shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Farbe
Größe
Marke
Ausschnitt
Kragen
Ärmellänge
Länge
Muster
Passform
Kollektion

Strickpullover: Modisch in den Winter starten

Wie sein Name besagt, ist der Pullover ein Kleidungsstück zum Überziehen. Dabei sind mit der Bezeichnung eigentlich nur Strickpullover gemeint, obwohl auch Sweatshirts, Hoodies und Pullunder über den Kopf gezogen werden. Der Pullover begann seine modische Laufbahn als Teil der Sportbekleidung, ist allerdings heute aus der Alltagsgarderobe gar nicht mehr wegzudenken. Ein Strickpullover aus feiner Wolle ist perfekt für eine Vielzahl von Anlässen: Vom romantischen Date bis zum aufregenden Städtetrip macht der Pulli so einiges mit. Zu den beliebtesten Modellen gehören Rollkragenpullover, Rundhalspullover sowie Modelle mit einem V-Ausschnitt. Besonders edel wirkt natürlich ein Kaschmir-Pullover, der seinen Träger auch bei klirrend kalten Temperaturen warmhält.

Strickpullover lassen sich ausgezeichnet mit Jeans, Chinos und sogar Shorts kombinieren. Je nach Wetterlage und Kleidungsstil wählst Du einen Pullover aus dünnem Feinstrick oder ein Modell aus besonders dicker Wolle. Neben klassischen Modellen in Schwarz oder Dunkelblau kann ein Pullover auch für farblichen Nervenkitzel im Outfit sorgen. Wie wäre es mit einem Pulli oder einem Sweatshirt in Rot, Orange, Himbeere oder Quietschgelb? Außerdem geben sich experimentierfreudige Damen und Herren nicht mit einem klassischen Rollkragenpullover zufrieden, sondern greifen auch zu asymmetrischen Schnitten oder grobmaschigen Modellen. Details wie ein Schalkragen oder dekorative Reißverschlüsse zeugen von Originalität und einer gehörigen Portion Stilbewusstsein.

Dein neuer Pullover kann klassisch und edel sein oder rockig und punkig - Hauptsache, er passt zu Deinem Kleidungsstil und Deinem Lebensgefühl. Dieses wiederum kann sich von heute auf morgen ändern - deshalb ist es empfehlenswert, mehrere Modelle im Kleiderschrank liegen zu haben, um für jeden Anlass bestens gewappnet zu sein.

Strickpullover

Strickpullover bei C&A

Strickpullover für Sie und Ihn - Kuschelig unterwegs mit C&A

Stylish und warm in den Winter: Mit einem trendigen Strickpullover oder einer kuscheligen Strickjacke von C&A machst Du immer eine gute Figur. Egal, ob Du zum angesagten Pulli mit Norweger-Muster greifst oder Dich lieber im klassischen Modell aus unifarbener Wolle präsentierst: Bei C&A findest Du garantiert einen tollen Strickpullover, der Deinem Geschmack entspricht und Dich treu durch die kalte Jahreszeit begleitet.

263 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
  • 2
  • ...
  • 5
Nach oben

Trendige Strickpullover für jeden Anlass

Der ursprünglich zur Sportmode zählende Pullover hat sich nach und nach seinen Weg in die Alltagsmode gebahnt. Dies ist vor allem den Beatniks und Existenzialisten zu verdanken, die in den 1950er-Jahren minimalistische schwarze Rollkragenpullover zu ihrer Uniform auserkoren. Später trugen auch die Beatles gern schwarze Strickpullover, um bei ihren Auftritten ein einheitliches Erscheinungsbild abzugeben.

In den 1960er-Jahren kamen enge Skipullover auf, die rund 30 Jahre später im Zuge der Techno-Bewegung wiederentdeckt wurden. Raver durchforsteten auf der Suche nach Vintage-Stücken Secondhand-Läden oder die elterlichen Kleiderschränke, während die Modeindustrie fleißig Pullis kreierte, die so nah wie möglich an die Originale herankamen.

Die Londoner Punks der 1970er-Jahre trugen grobmaschige Pullis in Neonfarben. Auch diese Mode wurde in den Neunzigern aufgegriffen: Die Raver übernahmen die grellen Farben, während sich die Anhänger der Grunge-Bewegung des grobmaschigen Stricks bedienten - jedoch in gedeckten Farben.

Coolness pur: Strickjacken und Oversized-Pullover

Heute findest Du in den Ladenregalen Strickpullover in den verschiedensten Farben und Ausführungen. Je nach Anlass wählst Du einen eleganten Kaschmir-Pullover oder ein lässiges Modell in Übergröße. Eine ausgezeichnete Alternative zum Strickpullover bildet die Strickjacke. Ob körperbetont und adrett oder betont schlabberig und locker - ein Cardigan passt zu jeder Gelegenheit.

Die Punks und Kurt Cobain machten es vor: Strickpullover und Cardigans in Übergröße sehen total lässig aus und eignen sich perfekt für einen Abend im Pub, im engsten Freundeskreis oder am Konzert Deiner Lieblingsband. Ganz im typischen Grunge-Stil kombinierst Du Deine Strickjacke mit zerfetzten Jeans, einem Karohemd, Doc-Martens-Stiefeln und einer Strickmütze. Wahre Trendsetter setzen noch einen drauf und entscheiden sich für einen Hut.

Sportlich und trendig im Alltag - in Deinem neuen Strickpullover

Klassisch, aber dennoch alltagstauglich sind sportliche Modelle, die maximalen Tragekomfort bieten. Zu diesen Pullis gehören neben Sweatshirts und Kapuzenpullovern auch Skipullover und Troyer. Der Kapuzenpullover wirkt durch die angenähte Kapuze besonders lässig und sorgt dafür, dass Du auch beim Faulenzen am Wochenende stets stilbewusst aussiehst. Sportlich elegant und nicht minder bequem ist der Troyer: Das Merkmal dieses Pullis ist der Rollkragen mit Reißverschluss. Troyer werden normalerweise mit offenem Kragen getragen. Deinen sportlichen Pulli kombinierst Du am besten mit Jeans oder Chinos - Sneaker oder Boots runden das Wohlfühl-Outfit perfekt ab.

Alte Muster neu entdeckt: Strickpullover im Norweger-Style

So richtig kultig sind die traditionellen Strickpullover aus Norwegen, Island und Irland. Ursprünglich als wärmende Kleidungsstücke für Seeleute gedacht, sind sie heute aus der Herren- und Damenmode nicht mehr wegzudenken. Vor allem in der Vorweihnachtszeit sind dicke Norweger- und Islandpullover sehr beliebt. Den Islandpullover kennzeichnet eine runde Passe aus buntem Wollgarn, während Norwegerpullover auch an der Brust und an den Ärmeln komplizierte Muster aufweisen.

Der aus Irland stammende Aran Pullover kann zwar nicht mit bunten Mustern aufwarten, dafür ist er mit aufwendigen Strickmustern übersät. Auch Promis wie der amerikanische Filmstar Steve McQueen, Hollywood-Legende Jean Seberg und Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards ließen sich im Strickpullover ablichten. In letzter Zeit erfreuen sich Modelle mit nordisch anmutenden Mustern, die denen des klassischen Norwegerpullovers nachempfunden sind, wieder großer Beliebtheit. Die traditionellen Pullis aus dem hohen Norden sind ideal für die kalte Jahreszeit und passen am besten zu Jeans, derben Boots und einer sportlichen Jacke.

Vom Büro zum Date im eleganten Strickpullover mit V-Ausschnitt

In den meisten Büros ist der Pulli inzwischen gern gesehen, denn er fügt sich auch bei einem relativ strengen Dresscode perfekt ins Business-Outfit ein. Wichtig sind dabei die Passform und das Material: Ein klassischer, figurbetonter Schnitt wirkt edel und harmoniert mit einem schicken Hemd oder einer eleganten Businessbluse und einer hochwertigen Hose. Dabei ist es wichtig, auf schlichte Modelle und gedeckte Farben zurückzugreifen. Modelle mit einem V-Ausschnitt oder Rundkragen sehen besonders elegant aus und machen sich im Büro genauso gut wie beim romantischen Date. Ein V-Neck-Pullover aus feinster Kaschmirwolle hält Dich warm und sieht darüber hinaus auch noch umwerfend aus. Im Frühjahr und Herbst trägst Du Deinen Kaschmir-Pullover solo oder unter einem Sakko oder einem Blazer, im Winter wird das Outfit durch einen klassischen Wollmantel und Schnürschuhe aus Leder vervollständigt.

So pflegst Du Deinen Strickpullover richtig

Strickpullover sind sensible Zeitgenossen, die sich jedoch relativ einfach pflegen lassen, wenn man weiß, wie. Auf das Material kommt es an, und wie Du Deinen Pullover am besten wäschst, erfährst Du im Etikett.

In der Regel genügt es, einen Strickpullover aus Wolle nach dem Tragen gut durchzulüften. Das Naturmaterial verfügt über selbstreinigende Eigenschaften und braucht nur selten eine richtige Wäsche. Bei Verschmutzung empfiehlt es sich, den Wollpullover von Hand oder im Wollwaschgang der Maschine zu waschen. Wichtig ist, ein spezielles Wollwaschmittel zu benutzen. Dabei solltest Du auf jeden Fall auf ein Feinwaschmittel verzichten, da dieses dazu führen kann, dass die Wollfasern ausleiern. Zum Trocknen breitest Du den Strickpullover flach aus, auf das Trocknen im Trockner sollte verzichtet werden, da dabei die Wollfasern beschädigt werden können.

Kaschmir-Pullover können ebenfalls nur ausgelüftet werden, sind ansonsten sogar pflegeleichter als Strickpullover aus herkömmlicher Wolle. Ein Kaschmir-Pullover kann ohne Weiteres bei 30 Grad im Wollwaschgang in der Waschmaschine gewaschen werden. Verwende ein Feinwaschmittel und breite den Kaschmir-Pullover zum Trocknen flach aus. Auf keinen Fall solltest Du den nassen Pulli auswringen, denn dadurch kann er sich verformen.

Stöbere jetzt im Online-Shop von C&A und finde unter der Vielfalt an unterschiedlichen Modellen den Strickpullover, der zu Dir passt und Dich warm und kuschelig durch Herbst und Winter bringt.