shop.global.1

Weihnachtsdessous

Sortieren nach
Beste Sortierung
Für wen?
Geschlecht
Größe
Farbe
Preis
Nachhaltigkeit
Material
Sale
Kollektion
BH-Form
Muster

Weihnachtsdessous: heiße Wäsche für kalte Tage bei C&A entdecken

Wahrscheinlich kreisen Deine Gedanken nicht als Erstes um Dessous, wenn von Weihnachten die Rede ist. Doch gerade die kalte Winterzeit bietet jede Menge Gelegenheiten, um sich in einen knallroten Bademantel aus flauschigem Frottee zu kuscheln, eine Tasse Tee zu genießen und dabei in einem guten Buch zu schmökern. Unter dem Bademantel trägst Du einen edlen Schlafanzug mit Spitze oder ein schickes Nachthemd. Damit das Ganze auch so richtig weihnachtlich wirkt, wählst Du Weihnachtsdessous in typischen Farben wie Rot und Dunkelgrün. Aber auch dunkelblaue oder schwarze Dessous wirken festlich: Dies ist vor allem dann der Fall, wenn sie mit Spitze besetzt oder mit Gold- oder Silberfäden verziert sind. Die meisten Weihnachtsdessous sind eigentlich zu schön, um sie unter der Kleidung zu verstecken. Zu den Festtagen kannst Du in Sachen Mode ruhig experimentieren und eine schöne Corsage als Oberteil unter einem Blazer tragen. Für alle Verliebten ist die Weihnachtszeit außerdem besonders romantisch. Das Jahresende ist der perfekte Zeitpunkt, um ein entspanntes Wochenende zu zweit zu verbringen. Dass es da auch ganz gewaltig knistert, versteht sich von selbst – Grund genug, in verführerische Spitzenunterwäsche zu investieren. Du kannst Dich als sexy Weihnachtsfrau verkleiden und Deinen Partner mit aufregenden Weihnachtsdessous überraschen. In eleganter Loungewear verbringst Du tolle Stunden auf der beheizten Veranda. Ein schwarzer Schlafanzug aus glänzendem Satin, der mit kleinen goldenen Sternen übersät ist, wirkt gleichzeitig festlich und trendig. Bei C&A findest Du zauberhafte Weihnachtsdessous und festliche Loungewear für jeden Geschmack und Anlass.

28 Produkte
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller
  • 1

Verspielte Dessous für eine schöne Bescherung

Das ganze Jahr über zeigt die Schlafhose ihre Vorzüge. Modelle für die Übergangszeit punkten durch atmungsaktive und leichte Materialien. Dreiviertelhosen erfreuen sich insbesondere bei Damen großer Beliebtheit. Weite Exemplare liegen als Culotte derzeit im Trend – warum also nicht die Mode der Straße nach Hause bringen? Schlafhosen, die bis zur Mitte der Wade reichen, lassen Luft an Deine Beine und sind perfekt für moderate Temperaturen. Wadenlange Modelle gibt es auch in schmaler Form sowie als Leggings. Herren greifen im Frühjahr und Herbst zu Schlafhosen in Bermuda-Länge. Sie reichen bis zur Mitte der Oberschenkel und erfüllen dieselben Wünsche wie die Pendants für Damen. In der warmen Jahreszeit entscheidest Du Dich für möglichst wenig Stoff. Luftige Shorts sind die Bekleidung der Wahl in lauen Sommernächten. Alternativ stehen Dir lange Ausführungen aus herrlich kühlender Seide zur Verfügung. Der Winter steht vor der Tür und mit ihm frostige Nächte sowie eiskalte Tage. Das macht Dir nichts aus – schließlich sorgst Du mit einer winterlichen Pyjamahose vor. Schlafhosen für die kalte Jahreszeit bestehen aus dickeren Stoffen, die Wärme speichern und verhindern, dass Dein Körper in der Nacht auskühlt. Von den Varianten für den Sommer und die Übergangszeit unterscheiden sie sich außerdem im Design. Weihnachtliche Motive wie Monde und Sterne, lustige Rentiere und Schneemänner schmücken diese Nachtwäsche. Auch rustikale Karos und stilisierte Schneeflocken zählen zu den Favoriten.

Wie finde ich die passenden Weihnachtsdessous?

Genau wie bei der Kleidung spielt auch bei Dessous der Tragekomfort eine wichtige Rolle. Jede Frau hat ihre eigenen Vorlieben, wenn es um den Schnitt und das Modell einer Unterhose oder eines BHs geht. Slip und Hipster gehören zu den beliebtesten Alltagsmodellen, denn sie sind bequem und passen ausgezeichnet unter Jeans oder Leggings. Ein String wirkt schon deutlich frecher und auch viel verführerischer. Da er nicht ganz so bequem ist wie großzügiger geschnittene Modelle, eignet er sich vor allem für besondere Stunden. Natürlich hast Du auch bei den BHs die Qual der Wahl: Bügellose Modelle und Bralettes sind sehr weich und angenehm zu tragen, geben jedoch nur sehr wenig Halt. Bei einer größeren Oberweite empfiehlt sich ein Full-Cup-BH, der einen hohen Ausschnitt hat und die Brüste ganz bedeckt. Willst Du verführerisch wirken, wählst Du einen Balconette-BH oder einen Push-up-BH. Besonders sexy ist ein Halbschalen-BH, der über tief ausgeschnittene Cups verfügt. Bei solchen Modellen sind die Träger oft aufwendig verarbeitet, was dem BH eine zusätzliche stylishe Note verleiht.

Nachtwäsche und Loungewear

In der kalten Jahreszeit verbringst Du mehr Zeit in den eigenen vier Wänden als draußen. Dies will jedoch nicht heißen, dass Du Deinen persönlichen Style vernachlässigst. Loungewear und edle Nachtwäsche bieten viele Möglichkeiten, einen schönen und bequemen Look zusammenzustellen. Bei C&A erwarten Dich neben sexy Weihnachtsdessous auch lässige Pyjamahosen im coolen Karolook sowie witzige Shirts mit weihnachtlichen Prints. Ein solches Loungewear-Set zaubert im Handumdrehen gute Laune und sorgt zudem für Gesprächsstoff. Wer es edler mag, greift zu einem Kimono oder einem flauschigen Bademantel. Passend zur Jahreszeit wählst Du ein Modell in Rot mit weißen oder dunkelgrünen Details. Auch bei der Nachtwäsche stehe Dir zahlreiche Modelle zur Verfügung: Schlüpfe in einen glänzenden Schlafanzug, der aus einem langärmeligen Hemd und einer locker geschnittenen Hose besteht, oder genieße bewundernde Blicke, wenn Du Dich für ein Babydoll mit Spitzenbesatz entscheidest.

Shapewear: So sitzt die Kleidung perfekt

Wenn es mal wieder auf den roten Teppich geht, wissen die Stars genau, was zu tun ist: Unter die glamouröse Abendrobe wird ganz einfach Shapewear gezogen. Die figurformende Unterwäsche sorgt dafür, dass das Kleid wie angegossen sitzt. Vor allem an Weihnachten, wenn die üppigen Tafelfreuden ihre Spuren hinterlassen haben, ist Shapewear ein idealer Begleiter. Eine Radlerhose aus Stretchmaterial lässt ein kleines Bäuchlein verschwinden und Deine Oberschenkel schlanker wirken. Dabei muss erwähnt werden, dass Shapewear oft viel zu schön ist, um unter der Kleidung versteckt zu werden. Immer wieder ist von Fashionistas die Rede, die Shapewear als gewöhnliche Kleidung tragen. Dabei handelt es sich meist um sportliche Modelle mit einer gewissen Stützfunktion. Figurformende Radlerhosen, BHs und Leggings mit raffinierten Tülleinsätzen zaubern nicht nur eine perfekte Figur, sondern wirken auch total modisch. In der klassischen Weihnachtsfarbe Rot ist Shapewear während der Weihnachtszeit einfach unverzichtbar. Kombiniere die coolen Teile mit einem schicken Hosenanzug in Schwarz oder trage sie zu Jeans und Blazer. Dabei kannst Du Deinen Look mit weihnachtlichen Details aufpeppen, um zur festlichen Stimmung beizutragen.

Die richtige Pflege für Deine Weihnachtsdessous

In der Regel lassen sich Dessous problemlos in der Waschmaschine waschen. Allerdings gilt dies nicht für sämtliche Modelle. Besonders aufwendig verarbeitete Weihnachtsdessous mit Spitzenbesatz sind überaus heikel, und Du solltest sie nur mit der Hand waschen. Lies Dir auf jeden Fall vor dem Waschen das Pflegeetikett genau durch. Lassen sich BH oder Unterhose in der Waschmaschine waschen, wählst Du den Feinwaschgang und ein passendes Waschmittel. Auf Weichspüler solltest Du unbedingt verzichten, da dieser die Fasern der Dessous angreifen und somit beschädigen kann. Achte zudem darauf, das Waschmittel richtig zu dosieren: Zu wenig führt nicht zum gewünschten Ergebnis, zu viel tut dem Material nicht gut. Besondere Vorsicht ist beim Waschen von Bügel-BHs und Weihnachtsdessous mit Verzierungen angebracht. Die Bügel des BHs können sich verformen, brechen oder das Material durchstoßen. Daher ist es sinnvoll, solche Modelle stets mit der Hand zu waschen. Sollen die heiklen Weihnachtsdessous dennoch in der Waschmaschine gewaschen werden, nimmst Du einfach ein Wäschesäckchen.