Bikinis breite Hüften

Bikinis breite Hüften

Deine perfekten Styles: Raffinierte Neckholder- und Push-up-Tops mit Volants und floralen Mustern eignen sich ideal, um Deine Oberweite zu betonen. Kombiniere Shorts oder Fold-over-Bikinihosen in sanften Farben dazu: Sie umspielen Deine Hüften geschickt. Den stylischen Look rundest Du mit einem lässigen Strandkleid ab, das Deine wunderschönen Kurven betont.

16 von 16 Artikel gesehen
Nach oben

Bademode für Frauen mit breiten Hüften bei C&A

Die Ansprüche einer Frau an ihre Bademode sind naturgemäß groß. Vielleicht glaubst auch Du, dass Du keine Bikinifigur hast, weil Deine Brüste ein wenig zu klein und Deine Hüften ein wenig zu breit sind. Wenn Du keinen Badeanzug magst, wählst Du einen Bikini aus, der sich Deiner Figur perfekt anpasst. Entscheide Dich für ein Oberteil, das den Blick auf Deinen gut geformten Busen lenkt. Möchtest Du neben Deiner breiten Hüfte auch einen kleinen Bauch kaschieren, ist ein Tankini eine sehr gute Wahl. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um eine Art Symbiose zwischen einem Bikini mit knappem Oberteil und Höschen und dem einteiligen Badeanzug. Der Tankini gehört ebenfalls zu den Zweiteilern. Das Oberteil ist jedoch weiter geschnitten als der BH eines Bikinis und verdeckt einen großen Teil des Bauches. Wenn Du schwimmst oder am Strand an sportlichen Aktivitäten teilnimmst, spürst Du trotzdem die angenehme Freiheit, die Du vom Tragen eines Bikinis kennst. Dennoch werden Deine Pölsterchen gut kaschiert und Du fühlst Dich in Deiner Bademode einfach wohl.

Im Gegensatz zu einem Badeanzug bietet Dir ein Bikini mehr Bewegungsfreiheit. Er lässt viel Sonne an die Haut, und Du fühlst Dich bei Aktivitäten absolut frei. Nach dem Baden oder Schwimmen trocknet der Bikini an Deiner Haut sehr schnell. Dies gilt vor allem für neue und moderne Bikinis, die aus einem besonders leichten Material gefertigt sind. Der Stoff ist wasserabweisend. Er nimmt beim Baden oder Schwimmen im See oder im Meer gar nicht erst viel Wasser auf. Wenn Du wieder ans Ufer gehst, merkst Du, dass das Wasser von Deiner Bikinihose und von Deinem Oberteil ganz wunderbar abperlt. Nachdem Du Dich abgetrocknet hast, ist auch Dein Bikini fast schon trocken. Diesen Effekt hast Du grundsätzlich auch bei modernen Badeanzügen. Da Du jedoch mehr Stoff auf der Haut trägst, trocknet er langsamer. Da ist ein Bikini viel komfortabler. Gehörst Du zu den Frauen, die sich nicht trauen, einen Bikini zu tragen, weil sie eine breite Hüfte haben? Du brauchst nicht zwingend auf einen Badeanzug oder einen Tankini auszuweichen! Besuche den Online-Shop von C&A und schau Dir die moderne Bademode an. Du bekommst eine Bikinihose in Kombination mit einem schönen Oberteil in verschiedenen Varianten. Viele Hersteller bieten beide Teile in einem Set an. Du hast jedoch oft auch die Möglichkeit, die Hose und das Top separat zu kaufen. Dies ist für Dich vorteilhaft, denn Du kannst beide Teile gut an Deine individuelle Figur anpassen. Wenn ein solches Modell angeboten wird, und wenn Dir der Stil gefällt, ist der Einzelkauf eine sehr gute Empfehlung.

Einen Bikini für breite Hüften kaufst Du bei vielen Modellen in einzelnen Teilen. Du wählst eine BH-Größe und eine passende Größe für die Bikinihose. Beide Teile stammen aus einer Kollektion und sind sehr gut aufeinander abgestimmt. Du bekommst das Oberteil und die Hose trotzdem in einem einheitlichen Design. Dieser Einzelkauf ist besonders vorteilhaft, wenn Du einen kleinen oder einen sehr großen Busen hast. Du kaufst ein Top, das perfekt zu Deinem Dekolleté passt und Deine weibliche Figur betont. Gleichwohl brauchst Du keine Bedenken zu haben, dass das Bikinioberteil beim Schwimmen, Springen oder bei sportlicher Betätigung verrutscht. Es sitzt so perfekt wie ein BH, wenn Du Dich für die richtige Größe entschieden hast. Bei einem Bikini für breite Hüften spielt das Oberteil auch optisch eine wichtige Rolle. Wenn der Busen optimal geformt wird, lenkt der Blick auf das Dekolleté von den Hüften ab. In Kombination mit einer gut sitzenden Hose wird der Look perfekt. Entscheide Dich für ein Modell, das Deine Hüften schön formt. Ein hoher Schnitt muss keinesfalls altbacken wirken. Vielmehr betont er Deine individuelle Erscheinung. Du wirst Dich in Deinem Bikini für breite Hüften absolut wohlfühlen und Deine Entscheidung für diese Badebekleidung garantiert nicht bereuen.

Auch die Wahl der passenden Farbe ist natürlich wichtig, wenn Du nach einem Bikini für breite Hüften suchst. Entscheide Dich für eine dunkle Farbe, wenn Du möchtest, dass Deine Silhouette positiv erscheint. Schwarz oder ein dunkles Blau sorgen für eine schlanke Erscheinung. Dies gilt auch für den Bikini, der Deine breiten Hüften etwas graziler wirken lässt, wenn Du eine dunkle Farbe wählst. Dabei brauchst Du auf Muster nicht zu verzichten. Entscheide Dich für auffallende Neonfarben, wenn Du es jugendlich und ein bisschen verrückt magst. Die Farben und Muster lenken ab, und Du fühlst Dich am Strand oder am See richtig gut angezogen. Magst Du es eher klassisch, ist dies auch kein Problem. In den Kollektionen findest Du einfarbige Modelle in den Farben Blau, Grün oder Schwarz, die Deine breite Hüfte schön kaschieren.

Achte bei der Hose auf Vernähungen in geraffter Optik. Diese haben einen besonders verblüffenden Effekt. Die Raffoptik lässt Deine Figur deutlich schlanker erscheinen. Dies gilt übrigens nicht nur für breite Hüften, sondern auch für einen kleinen Bauch. Verdecke beides mit der perfekt geschnittenen Hose und profitiere von den Vorzügen eines modernen Bikinis. Hast Du Dich für den Kauf entschieden, findest Du im Online-Shop von C&A verschiedene Kollektionen, aus denen Du Dein Lieblingsmodell wählen kannst. Und hast Du den Bikini zum ersten Mal angezogen, wirst Du staunen, wie gut er Dir passt.

  • Trend
  • Bikinis breite Hüften
10% Gutschein*
Abonniere unseren Newsletter und erhalte 10% auf deinen nächsten Einkauf.

warningBitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.