shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Altersgruppe
Farbe
Größe
Marke
Nachhaltigkeit
Ausschnitt/Kragen
Ärmellänge
Design
Anlass

Blusen

37 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Die Mädchen-Bluse: stilvolle Kleidung für alle Anlässe

Eine Mädchen-Bluse zeichnet sich durch niedliche Details aus und passt so in den Alltag ebenso wie zu offiziellen Anlässen. Ob im Sommer oder im Winter, in der Schule, für die Familienfeier oder für den Geburtstag der besten Freundin, für den sich auch kleine Mädchen gerne mal schick machen: Blusen und Tuniken sind immer eine gute Wahl. Sie zeigen sich überaus wandlungsfähig und passen zu Leggings und Röcken ebenso gut wie zur Jeans. Bei C&A findest Du zahlreiche Varianten der Mädchen-Bluse - von schick bis rockig. Lass Dich bei uns inspirieren und finde die Bluse oder Tunika, die Deiner Tochter am besten gefällt.

Passformen und Kombinationsmöglichkeiten: Die Mädchen-Bluse für den Alltag oder festliche Anlässe

Sie ist luftig, leicht und zeigt sich in den vielfältigsten Varianten: Die Mädchen-Bluse ist der absolute Alleskönner in der Kindermode - und sie gefällt kleinen Kindern ebenso gut wie Teenagern. In der Schule passt sie optimal zur Jeans und kann modisch in den Bund gesteckt oder als Longbluse lässig darüber getragen werden. Eine Longbluse ist auch zur Leggings eine ausgezeichnete Wahl. So entsteht ein bequemes und modisch angesagtes Outfit, mit dem Deine Tochter den Schulalltag lässig übersteht. Im Winter passt eine Langarmbluse oder Tunika perfekt zu einem Woll-Cardigan, der dafür sorgt, dass Dein Kind auch bei niedrigen Temperaturen seine Lieblingsbluse tragen kann. Im Hochsommer erleben geknotete Blusen derzeit ein Comeback: Vielleicht erinnerst Du Dich an die Bluse aus Deiner eigenen Jugend, denn sie waren bereits mehrfach auf der Liste der Modeliebhaber ganz oben. Auch in dieser Saison ist es wieder soweit und der Mix aus Mädchen-Bluse und Top oder T-Shirt wird gern zu Shorts, Röcken und High-Waist-Jeans getragen. Ob die Mädchen-Bluse mit langen Ärmeln oder in der luftigen Kurzarm-Variante daherkommt, ist vor allem eine Frage der Jahreszeit: Im Sommer wird Deine Tochter ein Modell mit kurzen Ärmeln oder die ärmellose Bluse bevorzugen. Kleine Prinzessinnen greifen zu niedlichen Puffärmeln, sportliche Mädchen zur klassischen Bluse mit Kragen und kurzen Ärmeln im Karomuster. Auch diese lassen sich perfekt zu Jeans tragen und sind dann im Alltag überall gerne gesehen.

Aber für ein festliches Outfit sind die Hemdbluse sowie Modelle mit besonderen Ärmelformen beliebt. Steht ein Fest in der Familie an oder geht es zu einem besonderen Geburtstag, greift Deine Tochter gerne zur typischen Mädchen-Bluse mit Stickereien, Pailletten oder zu einem Modell in niedlichen Farben wie Rosa, Hellblau oder Türkis sowie zu einem passenden Rock. Ist der Rock höher geschnitten, wirkt es besonders schick, wenn die Bluse in den Bund gesteckt wird. Dazu passen im Sommer Sandalen und im Frühjahr oder Herbst Stiefeletten mit einer farblich passenden Strumpfhose. Trägt Deine Tochter lieber Hosen, ist eine Stoffhose die beste Wahl. Sie kann aus leicht glänzendem Material bestehen und ist dann besonders schick. Für nicht ganz so formelle Anlässe eignet sich eine Chino: Sie wirkt elegant und strahlt zugleich einem Hauch von Lässigkeit aus.

Materialien und Pflegetipps: So bleibt die neue Mädchen-Bluse lange schön

Baumwolle, Kunstfasern oder Mischgewebe? Eine Mädchen-Bluse kann aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen, die alle ihre jeweiligen Vorteile haben. Hier kommt es auch auf die Jahreszeit an, zu der die Bluse oder Tunika getragen wird, und auf den Style: Eine Mädchen-Bluse mit Glitzer-Applikationen und Prints besteht häufig aus synthetischen Fasern wie Polyester, Polyacryl oder Polyamid. Das Material ist sehr vielseitig und kann die unterschiedlichsten Optiken und Haptiken annehmen: Glänzende Stoffe für festliche Anlässe sind ebenso dabei wie glitzernde Sternchen oder Herzchen. Kunstfasern können sich auch in dickeren Ausführungen zeigen und spielen dann ihre Vorteile in der kalten Jahreszeit voll aus. So kann Deine Tochter eine Bluse tragen und bleibt dennoch angenehm warm. Das Naturmaterial Baumwolle ist vor allem für Sommerblusen ein beliebtes Material. Es ist atmungsaktiv, absorbiert Schweiß und hält Dein Kind angenehm frisch, auch wenn es in der Schule oder in der Freizeit ins mal Schwitzen gerät. Ein Mix aus Baumwolle oder auch Leinen mit Kunstfasern vereint die Vorteile beider Materialien: Der Stoff fühlt sich angenehm weich auf der Haut an, ist pflegeleicht, strapazierfähig und knittert kaum. So ist die Mädchen-Bluse aus dem Materialmix auch ideal für den Urlaubskoffer. Denim ist ebenfalls ein Material, das sich erneut großer Beliebtheit bei den Mädchen-Blusen erfreut. Die modernen Versionen der Jeansbluse sind mit Carmen-Ausschnitt oder Rüschen versehen - das Material zeigt sich jedoch robust wie eh und je: Reine Baumwolle mit einem Anteil Elasthan sorgen gemeinsam für einen perfekten Sitz und ein angenehmes Gefühl auf der Haut.

Eine Mädchen-Bluse ist ein Klassiker in jedem Kleiderschrank. Deshalb bleibt es auch lange aktuell - und gerade größere Mädchen, deren Wachstum so gut wie abgeschlossen ist, möchten ihre zeitlose Bluse so lange wie möglich tragen. Haben kleine Kinder dagegen erst einmal ihr Lieblingsstück gefunden, greifen sie gerne täglich dazu. Gute Gründe, ein wenig Aufmerksamkeit in die Pflege der Mädchen-Bluse zu investieren. Abhängig vom Material gibt es hier unterschiedliche Punkte zu berücksichtigen. Besonders pflegeleicht sind Kunstfasern. Sie können bei 40 Grad in der Maschine gewaschen werden und trocknen in kurzer Zeit an der Luft. Aufpassen solltest Du lediglich bei aufwendigen Drucken mit Pailletten oder Glitzer-Applikationen: Diese sind während der Wäsche am besten in einem Wäschesäckchen aufgehoben, damit sie sich nicht lösen. Baumwoll-Blusen können in der Regel ebenfalls bei 40 Grad gewaschen werden - manche Modelle vertragen sogar eine 60-Grad-Wäsche. Schau Dir zunächst das Pflegeetikett genau an, damit Du den Stoff optimal behandelst. Farbige Bluse aus Baumwolle bleiben mit einem Color-Waschmittel lange wie neu, weiße werden mit einem Vollwaschmittel strahlend schön. Auch Baumwolle und Mischgewebe sollen nicht in den Wäschetrockner. Hänge sie zum Trocknen am besten auf einen Bügel. So werden sie schön glatt und Du kannst Dir das Bügeln meist sparen.