shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Farbe
Größe
Marke
Ärmellänge
Design
Anlass

Feste Bestandteile der klassischen Trachtenmode: Das sind Dirndlblusen

Ein Dirndl ist immer ein Gesamtlook aus mehreren Einzelteilen: Kleid, Schürze und Dirndlbluse bilden nur gemeinsam eine fesche Einheit. Ein Dirndl ohne passende Bluse zu tragen, ist ein absolutes No-Go - und auch gar nicht notwendig bei der großen Auswahl an Modellen. Die Dirndlbluse beeinflusst den Gesamtlook entscheidend, und Sie können mit ihr ein Dirndlkleid wahlweise sexy und aufregend oder konservativ und klassisch wirken lassen. Zudem sorgt die Bluse mit dafür, dass Sie in Ihrem Trachtenkleid einfach bezaubernd aussehen. Viele gute Gründe also, die für Dirndlblusen sprechen.

Die Dirndlbluse zeichnet sich durch ihren kurzen Schnitt aus, der knapp unter der Brust endet. So stellen Sie sicher, dass die Bluse unter dem figurbetonten Trachtenmieder nicht aufträgt oder Falten wirft. Der Saum ist mit einem Gummiband verstärkt, sodass die Bluse stets perfekt sitzt. Am Ausschnitt befinden sich in der Regel Bindebändchen, damit Sie Ihre Dirndlblusen optimal an Ihre Oberweite anpassen können. Sie sollten möglichst eng sitzen, sodass Ihre Brust leicht nach oben gezogen wird. Zusätzlich sorgt die Haken- oder Bindeleiste des Kleides für eine schöne Oberweite. Die Ärmel von Dirndlblusen können halblang sein und etwa bis kurz vor den Ellenbogen reichen, oder die Bluse ist mit kurzen Puffärmeln ausgestattet, die mit dem Dirndl besonders gut harmonieren.

Dirndlblusen sind in aller Regel weiß, in manchen Fällen aber auch schwarz und entfalten mit Details in Spitze, mit Rüschen oder Biesen einen ganz besonderen Look. Trachtenblusen oder Trachtenhemden dagegen können auch im niedlichen Karomuster, mit Blümchen oder in verschiedenen Farben wie Hellblau oder Rosé daherkommen. Möchten Sie auf dem Trachtenfest oder der Mottoparty einmal etwas anderes probieren als das klassische Wies'n-Outfit, können Sie solche Trachtenblusen mit einer Lederhose kombinieren. Auch Trachtenröcke oder Trachtenhosen sehen mit einer hübschen Bluse einfach toll aus. Dazu noch passende Trachtenwesten oder Trachtenjacken und Trachtenschuhe und Ihr Outfit ist perfekt.

Dirndlblusen

Dirndlblusen

Dirndlblusen bei C&A - o'zapft is

Dirndlblusen sorgen mit ihrem speziellen Schnitt für ein schönes Dekolleté, betonen Ihre Figur und sind unter dem Dirndl unverzichtbar. Es gibt sie in vielen Ausführungen, sodass Sie für jedes Trachtenkleid die Passende parat haben können: Modelle aus schlichter weißer Baumwolle mit niedlichen Puffärmeln finden Sie im Onlineshop von C&A ebenso wie verführerische Spitzenblusen. Entdecken Sie jetzt Ihre neue Dirndlbluse für die nächste Wies'n oder den perfekten Auftritt beim Mottofest.

Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Tragetipps und Pflegehinweise für Ihre Dirndlbluse

Ein Dirndl steht jeder Frau. Das Kleid mit dem weiten Rock und dem schmalen Oberteil betont die weibliche Figur, Bindebänder, Reißverschlüsse und Haken sorgen derweil dafür, dass alles an die richtige Stelle gebracht wird. Der Clou beim Dirndl: Es sitzt eng, ist aber so bequem, dass Sie den ganzen Abend in Ihrem Dirndl durchtanzen können. Besonders wichtig ist es dafür, dass Sie eine Dirndlbluse auswählen, die zu Ihrer Figur passt. Haben Sie eine kleine Oberweite, gilt es, diese in Szene zu setzen. Wählen Sie eine Dirndlbluse mit möglichst weitem Ausschnitt. Ein Stehkragen ist bei einer kleinen Brust weniger geeignet, da er Ihre Rundungen eher versteckt und optisch platt drückt. Raffungen und Rüschen an der Bluse dagegen schummeln einige Zentimeter mehr Oberweite hinzu. Auch Schnürungen an der Dirndlbluse helfen dabei, Ihr Dekolleté in Szene zu setzen. Haben Sie eine große Oberweite? Glückwunsch - diese ist perfekt für das Trachten-Kleid und wird darin ein echter Hingucker sein. Sie können im Prinzip alle Dirndlblusen tragen. Möchten Sie Ihr Dekolleté jedoch gar nicht so sehr in den Vordergrund spielen, tragen Sie am besten eine höher geschnittene Bluse oder eine mit kleinem Stehkragen. Zu allen Dirndlblusen gehört übrigens ein passender BH. Ein Dirndl-BH zeichnet sich durch seinen typischen Balconette-Schnitt aus: Die halbrunden Schalen zeigen Ihr Dekolleté und pushen die Brust nach oben. BHs für ein Trachten-Outfit sind zudem häufig mit Spitze oder Rüschen ausgestattet und dürfen je nach Outfit ganz leicht hervorblitzen. Zu viel sollte von ihm jedoch nicht zu sehen sein - für den großen Auftritt sorgen schließlich schon die Dirndlbluse und das Kleid. Bei kleinen Brüsten sollten Sie zu einer gepolsterten Variante des Dirndl-BHs greifen, haben Sie eine große Oberweite, darf der BH immer noch leicht gefüttert sein. So sorgt er für den gewünschten Push-up-Effekt.

Dirndlblusen und Kleider: So tragen Sie die Kombination

Trachtenmode mit Dirndlkleid und Bluse ist eine feminine Kombination, die jedoch einige Regeln verlangt, wenn Ihr Trachten-Outfit nicht nach Fasching aussehen soll. Traditionellerweise ist ein Trachtenkleid knie- bis bodenlang. Wenn Sie nicht gerade auf einem sehr klassischen Fest sind, können Sie jedoch getrost auch zu einem kürzeren Exemplar greifen. Vor allem für kleine und zierliche Frauen ist ein Dirndl, das etwa bis zum Knie reicht, vorteilhafter. Die Schürze sollte keinesfalls zu lang sein, sondern etwa zwei bis drei Zentimeter über dem Rocksaum enden. Wenn Sie beim Dirndltragen noch unerfahren sind, haben wir einige Tipps für Sie, wie Sie das Trachtenkleid am besten anziehen: Greifen Sie zuerst zum BH und stellen ihn so ein, dass er eng an Ihrer Brust anliegt, aber nicht einschneidet. Anschließend folgt die Dirndlbluse. Manche sind geknöpft, andere ziehen Sie sich einfach über den Kopf. Besonderes Augenmerk sollten Sie auf den Tunnelzug legen, der sich mittig am Saum befindet. Ziehen Sie diesen fest zu, sodass Ihre Brust nach oben gezogen wird, die Bluse aber weiterhin bequem sitzt - Sie sollten immer noch Luft bekommen. Das Tunnelzugband verknoten Sie anschließend mit dem Steg Ihres BHs. So stellen Sie sicher, dass die Bluse nicht verrutscht und auch bei wilden Partynächten alles an seinem Platz bleibt. Sollte Ihre Dirndlbluse keinen Tunnelzug haben, können Sie den Saum auch unter den BH schlagen, dies hält allerdings nicht ganz so sicher. Anschließend folgt das Dirndl. Idealerweise schlüpfen Sie von unten hinein, damit die Bluse an Ort und Stelle bleibt. Schnüren Sie das Trachtenmieder möglichst fest und schließen das Kleid mit dem Reißverschluss. Zum Schluss binden Sie die Schürze um. Übrigens: Beim Binden des Schürzenbandes sollten Sie über die Tradition Bescheid wissen. Binden Sie sie auf der linken Seite, drücken Sie damit aus, alleinstehend zu sein, die Schleife auf der rechten Seite bedeutet, dass Sie vergeben sind.

Die optimale Pflege Ihrer Dirndlblusen

Dirndlblusen sind eine Anschaffung fürs Leben. Der hochwertige Stoff und die zeitlose Gestaltung sorgen dafür, dass Sie in jeder Wies'n-Saison aufs Neue zu Ihrer Trachtenbluse greifen können. Dafür sollten Sie allerdings darauf achten, die Dirndlbluse richtig zu waschen und zu trocknen, damit sei lange schön bleibt. Weiße Blusen sollten Sie mit einem schonenden Vollwaschmittel behandeln. Die Bleichstoffe sorgen dafür, dass die Bluse auch nach vielen Wäschen weiterhin strahlt. Um Schnüre und Tunnelzugbänder zu schonen, gehören Dirndlblusen in ein separates Wäschenetz. Stellen Sie die Temperatur auf den maximal erlauben Wert ein. Es kommt auf das Material der Dirndlbluse an, wie hoch dies sein darf: Mischgewebe verträgt in der Regel 40 Grad, Baumwolle kann auch bei 60 Grad gewaschen werden. Schauen Sie unbedingt vor der ersten Wäsche das Pflegeetikett an, um die zulässige Temperatur zu erfahren. Empfindliche Blusen mit Rüschen, Stickereien oder Spitzen-Applikationen sollten immer im Schonwaschgang gewaschen werden. Hat die Dirndlbluse nach einem feuchtfröhlichen Abend Flecken abbekommen, können Sie sie im Vorfeld mit einem Fleckenmittel oder mit Gallseife behandeln. Zum Trocknen hängen Sie Dirndlblusen am besten auf einen Bügel. So werden Falten vermieden, und die Bluse bekommt keine unschönen Abdrücke von der Wäscheleine. Und wenn es für die nächste Festsaison eine neue Dirndlbluse sein soll, schauen Sie bei C&A vorbei. Bei uns finden Sie Trachtenshirts und weitere Trachtenmode, wie Trachtenjacken oder Trachtenhosen, für alle Anlässe und für jeden Figurtyp - von klassischen Dirndlblusen über Spitzenblusen zu einer angesagten Carmenbluse, als Kurzarm- oder Langarm-Modelle.