shop.global.1
fröhlich-bunte Kindergeburtstags-Deko für die Geburtstagsparty

Kindergeburtstagsdeko – Zauberhafte DIY-Ideen für Party-Deko

Kindergeburtstagsdeko

Zauberhafte DIY-Ideen für Party-Deko

Deko Kindergeburtstag – selbstgebastelte Party-Deko

Zu einem perfekten Kindergeburtstag gehören nicht nur tolle Geschenke und lustige Spiele mit den besten Freunden, sondern auch coole Party-Deko. Da die Interessen der Kinder sich oft sehr schnell ändern, stellt sich die Frage nach der Deko für den Kindergeburtstag jedes Jahr aufs Neue.

Waren es letztes Jahr noch Dinos, Cowboys, Märchen, Ritter und Feen, hat Dein Kind nun vielleicht eine Vorliebe für Detektive, Indianer und Superhelden entwickelt.

Ganz gleich, ob die bevorstehende Party unter einem Motto steht oder nicht, eine passende Geburtstagsdeko stimmt die kleinen Gäste direkt bei der Ankunft auf die Feier ein. Wenn Du Dich auf der Suche nach Inspiration für die Raum- und Tischdeko zum Kindergeburtstag befindest, findest Du in diesem Artikel jede Menge Anregungen für eine fröhliche Party-Deko.

Deko für den Kindergeburtstag – Welche Geburtstagsdeko ist die richtige?

Abhängig davon, wo der Kindergeburtstag stattfindet, musst Du vor dem Dekorieren einige Dinge beachten. Wenn drinnen gefeiert wird, solltest Du zuerst zerbrechliche und wertvolle Gegenstände aus der direkten Umgebung entfernen. Das erspart Dir den Stress, während der Feier darauf zu achten, dass die Kinder diese nicht versehentlich kaputt machen. Soll die Party draußen steigen? Dann achte darauf, dass die Sitzgelegenheiten, der Tisch und das Buffet im Schatten stehen.

Damit Deine Party Deko harmonisch wirkt, solltest Du Dich auf maximal drei Farben beschränken und zudem einheitliche Materialien nutzen. Bei älteren Kindern sind Mottopartys besonders beliebt – wie wäre es zum Beispiel mit einer hochseetauglichen Piraten- oder einer edlen Prinzessinnenparty? Wofür Du Dich auch entscheidest, wenn der dekorierte Raum das Kind in eine andere Welt eintauchen lässt, ist die Freude garantiert.

AchtungFalls Du vorhast, die Deko für den Kindergeburtstag selbst zu basteln, solltest Du zwei bis drei Wochen vorher damit beginnen.

AchtungFalls Du vorhast, die Deko für den Kindergeburtstag selbst zu basteln, solltest Du zwei bis drei Wochen vorher damit beginnen.

Kindergeburtstag Deko – Fröhliche Partystimmung durch passende Raumdeko

Mit einer Girlande kannst Du jeden Raum passend zu einem Motto gestalten. Verziere einfach die Wand damit oder drapiere sie über dem Geburtstagstisch und schon kommt mühelos eine fröhliche Atmosphäre auf.

Eine Kindergeburtstags-Girlande ist leicht selbst gebastelt und lässt sich noch dazu gut verstauen, sodass sie auch für kommende Feiern wieder genutzt werden kann.

Für die Partyhütchen-Variante brauchst Du:

  • Zirkel oder ein Glas
  • Farbenfrohes Ton- und Krepppapier
  • Bunte Pompons in verschiedenen Größen
  • Schnur
  • Schere und Klebepistole

Für die Hütchen zeichnest Du zuerst Kreise auf Tonpapier und schneidest sie aus. Jedes Hütchen formst Du aus einem Halbkreis. Schneide die Kreise noch einmal in der Mitte durch und klebe die Schnittkanten der entstehenden Halbkreise vorsichtig zusammen. Jetzt können die Hütchen nach Herzenslust bemalt oder beklebt werden. Zum Schluss fädelst Du die Girlande mit Nadel und Faden auf.

Deko Kindergeburtstag – DIY-Girlande aus Partyhütchen für die Geburtstagsdeko

Auch Luftballons geben der Kindergeburtstags-Deko das gewisse Etwas und kommen auf jeder Party und bei jedem Motto gut an. Für den Eingang kannst Du drei bis sechs Ballons zu einer Ballontraube zusammenbinden. Im Garten wirken einzelne, an Stäben befestigte Ballons schön, die Du in verschiedene Blumenkübel steckst.

IdeeWenn Deine Luftballons nicht mit Helium gefüllt sind, aber trotzdem an der Decke hängen sollen, kannst Du sie an einer Wolldecke statisch aufladen. So halten sie für einige Zeit.

IdeeWenn Deine Luftballons nicht mit Helium gefüllt sind, aber trotzdem an der Decke hängen sollen, kannst Du sie an einer Wolldecke statisch aufladen. So halten sie für einige Zeit.

Originelle Tischdeko für den Kindergeburtstag

Ohne einen festlich gedeckten Tisch wäre die Geburtstagsdeko nur halb so schön.

Für einen rundherum dekorierten Geburtstagstisch brauchst Du:

  • Eine ausgefallene Deko-Idee als Blickfang
  • Deko für das Party-Essen
  • Platzkarten mit Namen der Geburtstagskinder
  • Schöne zum Thema oder Farbschema passende Servietten

Damit das Geburtstagskind gleich weiß, wo es sitzt, kannst Du einen der Stühle mit Luftschlangen und einem Luftballon aufpeppen.

buntes Windrad für die Tischdeko zum Kindergeburtstag

Deko-Tipp: Ein selbst gemachtes buntes Windrad als Strohhalm-Verzierung sieht nicht nur schick aus. Das DIY eignet sich auch für eine Bastelrunde mit den Kindern zum Geburtstag. Nach all dem Spielen und Toben ist eine kurze Verschnaufpause und eine ruhigere Beschäftigung genau das Richtige. Für die Papier-Windrädchen brauchst Du nichts weiter als Tonpapier, Papier-Strohhalme, eine Schere und Musterklammern oder Kleber.

  1. Schneide ein Stück quadratisches Papier an allen vier Ecken ein und lass dabei ein wenig Platz zum Mittelpunkt. Danach liegen vier miteinander verbundene Dreiecke vor Dir.
  2. Stich ein Loch in die linke obere Ecke jedes Dreiecks. Das kannst Du ganz einfach mit der Schere oder auch mit einer Lochzange einstanzen.
  3. Klappe die Ecken zur Mitte hin. Anschließend steckst Du durch die Mitte des Papieres und durch das obere Ende des Strohhalmes eine Musterklammer.

Geburtstagsessen in Szene setzen

Als Herzstück der Tischdeko für den Kindergeburtstag eignet sich ein Lolli-Strauß – für Kinder ist ein solcher Strauß aufregender als eine Blumenvase. Diese Tischdeko ist nicht nur ein Augenschmaus für die kleinen Gäste, sondern auch schnell gebastelt. Dafür musst Du nichts weiter tun, als eine Styropor-Kugel mit Lollis zu bestücken und diese anschließend auf einen farblich passenden Ständer oder einer Vase anzubringen.

Kindergeburtstag Deko – Lolli-Blumenstrauß als Tischdeko zum Kindergeburtstag
Deko für Kindergeburtstag – Cake-Topper aus farbenfrohem Washi-Tape

Auch das leckere Essen kannst Du kunstvoll in Szene setzen – beispielsweise mit einem Cake Topper aus Washi-Tape. Diesen kannst Du in den Lieblingsfarben und -mustern des Geburtstagskindes gestalten oder passend zum Motto dekorieren. Für den Cake Topper fertigst Du kleine Dreiecke aus Karton an und beklebst sie mit Washi-Tape. Dann befestigst Du die Karton-Dreiecke an einem Faden und knotest die beiden Enden des Fadens an zwei Zahnstocher– fertig ist der kunterbunte Mini-Kuchenaufsatz.

Da beim Essen und Trinken immer mal wieder etwas daneben gehen kann, eignen sich zudem eine unempfindliche abwaschbare Tischdecke und Geschirr aus Kunststoff oder Pappe für den Geburtstagstisch. Oft finden sich Servietten, Partygeschirr und Kerzen mit passendem Motiv.

Deko für Kindergeburtstag – Cake-Topper aus farbenfrohem Washi-Tape

Namenskarten selbst basteln

Ein weiteres Highlight sind Knallbonbons als Namenskärtchen, natürlich inklusive Überraschungseffekt. Die Knallbonbons lassen sich kinderleicht basteln, sodass Du sie auch zusammen mit dem baldigen Geburtstagskind gestalten kannst.

Ihr benötigt:

  • Leere Toilettenpapier- oder Küchenrollen
  • Krepppapier und Geschenkband
  • Kleine Überraschungen für den Inhalt, beispielsweise Konfetti, kleine Süßigkeiten, Aufkleber oder eine Partytröte
  • Schere und Klebeband
  • Bunte Bänder zum Zubinden
Bastelanleitung für Knallbonbons als Namenskärtchen zum Kindergeburtstag

Um die Toilettenpapier- oder Küchenrolle wickelt Ihr zuerst das Krepppapier. Das Papier sollte einige Zentimeter über die Papprolle hinausragen, damit Ihr es zwirbeln und zuschnüren könnt. Nachdem eine Seite mit Geschenkband zugebunden ist, könnt Ihr die kleinen Überraschungen hineinfüllen. Nun verschnürt Ihr auch das andere Ende und schreibt oder klebt den Namen des jeweiligen Gastes mit Klebebuchstaben darauf – fertig ist das erste Knallbonbon. Bei der Farbauswahl sind Euch keine Grenzen gesetzt. Je bunter die Bonbons werden, umso besser. Wenn Du dann noch bunte Luftschlangen, Konfetti, kleine Süßigkeiten oder Spielfiguren auf dem Tisch verteilst, steht der Party nichts mehr im Weg.

CheckDamit die Geschenke auch gebührend gewürdigt werden, kannst Du sie auf einen kleinen Tisch neben die Geburtstagstafel stellen.

CheckDamit die Geschenke auch gebührend gewürdigt werden, kannst Du sie auf einen kleinen Tisch neben die Geburtstagstafel stellen.

Die Feier zu Ehren des Geburtstagskindes soll ein unvergesslicher Tag werden. Lass Deiner Kreativität bei der Gestaltung der Kindergeburtstags-Deko daher freien Lauf und dekoriere die nächste Party ganz nach den Interessen und Wünschen Deines Kindes. Viele Ideen für DIY-Geburtstagsdeko kannst Du schnell und einfach nachbasteln und mit wenig Aufwand auch an verschiedene Mottos anpassen.