Make-up Tutorial: Schmink-Utensilien für den Silvester-Look.

Make-up-Tutorial: In 10 Schritten zum perfekten Silvester-Make-up

Wenn du dir dein Outfit für Silvester bereits ausgesucht hast, fehlt nur noch das passende Make-up, um das funkelnde Silvester-Styling perfekt zu machen. Unser schickes, schimmerndes Augen-Make-up für Silvester passt zu jedem Outfit und macht dich zum Star auf deiner Silvester-Party. Mithilfe unseres kleinen Tutorials zauberst du einen atemberaubenden Make-up-Look in nur wenigen Schritten.

Schritt 1: Die Basics für den perfekten Silvester Make-up-Look

Bevor du mit deinem aufregenden Augen-Make-up beginnen kannst, solltest du zunächst Foundation auftragen. Bronzer verleiht deinen Kontouren mehr Ausdruck, während du dir mit dem passenden Rouge einen rosigen Teint zauberst. Weiter geht’s mit den Augenbrauen: Damit dein ausdrucksstarkes Augen-Make-up richtig zur Geltung kommt, solltest du deine Augenbrauen nachziehen, ausfüllen und somit betonen. Dafür kämmst du zunächst deine Augenbrauen mit einer kleinen Bürste. Nun ziehst du für einen definierten Look die Kontouren deiner Brauen mit einem Augenbrauen-Stift in der passenden Farbe nach. Zuletzt füllst du deine Brauen mit einem passenden Augenbrauen-Puder aus.

InformationErklärungen und Tipps, wie du Foundation, Bronzer, Rouge und Highlighter geschickt einsetzt, um deine Vorzüge zu betonen, findest du in diesem Make-up-Tutorial.

InformationErklärungen und Tipps, wie du Foundation, Bronzer, Rouge und Highlighter geschickt einsetzt, um deine Vorzüge zu betonen, findest du in diesem Make-up-Tutorial.

Silvester schminken: Zuerst wird eine Lidschatten-Base aufgetragen.

Schritt 2: Das Silvester Augen-Make-up vorbereiten

Sobald du mit deinem Make-up im Gesicht zufrieden bist, kannst du dich an das Highlight des Silvester-Stylings wagen: dein Augen-Make-up. Dafür trägst du nun eine Base auf, welche deinen Lidschatten später aufleuchten lässt. Außerdem sorgt sie dafür, dass dein Augen-Make-up die ganze Silvesternacht lang hält. Du kannst entweder einen hellen, cremigen Lidschatten dafür verwenden oder eine spezielle Lidschatten-Base auftragen.

Schritt 2: Das Silvester Augen-Make-up vorbereiten

Sobald du mit deinem Make-up im Gesicht zufrieden bist, kannst du dich an das Highlight des Silvester-Stylings wagen: dein Augen-Make-up. Dafür trägst du nun eine Base auf, welche deinen Lidschatten später aufleuchten lässt. Außerdem sorgt sie dafür, dass dein Augen-Make-up die ganze Silvesternacht lang hält. Du kannst entweder einen hellen, cremigen Lidschatten dafür verwenden oder eine spezielle Lidschatten-Base auftragen.

Silvester schminken: Zuerst wird eine Lidschatten-Base aufgetragen.
Silvester-Styling: Im nächsten Schritt wird ein heller Lidschatten verwendet.

Schritt 3: Hellen Lidschatten auftragen

Im nächsten Schritt wagst du dich jetzt an dein Augen-Make-up für dein Silvester-Styling. Dafür nimmst du einen hellen Lidschatten deiner Wahl und trägst ihn auf dein bewegliches Lid auf. Verwende dafür am besten einen flachen Lidschattenpinsel und achte darauf, dass diese Farbe wirklich nur dein bewegliches Lid ziert.

CheckLidschatten, der schimmert und glitzert, eignet sich perfekt für dein Silvester Make-up. So kannst du am letzten Abend des Jahres mit den Wunderkerzen um die Wette funkeln.

CheckLidschatten, der schimmert und glitzert, eignet sich perfekt für dein Silvester Make-up. So kannst du am letzten Abend des Jahres mit den Wunderkerzen um die Wette funkeln.

Silvester-Styling: Im nächsten Schritt wird ein heller Lidschatten verwendet.

Schritt 3: Hellen Lidschatten auftragen

Im nächsten Schritt wagst du dich jetzt an dein Augen-Make-up für dein Silvester-Styling. Dafür nimmst du einen hellen Lidschatten deiner Wahl und trägst ihn auf dein bewegliches Lid auf. Verwende dafür am besten einen flachen Lidschattenpinsel und achte darauf, dass diese Farbe wirklich nur dein bewegliches Lid ziert.

CheckLidschatten, der schimmert und glitzert, eignet sich perfekt für dein Silvester Make-up. So kannst du am letzten Abend des Jahres mit den Wunderkerzen um die Wette funkeln.

CheckLidschatten, der schimmert und glitzert, eignet sich perfekt für dein Silvester Make-up. So kannst du am letzten Abend des Jahres mit den Wunderkerzen um die Wette funkeln.

Silvester Augen-Make-up: Anschließend wird dunkler Lidschatten benutzt.

Schritt 4: Dem Silvester-Make-up mehr Tiefe verleihen

Suche dir für den nächsten Schritt einen dunkleren Farbton aus, der perfekt mit deiner zuvor aufgetragenen hellen Lidschattenfarbe harmoniert. Nimm ein wenig dunklen Lidschatten mit einem kleineren Blenderpinsel auf und klopfe ihn einmal kurz ab, um nicht zu viel Produkt auf dem Pinsel zu haben. Starte am äußeren Augenwinkel und schattiere deine Lidfalte. Dafür arbeitest du dich mit leichtem Druck und kreisenden Bewegungen zur Mitte der Lidfalte vor und lässt so den dunklen Ton allmählich schwächer werden. Taste dich hier langsam heran und intensiviere die Farbe, indem du diesen Schritt wiederholst.

Schritt 4: Dem Silvester-Make-up mehr Tiefe verleihen

Suche dir für den nächsten Schritt einen dunkleren Farbton aus, der perfekt mit deiner zuvor aufgetragenen hellen Lidschattenfarbe harmoniert. Nimm ein wenig dunklen Lidschatten mit einem kleineren Blenderpinsel auf und klopfe ihn einmal kurz ab, um nicht zu viel Produkt auf dem Pinsel zu haben. Starte am äußeren Augenwinkel und schattiere deine Lidfalte. Dafür arbeitest du dich mit leichtem Druck und kreisenden Bewegungen zur Mitte der Lidfalte vor und lässt so den dunklen Ton allmählich schwächer werden. Taste dich hier langsam heran und intensiviere die Farbe, indem du diesen Schritt wiederholst.

Silvester Augen-Make-up: Anschließend wird dunkler Lidschatten benutzt.

InformationWenn du für diesen Schritt einen matten Lidschatten benutzt, strahlen deine Augen noch mehr und die Glitzerpartikel deines Silvester-Make-ups kommen richtig gut zur Geltung.

InformationWenn du für diesen Schritt einen matten Lidschatten benutzt, strahlen deine Augen noch mehr und die Glitzerpartikel deines Silvester-Make-ups kommen richtig gut zur Geltung.

Schritt 5: Den unteren Wimpernkranz betonen

Anschließend nimmst du den gleichen dunklen Ton, den du im vorherigen Schritt benutzt hast, und trägst ihn mit dem Pinsel ganz leicht am unteren Wimpernkranz auf. Sei hier am besten ganz sanft, trage nur wenig Farbe auf und bleibe ganz nah am unteren Wimpernkranz.

Silvester Make-up Look: Glitzerpigmente runden den Look ab.

Schritt 6: Extra-Glitzer - Der Wow-Effekt für deinen Silvester-Make-up-Look

Was wäre Silvester ohne eine Extra-Portion Glitzer? Damit auch dein Augen-Make-up ein echter Hingucker wird, kannst du jetzt noch etwas mehr Glitzer hinzufügen. Dafür kannst du entweder Glitzerpigmente oder flüssigen Lidschatten mit Metallic- oder Glitzer-Effekt verwenden. Tupfe ein bisschen Glitzer auf dein bewegliches Lid auf und verblende die Übergänge, um ein harmonisches Bild zu erzeugen.

Silvester Make-up Look: Glitzerpigmente runden den Look ab.

Schritt 6: Extra-Glitzer - Der Wow-Effekt für deinen Silvester-Make-up-Look

Was wäre Silvester ohne eine Extra-Portion Glitzer? Damit auch dein Augen-Make-up ein echter Hingucker wird, kannst du jetzt noch etwas mehr Glitzer hinzufügen. Dafür kannst du entweder Glitzerpigmente oder flüssigen Lidschatten mit Metallic- oder Glitzer-Effekt verwenden. Tupfe ein bisschen Glitzer auf dein bewegliches Lid auf und verblende die Übergänge, um ein harmonisches Bild zu erzeugen.

Highlighter am Innenwinkel lässt die Augen strahlen.

Schritt 7: Höhepunkte im Look setzen

Um deine Augen noch ein bisschen mehr zum Strahlen zu bringen, kannst du einen hellen, schimmernden Lidschatten als Highlighter benutzen. Dafür nimmst du dir einen dünnen Lidschattenpinsel und trägst einen hellen Lidschatten am Innenwinkel deiner Augen auf. Alternativ kannst du für diesen Schritt auch deinen kleinen Finger benutzen.

Schritt 7: Höhepunkte im Look setzen

Um deine Augen noch ein bisschen mehr zum Strahlen zu bringen, kannst du einen hellen, schimmernden Lidschatten als Highlighter benutzen. Dafür nimmst du dir einen dünnen Lidschattenpinsel und trägst einen hellen Lidschatten am Innenwinkel deiner Augen auf. Alternativ kannst du für diesen Schritt auch deinen kleinen Finger benutzen.

Highlighter am Innenwinkel lässt die Augen strahlen.
Falsche Wimpern können dem Wimpernkranz mehr Fülle verleihen.

Schritt 8: Verführerische Wimpern schminken zu Silvester

Als Nächstes sind deine Wimpern dran. Diese kannst du zunächst mit Mascara tuschen. Für einen noch intensiveren Look kannst du auch zusätzlich falsche Wimpern aufkleben. Am natürlichsten wirkt es, wenn du hier deinen Wimpernkranz nur durch einzelne falsche Wimpern an den passenden Stellen ergänzt, anstatt einen kompletten falschen Wimpernkranz aufzukleben. So wirken deine Wimpern voller, aber nicht künstlich.

Falsche Wimpern können dem Wimpernkranz mehr Fülle verleihen.

Schritt 8: Verführerische Wimpern schminken zu Silvester

Als Nächstes sind deine Wimpern dran. Diese kannst du zunächst mit Mascara tuschen. Für einen noch intensiveren Look kannst du auch zusätzlich falsche Wimpern aufkleben. Am natürlichsten wirkt es, wenn du hier deinen Wimpernkranz nur durch einzelne falsche Wimpern an den passenden Stellen ergänzt, anstatt einen kompletten falschen Wimpernkranz aufzukleben. So wirken deine Wimpern voller, aber nicht künstlich.

Highlighter auf den Wangenknochen, der Nase und dem Lippenbogen auftragen.

Schritt 9: Highlighter für einen schimmernden Silvester-Look auftragen

Nachdem dein Augen-Make-up nun zu einem funkelnden Hingucker geworden ist, fehlt jetzt noch etwas Highlighter im Gesicht. Nimm dir dazu einen flachen Highlighter-Pinsel und trage den schimmernden Puder oberhalb der Wangenknochen, auf der Nasenspitze und auf dem Lippenbogen auf.

Schritt 9: Highlighter für einen schimmernden Silvester-Look auftragen

Nachdem dein Augen-Make-up nun zu einem funkelnden Hingucker geworden ist, fehlt jetzt noch etwas Highlighter im Gesicht. Nimm dir dazu einen flachen Highlighter-Pinsel und trage den schimmernden Puder oberhalb der Wangenknochen, auf der Nasenspitze und auf dem Lippenbogen auf.

Highlighter auf den Wangenknochen, der Nase und dem Lippenbogen auftragen.
Schimmernder Lipgloss rundet den Silvester-Look ab.

Schritt 10: Glitzergloss für die Lippen runden das Silvester-Make-up ab

Im letzten Schritt fehlen nur noch deine Lippen. Um deinem Augen-Make-up nicht die Show zu stehlen, kannst du hier auf eine helle Farbe mit Glitzerpartikeln setzen. Sehr gut eignen sich hier leicht gefärbte Lipglosse, die deine Lippen dezent betonen.

Schimmernder Lipgloss rundet den Silvester-Look ab.

Schritt 10: Glitzergloss für die Lippen runden das Silvester-Make-up ab

Im letzten Schritt fehlen nur noch deine Lippen. Um deinem Augen-Make-up nicht die Show zu stehlen, kannst du hier auf eine helle Farbe mit Glitzerpartikeln setzen. Sehr gut eignen sich hier leicht gefärbte Lipglosse, die deine Lippen dezent betonen.

Schon ist dein perfektes Make-up fertig! Wir wünschen dir viel Spaß beim Schminken an Silvester und eine unvergessliche Party.