shop.global.1

Pyjama Sets

Sortieren nach
Beste Sortierung
Für wen?
Geschlecht
Altersgruppe
Größe
Farbe
Preis
Nachhaltigkeit
Material
Sale
Multipacks
Comics & Cartoons
Kollektion
Ausschnitt
Ärmellänge
Länge
Passform
Muster
Marke

Kuschelweiche Pyjama Sets

Pyjama Sets sind an deiner Seite: Sie begleiten dich durch süße Träume, wärmen in der kalten Jahreszeit und kühlen in heißen Sommernächten. Die stilvollen Sets gibt es in winterwarmen Qualitäten, etwa aus Flanell oder Fleece, aus atmungsaktive Baumwolle, luxuriöser Seide und coolen Kunstfasern. So findest du das perfekte Modell für alle Jahreszeiten. Dabei beweist die Nachtwäsche mit charmanten Details, angesagten Farbkombinationen und überraschenden Details Stil.

Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen einem Schlafanzug und einem Pyjama? Tatsächlich ja. Üblicherweise bestehen Schlafanzug-Sets aus einer langen Schlafhose oder Shorts sowie einem Oberteil in Shirtform mit langen oder kurzen Ärmeln. Du ziehst es einfach über den Kopf und genießt perfekten Komfort. Einen Pyjama erkennst du an dem geknöpften Oberteil mit dem typischen Blusenkragen. Es erlaubt vielfältige Tragemöglichkeiten, zum Beispiel mit geöffneten Knöpfen, darunter ein zartes Top für Damen oder ein lässiges T-Shirt.

Pyjama Sets bestehen stets aus Schlafshirts und -hosen. Das Oberteil kann kurz- oder langärmelig, die Hose eine klassische Schlafhose, eine Boxershorts oder eine Panty sein. Stilistisch bildet das Duo eine Einheit. Farblich und was Muster und Prints angeht findest du auch Modelle mit abwechslungsreichen Details. Zur bunt gemusterten Hose passt ein schlichtes Oberteil, zu Schlafshirts mit flächendeckenden Drucken eine Basic-Hose. Tipp: Mix & Match Pyjamas stellst du dir nach Herzenslust zusammen. Die Alternativen zu Pyjama Sets erlauben zahllose Kombinationsmöglichkeiten, auch hinsichtlich der Größe. So wählst du etwa die Hose in bequemer Weite und ein körpernahes Oberteil aus.

96 Produkte
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller
  • 1
  • 2

Pyjama Sets: zwei Teile für perfekten Komfort

In der Nacht sind alle Katzen grau – für deine Pyjama Sets gilt das jedoch nicht. Die Farbe Grau ist zurzeit wieder sehr angesagt und strahlt eine harmonische Ruhe aus. Dank hübscher Dessins fällt die Nachtwäsche dennoch wohltuend ins Auge. Pyjama Sets bestechen durch unwiderstehlich schöne Designs und funktionale Eigenschaften. Modelle für Damen zeigen sich mit taillierten Oberteilen, farblich abgesetzten Nähten, charmanten Mustern und zarten Farben. Seidige Materialien strahlen einen romantischen Touch aus, gewebte Stoffe eine rustikale Note. Umstandspyjamas verfügen über einen extra breiten Bund, der viel Platz für deinen Babybauch bietet. Der körperumspielende Schnitt erlaubt viel Bewegungsfreiheit, und die weichen Stoffe schmeicheln deiner Haut.

Herren greifen zu Pyjama Sets in dezenten Farben wie Grau, Marineblau, Schwarz oder soften Pastelltönen. Klassische Krawattenmuster oder Ton-in-Ton-Prints verleihen der Nachtbekleidung das gewisse Extra. Für deine Kinder wählst du Pyjama Sets mit Aufdrucken beliebter Comic- oder Filmhelden. Auch Oberteile mit Auto-, Raketen- oder Tierprints lassen Kinderaugen aufleuchten. Tipp: Mit Sets aus Bio-Baumwolle schonst du die Kinderhaut und tust der Umwelt etwas Gutes.

Ob du Pyjama Sets für Damen, Herren oder Kinder kaufen möchtest, sie alle haben eines gemeinsam: Sie bieten die ganze Nacht über hohe Bequemlichkeit. Wie schaffen sie das? Die Antwort liegt in kleinen und feinen Details. Schlafhosen sind oftmals mit einem Gummizug im Taillenbund ausgestattet. Der flexible Abschluss passt sich deinem Bauchumfang an, sodass nichts zwickt oder einengt. Bei langen Hosen sind Bündchen am Hosensaum praktisch. Sie verhindern, dass die Hose in der Nacht hochrutscht und deine Beine auskühlen. Insbesondere wenn du dich im Schlaf viel bewegst, ist dieses Feature eine Wohltat.

Tipps für die optimale Passform deines Pyjama-Sets

Der Schnitt deines Pyjama Sets ist wichtig für dein nächtliches Wohlbefinden. Ein entspannter Schlaf erwartet dich, wenn du die perfekte Passform wählst. Zwischen Hosenbund und Haut sollte etwa eine Daumenbreite Platz bleiben. So engt nichts ein, und du bekommst keine Druckstellen. Zugleich bleibt die Schlafhose an Ort und Stelle und rutscht beim Aufstehen nicht herunter. Das geknöpfte Oberteil wählst du nach deinen Vorlieben mit V-Ausschnitt oder Blusenkragen aus. Ein hoher Kragen hat den Vorteil, dass du im Winter alle Knöpfe schließt und deinen Hals warm hältst. Achte darauf, dass das Oberteil im zugeknöpften Zustand halsfern anliegt. Für die warme Zeit des Jahres bieten sich Schlafshirts mit V-Ausschnitt für luftigen Komfort an. Diese sitzen perfekt, wenn die Schulternaht sich möglichst exakt in der Mitte deiner Oberarme befindet. Dann macht das Oberteil jede Bewegung mit und rutscht nicht von den Schultern.

So findest du ein Pyjama-Set, das zu dir passt

Kurze oder lange Schlafhose, Kragen oder V-Ausschnitt – und welche Farben passen zu dir? Diese Fragen gilt es zu beantworten, bevor du neue Pyjama Sets in deinen Warenkorb legst. Kurze Hosen erfreuen sich in heißen Nächten großer Beliebtheit. Wer im Schlaf schnell schwitzt und sich gern kühl bettet, greift auch im Winter zum Shorty-Set. Lange Hosen aus transparenten, atmungsaktiven Stoffen kühlen, wenn das Thermometer selbst in der Nacht nicht fällt. Oberteile mit Kragen wirken klassisch und elegant. V-Ausschnitte strahlen eine gewisse Lässigkeit aus. So wählst du deinen Pyjama passend zu deinen modischen Vorlieben aus. Diese ziehst du auch für die Auswahl der Farben und Dessins heran. Bevorzugst du einen minimalistischen Stil, greife zu schlichten Unifarben. Du liebst eine gewisse Spur Extravaganz? Kunterbunte Prints oder glänzende Materialien machen aus deinem Schlaf-Dress einen Blickfang.

Atmungsaktiv und kuschelweich: Materialien für dein Wohlgefühl

Pures Wohlgefühl – das wünscht sich wohl jeder, wenn es um einen sanften Schlummer geht. Die Materialien deines Pyjama Sets tragen maßgeblich zum Komfortfaktor bei. Baumwolle ist hier der Alleskönner: Die Naturfaser ist weich, hautsympathisch, pflegeleicht und strapazierfähig. In Bio-Qualität punktet sie außerdem mit einer positiven Öko-Bilanz und ist sanft zu deiner Haut. Tipp: Kombiniere nachhaltige Unterwäsche aus Bio-Cotton mit Schlafbekleidung aus demselben Material. Für klassische Pyjamas kommen auch funktionale Kunstfasern zum Einsatz. Polyester-Satin besticht durch einen feinen Glanz und einen luxuriösen Touch. Beliebt ist auch Viskose. Die Garne stammen aus Zellulosefasern und zeichnen sich durch einen seidig weichen Griff und einen zarten Schimmer aus.

Pyjama Sets waschen: so bleibt deine Nachtwäsche lange wie neu

Ein Pyjama fürs Leben: Hast du einmal deinen Favoriten unter den Pyjama Sets gefunden, soll er dir möglichst lange Freude bereiten. Nach zwei- bis dreimaligem Tragen gehören die Teile in die Wäsche. Eine schonende Reinigung verlängert die Lebensdauer und spendet wohltuende Frische. Schon- und Feinwaschgänge bei 30 Grad bewahren die Fasern vor übermäßiger Beanspruchung durch die Trommel. Die Programme arbeiten mit geringen Umdrehungen und damit besonders sanft. Verwende außerdem ein Feinwaschmittel. Es hält die Fasern schön weich. Für porentiefe Hygiene verwendest du einen Hygienespüler. Er aktiviert seine Anti-Keim-Eigenschaften bereits bei niedrigen Temperaturen, und du freust dich über perfekte Frische. Weichspüler solltest du dir dagegen sparen. Die Pflegestoffe legen sich über die Fasern und können die Atmungsaktivität behindern. Tipp: Ein Schuss Essig im letzten Spülwasser hat einen ähnlichen Kuscheleffekt.

Zum Trocknen hängst du Pyjama Sets auf die Leine oder legst sie auf ein weiches Handtuch auf den Wäscheständer. Hast du einen Balkon oder Garten zum Trocknen? Nutze eine leichte Brise, um die Nachtwäsche schneller von Feuchtigkeit zu befreien. Als Bonus genießt du herrlich duftende und weiche Obermaterialien – und damit puren Komfort für erholsame Nächte.