shop.global.1
Familie im Restaurant

Kinderfreundliche Restaurants

Der Restaurantbesuch mit der ganzen Familie ist ein schönes Highlight in den Ferien und auch in der Heimat. Mit Speisenauswahl, Zubereitung und gemütlichem Essen vergeht dabei einige Zeit - im Schnitt 1-2 Stunden[1]. Für die kleinen Gäste kann die Wartezeit schnell langweilig werden.

Zum Glück gibt es viele Restaurants, die sich besonders auf die Bedürfnisse von Familien spezialisiert haben. Gut ausgerüstet mit Kinderhochstühlen, Spielecke und spannenden Beschäftigungsmöglichkeiten bieten sie ein perfektes Umfeld für einen abwechslungsreichen Besuch.

Wir stellen dir 10 besonders kinderfreundliche Restaurants in der Schweiz vor, geben Tipps zum Restaurantbesuch mit Kindern und erklären dir, worauf es bei der Suche nach familien- und kinderfreundlichen Restaurants ankommt.

Was macht ein familienfreundliches Restaurant aus?

Für Familien mit Kinderwagen kann schon der Eingangsbereich eines Restaurants zum Problem werden. Deswegen ist es wichtig, dass der Eingang geräumig und barrierefrei ist. Optimal ist es, wenn es einen geräumigen Vorraum oder separaten Bereich zum sicheren Abstellen von Kinderwägen gibt. Zudem sollte es möglich sein, mit dem Kinderwagen zum Tisch zu gelangen. Es muss also genügend unverstellten Platz zwischen den Tischen geben. Neben dem ausreichenden Platzangebot benötigen Familien auch Ausstattung.

Achte auf:

  • Ausreichend Hochstühle
  • Kinderbesteck und Kindergeschirr
  • Kindergerechte Sanitäranlagen – Toilettensitze, Tritthocker, Kindertoiletten, Waschbecken auf Kinderhöhe, Wickelmöglichkeiten
  • Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder in einsehbarer Nähe zum Esstisch

Ideen für kindgerechte Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es viele. Weit verbreitet sind spezielle Kinderspeisekarten, die ausgemalt werden können oder kleine Spiele und Rätsel enthalten. Viele Restaurants richten mittlerweile auch separate Spielecken ein. Im Aussenbereich finden sich Spielplätze, die idealerweise auch für kleine Kinder geeignet sind. Hier haben die Kleinen richtig Platz zum Toben und Spielen und vergessen die langen Wartezeiten. Für die Eltern ist es besonders entspannt, wenn die Spielecke oder der Spielplatz vom Tisch gut einsehbar ist.

Wenn dein Kind auch nach dem Essen Beschäftigung braucht, solltet ihr das Austoben in der Spielecke vor dem Essen in Angriff nehmen und das kleine Kunstwerk am Tisch lieber nach dem Essen malen.

In einem familienfreundlichen Restaurant sollte das Personal idealerweise im Umgang mit Kindern und Familien geschult sein. Dazu gehört es, dass der Ablauf des Gastronomiebesuches mit den Eltern kurz abgestimmt wird. So kannst du zum Beispiel darum bitten, dass das Essen des Kindes vor dem der Erwachsenen gebracht wird. Du kannst deinem Kind dann beim Essen helfen und vermeidest lange Wartezeiten mit Hunger. Ein absoluter Fauxpas ist es hingegen, wenn die Kellner das Essen der Kinder zuletzt bringen.

Die Kellner müssen den Spagat meistern, weder die Wünsche des Kindes zu ignorieren, noch die Instanz der Eltern zu übergehen. Viele Restaurants überraschen ihre kleinen Gäste beispielsweise nach dem Essen mit einem kleinen Geschenk. Die Servicekraft sollte die Eltern jedoch zuvor diskret um Erlaubnis fragen.

Ein wichtiges Kriterium für Eltern mit Kind ist auch die Speisekarte des Restaurants. Hier sollten sich auch gesunde und ausgewogene Gerichte wiederfinden – nicht nur die einfallslosen Nudeln mit Tomatensosse. Für die Kinder, die nichts von lustig betitelten Kindergerichten halten und lieber wie die Grossen essen, sollten die normalen Gerichte in kleinen Portionen angeboten werden. Entscheide zusammen mit deinem Kind, was es essen möchte, und vermerke beim Kellner abweichende Portionsgrössen oder geringere Würzungen des Gerichtes.

Achte bei der Auswahl des Restaurants auch darauf, ob die Speisekarte bezüglich der Zusatz- und Inhaltsstoffe transparent ist. Auch wenn du als Gast häufig schwer einschätzen kannst, welche Qualität das Essen hat, bleibe wachsam und erkundige dich, inwieweit Fertigprodukte eingesetzt werden.

Wie findest du ein familienfreundliches Restaurant?

Kinderrestaurants in der unmittelbaren Umgebung zu finden, ist häufig einfacher, da man sich Meinungen von Familie, Freunden oder Bekannten einholen kann. Beim Familienausflug oder in den Ferien mit Kind im Überblick gestaltet sich die Suche nach einem passenden Speiselokal schwerer, dennoch lassen sich oft gute Tipps finden.

Wenn du nicht auf eigene Erfahrungen oder Berichte von Anderen zurückgreifen kannst, helfen zahlreiche Apps und Bewertungsplattformen weiter. Viele Anbieter haben Suchfilter wie „kinderfreundlich“ oder „für Familien geeignet“. Unter https://famigros.migros.ch/de/essen-und-trinken/familienfreundliche-restaurants kannst du nach kinderfreundlichen Restaurants im Umkreis suchen. Im Detail werden dann ausführliche Hinweise zur Einrichtung gegeben und auf besondere Ausstattungsmerkmale hingewiesen. Beispielsweise benötigen Eltern von Säuglingen eine Wickelmöglichkeit, die Eltern grösserer Kinder nicht mehr benötigen. Des Weiteren bietet sich im Sommer ein Restaurant mit Spielplatz an, während im Winter eher ein Gasthof mit separater Spielecke relevant wird. Überlege – vielleicht auch gemeinsam mit deinem Kind – welche Aspekte euch in einem Restaurant wichtig sind und welche Ausstattung vorhanden sein sollte.

Aktuell hat es sich zum Beispiel food4family zur Aufgabe gemacht kinderfreundliche und für Familien geeignete Restaurants in der Schweiz zu zertifizieren. Geprüfte Betriebe sind am food4family-Aufkleber erkennbar. Weitere Informationen zum Gütesiegel und die zertifizierten Restaurants findest du unter https://food4family.ch/[2]. Erkundige dich vorab zusätzlich, ob es speziell in der Region, in der du mit deinem Kind essen gehen möchtest, noch ähnliche Zertifizierungen gibt.

10 besonders kinderfreundliche Restaurants in der Schweiz [3]

 

Der Landgasthof Rössli in Lütisburg

Der Landgasthof Rössli in Lütisburg

Das Wirtspaar weiss aus eigener Erfahrung, was Kinder mögen. Es gibt spezielle Esszimmer für Familien und für die kleinen Gäste eine eigene Karte.

Eltern können auf der Sonnenterrasse entspannen, während Ihre Kinder auf dem Spielplatz mit der Eisenbahn fahren, den Schaubauernhof besuchen oder sich im Spielzimmer austoben.

 

Tufertschwil 20, CH-9604 Lütisburg

roessli-tufertschwil.ch

Tel.: 0 71 932 01 00

Der Gasthof CHÄRNSMATT in Rothenburg

Der Gasthof CHÄRNSMATT in Rothenburg

Das schön gelegene Restaurant ist mit zahlreichen Sälen und einer tollen Terrasse ausgestattet. Ganz klares Kinderhighlight ist die Liliputbahn, eine Miniatureisenbahn zum Mitfahren.

Und auch auf dem Spielplatz des Restaurants findet jedes Kind eine Beschäftigung.

 

Bertiswilstrasse 40, 6023 Rothenburg

chaernsmatt.ch

Tel.: 0 41 280 34 34

Das Restaurant Bözingenberg in Biel

Das Restaurant Bözingenberg in Biel

Von der Sonnenterrasse des Restaurants haben Familien eine herrliche Aussicht auf Biel und können dazu die einfachere Bergküche oder kulinarische Besonderheiten geniessen.

Ausserdem können von hier Gleitschirm- und Deltaflieger bei ihren faszinierenden Manövern beobachtet werden. Zusätzlich sorgt ein Spielplatz mit Schaukel und Kletterseil bei den Kindern für Abwechslung.

 

Bözingenbergstrasse 123, 2504 Biel/Bienne

boezingenberg.ch

Tel.: 032 341 17 70

Restaurant Sporrer in Winterthur

Restaurant Sporrer in Winterthur

In diesem Gartenrestaurant werden die Gäste mit gutbürgerlichen Gourmetmenüs, die ohne Gluten zubereitet werden, verwöhnt. Zum Austoben für die Kinder steht ein Spielplatz mit langer Rutschbahn bereit.

Ihre Speisen dürfen die Kleinen aus einer Extrakarte wählen und für die ganz Kleinen können auch Breigläser bestellt werden.

 

Im Sporrer 1, 8408 Winterthur

sporrer.ch

Tel.: 0 52 222 27 08

Restaurants Meielisalp in Leissigen

Restaurants Meielisalp in Leissigen

Eine traumhafte Aussicht auf den Thunersee und die umliegenden Berge, lockt grosse und kleine Besucher gerne auf die Terasse des Restaurants Meielisalp. Für Familien und Kinder gibt es eine Minigolfanlage und einen Kinderspielplatz.

Die Wartezeit vergeht im Flug, wenn sich die Kleinsten auf dem Abenteuerturm oder im Sandkasten austoben.

 

Stoffelberg, 3706 Leissigen

meielisalp.ch

Tel.: 033 847 13 41

Landgasthof Eischen in Appenzell

Landgasthof Eischen in Appenzell

Die malerische Landschaft in die der Gasthof eingebettet ist, lädt zum Verweilen ein.

Kinder können hier nach Herzenslust auf dem Kinderspielplatz spielen, rutschen und im Sandkasten buddeln, sowie Traktor oder Karussell fahren.

 

Kaustrasse 123, 9050 Appenzell

eischen.ch

Tel.: 071 787 50 30

Arc en Ciel in Gstaad

Arc en Ciel in Gstaad

Entlastung für die Eltern und ein hoher Spassfaktor für die Kinder wird in diesem Haus geboten.

Spielplatz mit Elektroautos und  Kinderspielzimmer stehen zur Beschäftigung der Kinder bereit. Ausserdem ist das Restaurant des Hotels mit Hochstühlen, Zeichenmaterial und Kindermenükarte bestens auf die kleinen Gäste eingestellt.

 

Egglistrasse 24, 3780 Gstaad

arc-en-ciel.ch

Tel.: 0 33 748 43 43

Restaurant Dornhof in Magden

Restaurant Dornhof in Magden

Im Speise- und Ausflugsrestaurant Dornhof können einkehrende Naturausflügler auf der Panorama Terrasse neben den leckeren Speisen einen atemberaubenden Weitblick in die Naturferne geniessen.

Währenddessen können die Kinder auf einem Spielplatz mit einer grossen Spielburg auf Ihre Kosten kommen.

 

Dornhof, 4312 Magden

dornhof-magden.ch

Tel.: 0 61 841 15 55

Restaurant Diemerswil

Restaurant Diemerswil in Diemerswil

In dieser rustikalen Gaststube in ruhiger Lage werden regionale und saisonale Speisen in kinderfreundlicher Atmosphäre serviert.

Zusätzlich lädt die mit Blumen besäumte Terrasse bei schönem Wetter dazu ein, einen wunderbaren Blick über die Alpen zu geniessen, während sich die Kinder auf dem anliegenden Spielplatz austoben können.

 

Dorfstrasse 1, 3053 Diemerswil

restaurant-diemerswil.ch

Tel.: 031 869 32 52

Giardino Pizzeria in Leukerbad

Giardino Pizzeria in Leukerbad

Sonnenterrasse und Kinderparadies zu gleich – eine bessere Kombination ist nur schwer vorstellbar. Das Restaurant bietet eine kinderfreundliche Speisekarte.

Langweilig wird es den Kleinen nicht werden, denn Spielzimmer und ein grosser Aussenspielplatz mit Piratenschiff stehen zum Austoben bereit.

 

Rathausstrasse 7, 3954 Leukerbad

pizzeriagiardino.ch

Tel.: 027 530 05 84

Tipps für den Restaurantbesuch mit Kind

Ein gemeinsames Essen im Restaurant sollte ein schönes Erlebnis sein und idealerweise für dich, dein Kind und auch die anderen Gäste eine angenehme Zeit. Dass es beim Restaurantbesuch mit Kindern etwas lauter und gern auch mal chaotischer zugeht, ist normal und in einem familienfreundlichen Betrieb auch kein Problem. Trotzdem können Eltern einige wichtige Dinge beachten.

  • Reserviere im Gasthaus deiner Wahl einen Tisch und nenne bei der Reservierung schon die Anzahl und das Alter deines Kindes. So kann sich das Personal bereits auf deinen Besuch einstellen und hat idealerweise bereits den Hochstuhl und das passende Besteck vorbereitet.
  • Passe die Essenszeit an die Gewohnheiten deines Kindes an und vermeide, wenn möglich, die Zeiten des grössten Besucherandrangs.
  • Sprich mit deinem Kind vorher darüber, dass ihr in ein Restaurant geht und welches Verhalten du dir von ihm wünschst. Bleibe dabei realistisch. Die Kleinen müssen nicht absolut still und unsichtbar sein, sollten sich aber ruhig beschäftigen und dürfen nicht zu arg toben.
  • Geschwisterkinder, die gern beim Essen Blödsinn treiben oder gar streiten, sollten nach Möglichkeit nicht nebeneinander sitzen.
  • Packe genügend Spielzeug ein. Auch wenn die meisten kinderfreundlichen Restaurants unterschiedlichste Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten, sollten die Lieblingspuppe, ein Buch oder die eigenen Stifte nicht fehlen. Besonders lautes Spielzeug solltest du gar nicht erst einpacken, um Konflikte zu vermeiden.
  • Beschäftige dich aktiv mit deinem Kind. Auch wenn ein gemütliches Essen eine willkommene Auszeit ist, darfst du nicht erwarten, dass sich der Nachwuchs die ganze Zeit allein still beschäftigt. Geht zusammen in die Spielecke oder malt zusammen ein Bild. Ist das Kind erstmal ins Spielen vertieft, ist auch genug Zeit für entspannte Gespräche.
  • Lobe dein Kind. Ist der Restaurantbesuch vorbei, solltest du gutes Verhalten auf jeden Fall loben. Ihr könnt besprechen, was deinem Kind besonders gut gefallen hat und was es nicht schön fand. Durch gemeinsames Reflektieren lernt ihr vielleicht beide etwas für den nächsten Besuch.
  • Auch das Servicepersonal freut sich über positives Feedback. Für konstruktive Kritik sind viele gastronomische Einrichtungen dankbar.
  • Teilepositive Erfahrungen mit anderen Eltern, damit diese es bei ihrer nächsten Suche einfacher haben.

Fazit: Mit Kind ins Restaurant – eine tolle Erfahrung

Es kann eine tolle Erfahrung sein, mit seinem Kind in ein Restaurant zu gehen. Die richtige Vorbereitung ist dabei wichtig. Informiere dich im Vorfeld über geeignete Lokale oder Kinderrestaurants und deren Ausstattung. Lass dir Empfehlungen von anderen Eltern geben. Das gemeinsame Essen und die Abwechslung zum Alltag sollten bei Eltern und Kindern im Mittelpunkt eines solchen Besuches stehen

Quellen und weiterführende Literatur

[1] https://de.statista.com/

[2] https://www.food4family.ch/ (Stand 03/2018)

[3] Die Daten zu den Restaurants wurden im März des Jahres 2018 zusammengestellt. Die Bilder wurden freundlicherweise von den Restaurants zur Verfügung gestellt.

Bildnachweis:

iStock.com/monkeybusinessimages