shop.global.1

Weihnachtskleid

Sortieren nach
Beste Sortierung
Für wen?
Größe
Farbe
Material
Kollektion
Sale
Ausschnitt
Ärmellänge
Passform
Länge
Muster
Marke
Anlass

Dein Weihnachtskleid für stilvolle Festtage

Weihnachten ist und bleibt das Fest des Jahres. Bereits Wochen vor dem 24. Dezember bereitest Du Dich vor, suchst Geschenke aus und überlegst Dir, was Du am Heiligen Abend tragen wirst. Schließlich kleiden sich an diesem besonderen Abend die meisten gern festlich. Für Damen ist ein Kleid eine tolle Wahl. Du kannst es mit blickdichter Strumpfhose und Stiefeln kombinieren oder noch feiner mit transparenten Strümpfen und Pumps. Eines haben sie alle gemeinsam: Weihnachtskleider strahlen einen festlichen Glanz und eine gewisse Portion Glamour aus.

Bei C&A hast Du die Wahl zwischen verschiedenen Kleidern, die zum Fest passen: Da ist das Midikleid aus Samt mit verführerischem U-Boot-Ausschnitt oder aber das klassische Etuikleid, das sich mit feinen Glitzer-Applikationen am Ausschnitt zeigt. Dann wäre da noch das A-Linien Kleid: Das geschickt geschnittene Kleid kaschiert einen kleinen Bauch, sodass Du beim Festtagsbraten ungehindert zugreifen kannst. Ist Dein Stil eher zurückhaltend und klassisch? Dann greife am Weihnachtsabend zum kleinen Schwarzen. Das schlichte schwarze Kleid peppst Du mit Accessoires festlich auf: Glitzernder Schmuck und aufsehenerregende Pumps oder High Heels ergeben gemeinsam ein gelungenes Ensemble.

Ein Weihnachtskleid muss allerdings nicht zwingend unifarben oder mit funkelnden Details versehen sein. Liebst Du es, die Blicke auf Dich zu ziehen, wähle ein Kleid mit weihnachtlichen und winterlichen Motiven aus. Das können zarte Schneeflocken sein oder ein Rockteil mit Weihnachtsmännern, Elfen oder Rentieren. Tipp: Das auffällige Kleid kombinierst Du am besten mit dezenten Begleitern. Eine blickdichte Strumpfhose hält Deine Beine schön warm und rundet den Look ab.

52 Produkte
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller
  • 1
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller

Komfort trifft Glamour: So trägst Du Dein Weihnachtskleid

Eleganz und Sexyness oder ein cooles Partyoutfit? Am Weihnachtsabend hast Du die Wahl, und wir haben da ein paar Vorschläge für Dich. Wie wäre es mit einem Fit & Flare Kleid? Es zeichnet sich durch seinen weit geschnittenen Rock, die schmale Taille und ein schmales Oberteil aus. Du trägst es ärmellos oder mit Bandeau-Oberteil und zeigst viel Ausschnitt. Kombiniere das Kleid auf der Familienfeier mit einem kurzen Bolero oder einer schmalen Feinstrickjacke. Geht es danach noch auf die Piste, tauschst Du das Jäckchen einfach gegen einen Lederblouson.

Farblich kannst Du zwischen vielen stilvollen Varianten wählen: Schwarz ist ein Klassiker, Rot am Weihnachtsabend eine festliche Alternative. In dieser Saison top aktuell ist Grün: Ein dunkles Flaschengrün oder ein sattes Tannengrün passen hervorragend zum Weihnachtsabend. Trage dazu silbernen Schmuck und eine schwarze Strumpfhose. Einen gekonnten Dreh kreierst Du mit Schuhen in der Farbe des Kleides: Dunkelgrüne Pumps, die das Material des Kleides aufgreifen, sind eine tolle Wahl zu Deinem Weihnachtskleid. So kannst Du Dich ganz in Samt oder Satin stylen.

Das ist Spitze: Spitzenkleider am Weihnachtsabend

In einem Weihnachtskleid aus Spitze bezauberst Du mit einem charmanten Look und beweist dabei ein geschicktes Understatement. Trage unterlegte Spitze Ton in Ton oder errege Aufsehen mit einem Farbkontrast. Dieser kann bei einem Weihnachtskleid schon mal auffallen. Rot und Schwarz oder Dunkelblau und Nude sind passende Kombinationen für den Heiligen Abend oder die Feier in der Firma. Besonders edel ist ein Spitzenkleid mit langen Ärmeln. Ist es dazu figurbetont, ist Dir der große Auftritt sicher. Wähle Accessoires und Schmuck zu Deinem Spitzenkleid zurückhaltend aus. Das Kleid selbst steht bereits im Mittelpunkt und wirkt für sich. Kleine Perlen-Ohrstecker, ein filigranes Armband und ein Ring sind jedoch erlaubt. Ob Du Dich für Gold oder Silber entscheidest, ist eine Frage der Kleiderfarbe: Zu Dunkelblau ist Silber der ideale Partner, zu Schwarz und Rot passt Gold.

Kleider für die Christmas Party

Du magst es rockig und bist mit Deinen besten Freundinnen zur Weihnachtsparty in der Adventszeit verabredet? In diesem Fall ist das kleine Schwarze Dein Begleiter. Das Weihnachtskleid lässt sich wunderbar vielfältig stylen und mit festlichen Elementen versehen. Ankle Boots mit funkelnden Applikationen zur schwarzen Strumpfhose und Lederjacke oder eine glitzernde Stola verleihen dem Kleid einen besonderen Touch. Eine Clutch mit Glitzer-Oberfläche vervollständigt Dein Outfit für die Christmas Party.

Komfort trifft Style

Auch wenn Du Weihnachten daheim im kleinen Kreis oder mit der ganzen Familie feierst, ist das Fest die Gelegenheit, Dich so richtig schick zu machen. Dabei spielt nicht zuletzt der Komfort eine Rolle. Bist Du Gastgeberin, hast Du schließlich jede Menge zu tun. Das Essen will vorbereitet und serviert, Geschenkpapier aus dem Weg geräumt, Dessert und Snacks gereicht werden. Dein Weihnachtskleid sollte somit elegant und bequem sein. Greife zum A-Linien Kleid und entscheide Dich für ein Modell aus flexiblen Materialien. Dank eines kleinen Stretchanteils schmiegt sich das Oberteil an Deine Figur und formt eine schmeichelhafte Silhouette. Der Rock ist dagegen nach unten hin leicht ausgestellt. Mit einem Gürtel trimmst Du das Kleid zusätzlich auf Figur. Das Beste am A-Linien Kleid: Es ist herrlich bequem. Du genießt dank des weiter geschnittenen Rockteils volle Bewegungsfreiheit.

Materialien und ihre Pflege: So bleibt Dein Weihnachtskleid wie neu

Ein Weihnachtskleid kommt niemals aus der Mode. Ob Du Dich für ein Kleid mit witzigem weihnachtlichem Motiv entscheidest oder für ein festliches Ensemble - Du kannst es im nächsten Jahr wieder tragen. Verändere einfach die Accessoires und wähle andere Schuhe und hast im Handumdrehen ein komplett neues Outfit. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass Du Dein Weihnachtskleid mit Bedacht wäschst und pflegst. Wie das gelingt, hängt vor allem vom Material ab. Kleider aus Naturmaterialien wie Wolle oder Seide verlangen ein wenig Vorsicht. Schonend und sanft säuberst Du sie im Woll- beziehungsweise Seidenprogramm Deiner Waschmaschine. Achte außerdem darauf, dass Du eine niedrige Schleuderstufe einstellst. So bleiben die Kleider in Form. Zum Trocknen legst Du sie auf die Leine. Leichte Seidenkleider trocknest Du auf einem Bügel. So hängen sie sich aus und Du sparst Dir in vielen Fällen das anschließende Glätten.

Samt- und Spitzenkleider gehören bei maximal 30 Grad in den Schonwaschgang. Verwende zudem immer ein Feinwaschmittel. Das schont die Fasern und sie bleiben angenehm weich und anschmiegsam. Der Wäschetrockner ist abermals tabu. Die Stoffe könnten durch die Hitze einlaufen. Hat Dein Weihnachtskleid einen Elasthan-Anteil, besteht zudem die Gefahr, dass es seine Form verliert.

Einfacher ist die Pflege bei Baumwollkleidern. Viele Fit & Flare Kleider und Etuikleider bestehen aus dem robusten Naturmaterial. Oftmals weist der Stoff Beimischungen aus synthetischen Fasern wie Polyester auf. Das macht sie noch pflegeleichter und verleiht ihnen eine angenehme Haptik. Baumwolle verträgt in der Regel 40 Grad. Farbige Kleider behandelst Du mit einem Color-Waschmittel. Das hält die Farben frisch. Tipp: Verwende für schwarze Kleider ein spezielles Schwarz-Waschmittel. So verblasst die Farbe nicht, zudem bleibt das Schwarz schön tief und samtig.

Du suchst Abwechslung und möchtest in diesem Jahr ein neues Weihnachtskleid tragen? Bei C&A hast Du die freie Wahl - vom kleinen Schwarzen bis zum eleganten Abendkleid.