shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Altersgruppe
Farbe
Größe
Marke
Nachhaltigkeit
Ausschnitt
Kragen
Ärmellänge
Länge
Muster
Kollektion

Angesagte Camouflage-Mode bei C&A

Camouflage-Muster gehören zu jenen Trends, die in Abständen immer wieder auftauchen und es verstehen, sich dem modischen Zeitgeist perfekt anzupassen. Statt zu tarnen, zieht Camouflage-Mode alle Blicke auf sich und macht ihren Träger somit zu einem echten Blickfang. Schon längst gehört Camouflage nicht mehr nur zur Uniform von Soldaten, Jägern und Outdoor-Enthusiasten: Fashionistas tragen kecke Täschchen und sexy Minikleider im Tarn-Look, und Herren haben keineswegs vor, in ihrem trendigen Camouflage-Pullover in den Krieg aufzubrechen.

Camouflage kommt aus dem Französischen und lässt sich mit "Tarnung" übersetzen. Das fleckige Muster aus Erdfarben wurde während des Ersten Weltkriegs von den "Camoufleurs", einer Gruppe von Surrealisten und Kubisten, entworfen, um die französische Armee vor den Augen des Feindes verschwinden zu lassen. Im Laufe der Zeit wurde der Print zweckentfremdet und in der Modewelt nach Strich und Faden ausgeschlachtet: Shirts, Hosen, Kleidern, Röcken, Socken und anderen Accessoires wurde ein Military-Anstrich verpasst. In den wilden sechziger Jahren wurde Camouflage zu einem Symbol des Friedens: Gegner des Vietnamkrieges bemalten Militärjacken mit Peace-Zeichen, um ihren Protest kundzutun.

Später bauten auch die Punks den Print in ihren Look ein, um Anstoß zu erregen. Erst in den neunziger Jahren gelang dem Militär-Look der Sprung in die Welt der Mode: Star-Designer wie Jean-Paul Gaultier und Marc Jacobs ließen Camo-Muster in ihre Kollektionen einfließen, und zahlreiche Musiker trugen auf der Bühne Kleidung im Military-Style. Bei C&A erwartet Dich ein umfassendes Angebot an stylisher und trendiger Military-Mode für Damen, Herren und Kinder.

Camouflage

Camuffamento

Camouflage für Damen, Herren und Kinder

Nicht nur etwas für Soldaten, Jäger und Survivalisten: Camouflage liegt voll im Trend und ist auch auf den wichtigsten Laufstegen von New York bis Paris zu sehen. Dass in diesem Fall Jacke nicht wie Hose und ein Camo-Muster nicht wie das andere ist, wird sich hier schnell zeigen. Camouflage-Mode ist facettenreich und passt zu jedem Kleidungsstil - Hauptsache, das Print wird richtig kombiniert.

Bildansicht wählen
  • 1
  • 2
Nach oben

Camouflage-Look: Eine Tarnung zum Auffallen

Camouflage mag Dich zwar bei einer Schnitzeljagd im Wald unsichtbar machen, in der Stadt jedoch lässt Dich die Tarnmusterung umso mehr hervorstechen. Fashionistas sind sich dieser Tatsache natürlich bewusst und haben dem Trend wieder auf die Beine geholfen. Eines steht auf jeden Fall fest: Camouflage-Muster feiern in dieser Saison ein gigantisches Comeback. Die neutralen, erdigen Farben passen sowohl zu schwarzen als auch zu knalligen Outfits und machen jedes Stück mit Camo-Print somit zu einem echten Allrounder.

Vor allem bei Damen und Mädchen kommt der Look gut an, denn das Tarnmuster lässt feminine Styles weniger niedlich erscheinen und gibt ihnen somit die nötige modische Power und Aussagekraft. Camouflage wird oft in Outfits eingesetzt, um einen gewollten Stilbruch und somit einen starken Kontrast zu erzielen: Jacken im Tarn-Look werden mit Swarovski-Kristallen und betont femininen Elementen verziert oder mit verspielten Minikleidern kombiniert.

Camouflage richtig stylen: So trägst Du den Look

Weniger ist mehr: So lautet die Devise in Bezug auf Camouflage in der Mode. Ein All-Over-Muster ist zu viel des Guten, ein Akzent oder ein einziges Kleidungsstück jedoch genau richtig. Vor allem Damen und Kinder können es sich leisten, Kleidungsstücke wie Hosen oder Jacken in Camo-Optik zu tragen, bei Herren hingegen kann der Trend schnell nach hinten losgehen. Für einen alltagstauglichen Look kombinierst Du Kleidungsstücke mit Camouflage-Print am besten mit neutralen Farben wie Schwarz, Braun, Weiß oder Beige. Außerdem gilt es zu beachten, dass sich verschiedene Camouflage-Muster erheblich voneinander unterschieden. Je nach Grundton gibt es graue, blaue und grüne Prints, die mit den entsprechenden Farbtönen kombiniert werden können. Vor allem in der Kindermode werden Tarnmusterungen oft "entschärft", indem sie mit farbigen Akzenten aufgepeppt werden.

Tarn-Mode für Damen

Wenn es um Camo-Muster geht, können sich Damen so ziemlich alles leisten. Egal, ob Parka, Shirt, Minirock oder Schuhe - der Tarn-Look kommt immer gut an. Besonders toll wirken Kombinationen aus Kleidungsstücken, die auf den ersten Blick so gar nicht zusammenpassen: Über ein dünnes Chiffon-Kleid mit Blumenmuster streifst Du einen derben Parka im Military-Stil. Dazu passen tagsüber klobige Boots, abends schlüpfst Du in sexy Stilettos.

Leger und unkompliziert wirken Skinny Jeans oder Leggings mit Army-Print, die Du mit einem schlichten Cardigan oder einem unifarbenen Pulli kombinierst. Ein solches Outfit lässt sich je nach Anlass mit den passenden Accessories umstylen - Nieten-Armbänder und Lederstiefel vervollständigen den Rock-Chick-Look, feine Sandaletten und eine edle Clutch sorgen dafür, dass Du auch auf der Tanzfläche der angesagtesten Clubs eine gute Figur machst. Auch fürs Fitnesstraining ist der Military-Look geeignet: In einer gemusterten Caprihose und einem Sport-BH machst Du selbst bei schweißtreibenden Aktivitäten stets eine gute Figur.

Trendige Camouflage-Mode für Herren

Der Camouflage-Trend kann sich für Herren als ziemlich knifflig herausstellen. Trägt Mann eine Hose oder eine Jacke im angesagten Tarn-Look, kann er leicht mit einem Wehrdienstleistenden verwechselt werden. Deshalb empfiehlt es sich, Camo-Elemenete in Form von Shirts, Pullovern, Accessoires oder Hoodies in Deine Garderobe einzubauen. Stilsicher und originell wirkt ein Business-Hemd mit dezentem Camouflage-Muster, das Du mit einer Chinohose und einem klassischen Trenchcoat kombinierst.

Am Wochenende entspannst Du Dich in Camo-Jogginghosen, die Du zu einem schwarzen Windbreaker und trendigen Tretern trägst. Wenn Du auch bei Deiner Jacke nicht auf Camouflage verzichten möchtest, wählst Du am besten ein sportives Modell: Ein cooles Blouson aus pflegeleichtem Nylon mit Camouflage-Elementen passt perfekt zu Jeans und T-Shirt.

Gut getarnt mit Kindermode im Army-Look

Auch die Kleinen möchten in Sachen Mode mitmischen. Und was die Eltern und die größeren Geschwister können, können die Kids allemal. Vor allem in einer Kindergarderobe sind Camouflage-Prints echte Hingucker und machen aus Deinem Sohn oder Deiner Tochter im Handumdrehen einen kleinen Style-Guru. Mädchen müssen dabei keineswegs auf süße Akzente verzichten, denn viele Styles für Girls sind mit Pailletten und niedlichen Applikationen verziert.

Sportliche Mädels können sich bei den Jungs umsehen und sich für eine Kapuzenjacke oder ein Hemd im Camo-Look entscheiden. Bei C&A findest Du eine Fülle von Styles, die perfekt zu Deinem Kind passen. Jungs tragen den sportlichen Camo-Look wie echte Champs: Mützen, Shirts, Sweatjacken und Tanktops wirken besonders modisch und können sowohl im Alltag als auch beim Sport eingesetzt werden.

Militär-Look für jeden Anlass

Der Camouflage-Look ist alles andere als langweilig: Wer an Schlammgrün und Ockergelb denkt, hat weit verfehlt, denn immer öfter werden Camouflage-Muster mit Knallfarben aufgepeppt. Das macht den Look auch für einen Besuch in der Disco oder im Fitnessstudio geeignet. Stars wie Madonna und Beyoncé haben es schon längst vorgemacht: Der Military-Trend lässt sich problemlos in den Alltag einfügen und gewährt einem einen großen modischen Spielraum. Zu den Lieblingsstücken der Damen zählt immer noch der Parka mit Camo-Muster, der sich sowohl mit Röcken als auch mit Hosen kombinieren lässt. Männer greifen lieber zu einem T-Shirt, einem Hoodie oder einer Strickmütze, um trendige Akzente zu setzen. Auch vor Accessoires macht Camouflage nicht halt: Wie wäre es mit einem gemusterten Schal, einem Paar Sneaker oder einem Gürtel?

Camouflage-Kleidung ist die perfekte Lösung für jene Tage, wenn Dir der Sinn nach etwas Ungewöhnlichem steht. Der Tarn-Look ist jedoch nur etwas für Mutige, die gern aus der modischen Reihe tanzen, denn im Military-Muster bist Du beim besten Willen nicht zu übersehen. Peppe Deine Garderobe mit einigen coolen Camo-Teilen auf, die sowohl im Winter als auch im Sommer stets aktuell sind. Toll sind Camo-Prints in Pastellfarben, denen ein deutlicher Vintage-Geist anhaftet und die Du toll zu beliebigen Klamotten stylen kannst.