Kinder basteln Weihnachtsdeko – Verschiede Bastelideen auf einem Tisch.

Weihnachtsbasteln mit Kindern: Bastelideen zu Weihnachten für die ganze Familie

In der Vorweihnachtszeit gehören gemeinsame Familienaktivitäten fest zu den Weihnachtstraditionen dazu. Das kann gemeinsames Weihnachtskekse backen , ein gemütlicher Spieleabend oder das gemeinsame Basteln an Weihnachten mit den Kindern sein. Wenn draußen der Schnee fällt und es bitterkalt ist, vertreibt ihr euch so zusammen die Zeit und zaubert zusammen z. B. Grußkarten oder schöne Weihnachtsdeko. Mit euren gebastelten Kunstwerken könnt ihr anschließend den Weihnachtsbaum schmücken oder Geschenke verzieren. Natürlich könnt ihr die liebevoll gestaltete Weihnachtsdeko auch an Freunde und Familie verschenken.

In diesem Artikel zeigen wir dir einige Ideen für das Weihnachtsbasteln mit Kindern – vom Basteln mit Kleinkindern zu Weihnachten bis hin zu Upcycling-DIY-Ideen findest du hier viele verschiedene weihnachtliche Bastelideen.

Gemeinsames Basteln mit kleineren Kindern zu Weihnachten

Kinder haben großen Spaß daran, selbst kreativ zu werden und eigene Weihnachtsdeko nach ihren Vorstellungen zu basteln. Bereits mit jüngeren Kindern kannst du schöne und individuelle Kunstwerke erschaffen, mit denen ihr eure Wohnung oder den Weihnachtsbaum verschönern könnt. Damit euch die Bastelideen für die Vorweihnachtszeit nicht ausgehen, haben wir hier ein paar Anleitungen und Anregungen für das Weihnachtsbasteln mit kleineren Kindern zusammengestellt.

Basteln an Weihnachten mit kleineren Kindern: Bastelideen mit Handabdrücken

Kleine Kinder lieben es, beim Basteln mit Farben zu experimentieren, neue Materialien zu erkunden oder einfach mit Schere und Kleber ganz neue Figuren zu erschaffen. Daher ist die Grundlage für unsere Ideen zum Weihnachtsbasteln mit kleineren Kindern der Handabdruck. Dabei ist es egal, ob ihr deine Hand oder die Hand deines Kindes mit einem Stift umrandet oder ob ihr eure Handflächen mit Fingerfarbe bestreicht und nach Herzenslust Handabdrücke auf Tonpapier hinterlasst. Nachdem ihr eure Handabdrücke ausgeschnitten habt, könnt ihr sie im Handumdrehen in kleine Weihnachtskunstwerke verwandeln!

Weihnachtsbasteln mit Kindern: Bastelmaterialien und fertige Weihnachtsfiguren aus Handabdrücken.

Weihnachtsbasteln mit Kindern – Anleitung 1: lustige Weihnachtsfiguren aus Handabdrücken

Was darf an Weihnachten nicht fehlen? Natürlich der Weihnachtsmann und seine helfenden Weihnachtselfen! Diese könnt ihr ganz leicht aus euren Handabdrücken selbst gestalten und später an den Weihnachtsbaum hängen oder eine lustige Girlande basteln.

Um die lustigen Weihnachtsfiguren mit deinem Kind zu basteln, benötigt ihr diese Materialien:

  • Tonpapier in Beige oder Fingerfarbe in Beige

  • Acryl- oder Wasserfarbe in Grün, Rot & Weiß

  • weiße Watte

  • kleine rote Pompons

  • Wackelaugen

  • roter Buntstift & schwarzer Fineliner

Für beide Figuren benötigt ihr einen Handabdruck auf beigen Tonpapier oder in beiger Farbe. Besonders schön ist es dabei, wenn aus deinem großen Handabdruck der Weihnachtsmann entsteht und dein Kind aus seinen Handabdrücken viele kleine Weihnachtselfen bastelt.

Variante 1: Die Weihnachtsmannfigur zu Weihnachten mit Kindern basteln:

Für den Weihnachtsmann dreht ihr den Handabdruck um, sodass die Finger zu euch zeigen und malt alle Finger außer den Daumen mit weißer Farbe an. Den Daumen und den oberen Rand der Handfläche bemalt ihr in roter Farbe. Nun zupft ihr euch etwas Watte zurecht und gestaltet den Schnurrbart, die Bommel der Mütze und die weiße Krempe der Weihnachtsmütze. Setzt nun noch eine rote Pompon-Nase auf den Schnurrbart, klebt zwei Wackelaugen auf und fertig ist der Weihnachtmann.

Variante 2: Die Weihnachtselfen zu Weihnachten mit Kindern basteln:

Für den Weihnachtselfen malt ihr Zeige-, Mittel- und Ringfinger mit grüner Farbe an. Nun nehmt ihr wieder die weiße Watte und formt drei Kugeln, die ihr an die Spitze der drei grünen Finger klebt. Zupft nun mit der weißen Watte einen länglichen Schlauch und zaubert aus ihr die Krempe der lustigen Elfenmütze. Nun fehlen nur noch zwei Wackelaugen und die Pompon-Nase. Mit dem schwarzen Fineliner malt ihr eurem Elfen noch ein freches Grinsen und gebt ihm zum Abschluss noch süße Bäckchen mit dem roten Buntstift.

__________

Wusstest du, dass…

sich unsere Anleitung mit etwas Kreativität an das Alter deines Kindes anpassen lassen. Erscheint die Idee zu kompliziert, kannst du dein Kind beim Weihnachtsbasteln unterstützen und schwierigere Aufgaben übernehmen. Glaubst du, dass eine Idee für euch zu leicht ist, könnt ihr zusammen weitere liebevolle Details hinzufügen und es so komplexer gestalten.

__________

Weihnachtsbasteln mit Kindern – Anleitung 2: ein süßes Rentier aus Handabdrücken zaubern

Für dieses niedliche Weihnachtsbastelprojekt für Kinder haben wir euch schon eine Vorlage in unserem Bastel-PDF erstellt, die ihr nutzen könnt. Wenn ihr den Bastelbogen ausgedruckt habt, könnt ihr entweder den Rentierkopf ausmalen oder das Gesicht zerschneiden und die Einzelteile wie Nase, Augen, Pupillen usw. auf buntem Tonpapier umranden. So oder so fehlen euch dann nur noch zwei Handabdrücke auf braunem Tonpapier oder mit brauner Farbe. Diese klebt ihr an den Kopf des Rentiers und erhaltet so ein einzigartiges Geweih. Das süße Rentier könnt ihr dann entweder als Deko verwenden oder als Einladungs- oder Grußkarte an Freunde und Familie senden.

Weihnachtsbasteln mit Kindern – Anleitung 3: ein einzigartiger Weihnachtskranz

Auch für diese einzigartige Bastelidee benötigt ihr viele Handabdrücke, die sich dann zu einem weihnachtlichen Kranz zusammensetzen. Diesen könnt ihr dekorativ an die Tür oder ans Fenster hängen und so behagliche Weihnachtsstimmung verbreiten.

DIY-Weihnachtsbastelideen für Kinder: Weihnachtskranz aus HaDIY-Weihnachtsbastelideen für Kinder: Weihnachtskranz aus Handabdrücken in verschiedenen Grüntönen.ndabdrücken in verschiedenen Grüntönen.

Und so bastelst du den Weihnachtskranz mit deinem Kind:

Nehmt euch hell- und dunkelgrünes Tonpapier und fertigt insgesamt 22 Handabdrücke an. Zeichnet nun mit einem Zirkel einen großen Kreis und ordnet die Handabdrücke entlang des Kreises an. Sie müssen dabei nicht alle ordentlich aneinander liegen. Es sieht auch toll aus, wenn die Finger des Handabdruckes mal mehr nach oben oder nach unten zeigen. Seid ihr zufrieden mit der Anordnung, könnt ihr nun die einzelnen Teile aneinanderkleben. Möchtet ihr den selbst gebastelten Weihnachtskranz noch etwas persönlicher gestalten, kannst du zusammen mit deinem Kind Weihnachtskugeln aus buntem Papier basteln oder kleine Mistelzweige aus unserem Bastelbogen ausschneiden.

Basteln für Weihnachten mit Kindern: Weihnachtsdeko aus Naturmaterialien selber machen

Eine schöne und nachhaltige Variante des Adventbastelns ist das Basteln mit Naturmaterialien. Das kannst du bereits im Herbst vorbereiten, indem ihr zusammen raus in die Natur geht und Tannenzapfen, Kastanien, Ästchen, Nüsse und Co. sammelt und gut trocknen lasst. In der Vorweihnachtszeit kannst du dann zusammen mit deinem Kind niedliche Weihnachtsdeko daraus basteln.

Selbst gebastelte Weihnachtsbäume und Weihnachtselfen auf angemalten und beklebten Tannenzapfen.

Zum Beispiel könnt ihr Tannenzapfen bunt anmalen und als Deko für den Adventkranz oder den Weihnachtsbaum verwenden. Oder ihr bastelt aus grün angemalten Zapfen kleine Miniatur-Weihnachtsbäume. Auch Zapfenbäumchen in Gold und Silber sind ein echter Blickfang. Wer den Wald aus selbst gemachten Weihnachtsbäumchen noch bevölkern möchte, der kann aus kleineren Zapfen noch süße Wichtel oder einen Weihnachtsmann basteln. Dazu benötigt ihr einfach eine kleine Holzkugel und etwas Filz. Schon könnt ihr ein kleines Wichteldorf im Weihnachtswald entstehen lassen.

Tipp: Die Tannenbäumchen und Wichtel aus Tannenzapfen könnt Ihr auch für die nachfolgende Bastelidee „Die wunderschöne Winterlandschaft“ verwenden.

Weihnachtsdeko mit Kindern basteln: Upcycling-Weihnachtsbastelideen

„Aus Alt mach Neu“ – Das ist die Grundidee des Upcyclings. Mit ein paar Tricks und Kniffen könnt ihr so aus altem Kram schöne, neue Dekoartikel erschaffen, die euch viele Jahre Freude bringen werden. Diese speziellen Weihnachtsbastelideen zeigen Kindern auf kreative Art und Weise, dass manche Sachen wiederverwendet werden können, wenn man etwas um die Ecke denkt.

Weihnachtsdeko mit Kindern basteln: Weihnachtslandschaft mit Sternenhimmel aus einem alten Karton.

Weihnachtsdeko basteln mit Kindern: eine wunderschöne Winterlandschaft

Für diese Weihnachtsbastelidee benötigt ihr eine Kiste: Das kann ein Schuh-, Versand- oder ein Geschenkkarton sein oder eine alte Plastik- oder Holzkiste. Diese unscheinbare Kiste kannst du zusammen mit deinem Kind mithilfe ein paar Materialien in eine wunderschöne Winterlandschaft verwandeln.

Diese Materialien benötigt ihr, um die Winterlandschaft für Weihnachten zu basteln:

  • eine alte Kiste

  • eine (alte) LED-Lichterkette

  • weiße Watte

  • Acrylfarben in wahlweise Weiß & Blau

  • Dekoartikel wie kleine Tiere, Bäume etc.

  • Zusatz: ein altes T-Shirt in Dunkelblau oder Schwarz oder Tonpapier

Weihnachtsdeko basteln Kinder – Anbringen der LED-Lichterkerze für die Bastelidee Weihnachtslandschaft im Karton.

Anleitung:

  • Beginnt damit die Löcher für die LED-Lichterkette in den Rücken des Kartons hineinzubohren. Hierfür eignet sich die Spitze eines Zirkels oder ein schmaler Schraubenzieher. Bei stärkerem Karton oder einer Holzkiste ist es von Vorteil, einen Akkuschrauber mit einem kleinen Holzbohrer zu verwenden. Bohrt dabei von innen durch die Rückwand, damit die unsaubere Seite des Loches auf der Rückseite der Kiste verschwindet. Die Löcher sollten nicht zu groß sein, sodass die einzelnen Lampen der Lichterkette straff durch die Löcher gesteckt werden können. So ersparst du Dir das zusätzliche Verkleben der Lichterkette auf der Rückseite des Kartons. Wenn du zusammen mit deinem Kind bastelst, solltest du diesen Schritt am besten selbst übernehmen.

  • Bemalt anschließend die Rückwand blau und die Ränder von innen und außen mit weißer Farbe. Lasst die Box ein paar Stunden trocknen. Natürlich kannst du auch eine Berg- oder Waldlandschaft auf die Rückwand malen. Um einen 3D-Effekt in der Landschaft zu erzeugen, nimm einen Streifen dicken Kartons und befestige ihn zwischen der Rückwand des Kartons und der Landschaft, um einen Abstand zu schaffen.

  • Optionaler Schritt: Alternativ kannst du die Rückwand des Kartons mit Stoff auskleiden. Achtet darauf, dass der Stoff nicht zu dick ist, sodass das Licht der Lampen noch durchscheinen kann. Lass den Stoff schön locker fallen und befestige ihn mit einer Heißklebepistole, so werden die kleinen Lampen verdeckt und das Licht wird auf eine ansprechende Art und Weise gedämpft.

  • Fädelt nun die kleinen Lämpchen durch die Löcher und verklebt das Batteriefach auf der Rückseite des Kartons. Sollte das Kabel ungünstig abstehen oder von der Vorderansicht sichtbar sein, kannst du es zusätzlich mit Klebeband fixieren.

  • Platziert nun eure Figuren und Bäumchen im Karton. Wenn Euch die Anordnung gefällt, klebt Ihr sie mit Heißkleber fest und bedeckt den restlichen Boden mit zurechtgezupfter Watte.

Weihnachtsdeko basteln mit Kindern: Winterlandschaft mit Sternenhimmel und schneebedeckten Bäumen im Karton.

Beim Basteln der Landschaft ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt. Ihr könnt beim Weihnachtsbasteln zusammen den Hintergrund verändern oder sogar die Weihnachtsgeschichte in der Box nachstellen. Am schönsten ist es, wenn ihr bei dieser Upcycling-Idee alte Figuren und Spielzeuge verwendet und ihnen so neues Leben einhaucht. Weitere Upcycling-Ideen für selbst gemachte Weihnachtsdeko findest du in unserem Artikel „Upcycling-Ideen für Weihnachten“.

__________

Vergiss nicht...

Achtet beim Basteln mit der Lichterkette darauf, dass diese nicht mit Strom versorgt ist. So vermeidet Ihr Unfälle. Der Stecker bzw. die Box für die Batterie sollte zudem nicht nass werden.

__________

DIY-Bastelidee für Kinder: Schneemänner und Schneemannsgesichter aus Keramiktöpfen.

Basteln an Weihnachten mit Kindern: niedliche Schneemänner basteln aus alten Blumentöpfen

Am Ende der Gartensaison taucht immer mal wieder ein Blumentopf auf, für den man keine Verwendung mehr hat. Anstatt ihn verstauben zu lassen, kannst du aber zusammen mit deinem Kind an Weihnachten einen frechen Schneemann daraus basteln. Dieser lustige Geselle kann mit seinen Hängebeinchen auf dem Fensterbrett platznehmen oder seine Füße von einem Regal baumeln lassen. Aber auch als süßes Geschenk für die Großeltern eignet sich dieses Kunstwerk hervorragend. Damit euch der Schneemann perfekt gelingt, haben wir hier für euch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt und mit einem passenden Bastelbogen versehen.

Anleitung & Schnittbogen für den Tontopf-Schneemann

Hat dich jetzt das Bastelfieber gepackt, kannst du gleich unsere kreativen Ideen zusammen mit deinem Kind in die Tat umsetzen und eure Wohnung mit neuer Weihnachtsdeko verzieren. Bei der Umsetzung könnt ihr eure Fantasie spielen lassen und zum Beispiel andere Farben wählen oder mit verschiedenen Materialien experimentieren. So erschafft ihr einzigartige Kunstwerke! Wir wünschen dir viel Spaß beim gemeinsamen Basteln an Weihnachten mit deinem Kind!

Mehr Artikel entdecken:
10% Gutschein*
Abonniere unseren Newsletter und erhalte 10% auf deinen nächsten Einkauf.

warningBitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.