shop.global.1
Filter
Größe
Farbe
Marke
Material
Kragen
Ärmellänge
Passform
Länge
Muster
Kollektion
Besonderheiten

Dein blauer Anzug - das Mode-Must-have für Trendsetter

Ob ein smartes Dunkelblau oder ein leuchtendes Kobaltblau, ein frühlingsfrisches Azurblau oder ein sanftes Hellblau - ein blauer Anzug strahlt mit Dir um die Wette und verleiht Deiner Garderobe einen willkommenen frischen Touch. Kein Wunder, dass sich Blau zur absoluten Trendfarbe entwickelt hat und seit einigen Saisons immer häufiger auch in der Business-Welt gesehen wird. Oder suchst Du ein smart casual Outfit für gehobene Anlässe in der Freizeit? Auch dann kommt ein blauer Anzug immer häufiger zum Einsatz. Wenn Du Dich in den Straßen Deiner Stadt umschaust und einen Blick in die Büros wirfst, wird es Dir wahrscheinlich schon aufgefallen sein: Blau ist im Kommen und setzt sich selbstbewusst neben die klassischen schwarzen Anzüge. Die Farbe wirkt dabei stets einen Hauch cooler, lässiger, entspannter - und ist ein wahres Kombinationswunder, denn sie passt zu zahlreichen weiteren Farben.

In Sachen Farbkombinationen kommt es ganz darauf an, zu welcher Gelegenheit Du Deinen blauen Herrenanzug tragen möchtest. Im Büro ist ein gewisses Understatement angesagt. Ein weißes Hemd passt immer, auch Hellblau ist zu einem dunkelblauen Anzug eine stilvolle Wahl. Privat kann es dagegen ein wenig bunter zugehen. Wie wäre es mit einem schwarzen Hemd oder mit einem Modell in Rosa? Auch ein schlichtes Shirt passt unter den Dress, wenn Du ihn in der Freizeit trägst. Die Krawatte lässt Du in diesem Fall einfach weg. Und apropos: Die Farbe der Krawatte stimmst Du harmonisch auf den Blauton Deines Anzugs ab. Ton in Ton, Hell zu Dunkel oder in starken Kontrasten. Ein Krawattenmuster mit pinkfarbenen Elementen ist stylisch, Bordeauxrot wirkt klassisch.

Blauer Anzug

Blauer Anzug

Er ist ein Klassiker, der zu allen legeren und eleganten Anlässen passt: Ein blauer Anzug schmeichelt seinem Träger und lässt sich mit zahlreichen Hemdtypen, Krawatten und Schuhen kombinieren. Er wirkt meist einen Hauch lässiger als sein schwarzes Pendant und ist daher eine tolle Wahl für Business und Freizeit. Erfahre mehr darüber, wie Du einen blauen Anzug stylst und zu welchen Anlässen Du ihn trägst - und finde die schönsten Modelle bei C&A.

Bildansicht wählen
  • 1
  • 2
Nach oben

Der blaue Anzug: Für jeden Mann die richtige Passform

Ein blauer Anzug hat einen ganz entscheidenden Vorteil: Er schmeichelt jedem Typ. Ob Du blonde oder braune Haare hast, ein heller oder ein dunkler Typ bist - Blau geht immer, und das zu allen Gelegenheiten - zumal es den blauen Anzug in vielen verschiedenen Schnitten gibt. Bei C&A findest Du genau den Look, der zu Deinem Figurtyp und zu Deinem bevorzugten Stil passt. Ein blauer Anzug im Body-Fit zeichnet sich durch seinen schmalen, figurbetonten Schnitt aus. Er ist daher insbesondere bei jungen Herren beliebt und auch bei allen, die sich gern modisch und cool kleiden. Das Sakko ist leicht tailliert, die Hose gerade und eher eng geschnitten. So betont der Body-Fit-Anzug Deine Figur, und Du setzt Deine Vorzüge geschickt in Szene.

Ein Anzug für Herren im Slim Fit ist vor allem für große schlanke Männer ideal. Die Hose läuft zum Saum hin schmal zu und ist an den Oberschenkeln etwas weiter als die Body-Fit-Anzughose. Das Sakko sitzt körpernah. Body Fit- und Slim-Fit-Anzüge in Blau passen perfekt zu Basic-Shirts und bilden so gemeinsam ein Outfit für den Alltag, mit dem Du cool und lässig Deinen Stil zeigst. Ein blauer Anzug für alle ist der Schnitt im Regular Fit. Seine Merkmale: Hose und Sakko sitzen locker und bieten maximale Bewegungsfreiheit. Ideal ist das etwa in Jobs, in denen Du viel unterwegs bist. So kleidest Du Dich im blauen Regular-Fit-Anzug bequem und stilvoll. Die Form schmeichelt zudem allen Figurtypen. Und dann ist da noch der Prototyp des Herren-Anzugs, der Tailored-Fit-Anzug. Seine Hose zeigt sich mit weiter geschnittener Oberschenkelpartie und läuft zum Saum hin schmal zu. Das Sakko ist ebenfalls weiter geschnitten und leicht tailliert.

Kombinationswunder blauer Anzug: So stylst Du ihn

Blau, blau, blau sollten in Zukunft viele Deiner Anzüge sein. Schließlich lässt sich kaum ein Kleidungsstück für Herren so gekonnt stylen wie der blaue Anzug. Du findest ihn in vielen Varianten: in Uni-Blau, mit eleganten Nadelstreifen in soften Sandtönen, in Anthrazit oder Ton in Ton oder mit dezentem Karomuster - natürlich ebenfalls Blau auf Blau. Die Farbe des Hemdes kann klassisch weiß sein oder mit Farben spielen. Ein helles Blau wirkt besonders stilvoll. Achte nur darauf, dass die Hemdfarbe heller ist als die von Sakko und Hose. Dann kannst Du grundsätzlich nahezu alle Farben auswählen.

Ebenso frei bist Du bei der Wahl Deiner Schuhe. Wenn Du Dich am liebsten sportlich kleidest, haben wir eine besonders gute Nachricht für Dich: Ein blauer Anzug lässt sich auch mit Sneakern tragen. Schließlich strahlt er diesen gewissen legeren Touch aus. Weiße Sneaker passen besonders gut, auch blaue oder türkisfarbene Exemplare zeigen, dass Du weißt, wie man sich modisch kleidet - vor allem, wenn die Farbe Deines Hemdes oder Shirts dem Ton Deiner Schuhe gleicht. Bevorzugst Du elegante Lederschuhe, kannst Du sowohl zu schwarzen als auch zu dunkelbraunen oder sandfarbenen greifen. Ein Glattlederschuh beweist Understatement, ein Budapester-Muster verleiht Deinem Outfit einen gekonnten Dandy-Look.

Gelegenheit macht Farbe: Zu diesen Anlässen passt ein blauer Anzug

Ein Anzug geht einfach immer, vor allem, wenn es sich um ein blaues Exemplar handelt. Auch wenn in Deinem Job ein strenger Dresscode herrscht, ist ein blauer Anzug immer richtig. Greife in diesem Fall zu einem Modell in einem seriösen Dunkelblau, kombiniere ein hellblaues Hemd, eine Krawatte mit dezenter Musterung und dunkelbraune oder schwarze Lederschnürer. Es steht ein elegantes Abendessen im Sterne-Restaurant an? Die perfekte Gelegenheit, Deinen strahlend blauen Anzug aus dem Schrank zu holen. Die Schuhe können nun ein wenig legerer sein. Auch Stiefeletten sind erlaubt, etwa in einem hellen Braunton. Ein Hemd ist Pflicht, und es darf nun auch mit feinen Streifen versehen sein. Eine Krawatte in Blautönen komplettiert das Gesamtbild. Wenn Du Dich auch in Deiner Freizeit gern elegant kleidest, ist ein blauer Anzug unverzichtbar. Ein Hemd muss nicht sein, ein T-Shirt in Weiß, Hellblau oder auch Bordeauxrot ist nun der bessere Style. Am Wochenende bist Du auf einer Hochzeit eingeladen. Schwarz ist dem Bräutigam vorbehalten, Du entscheidest Dich lieber dazu, einfach mal blau zu machen.

Feinster Zwirn: aus diesen Materialien kann Dein blauer Anzug bestehen

Ein Herrenanzug strahlt bereits von Haus aus Eleganz aus. Das Material spielt für diesen Effekt eine große Rolle. Es sollte so hochwertig wie möglich sein, dabei pflegeleicht und strapazierfähig. Diese Eigenschaften erfüllt Schurwolle. Ein blauer Anzug aus reiner Schurwolle zählt zu den edelsten Exemplaren. Zudem hält er warm und ist daher ideal für die kalte Jahreszeit, und er ist absolut pflegeleicht. Wolle nimmt kaum Schmutz an und erweist sich als sehr robustes und langlebiges Material. Da die Farbe Blau in der Anzugmode mit Sicherheit noch lange Trend sein wird, lohnt es sich, in reine Wolle zu investieren.

Auch synthetische Fasern sind für die Produktion von Anzügen beliebt, vielfach auch im Mix mit Baumwolle, Viskose oder Wolle. Polyester und Polyacryl lassen sich vielfältig verarbeiten, sodass Dein Herrenanzug wahlweise mit einem leichten edlen Glanz daherkommt oder in Optik und Haptik an Schurwolle erinnert. Die Kunstfasern lassen sich einfach reinigen und in der Regel in der Maschine waschen. Wirf vorher jedoch einen Blick auf das Pflegeetikett, um auf Nummer sicher zu gehen. Du bist überzeugt: Mindestens ein blauer Anzug muss sein? Bei C&A erwartet Dich eine große Auswahl.