shop.global.1

Lederimitat Hose

Sortieren nach
Beste Sortierung
Für wen?
Geschlecht
Größe
Farbe
Nachhaltigkeit
Material
Sale
Kollektion
Beinform
Länge
Muster
Marke

Lederimitat Hosen bei C&A – veganes Leder für vielfältige Styles

Ein verführerischer Glanz, hohe Robustheit und eine Oberfläche, die sich wunderbar warm anfühlt: Lederimitat Hosen vereinen alle Eigenschaften von Echtleder, allerdings ohne den Einsatz von tierischen Materialien. Das erfreut Veganer und Tierliebhaber ebenso wie Trendsetter, denn veganes Leder ist in. Lederimitat Hosen sind in zahlreichen Varianten verfügbar. Ob Du schmale Skinnys bevorzugst, den lässigen Jogger-Style liebst oder ein gerader Schnitt Dir am besten steht – all diese Formen gibt es aus Kunstleder. Auch die Farben sind vielfältig. Ein Klassiker ist die schwarze Hose. Die synthetischen Fasern, aus denen Kunstleder besteht, lassen sich allerdings auch in vielen farbenfrohen Tönen gestalten. Ein knalliges Rot, ein warmes Braun, ein sommerliches Beige oder Rosa verleihen Deinem Outfit mit Lederimitat Hosen das gewisse Extra.

So vielfältig die Varianten, so abwechslungsreich sind die Anlässe, zu denen Du Deine Lederimitat Hosen ausführst. Je nach Schnitt und Farbe passen sie ins Büro ebenso gut wie in die Freizeit. Auf einem unvergesslichen Partyabend fällst Du in Deiner Hose aus veganem Leder auf, und im Urlaub erweist sich das Kleidungsstück als vielseitiger Begleiter. Ein Grund dafür ist die hohe Robustheit des Kunstleders. Die Zeiten, als Imitate nur eine kurze Lebensdauer hatten, sind längst vorbei. Vegane Varianten halten ebenso wie ihre Pendants Wind und Feuchtigkeit zuverlässig ab. Pack Deine Lederimitat Hosen in den Urlaubskoffer, wenn es auf einen Städtetrip im Herbst oder Frühjahr geht oder wenn Du auf einer Abenteuerreise die Welt eroberst. Sie werden Dir gute Dienste leisten.

Lederimitat Hosen für alle Fälle: Entdecke die Vielfalt der Formen

Welcher Hosentyp bist Du? Möchtest Du Deine Beine mit einer Lederleggings oder einer hautengen Skinny betonen? Oder reitest Du gern auf den neuesten Trendwellen und investierst in eine moderne Culotte aus Kunstleder? Lederimitat Hosen zeigen sich in einer schier unendlichen Formenvielfalt. Einer der Klassiker ist die schmale Lederhose. Dank eines Anteils Elasthan schmiegt sie sich perfekt an. So setzt Du diese in Szene und genießt zugleich perfekte Bewegungsfreiheit. Noch enger sitzen Lederleggings, nämlich wie eine zweite Haut. Gerade Hosenbeine liegen an den Oberschenkeln an und haben zum Saum hin ein wenig Spiel. Sie sind ideal, um Schuhe mit hohem Schaft darunter zu tragen.

Die trendigen Exemplare unter den Lederimitat Hosen weisen ausgestellte Beine auf: Die Bootcut- oder auch Flared-Schnitte feiern derzeit ein fulminantes Comeback. Das gilt auch für die Jogginghose mit ihren typischen Bündchen am Saum und dem Kordelzug in der Taille. Das Material Kunstleder maximiert dabei den stylishen Effekt. Culottes zeichnen sich durch weite, gerade geschnittene Beine aus, die bis etwa zur Mitte der Waden reichen. Die Hosenröcke sind im Sommer sehr beliebt. In der Variante aus Lederimitat trägst Du sie auch in der kalten Jahreszeit.

Auch in Kindergrößen spielen die Hosen aus Lederimitat ihre Stärken voll aus. Sie sind modisch, strapazierfähig, wind- und wasserabweisend. Das macht sie zur idealen Outdoorbekleidung für kleine und große Kids.

Welche verschiedenen Lederimitate gibt es?

Bei Echtleder hast Du die Wahl zwischen Glatt- und Rauleder sowie verschiedenen Prägungen wie Kroko- oder Schlangenoptik. Dasselbe gilt für Lederimitat Hosen. Schlüpfe in eine samtige Veloursleder-Leggings oder entscheide Dich für eine klassische Glattlederhose mit ihrem typischen leichten Glanz. Aufsehenerregend und mit einer Spur Extravaganz zeigen sich Hosen mit Schlangenprägung oder dem typischen Kroko-Look. Es gibt sie in dezenten Farben wie Schwarz und Dunkelbraun oder in natürlicher Farbgebung, etwa als schwarz-braunes Schlangenmuster. Tipp: Animal Prints liegen ebenso im Trend wie Lederimitat Hosen. So vereinst Du zwei angesagte Looks miteinander.

Die perfekten Kombinationspartner: Outfit-Ideen für Deine Kunstlederhosen

Deine Lederimitat Hosen kommen durch geschickt ausgewählte Begleiter groß heraus. So kreierst Du je nach Wunsch, Deinem bevorzugten Stil und dem Anlass vielfältige Ensembles. Eine hautnah geschnittene Kunstlederhose lässt sich sowohl klassisch als auch trendig und feminin oder sportlich kombinieren. Schuhe, Oberteile und Jacke sorgen für den gewünschten Eindruck. Ankle Boots mit hohen Absätzen, ein Glitzertop und eine Lederjacke begleiten Dich auf einen unvergesslichen Partyabend. Mit Sneakern und Basic-T-Shirt oder Hoodie avanciert dieselbe Hose zum lässigen Freizeitpartner. Pumps, Bluse und Blazer ergeben einen gekonnten Büro-Look.

Auch eine Jogginghose aus Lederimitat dient als Bühne für eine hohe Anzahl Outfits. Mit hohen Absätzen und einem schmalen Rollkragenpullover strahlt sie einen trendigen Chic aus. Aus Kunstleder-Jogger, flachen Halbschuhen und einer Tunika, die Du in den Hosenbund steckst, entsteht ein legerer Freizeit-Dress.

Wie entstehen Lederimitate? Eine kleine Materialkunde

Lederimitat ist ein Sammelbegriff für verschiedene Kunstlederarten. Sowohl Glatt- als auch Veloursleder gehören dazu. Beide Varianten unterliegen einem eigenen Herstellungsprozess, und es kommen verschiedene Materialien zum Einsatz. Veganes Rauleder entsteht meist aus Mikrofasern. Die stark verdichteten Fasern aus Polyester und Polyamid erhalten eine Trägerschicht aus reinem Polyester oder Baumwolle. So entsteht die winddichte Qualität, und die Hose fühlt sich angenehm auf Deiner Haut an.

Für den Glattleder-Effekt tragen die Textilhersteller eine Kunststoffschicht auf einen textilen Träger aus Polyester oder Mischgewebe plus Baumwolle auf. Dafür verwenden sie üblicherweise PVC (Polyvinylchlorid) oder Polyurethan. Bei beiden Optionen handelt es sich um elastische Kunststoffe, die durch eine spezielle Verarbeitung sanft glänzen. Sie erzeugen zudem die typische Flexibilität.

Lederimitat Hosen pflegen: Tipps für eine schonende Reinigung

Lederimitat Hosen haben meist einen wichtigen Vorteil: Du gibst sie einfach in die Waschmaschine. Das spart den Gang zur chemischen Reinigung, der bei Echtleder-Bekleidung notwendig ist. Aufgrund ihrer Beschichtungen sind die Kunstleder-Varianten unempfindlich gegenüber Schmutz und Feuchtigkeit. Wasser perlt einfach daran ab, ebenso Kaffee, Tee, Saft oder Wein. Passiert Dir einmal ein Malheur, wischst Du die Flüssigkeit einfach ab.

Früher oder später gehören Lederimitat Hosen in die Wäsche. Bevor es so weit ist, wirf einen Blick auf das Pflegeetikett. Befindet sich darauf ein Waschzuber-Symbol mit einer Zahl darin, darfst Du sie in der Maschine behandeln. Die Zahl steht für die maximal erlaubte Temperatur. Ein Handsymbol weist auf Handwäsche hin. Tipp: Verfügt das Gerät über ein entsprechendes Programm, sparst Du Dir die manuelle Reinigung. Handwaschprogramme arbeiten mit geringeren Trommelbewegungen. Das hält die Fasern und Beschichtungen lange schön.

Ist die Standard-Maschinenreinigung möglich, wasche die Hose stets mit Feinwaschmittel und stelle ein Schonprogramm ein. Tipp: Flüssigwaschmittel hinterlässt anders als Pulver keine Spuren und ist sanfter zur beschichteten Oberfläche. Achte vor allem darauf, dass Du die Hose auf niedrigen Touren schleuderst.

Schüttle Deine Lederimitat Hosen nach der Wäsche vorsichtig aus. So verhinderst Du Knitterfalten. Um Abdrücke von der Leine zu vermeiden, lege die Hose auf den Wäscheständer. Ein weiches Handtuch darunter saugt die Feuchtigkeit auf, und das Kleidungsstück trocknet schneller. Vermeide übermäßige Sonneneinstrahlung und Heizungsluft beim Trocken. Durch die Wärme kann das Material mit der Zeit brüchig werden. Aus diesem Grund ist auch das maschinelle Trocknen tabu. Die Hitze zerstört im schlimmsten Fall die Beschichtung.

Neue Lederimitat Hosen gesucht? Im Onlineshop von C&A findest Du die begehrten Trendteile.