shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Farbe
  • Schwarz
Größe
  • S
Alle anzeigen
Marke
Alle anzeigen
Ausschnitt/Kragen
Alle anzeigen
Ärmellänge
Design
Anlass
1 Produkt
  • 1
Nach oben

Bereit für den Sommer: Strandmode für Damen in all ihren Facetten

Wer an die wärmste Zeit des Jahres denkt, der sieht nicht nur die Sonne vor sich, die nahezu überall vom Himmel strahlt, sondern meist auch das Meer. Weiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser und das Rauschen der Wellen versetzen dich in sorgenfreie Urlaubsträume. Bevor es soweit ist und der nächste Sommer vor der Tür steht, darfst du beim Shopping deinen Kleiderschrank mit vielen bunten Lieblingsteilen füllen. Die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude! Und aus diesem Grund findest du in dieser Kategorie die sommerlichen Favoriten für deinen nächsten Urlaub.

Wenn der Strand zum Laufsteg wird - Mehr als nur Bikinis

Wenn du das große Glück hast in Strandnähe zu wohnen, weißt du es bereits: Selbst im wärmsten Sommer kann man nicht rund um die Uhr nur Bikinis oder Tankinis tragen - auch wenn Urlaubsfantasien das oft vermuten lassen. Stattdessen möchte man beim Strandspaziergang, während des Einkaufs zum Picknick mit Meeresrauschen und erst recht beim Abendessen im Promenadenrestaurant gut gekleidet sein. Für jeden Anlass gibt es das richtige Kleidungsstück! Strandmode für Damen ist wunderbar vielseitig: Manche Frauen lieben beispielsweise Strandshorts, in denen sie volle Bewegungsfreiheit genießen und trotzdem genug Sonne abbekommen, um ihre Beine zu bräunen. Andere können es kaum erwarten, das luftige Strandkleid auszupacken und zu spüren wie die salzige Brise den Stoff bewegt. Dies gilt auch für all diejenigen, die nicht am Meer leben, sondern ihre Urlaube dort verbringen. Zum Wandern und Entdecken sind funktionale Kleidungsstücke zu empfehlen, beim Shoppen und Sonnenbaden kannst du nahezu jedes Sommeroutfit tragen. Dabei zählt nur eines: dass du dich wohlfühlst! Was ist dein persönlicher Favorit?

Besonders beliebt ist das klassische Strandtop. Du kannst es zu den passenden Strandshorts oder einer luftigen Strandhosekombinieren und deinen Bikini einfach darunter lassen. Dies ist eine schnelle Verwandlung, wenn du dein Sonnenbad nur kurz unterbrichst, um dir oder deinen Kindern ein Eis zu kaufen. Die Strandtunika ist in der gleichen Weise einzusetzen, kann aber auch spielend leicht umfunktioniert werden: Weg mit den Badeschuhen, her mit den High Heels und einem sommerlichen Rock oder Jeansshorts! Schon kannst du die Nacht zum Tag machen und die lauen Sommerabende in deiner Lieblingsbar verbringen. Um es ruhiger angehen zu lassen, empfiehlt sich besonders der wandelbare Pareo. Dieses luftige Tuch kannst du in verschiedenen Techniken um deinen Körper binden: Als Rock, Neckholderkleid oder um die Brust gewickelt als trägerloses Kleid. Hierbei sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt und mit etwas Geschick kannst du sogar Schleifen kreieren und so selbst zur Modedesignerin werden. Eine schöne Alternative zum klassischen Strandkleid!

Kriterien für tragbare Strandmode zum Wohlfühlen

Welche Ansprüche stellen wir eigentlich an unsere Sommermode? Im Vordergrund stehen die Schnitte, die im Vergleich zum Winter auf lange Ärmel und Beine verzichten und meist bevorzugt locker fallen. Mit diesem Kriterium des luftigen Tragekomforts gehen auch die gewählten Stoffe einher. Die sollen im Sommer leicht und luftdurchlässig sein, sodass deine Haut atmen kann und gleichzeitig ausreichend Luft von außen bekommt. Wärmende Materialien wie Wolle kannst du im Sommer in die Tiefen deines Kleiderschrankes verbannen. Nylon oder Elasthan hingegen sind sehr feine Fasern, die auch im verarbeiteten Zustand kaum Gewicht oder Wärme übertragen. Zudem sind sie elastisch, sodass sie das Sommergefühl in deine Garderobe bringen. Nach dem Waschen, das bei niedriger Temperatur in den meisten Fällen auch in der Maschine möglich ist, oder nach einem Tag am Strand trocknen diese Kleidungsstücke besonders schnell, sodass du sie bald wieder tragen kannst.

Nach den trüben Wintermonaten freust du dich sicher nicht nur auf die Leichtigkeit deiner Lieblingskleider, sondern auch auf die bunten Farben und Muster. Die sonnengelbe Strandtunika gehört ebenso auf die Packliste für den Sommerurlaub wie der Pareo in Batikoptik. Dir fehlt noch eine Strandhose, die zu den neuen Sandalen passt? Oder dein neuer Bikini, den du extra für die Reise gekauft hast, ist noch etwas einsam? Dann ist jetzt der richtige Moment, um deinen Kleiderschrank aufzustocken und den Reisekoffer zu füllen! Wer mit der ganzen Familie reist, kann gleich mehrfach sparen! Denn ob für Mama, Tochter oder Baby: Wir achten auf günstige Preise, damit du beim Einkaufen guten Gewissens zugreifen kannst. Vergrößere die Vorfreude auf deinen Sommer am Meer! Egal ob Zuhause an der Ost- oder Nordseeküste oder im Urlaub am Mittelmeer: Mit der passenden Kleidung kannst du deine Auszeit richtig genießen!