Packliste Urlaub – Kleines Kind schaut Mutter beim Kofferpacken zu.

Packliste Urlaub: Packen für den Familienurlaub

Spätestens mit dem ersten Kind wird ein strukturiertes Vorgehen beim Kofferpacken unverzichtbar. Die Liste ist lang: Nicht nur dem Urlaubswetter angepasste Kleidung in ausreichender Menge gehört ins Gepäck, je nach Alter der Kinder dürfen auch unverzichtbare Utensilien wie Schnuller, Windeln, Lätzchen und Co. nicht fehlen. Mit unserer Packliste für Eltern und den ergänzenden Packlisten für den Sommer- und Winterurlaub mit Kindern behältst du den Überblick. Hier erfährst du, wie du mit sorgfältiger Planung garantiert nichts vergisst und gut ausgerüstet in den Familienurlaub startest.

Packliste Urlaub – die Grundausstattung

Packliste Sommerurlaub mit Kind

Packliste Skiurlaub mit Kind

Packliste Sommerurlaub: Alles gepackt für den Strand?

Der erste Sommerurlaub für die ganze Familie ist ein ganz besonderes Erlebnis. Damit du für die Reise bestens vorbereitet bist und nichts vergisst, kannst du unsere Packliste verwenden. Auf unserer Packliste für den Sommerurlaub findest du alles, was du für den Strand brauchst – vom Sonnenschutz bis hin zur passenden Kleidung für Groß und Klein. Wenn du mit Baby oder Kleinkind verreist, findest du auf dieser Packliste für den Familienurlaub auch alle wichtigen Utensilien, die die Kleinsten auf Reisen benötigen. So vergisst du nichts zuhause und kannst entspannt deinen Sommerurlaub genießen.

Packliste Sommerurlaub mit Kind

Packliste Urlaub – die Grundausstattung

Packliste Skiurlaub – Kleiner Junge und Vater in Skiausrüstung fahren Piste hinunter.

Packliste Skiurlaub: Nichts vergessen für den Urlaub im Schnee

Egal ob ihr über Weihnachten verreist oder in den Winterferien die Skipisten in Deutschland unsicher macht: Gerade bei einem Urlaub im Schnee sollte es euch an nichts fehlen. Mithilfe dieser Packliste für den Skiurlaub behältst du den Überblick und kannst alles für den Winterurlaub für die ganze Familie einpacken.

Schneeanzug, Kosmetikartikel, das Lieblingskuscheltier und vieles mehr – die Packliste für den Skiurlaub ist auf die Bedürfnisse von Familien angepasst und listet alles auf, was du für den Winterurlaub mit Kind brauchst. Die Packliste kannst du dir einfach herunterladen und alles abhaken, was du in den Koffer gepackt hast. So behältst du den Überblick und hast alles dabei, was ihr braucht.

Packliste Skiurlaub mit Kind

Packliste Urlaub – die Grundausstattung

Extra-Tipp zur Packliste für den Urlaub: Buggy, Reisebett und Kinderwagen mitnehmen oder nicht?

Wenn deine Familie mit dem Auto verreist, finden Buggy und Babyreisebett sicher einen Platz im Kofferraum. Auch im Flugzeug kannst du diese Dinge kostenlos als Sperrgepäck mitnehmen. Trotzdem lohnt es sich, beim Reiseveranstalter oder in der gebuchten Unterkunft nachzufragen, ob eine Mitnahme dieses Zubehörs wirklich nötig ist. Viele Hotels und Ferienwohnungen sind auf die besonderen Bedürfnisse von Familien eingerichtet und stellen auf Wunsch ein Baby- oder Kinderbettchen zur Verfügung. Erkundige dich außerdem, ob am Urlaubsort Kinderwagen oder Buggys gegen eine Gebühr ausgeliehen werden können.

Insbesondere was das Essen angeht, sind vor allem kleine Kinder oft wenig experimentierfreudig. Wenn du nicht sicher sein kannst, ob das Lieblingsgläschen oder die bevorzugte Babynahrung am Urlaubsort problemlos zu beschaffen sind, solltest du Platz für eine ausreichende Menge davon im Reisegepäck einplanen. Gläschen solltest du immer bruchsicher verstauen. So geht nichts kaputt oder landet auf der Kleidung. Auch Utensilien wie Plastiklöffel, Fläschchen und Lätzchen dürfen nicht vergessen werden. Wenn du am Urlaubsort keine Waschmöglichkeit hast, eignen sich auch Einweg-Lätzchen für die Reise.

Packliste Urlaub mit Kind – Familie packt zusammen ihre Koffer.

Packliste Urlaub: Packtipps für Familien

Neben der passenden Packliste für den Urlaub, mit deren Hilfe du den Überblick behältst und nichts vergisst, ist es ratsam, das Packen so organisiert wie möglich anzugehen. So kannst du dir wirklich sicher sein, dass du alles eingepackt hast und hast am Urlaubsort alles griffbereit.

Diese Packtipps können dir helfen, das Packen für die ganze Familie zu meistern:

  • Lade dir eine Packliste für den Urlaub herunter und hake alles ab, was du im Koffer verstaut hast.

  • Wenn nötig, ergänze die Liste noch um Dinge, die du besorgen oder organisieren musst.

  • Verwende praktische Packwürfel. So behältst du den Überblick und alle Kleidungsstücke haben ihren Platz. Wenn du verschiedenfarbige Packwürfel nutzt, kannst du jedem Familienmitglied eine Farbe zuordnen und so auch das Gepäck auf verschiedene Koffer aufteilen, ohne den Überblick zu verlieren.

  • Wenn du mit älteren Kindern verreist, die ihren Koffer selbst packen möchten, können Packwürfel als Orientierung dienen, wie viel eingepackt werden darf.

  • Versuche, dich beim Packen auf das Nötigste zu begrenzen. Eventuell gibt es in eurer Unterkunft eine Waschmaschine oder einen Waschservice, den ihr nutzen könnt.

  • Lass keinen Stress aufkommen. Es ist ganz normal, dass du vielleicht etwas vergisst. Das meiste kann auch am Urlaubsort gekauft werden.

  • Wenn du Platz sparen möchtest (z. B. für eine Flugreise), kannst du Kosmetikartikel wie Zahnpaste, Duschgel, Shampoo usw. auch vor Ort einkaufen. Das gilt auch für größere Gegenstände wie Sandspielzeug.

  • Überprüft rechtzeitig, ob der Kofferraum für euer Gepäck ausreicht. Zur Not kann eine Dachbox zusätzlichen Stauraum bieten.

Weitere nützliche Tipps, wie du Kleidung im Koffer richtig verstaust oder wie du platzsparend packen kannst, findest du in unserem Artikel „Koffer richtig packen“.

Tipp

Verteile Kinderkleidung und wichtige Utensilien immer auf mehrere Koffer. So bleibst du gelassen, falls versehentlich mal ein Gepäckstück verloren geht und/oder verspätet eintrifft.

Packliste für den Urlaub mit Kind: Kleine Reiseapotheke zusammenstellen

Um auf der Fahrt bzw. dem Flug auf alles vorbereitet zu sein, lohnt es sich, eine kleine Reiseapotheke zusammenzustellen. Verwende am besten Medikamente, mit denen ihr bereits gute Erfahrungen gemacht habt. So weißt du, dass sie dein Kind gut verträgt. Wenn du dir unsicher bist, welches Mittel das richtige für euch ist, kannst du deinen Kinderarzt um Rat bitten und bist so auf der sicheren Seite.

Generell solltest du neben euren persönlichen Medikamenten noch diese Mittel und Utensilien in eure Reiseapotheke packen:

  • Schere

  • Pinzette

  • Wundversorgung (Pflaster, Mullbinde, Wundkompressen)

  • Fieberthermometer

  • Desinfektionsmittel

  • Wundsalbe

  • Salbe gegen Insektenstiche & evtl. Insektenschutzmittel

  • Fiebersenkende und schmerzlindernde Mittel

  • Mittel gegen Übelkeit (für Kleinkinder als Saft oder Zäpfchen)

  • Mittel gegen Durchfall

  • Ggf. abschwellendes Nasenspray bei Flugreisen für den Druckausgleich

  • Sonnencreme mit passendem Lichtschutzfaktor

Je nach Reiseziel kann es sein, dass ihr für die Einreise spezielle Impfungen nachweisen müsst. Suche am besten auch hier Rat bei eurem Kinderarzt.

Tipp

Die Tasche mit der Reiseapotheke solltest du immer griffbereit haben, damit du unterwegs schnell reagieren kannst. Im Auto kannst du sie unter deinen Sitz legen. Im Flugzeug solltest du die Reiseapotheke in das Handgepäck packen.

Packliste Familienurlaub – Familie holt das Gepäck aus dem Auto.

Packliste für den Urlaub: Das gehört ins Handgepäck

Schon bei der Anreise solltest du die wichtigsten Dinge dabei und griffbereit haben. Mit einem clever zusammengestellten Handgepäck bist du in jeder Situation bestens vorbereitet.

Urlaubspackliste: Grundausstattung beim Handgepäck

Sämtliche wichtigen Reisedokumente aller Familienmitglieder sollten sicher verstaut und stets griffbereit sein.

Dazu zählen zum Beispiel:

  • Flugtickets

  • Reisepässe oder Personalausweise

  • Führerschein

  • Impfausweise

  • Krankenversicherungskarten

  • Reservierungsbescheinigung für die gebuchte Unterkunft

Auch Portemonnaie, Handy und euer Wohnungsschlüssel sind im Handgepäck am sichersten aufgehoben. Ebenfalls hinein gehören Papiertaschentücher, eine Notfallration Kekse und Obst sowie ausreichend Getränke. Haarbürste, Erfrischungstücher und Deo sind praktische Helfer nach einer langen Reise und auch für zwischendurch.

Tipp: Falls du das Handgepäck für eine Flugreise zusammenstellen möchtest, findest du im Artikel „Fliegen mit Babys und Kindern“ eine praktische Urlaubspackliste für das Handgepäck.

Urlaubspackliste: Handgepäck für den Urlaub mit Baby

Wenn du mit deinem Baby unterwegs bist, solltest du alle wichtigen Utensilien für unterwegs bereithalten.

  • Windeln und Wickeltasche (mit Feuchttüchern, Wickelunterlage, Wundcreme usw.)

  • Leere Tüte für Müll und/oder benutzte Windeln

  • Schnuller

  • Lätzchen, Plastiklöffel, Fläschchen und Babynahrung

  • Lieblingskuscheltier als Einschlafhilfe

  • Halstuch, Mütze und dicke Socken gegen Zugluft & Frösteln

  • Evtl. eine Babydecke

  • 1 x Wechselkleidung fürs Baby

  • Wechseloberteile für die Eltern

Urlaubspackliste: Handgepäck beim Urlaub mit Kleinkind

Je nach Alter des Kindes unterscheidet sich die Packliste in einigen Punkten nicht von der für Babys. Unsere praktischen Checklisten für Sommer- und Winterurlaub kannst du individuell an deine Bedürfnisse anpassen.

Im Unterschied zu Babys wollen aber auch Kleinkinder unterwegs schon beschäftigt werden. Ins Handgepäck gehören daher auch ein paar Pixi- oder Bilderbücher, die liebsten Kinderlieder oder Hörspiele sowie Abspielgerät und Kopfhörer, Ausmalbilder und Stifte. Eine Trinkflasche, das Kuscheltier oder -kissen können in einem Kinderrucksack verstaut werden.

Urlaubspackliste: Handgepäck beim Urlaub mit Schulkind

Ältere Kinder können sich bereits über einen längeren Zeitraum selbst beschäftigen. In den Kinderrucksack gehören daher Malsachen und Unterlage, Hefte mit Rätselspielen, Hörspiele und Bücher. Für Pausen unterwegs mit dem Auto sollte außerdem ein Ball oder Fußball mit an Bord sein.

Tipp

Wähle vor allem Geschichten, die dein Kind nicht bereits kennt. Auch Quizkarten für Kinder bringen kurzweilige Abwechslung.

Fazit: Mit Packlisten für den Urlaub kannst du eure Reise entspannt vorbereiten

Für den Urlaub mit der ganzen Familie kommen eine Menge Dinge zusammen, die unterwegs und am Urlaubsort unverzichtbar sind. Orientiere dich an unseren Checklisten für den Familienurlaub und hake alle Dinge ab, die schon im Koffer gelandet sind. So kannst du nichts Wichtiges vergessen und beruhigt in den Urlaub starten.

Mehr Ar­ti­kel ent­de­cken:

______________________________________________

Quellen und weiterführende Informationen

https://www.apotheken-umschau.de/medikamente/fuer-kinder/reiseapotheke-fuer-kinder-an-alles-gedacht-793487.html

(abgerufen am 26.04.2023)

https://www.shop-apotheke.com/magazin/familie/reiseapotheke-fuer-kinder-auf-fast-alles-gut-vorbereitet/

(abgerufen am 26.04.2023)

Bildquellen in chronologischer Reihenfolge im Text

Titelbild: iStock.com/AND-ONE

1. Bild im Text: iStock.com/a/davidf

2. Bild im Text: iStock.com/VisualCommunications Whistler, Canada

3. Bild im Text: iStock.com/evgenyatamanenko

4. Bild im Text: iStock.com/vorDa

Jetzt abonnieren und 10% Rabatt* auf deinen nächsten Einkauf sichern!
Abonniere unseren Newsletter und erhalte 10% auf deinen nächsten Einkauf.

warningBitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.

Schickt mir News zu

Durch Absenden des Formulars meldest du dich für den personalisierten Newsletter an. Weitere Infos zur Datennutzung, Abmeldung und deinen Rechten findest du in den C&A
Newsletter-Datenschutzhinweisen.

PaypalMastercardVisaAmexRechnungDHLHermesFiliale
Paypal Jetzt kaufen und nach 30 Tagen bezahlen. Mehr erfahren
FacebookPinterest YouTubeInstagramTik TokLinkedin
AGBDatenschutzImpressum