Textilpflege-Tipps: Richtig Wäsche waschen und pflegen

Wäsche richtig zu waschen und zu pflegen, ist die Grundvoraussetzung, damit du möglichst lange Freude an deinen Kleidungsstücken hast. Doch die richtige Textilpflege will gelernt sein, denn nicht alle Materialien und Fasern können einfach bedenkenlos bei den gleichen Temperaturen und mit demselben Waschmittel gewaschen werden. In unserem Ratgeber findest du daher alle Tipps und Tricks rund um die Wäschepflege – vom richtigen Wäschewaschen über die Fleckenentfernung bis zum richtigen Bügeln.

Richtig Wäsche waschen: Die wichtigsten Reinigungs-Tipps auf einen Blick

Die richtige Textilpflege beginnt immer mit dem Blick auf das Textiletikett. Dort erfährst du, aus welchen Materialien sich das Kleidungsstück zusammensetzt und wie es richtig gepflegt wird. Mithilfe der Wäschesymbole lässt sich die Kleidung dann auch besser nach empfindlicher und robuster Kleidung sortieren.

Damit du das Pflegeetikett leichter deuten kannst, haben wir alle Wäsche- und Pflegesymbole inklusive Erklärungen nochmal in einem übersichtlichen PDF für dich zusammengefasst:

Merkzettel downloaden: Waschsymbole im Überblick

Durch die richtige Sortierung der Textilien kannst du deine Kleidung nicht nur schonend reinigen, sondern ersparst dir auch viel Ärger und zusätzliche Arbeit. Gehe daher folgendermaßen vor:

  • Nach Materialien sortieren: Trenne robuste und empfindliche Textilien. Für empfindliche Stoffe ist für die Reinigung meist eine Hand- oder Schonwäsche nötig.

  • Nach Waschtemperatur sortieren: Trenne nach Kaltwäsche, 30°C, 40°C, 60°C und Kochwäsche (90 bis 95°C). Die Temperatureinstellungen der Waschmaschine können je nach Modell variieren.

  • Nach Farben sortieren: Trenne weiße und helle Wäsche (Weiß, Pastellfarben, Hellgrau), Buntwäsche und schwarze/dunkle Wäsche.

Nachdem du die Wäsche sortiert und eventuelle Flecken vorbehandelt hast, kannst du dich an den Materialien und Pflegehinweisen orientieren, um das passende Waschprogramm und Waschmittel für die Reinigung auszuwählen. Bei empfindlichen Textilien sind spezielle Waschmittel (z. B. Feinwaschmittel, Waschmittel für Funktionskleidung) und ein Schonprogramm nötig, um die Fasern nicht dauerhaft zu schädigen. Dies ist zum Beispiel bei Wolle oder Seide der Fall. Zudem lohnt sich auch beim Trocknen und Bügeln der genaue Blick auf die Pflegesymbole, denn nicht alle Kleidungsstücke dürfen in den Trockner oder gebügelt werden.

Tipp: Auch beim Bügeln ist es vorteilhaft, wenn du deine Wäsche vorab nach maximaler Bügeltemperatur vorsortierst. So kannst du mit den Kleidungsstücken beginnen, die eine niedrige Temperatur benötigen und das Bügeleisen anschließend Stück für Stück heißer drehen. Auf diese Weise vermeidest du lange Wartezeiten und schonst empfindlichere Kleidungsstücke.

Richtig Wäsche zu waschen, ist nicht schwer, wenn du dich an einige Grundregeln hältst. Welche Hinweise du bei der Wäschepflege immer im Hinterkopf behalten solltest, haben wir noch einmal Schritt für Schritt für dich zusammengefasst:

PDF herunterladen: Das 1x1 der Wäschepflege

Wäschezeichen und ihre Bedeutung: Pflege- und Waschsymbole einfach erklärt.

Pflege- und Waschsymbole einfach erklärt

Um die Qualität und Langlebigkeit deiner Kleidungstücke zu gewährleisten, solltest du auf die Wäschesymbole auf dem Textiletikett achten. Auf jedem Etikett lassen sich in der Regel fünf Basissymbole finden, die angeben, wie das entsprechende Kleidungsstück textilgerecht gewaschen, getrocknet und gebügelt werden soll. Damit du diese Reinigungshinweise richtig zuordnen kannst, findest du in diesem Artikel eine ausführliche Übersicht mit den wichtigsten Wäschesymbolen.

Waschsymbole einfach erklärt
Tipps für saubere Kleidung: Flecken entfernen mit Hausmitteln.

Flecken entfernen leicht gemacht

Um hartnäckige Flecken und Gerüche aus Kleidungsstücken zu entfernen, ist oft eine gründliche Vorbehandlung nötig. Dabei musst du für die Reinigung nicht immer zu einem teuren Fleckenentferner greifen. Einfache Hausmittel reichen aus, damit die Kleidung im Nu wieder fleckenfrei wird. Daher thematisieren wir hier einige der häufigsten Fleckenarten und erklären, wie du diese mit Hausmitteln entfernen kannst. Zusätzlich verraten wir, wie unangenehme Gerüche aus deiner Kleidung verschwinden.

Hartnäckige Flecken entfernen
Waschprogramme Erklärung: Waschprogramm an der Waschmaschine richtig einstellen.

Die richtigen Waschmaschinen-Programme und Waschmittel

Für blitzsaubere Wäsche besitzen moderne Waschmaschinen eine Reihe von Funktionen und unterschiedlichen Reinigungsprogrammen. Zudem gibt es für beinahe jede Art von Wäsche ein passendes Waschmittel. Daher stellt sich die Frage: Welche Waschprogramme und Waschmittel eignen sich für welche Art von Textilien? In diesem Artikel zeigen wir dir daher, mit welchen Programmen und Waschmitteln deine Wäsche schonend, aber gründlich gereinigt wird.

Waschprogramme & Waschmittel
Nützliche Tipps zum richtigen Bügeln von Kleidung.

Richtig bügeln leicht gemacht

Zur richtigen Textilpflege gehört auch, dass du deine Kleidung möglichst schonend bügelst. Dabei ist es manchmal gar nicht so einfach, ein Hemd oder ein T-Shirt mit Applikationen richtig zu bügeln oder die Knitter aus einem Hemd herauszubekommen. Daher erklären wir dir hier kurz und knapp, wie du deine Kleidung richtig bügeln kannst. Zudem stellen wir noch fünf Bügel-Tricks vor, mit denen du deine Sachen unterwegs auch ohne Bügeleisen glätten kannst.

Tipps zum richtigen Bügeln
Was ist Feinwäsche – Empfindliche Kleidung schonend waschen und pflegen.

Feinwäsche: Empfindliche Stoffe schonend waschen

Empfindliche Textilien müssen anders gereinigt und gepflegt werden als robuste Alltagswäsche. Nur so lässt sich verhindern, dass die feinen Fasern dauerhaft geschädigt werden. Damit deine Kleidungsstücke aus empfindlichen Stoffen lang schön bleiben und ihre Qualität nicht einbüßen, verraten wir dir hier die wichtigsten Pflegetipps für Feinwäsche. Dabei fassen wir auch nützliche Textilpflegehinweise für feine Materialien wie Seide, Samt, Wolle oder Kaschmir zusammen.

Empfindliche Textilien pflegen
Strickkleidung – Tipps & Tricks zur Pflege von Wollpullovern.

Strickkleidung richtig pflegen

Ein schöner warmer Strickpullover ist das Must-have für den Winter. Allerdings bestehen die meisten Strickwaren aus empfindlichen Materialien wie Wolle, Kaschmir oder Mischgeweben, die kaum Spielraum für Pflege-Fehler lassen. Jedoch gibt es ein paar einfache Reinigungstipps, mit denen deine Strickkleidung lange frisch und kuschlig weich bleibt. Daher haben wir in diesem Artikel alle Infos zusammengefasst, mit deren Hilfe du deine Strickkleidung richtig waschen, lagern und sogar flicken kannst.

Strickkleidung pflegen
Leinen waschen und bügeln: So pflegst du den atmungsaktiven Stoff.

Leinen richtig waschen und bügeln

Atmungsaktiv, kühlend und schnell trocknend – luftiges Leinen ist das perfekte Material für den Sommer. Damit deine Leinenkleidung stets makellos aussieht, benötigt sie jedoch eine besondere Pflege. Da Leinen trotz seiner robusten, griffigen Textur eine schonende Reinigung benötigt, haben wir in diesem Artikel die wichtigsten Pflegetipps für dich zusammengefasst.

Leinen waschen und bügeln
Wolle waschen: Junge Frau sortiert ihre Wäsche.

Wolle richtig waschen und trocknen

Kleidungsstücke aus Wolle halten dich bei kühlen Temperaturen warm, sind aber auch feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv – dadurch bieten sie auch bei körperlicher Anstrengung einen hohen Tragekomfort. Diese positiven Materialeigenschaften können allerdings durch Waschmittel oder zu heiße Waschtemperaturen geschädigt werden. Wir zeigen dir, wie du solche Pflegefehler vermeidest und wie du Wolle waschen und trocknen solltest, um ihre Lebensdauer zu verlängern.

Wolle waschen und trocknen
Merinowolle waschen: Merinowolle in der Waschmaschine waschen.

Textilpflege-Tipps für Merinowolle

Die feinen, leichten Merinofasern sind nicht nur weich und anschmiegsam, sondern bieten auch eine hervorragende Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung. Daher ist die hochwertige Merinowolle vielseitig einsetzbar – von weicher Babykleidung über wärmende Wintersachen bis zu atmungsaktiver und schnell trocknender Funktionsbekleidung. Ähnlich wie bei Schurwolle gibt es bei der Pflege von Merino allerdings einiges zu beachten. Wir zeigen dir, wie du Merinowolle schonend wäschst und trocknest.

Merinowolle richtig waschen und trocknen
Kaschmir waschen und pflegen: Schonende Reinigung für Kaschmirkleidung.

Kaschmir waschen und pflegen

Kaschmir ist eine luxuriöse und seidig-weiche Faser, die eine besonders sanfte Pflege erfordert. In unserem Artikel erfährst du, wie du deine Kleidungsstücke aus Kaschmir schonend waschen und pflegen kannst, damit sie kuschelig weich bleiben. Außerdem geben wir spezielle Hinweise zur Fleckenentfernung und Tipps gegen Pilling, damit deine Kaschmirkleidung ihre edle Optik lang behält.

Kaschmir richtig waschen
Jeans waschen und trocknen: Pflegetipps für Denim.

Textilpflege-Tipps für Jeans

Grundsätzlich sind Jeansstoffe robust und langlebig, allerdings benötigen sie dennoch eine sanfte Pflege. Das gilt insbesondere für Jeans mit Elasthan-Anteil, bei denen du hohe Temperaturen und starkes Schleudern unbedingt vermeiden solltest. In diesem Artikel erklären wir dir daher, wie Jeans richtig gewaschen und getrocknet werden sollten, damit sie ihre perfekte Passform und strahlende Farbe lange behalten.

Jeans richtig waschen

______________________________________________

Bildquellen in chronologischer Reihenfolge im Text

1. Bild im Text: iStock.com/evgenyatamanenko

2. Bild im Text: iStock.com/FotoDuets

3. Bild im Text: iStock.com/Ziga Plahutar

4. Bild im Text: iStock.com/sestovic

5. Bild im Text: iStock.com/monkeybusinessimages

6. Bild im Text: C&A

7. Bild im Text: C&A

8. Bild im Text: iStock.com/brizmaker

9. Bild im Text: iStock.com/gerenme

10. Bild im Text: C&A

11. Bild im Text: C&A

Neue Member erhalten einen 10% Willkommensbonus*

Werde Member bei C&A for you, unserem kostenlosen Member-Programm, um zusätzlich spezielle Member-Angebote und einen Member-Rabatt im Sale zu erhalten.

Jetzt Member werden

*Du erhältst deinen 10-%-Bonusgutschein, nachdem du dich für C&A for you registriert und unsere personalisierten E-Mails abonniert hast. Sind beide Voraussetzungen erfüllt, ist der Gutschein einmalig einlösbar, sowohl in C&A-Filialen als auch im C&A-Onlineshop. Er gilt nicht in Kombination mit reduzierten Artikeln und anderen Rabatten. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaftsbedingungen findest du unter www.c-and-a.com/at/de/shop/foryou#termsconditions

PaypalPostFiliale
FacebookPinterest YouTubeInstagramTik TokLinkedin
AGBDatenschutzImpressum