global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Ihre ganze Familie

Fashion-Expertise

Looks, die zu Ihnen passen

Familie im Restaurant

Kinderfreundliche Restaurants

Der Restaurantbesuch mit der ganzen Familie ist ein schönes Highlight den Ferien und auch in der Heimat. Mit Speisenauswahl, Zubereitung und gemütlichem Essen vergeht dabei einige Zeit -  im Schnitt 1-2 Stunden.[1] Für die kleinen Gäste kann die Wartezeit schnell langweilig werden.

Zum Glück gibt es viele Restaurants, die sich besonders auf die Bedürfnisse von Familien spezialisiert haben. Gut ausgerüstet mit Kinderhochstühlen, Spieleecke und spannenden Beschäftigungsmöglichkeiten, bieten sie ein perfektes Umfeld für einen abwechslungsreichen Besuch.

Wir stellen Ihnen zehn besonders familienfreundliche Restaurants in der Schweiz vor, geben Tipps zum Restaurantbesuch mit Kindern und erklären Ihnen, worauf es bei der Suche nach familien- und kinderfreundlichen Restaurants ankommt.

Was macht ein familienfreundliches Restaurant aus?

Für Familien mit Kinderwagen kann schon der Eingangsbereich eines Restaurants zum Problem werden. Deswegen ist es wichtig, dass der Eingang geräumig und barrierefrei ist. Optimal ist es, wenn es einen geräumigen Vorraum oder separaten Bereich zum sicheren Abstellen von Kinderwägen gibt. Zudem sollte es möglich sein, mit dem Kinderwagen zum Tisch zu gelangen. Es muss also genügend unverstellten Platz zwischen den Tischen geben. Neben dem ausreichenden Platzangebot benötigen Familien auch Ausstattung.

Achten Sie auf:

  • Ausreichend Hochstühle
  • Kinderbesteck und Kindergeschirr
  • Kindergerechte Sanitäranlagen – Toilettensitze, Tritthocker, Kindertoiletten, Waschbecken auf Kinderhöhe, Wickelmöglichkeiten
  • Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder in einsehbarer Nähe zum Esstisch

Ideen für kindgerechte Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es viele. Weit verbreitet sind spezielle Kinderspeisekarten, die ausgemalt werden können oder kleine Spiele und Rätsel enthalten. Viele Restaurants richten mittlerweile auch separate Spieleecken ein. Im Aussenbereich finden sich Spielplätze, die idealerweise auch für kleine Kinder geeignet sind. Hier haben die Kleinen richtig Platz zum Toben und Spielen und vergessen die langen Wartezeiten. Für die Eltern ist es besonders entspannt, wenn die Spieleecke vom Tisch gut einsehbar ist.

Wenn Ihr Kind auch nach dem Essen Beschäftigung braucht, sollten Sie das Austoben in der Spielecke vor dem Essen in Angriff nehmen und das kleine Kunstwerk am Tisch lieber nach dem Essen malen.

In einem familienfreundlichen Restaurant sollte das Personal idealerweise im Umgang mit Kindern und Familien geschult sein. Dazu gehört es, dass der Ablauf des Gastronomiebesuches mit den Eltern kurz abgestimmt wird. So können Sie zum Beispiel darum bitten, dass das Essen der Kinder vor dem der Erwachsenen gebracht wird. Sie können ihrem Kind dann beim Essen helfen und vermeiden lange Wartezeiten mit Hunger. Ein absoluter Fauxpas ist es hingegen, wenn die Kellner das Essen der Kinder zuletzt bringen.

InformationLaut einer Studie der Harvard’s Graduate School of Education erlernen Kinder Sprachen besser, wenn sie gemeinsam mit ihrer Familie am Tisch essen. Durch die aktive Teilnahme am Tischgespräch können Kinder sowohl Wortschatz als auch ihr Allgemeinwissen stetig verbessern[2].

InformationLaut einer Studie der Harvard’s Graduate School of Education erlernen Kinder Sprachen besser, wenn sie gemeinsam mit ihrer Familie am Tisch essen. Durch die aktive Teilnahme am Tischgespräch können Kinder sowohl Wortschatz als auch ihr Allgemeinwissen stetig verbessern[2].

Die Kellner müssen den Spagat meistern, weder die Wünsche des Kindes zu ignorieren, noch die Instanz der Eltern zu übergehen. Viele Restaurants überraschen ihre kleinen Gäste beispielsweise nach dem Essen mit einem kleinen Geschenk. Die Servicekraft sollte die Eltern jedoch zuvor diskret um Erlaubnis fragen.

Ein wichtiges Kriterium für Eltern mit Kind ist auch die Speisekarte des Restaurants. Hier sollten sich auch gesunde und ausgewogene Gerichte wiederfinden – nicht nur die einfallslosen Nudeln mit Tomatensosse. Für die Kinder, die nichts von lustig betitelten Kindergerichten halten und lieber wie die Grossen essen, sollten die normalen Gerichte in kleinen Portionen angeboten werden. Entscheiden Sie zusammen mit Ihrem Kind, was es essen möchte, und vermerken Sie beim Kellner abweichende Portionsgrößen oder geringere Würzungen des Gerichtes.

Achten Sie bei der Auswahl des Restaurants auch darauf, ob die Speisekarte bezüglich der Zusatz- und Inhaltsstoffe transparent ist. Auch wenn Sie als Gast häufig schwer einschätzen können, welche Qualität das Essen hat, bleiben Sie wachsam und erkundigen Sie sich, inwieweit Fertigprodukte eingesetzt werden.

CheckBesonders nachhaltig sind Restaurants, welche regionale Produkte in ihren Gerichten verarbeiten. So unterstützen die Gastronomiebetriebe die Region und die Mitarbeiter können Ihnen weitere Informationen zur Herkunft der Produkte geben.

CheckBesonders nachhaltig sind Restaurants, welche regionale Produkte in ihren Gerichten verarbeiten. So unterstützen die Gastronomiebetriebe die Region und die Mitarbeiter können Ihnen weitere Informationen zur Herkunft der Produkte geben.

Wie findest du ein familienfreundliches Restaurant?

Kinderrestaurants in der unmittelbaren Umgebung zu finden, ist häufig einfacher, da man sich Meinungen von Familie, Freunden oder Bekannten einholen kann. Beim Familienausflug oder im Ferien mit Kind gestaltet sich die Suche nach einem passenden Speiselokal schwerer, dennoch lassen sich oft gute Tipps finden.

Wenn Sie nicht auf eigene Erfahrungen oder Berichte von Anderen zurückgreifen können, helfen zahlreiche Apps und Bewertungsplattformen weiter. Viele Anbieter haben Suchfilter wie „kinderfreundlich“ oder „für Familien geeignet“. Unter www.famigros.migros.ch können Sie nach kinderfreundlichen Restaurants im Umkreis suchen. Im Detail werden dann ausführliche Hinweise zur Einrichtung gegeben und auf besondere Ausstattungsmerkmale hingewiesen. Beispielsweise benötigen Eltern von Säuglingen eine Wickelmöglichkeit, die Eltern grösserer Kinder nicht mehr benötigen. Des Weiteren bietet sich im Sommer ein Restaurant mit Spielplatz an, während im Winter eher ein Gasthof mit separater Spieleecke relevant wird. Überlegen Sie – vielleicht auch gemeinsam mit Ihrem Kind – welche Aspekte Ihnen in einem Restaurant wichtig sind und welche Ausstattung vorhanden sein sollte.

Aktuell hat es sich zum Beispiel Food4family zur Aufgabe gemacht, kinderfreundliche und für Familien geeignete Restaurants in der Schweiz zu zertifizieren. Geprüfte Betriebe sind am Food4family-Aufkleber erkennbar. Weitere Informationen zum Gütesiegel «Food4family-Kinder willkommen» und die zertifizierten Restaurants finden Sie unter https://www.food4family.ch/[2].

Erkundigen Sie sich vorab, ob es in der Region, in der Sie mit Ihrem Kind essen gehen möchten, ähnliche Zertifizierungen gibt.

10 besonders kinderfreundliche Restaurants in der Schweiz[3]

Der Landgasthof Rössli in Lütisburg

Der Landgasthof Rössli in Lütisburg

Das Wirtspaar weiss aus eigener Erfahrung, was Kinder mögen. Es gibt spezielle Esszimmer für Familien und für die kleinen Gäste eine eigene Karte.

Eltern können auf der Sonnenterrasse entspannen, während Ihre Kinder auf dem Spielplatz mit der Eisenbahn fahren, den Schaubauernhof besuchen oder sich im Spielzimmer austoben.

Tufertschwil 20

9604 Lütisburg

Tel.: 0 71 932 01 00

www.roessli-tufertschwil.ch

Der Landgasthof Rössli in Lütisburg

Der Gasthof CHÄRNSMATT in Rothenburg

Das schön gelegene Restaurant ist mit zahlreichen Sälen und einer tollen Terrasse ausgestattet. Ganz klares Kinderhighlight ist die Liliputbahn, eine Miniatureisenbahn zum Mitfahren.

Und auch auf dem Spielplatz des Restaurants findet jedes Kind eine Beschäftigung.

Bertiswilstrasse 40

6023 Rothenburg

Tel.: 0 41 280 34 34

www.chaernsmatt.ch/

Der Gasthof CHÄRNSMATT in Rothenburg
Restaurant Santa Lucia mit Spielecke

@ Bindella terra vite vita SA

Santa Lucia Wiedikon

Gemütlich und ungezwungen geht es im Restaurant Santa Lucia zu. Das familienfreundliche Restaurant lockt mit ausgewogener italienischer Küche und vielen saisonalen Angeboten.

Während die Eltern gemütlich zu Tisch sitzen, können die Kinder sich die Zeit in der Spielecke des Restaurants vertreiben. Hier finden Kinder Spielzeugautos, Malvorlagen, Holztiere und vieles mehr.

Birmensdorferstrasse 320

8055 Zürich

Tel.: 0 44 463 85 45

www.bindella.ch/

Restaurant Santa Lucia mit Spielecke

@ Bindella terra vite vita SA

Arc en Ciel in Gstaad

Entlastung für die Eltern und ein hoher Spassfaktor für die Kinder wird in diesem Haus geboten.

Spielplatz mit Elektroautos und Kinderspielzimmer stehen zur Beschäftigung der Kinder bereit. Ausserdem ist das Restaurant des Hotels mit Hochstühlen, Zeichenmaterial und Kindermenükarte bestens auf die kleinen Gäste eingestellt.

Egglistrasse 24

3780 Gstaad

Tel.: 0 33 748 43 43

www.arc-en-ciel.ch/de/

Arc en Ciel in Gstaad
Das familienfreundliche Restaurant Stählibuck bietet Kinder vielseitige Beschäftigungsmöglichkeiten.

@ Restaurant Stählibuck

Restaurant Stählibuck in Frauenfeld

Das Restaurant Stählibuck bietet Gross und Klein die Möglichkeit, ihren Aufenthalt in vollen Zügen zu geniessen. Während die Erwachsenen den schönen Panoramablick über die Region bestaunen können, gibt es für Kinder einiges zu tun.

Das Restaurant bietet einen Spielplatz und einen kleinen Zoo mit einer Rentierherde, Alpakas, Schafen und noch einigen anderen Tiere. Bei schlechtem Wetter finden Kinder in der Spielecke des Restaurants genügend Beschäftigung, bis das Essen fertig ist.

Stählibuckstrasse 38

8500 Frauenfeld

Tel.: 0 52 721 27 13

www.restaurantstaehlibuck.ch

Das familienfreundliche Restaurant Stählibuck bietet Kinder vielseitige Beschäftigungsmöglichkeiten.

@ Restaurant Stählibuck

Wirtschaft Schönegg in Wädenswil

Regionalität und Nachhaltigkeit bestimmen den Speiseplan der Wirtschaft Schönegg. Hier finden Besucher eine Mischung aus traditionellen und innovativen Gerichten, die aus regionalen Produkten zubereitet werden, auf ihren Tellern.

Darüber hinaus bietet das Restaurant einige Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder. Spielzimmer, Spielplatz, Mini-Golf-Anlage und ein Tiergehege sorgen dafür, dass bei den Kleinen keine Langeweile aufkommt.

Schöneggstrasse 16

8820 Wädenswil

Tel.: 044 789 89 60

www.schoenegg.ch

Das kinderfreundliche Spielzimmer der Wirtschaft Schönegg.

@ Remimag Gastronomie AG

Restaurant Uno e più mit Spielecke in Kriens

@ Remimag Gastronomie AG

Ristorante Uno e più in Kriens

Das Familienrestaurant Uno e Più legt besonderen Wert auf seine kleinen Gäste. Die Kids erwartet hier neben einer Kinderkarte und dem passenden Geschirr auch ein Rätsel- und Malheft mit Farbstiften. Wer Mitglied im Leo&Lily Club ist, darf sich zum Geburtstag über einen Gutschein für ein Gourmet-Menü freuen.

Besonderes Highlight ist das an ausgewählten Sonntagen stattfindende Event «Kinder backen Pizza», bei dem die kleinen Gäste selbst zu Chefköchen werden.

Schappeweg 3

6010 Kriens

Tel.: 041 320 /09 09

www.unoepiu.ch

Restaurant Uno e più mit Spielecke in Kriens

@ Remimag Gastronomie AG

Restaurant Gmüetliberg in Zürich

Hat man sich in der Umgebung mit einer Wander- oder Velotour so richtig ausgepowert, hat man die Möglichkeit in das Ausflugsrestaurant Gmüetliberg einzukehren. Hier erwarten Sie regionale Speisen sowie die Möglichkeit ein traditionell schweizerisches Fondue zu probieren.

Gegenüber dem Restaurant befindet sich ein Spielplatz für die kleinen Besucher, während die Erwachsenen die Aussicht auf die Alpen geniessen.

Gratstrasse

 8143 Zürich

Tel.: 044 463 92 60

www.gmuetliberg.ch

Das Restaurant Gmüetliberg von oben mit einer tollen Aussicht.

@ Restaurant Gmüetliberg

Giardino Pizzeria in Leukerbad

Giardino Pizzeria in Leukerbad

Sonnenterrasse und Kinderparadies zugleich – eine bessere Kombination ist nur schwer vorstellbar. Das Restaurant bietet eine kinderfreundliche Speisekarte.

Langweilig wird es den Kleinen nicht werden, denn Spielzimmer und ein grosser Aussenspielplatz mit Piratenschiff stehen zum Austoben bereit.

 Rathausstrasse 7

3954 Leukerbad

Tel.: 027 530 05 84

www.pizzeriagiardino.ch

Giardino Pizzeria in Leukerbad

Restaurant Bienenberg

Im Restaurant Bienenberg wird Regionalität und Fairtrade gross geschrieben. Das idyllische Restaurant liegt inmitten der Natur und ist bei Familien sehr beliebt.

Besonders freuen sich die Kids hier auf den grossen Spielplatz mit Schaukel und Rutsche. Bei schlechtem Wetter finden die Kleinen auch im Spielraum Beschäftigung mit Puppen und Büchern.

Bienenberg 84

​4410 Liestal

Tel: 061 906 78 00

www.hotelbienenberg.ch

Familienfreundliches Restaurant Bienenberg in Liestal

@ Restaurant & Hotel Bienenberg

Tipps für den Restaurantbesuch mit Kind

Ein gemeinsames Essen im Restaurant sollte ein schönes Erlebnis sein und idealerweise für Sie, Ihr Kind und auch die anderen Gäste eine angenehme Zeit darstellen. Dass es beim Restaurantbesuch mit Kindern etwas lauter und gern auch mal chaotischer zugeht, ist normal und in einem familienfreundlichen Betrieb auch kein Problem. Trotzdem können Eltern einige wichtige Dinge beachten.

  • Reservieren sie im Gasthaus Ihrer Wahl einen Tisch und nennen Sie bei der Reservierung schon die Anzahl und das Alter Ihrer Kinder. So kann sich das Personal bereits auf Ihren Besuch einstellen und hat idealerweise bereits den Hochstuhl und das passende Besteck vorbereitet.
  • Passen Sie die Essenszeit an die Gewohnheiten Ihres Kindes an und vermeiden Sie, wenn möglich, die Zeiten des grössten Besucherandrangs.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Kind vorher darüber, dass Sie in ein Restaurant gehen und welches Verhalten Sie sich von ihm wünschen. Bleiben Sie dabei realistisch. Die Kleinen müssen nicht absolut still und unsichtbar sein, sollten sich aber ruhig beschäftigen und dürfen nicht zu arg toben.
  • Geschwisterkinder, die gern beim Essen Blödsinn treiben oder gar streiten, sollen nach Möglichkeit nicht nebeneinandersitzen.
  • Packen Sie genügend Spielzeug ein. Auch wenn die meisten kinderfreundlichen Restaurants unterschiedlichste Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten, sollten die Lieblingspuppe, ein Buch oder die eignen Stifte nicht fehlen. Besonders lautes Spielzeug sollten Sie gar nicht erst einpacken, um Konflikte zu vermeiden.

AchtungBeachten Sie die gewohnten Schlafenszeiten Ihres Kindes und versuchen Sie den Restaurantbesuch vorher einzuplanen. So entgehen Sie Gequengel am Esstisch und können den normalen Tagesrhythmus Ihres Kindes aufrechterhalten.

AchtungBeachten Sie die gewohnten Schlafenszeiten Ihres Kindes und versuchen Sie den Restaurantbesuch vorher einzuplanen. So entgehen Sie Gequengel am Esstisch und können den normalen Tagesrhythmus Ihres Kindes aufrechterhalten.

  • Beschäftigen Sie sich aktiv mit Ihrem Kind. Auch wenn ein gemütliches Essen eine willkommene Auszeit ist, dürfen Sie nicht erwarten, dass sich der Nachwuchs die ganze Zeit allein still beschäftigt. Gehen Sie gemeinsam in die Spieleecke oder malen Sie zusammen ein Bild. Ist das Kind erstmal ins Spielen vertieft, ist auch genug Zeit für entspannte Gespräche.
  • Loben Sie Ihr Kind. Ist der Restaurantbesuch vorbei, sollten Sie gutes Verhalten auf jeden Fall loben. Sie können besprechen, was Ihrem Kind besonders gut gefallen hat und was es nicht schön fand. Durch gemeinsames Reflektieren lernen Sie vielleicht beide etwas für den nächsten Besuch.
  • Auch das Servicepersonal freut sich über positives Feedback. Für konstruktive Kritik sind viele gastronomische Einrichtungen dankbar.
  • Teilen Sie Ihre positiven Erfahrungen mit anderen Eltern, damit diese es bei ihrer nächsten Suche einfacher haben.

Fazit: Mit Kind ins Restaurant – eine tolle Erfahrung

Es kann eine tolle Erfahrung sein, mit seinem Kind in ein Restaurant zu gehen. Die richtige Vorbereitung ist dabei wichtig. Informieren Sie sich im Vorfeld über geeignete Lokale oder Kinderrestaurants und deren Ausstattung. Lassen Sie sich Empfehlungen von anderen Eltern geben. Das gemeinsame Essen und die Abwechslung zum Alltag sollten bei Eltern und Kindern im Mittelpunkt eines solchen Besuches stehen.

Quellen und weiterführende Literatur

[1] https://de.statista.com/statistik/daten/studie/36244/umfrage/durchschnittliche-verweildauer-in-der-gastronomie-2008/

[2] https://www.food4family.ch/(Stand 03/2018)

[3] Die Daten zu den Restaurants wurden im April des Jahres 2019 zusammengestellt. Die Bilder wurden freundlicherweise von den Restaurants zur Verfügung gestellt.

Bildnachweis:

iStock.com/monkeybusinessimages