shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Altersgruppe
Farbe
Größe
Marke
Ärmellänge
Länge
Muster

Skibekleidung

98 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
  • 2
Nach oben

Warm verpackt auf die Piste - in unserer Skibekleidung für Mädchen

Herzlich willkommen in dieser Abteilung, die Skibekleidung für Mädchen in großer Auswahl bereithält. Hier findest Du alles, was Ihr fürs Skifahren braucht - von Skihandschuhen über Ski-Unterwäsche bis hin zu Jacken und Hosen.

Das Glück der Welt finden Skifahrer oft auf der Piste. Wenn Du den Hang herunterwedelst, ist die Welt in Ordnung. Da ist es verständlich, dass Deine Kinder von klein auf diesen Spaß teilen. Bei uns findest Du hochwertige Skibekleidung für Mädchen allen Alters, von der Größe 92 für Kleinkinder bis zur Größe 182 für Teenager. Wir stellen seit vielen Jahrzehnten preiswerte Mode zu vernünftigen Preisen für alle Gelegenheiten her. Dank unserer Erfahrung wissen wir genau, worauf es bei Skibekleidung ankommt: Sie muss gut wärmen, auch bei extrem niedrigen Temperaturen. Außerdem muss sie auf der Piste und bei der Schneeballschlacht alles mitmachen. Dabei kommt es aber auf mehr an als auf reine Funktionalität. Skibekleidung für Mädchen muss auch gut aussehen. Deshalb achten unsere Designer auf liebevolle Details wie Applikationen, Bommel und leuchtende Farben.

Skikleidung beginnt bereits bei der richtigen Ski-Unterwäsche. Beim Skifahren bewährt sich das Zwiebelprinzip, das Warmhalten durch mehrere Schichten. Die Ski-Unterwäsche hat die Funktion, die Feuchtigkeit vom Körper wegzuleiten. Baumwolle ist dabei nicht die beste Wahl, denn sie saugt sich voll und klebt am Körper. Ski-Langarmshirts und lange Unterhosen aus Mikrofaser schaffen den Temperaturausgleich besser und transportieren Feuchtigkeit zur nächsten Schicht. Ein Anteil von Elasthan sorgt dafür, dass die Unterwäsche faltenlos sitzt und keine Knubbel bildet, die die Haut reizen können. Verdeckte Nähte verhindern, dass Wärme über Kältebrücken entweicht. Ein Reißverschluss vorne am Ski-Langarmshirt erleichtert das An- und Ausziehen, sodass auch kleine Pistenstars sich selbstständig fertigmachen können.

Skibekleidung im Zwiebel-Look: Skijacke und Skihose

Skijacken und Skihosen bilden die äußere Hülle der Kleidung im Zwiebelprinzip. Sie müssen Dein Kind vor Wind und Wetter schützen und dabei atmungsaktiv sein. Denn was nützt wasserfestes Material, wenn Du darunter klamm und feucht bist? Um die Atmungsaktivität eines Stoffes anzugeben, hat die Europäische Union eine DIN-Norm festgelegt. Sie sagt Dir, wie durchlässig ein Material für Wasserdampf und Feuchtigkeit ist. Der Wert wird in Gramm pro Quadratmeter für 24 Stunden angegeben. Bei Skibekleidung garantiert der Wert 3.000 gr/m²/24h, dass sie zuverlässig vor Schnee und Schneeregen schützt. Gleichzeitig kann Feuchtigkeit nach außen durchdringen und verdampfen. So bleibt Dein Kind beim Skifahren immer trocken und warm.

Die Atmungsaktivität ist nicht das einzige Kriterium, auf das es bei der Wahl von Skibekleidung für Mädchen zu achten gilt. Der Reißverschluss auf der Vorderseite muss gut verarbeitet sein. Eine Innenblende schützt davor, dass Wasser oder Schnee bei Gegenwind in die Jacke gelangen. Das Vorderteil sollte außerdem so hoch geschnitten sein, dass es das Kinn bedeckt und wärmt. Verschweißte Nähte verhindern das Austreten von Wärme an potentiellen Schwachstellen von Jacken und Hosen. Eine gut geschnittene Kapuze ist groß genug, dass sie über eine Pudelmütze passt. Dennoch sollte sie auch ohne Kopfbedeckung sitzen und nicht herunterrutschten. Ein Klettverschluss ist ideal für schnelles Schließen der Kapuze, wenn die Hände in Handschuhen stecken. Wichtig sind bei einer Jacke auch reflektierende Elemente. Sie erhöhen die Sichtbarkeit Deiner Kinder und damit die Sicherheit auf der Piste. Leicht erreichbare Taschen außen und innen bieten Platz für wichtige Kleinigkeiten wie Sonnenschutz, Lippenpomade und Portemonnaie.

Bei den Skihosen kommt es zusätzlich darauf an, dass sie sich unter allen Umständen leicht öffnen und schließen lassen, zum Beispiel mit einem Druckknopf über dem Reißverschluss. Ein Schneefang am Saum verhindert, dass Schnee in das Innere vordringt. Ein Gummibund in der Taille und Hosenträger stellen bequemen, aber sicheren Sitz sicher. Ebenso zählt der Look. Eisprinzessinnen und Nachwuchs-Fashionistas präsentieren sich gerne gut gestylt - auch auf der Piste. Farbenfrohe Skimode mit Kontrast-Einsätzen liegt voll im Trend. Bei allen unseren Modellen achten wir übrigens darauf, dass sie pflegeleicht sind. Du kannst unsere Skimode bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen.

Perfekte Ergänzung für die Skibekleidung: praktische Accessoires

Mützen und Handschuhe sind das unverzichtbare i-Tüpfelchen bei Skibekleidung für Mädchen. Fäustlinge wärmen bei extremen Temperaturen besser als Fingerhandschuhe. Außerdem ist es möglich, ein paar dünne Handschuhe darunter zu ziehen. Wichtig ist, dass die Skihandschuhe eng am Handgelenk anliegen, ohne zu drücken. Das verhindert Wärmeverlust. Bei unseren Mützen fürs Skifahren greifen die Designer tief in die Trickkiste. Sie halten den Kopf warm und sind gleichzeitig mit Glitzer, Stickereien und fantasievollen Mustern stylische Blickfänger.