global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Ihre ganze Familie

Fashion-Expertise

Looks, die zu Ihnen passen

Filter
Filter helfen Ihnen, nutzen Sie unsere Filter und finden Sie schneller Ihren passenden Style
Altersgruppe
Grösse
Farbe
Preis
Sale
Marke
Kragen
Ärmellänge
Länge
Muster
Kollektion
Besonderheiten

Skijacken

19 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Eine Skijacke für Mädchen kaufen - schicke Modelle von hochwertiger Qualität

Skijacken für Mädchen bekommen Sie in verschiedenen Farben und Formen. Entdecken Sie jetzt die ganze Vielfalt der wind- und wasserdichten Jacken, in denen Ihr Kind die Pisten erobert.

Die Anforderungen an eine Skijacke für Mädchen sind hoch. Schnee oder Wasser dürfen nicht durchdringen, denn eine Erkältung könnte die Folge sein, wenn Ihre Tochter gerne im Schnee tobt. Ausserdem ist es in der dunklen Jahreszeit wichtig, dass sie gut gesehen wird. Ein wasserabweisendes Material und helle, mitunter knallige Farben kommen diesen Ansprüchen entgegen. Mädchen mögen die bunten Skijacken, denn die Farben sind auf die gängige Mode abgestimmt. Zudem sollen sie sich angenehm leicht anfühlen und ein hohes Mass an Bewegungsfreiheit bieten. Ärmel mit einem elastischen Bund, der sich über dem Handgelenk schliessen lässt, verhindert, dass Schnee beim Toben in die Jacke gerät, ein Bündchen an der Hüfte sorgt dafür, dass weder Nässe noch Wind durch die Skijacke dringen und Ihr Kind selbst bei Minusgraden nicht friert.

Die richtige Skijacke sorgt für Sichtbarkeit, Wärme und Trockenheit

Die hellen Farben machen Mädchen im Kindergarten- und Grundschulalter Spass. Viele von ihnen mögen bunte Kleidung. Einige der Skijacken, die Sie im Online-Shop von C&A bekommen, sind in ansprechenden Farbkombinationen gestaltet. Helles Blau in Verbindung mit Pink und dunklen Blautönen ist ebenso angesagt wie Weiss und Grau. Bei den meisten Skijacken sind Reflektoren integriert. Weil es im Winter schnell dunkel wird, sorgen diese dafür, dass Ihre Tochter gut gesehen wird. Dies gilt nicht nur auf der Skipiste, sondern auch im Strassenverkehr. Die Skijacke für Mädchen ist an nassen und kalten Tagen ein ideales Kleidungsstück für den Weg in den Kindergarten oder in die Schule. Auch bei Freizeitaktivitäten, die im Winter im Freien veranstaltet werden, kann die Wintersportjacke sehr gut getragen werden.

Die wasserabweisenden Eigenschaften des Materials sind für das Spiel im Schnee sehr praktisch. Ihre Tochter kann uneingeschränkt spielen und toben, ohne dass Sie sich Gedanken machen müssen, dass sie nass wird. Das Obermaterial lässt keine Feuchtigkeit durch, denn die Funktionsjacke besteht aus mehreren Lagen, von denen mindestens eine über eine warme Polsterung verfügt. Aussen befindet sich eine wasserabweisende Schicht, auf die mehrere Lagen folgen. Sie bewirken, dass die Wärme der Haut während des Aufenthalts im kalten Schnee erhalten wird. Auch wenn Ihre Tochter unter der Schneejacke schwitzt, ist dies kein Problem, denn die Jacken sind atmungsaktiv. So kann sich keine Feuchtigkeit unter der Skijacke anstauen und nach dem Spiel im Schnee können Sie die Winterjacke einfach und schnell trocknen, in dem Sie die Snowboardjacke einfach nur in einem gut durchlüfteten Raum auf einen Bügel hängen. Die wasserabweisenden Eigenschaften des äusseren Stoffs der Wintersportjacke bewirken, dass dieser keine grossen Mengen an Feuchtigkeit aufnehmen kann – auch beim Aufenthalt im Regen bleibt sie am Körper leicht und trocknet dementsprechend schnell auch wieder. Last, but not least, zeigt sich eine Skijacke sehr pflegeleicht: Sie können sie einfach in der Maschine waschen und die meisten Modelle anschliessend in den Wäschetrockner geben.

Skijacken für Mädchen punkten mit praktischen Accessoires

Die einzelnen Skijacken unterscheiden sich nicht nur in ihren Farbkombinationen und im Schnitt, sondern auch bezüglich der Accessoires. Eine Kapuze ist bei den meisten Modellen fest integriert. Ihre Tochter kann sie aufsetzen, wenn sie benötigt wird, und braucht sie vorher nicht erst umständlich an die Funktionsjacke anzuknöpfen. Bei einigen Modellen lässt sich die Kapuze hinter einem Reissverschluss im Kragen der Snowboardjacke verstecken. Dies sieht optisch ansprechend aus und ist praktisch. Die Kapuze stört nicht, wenn das Wetter schön ist, und sie ist mit wenigen Handgriffen einsatzbereit, wenn sie benötigt wird.

Eine Skijacke für Mädchen sollte mehrere Taschen haben. Diese können von aussen oder von innen zugänglich sein. Häufig sind die Taschen mit einem Reissverschluss ausgestattet. Alternativ kommen Knöpfe zum Einsatz, die dafür sorgen, dass der Inhalt nicht herausfallen kann. Ein Kragen aus synthetischem Fell ist bei älteren Mädchen besonders beliebt. Sie finden ihn als Accessoire auch an der Kapuze einiger Skijacken. Der Kragen aus Fell sieht nicht nur stylish aus, sondern er hält an kalten Tagen schön warm. Einige der Skijacken für Mädchen sind gesteppt und mit einem kuscheligen Innenfutter aus Daunen versehen.