Möglichkeiten von unifarben über dezente Waschungen bis hin zum auffälligen Used-Look. Besonders spannend für Mädchen sind Jacken mit Glitzer- oder Glanzeffekt. Sie schimmern in der Sonne und machen Deine kleine Prinzessin zum Star auf dem Schulhof.

Ebenso beliebt sind die verschiedenen Details, die jede Denim-Kinderjacke einzigartig machen. Von der klassischen Blumenstickerei auf der Schulter bis hin zum coolen Aufnäher oder einem verspielten Fransensaum sind der Fantasie hier keine Grenzen gesetzt. Bei jüngeren Mädchen kommen Aufdrucke bekannter Figuren aus Comics & Cartoons gut an. Die süßen Hunde der Paw Patrol oder Minnie Maus sind dann im Alltag immer dabei. Ältere Kids mögen oft eine Oversize-Jeansjacke mit glänzenden Nieten oder Applikationen mit Pailletten. Auch ein farblich abgesetzter Kragen oder angesetzte Ärmel sind tolle Hingucker.

Egal, was Deine Tochter am liebsten mag: Die passende Jeansjacke für Dein kleines Mädchen findest Du hier bei C&A.