Gartenparty-Deko selber machen mit frischen Blumen und natürlichen Materialien.

Gartenparty-Deko selber machen: sommerliche DIY-Ideen

Ein gemütliches Beisammensein mit der Familie, eine Geburtstagsparty oder sogar die Hochzeitsfeier – bei sonnigem, klarem Wetter wird im Sommer gern draußen gefeiert. Zu welchem Anlass eine Gartenparty ausgerichtet wird, beeinflusst natürlich auch die Auswahl der richtigen Dekoration. In diesem Artikel findest du daher Ideen, Inspirationen und Bastelanleitungen für sommerliche Gartenparty-Deko für verschiedene Stilrichtungen.

Einfache Gartenparty-Deko-Idee: Lichterketten sorgen für gemütliche Stimmung.

Gartenparty-Deko: Ideen & Inspirationen für sommerliche Dekoration

Wenn du gern dekorierst und bastelst, musst du nicht auf einen Jahrestag oder einen runden Geburtstag warten, um Gartenparty-Deko selber zu machen und deine Location hübsch auszugestalten. Wir zeigen dir verschiedene Mottos und Stilrichtungen, die garantiert für eine sommerliche Atmosphäre und Urlaubsstimmung sorgen:

Gartenparty-Deko im Landhausstil

Ist dein Garten bereits eher rustikal eingerichtet (mit Holz im Used-Look, gusseisernen Pflanzenständern oder anderen ländlichen Elementen), passt Landhaus-Deko dazu besonders gut. Dieser Einrichtungsstil ist wunderbar geeignet, wenn du auf Shabby Chic stehst und gern upcycelst. Wildblumensträuße, kleine Zinngießkannen als Blumenvasen, Weidenkörbe, Leinentischdecken und kuschelige Sitzkissen mit Bauernkaro-Muster sind für diesen Stil perfekt.

Gartenparty-Deko im Boho-Stil

Der Boho-Stil setzt auf natürliche Materialien und ein verträumtes und mühelos wirkendes Vintage-Flair, was du auch draußen wunderbar umsetzen kannst. Wenn dein Herz für ungewöhnliche Einrichtungsstile schlägt, ist Gartenparty-Deko im Boho-Stil eine tolle Möglichkeit, deinem persönlichen Stil Ausdruck zu verleihen.

Mediterrane Gartenparty-Deko-Idee mit Boho-Akzenten.

Tischläufer aus fließendem Gaze-Tuch, Samtkissen, Vintage-Vasen, Makramee-Untersetzer oder selbst gestaltete Windlichter – die bunt gemischte Gartenparty-Deko im Boho-Stil lässt sich in beinahe jedem Garten wunderbar umsetzen.

Gartenparty-Deko im Tropical Style

Möchtest du bei deiner Gartenparty wirklich für echtes Urlaubsfeeling sorgen, kann Gartenparty-Deko im Tropical Style genau das richtige sein. Bunte Wimpelketten, Südfrüchte und frische Sommerblumen sorgen für die nötigen Farbtupfer – dabei kann es mit sommerlichen Farben wie Zitronengelb oder Flamingo-Pink gern auch etwas greller werden. Tischdecken, Kissen oder Servietten mit Palmen- oder Monstera-Blättern als Motiv sind bei diesem Motto besondere Hingucker. Damit deine Gartenparty-Deko nicht zu chaotisch wirkt, kannst du mit weißem Geschirr einen ruhigen optischen Ausgleich schaffen.

Gartenparty-Deko im Skandi-Stil

Magst du es gern schlichter und möchtest deine Gartenparty-Deko ohne viel Schnickschnack gestalten, kann der Skandi-Stil genau die richtige Wahl für dich sein. Helles oder weißes Holz stehen hier im Vordergrund, die Gartenparty-Deko selbst ist schlicht gehalten und verzichtet auf bunte Farbmischungen. Maritimes Blau-Weiß, sanfte Erdtöne sowie natürliche Materialien wie Holz und Leinen sind perfekt für diese Stilrichtung geeignet. Blumensträuße oder -kränze aus frischen oder getrockneten Wildblumen sorgen für eine hyggelige Atmosphäre.

Tipp

An besonders heißen Tagen kann es ratsam sein, Feiern eher auf die Abendstunden zu verlegen. Wenn du eine Feier planst, die bis nach Sonnenuntergang gehen soll, solltest du mit deiner Gartenparty-Deko für stimmungsvolles Licht sorgen. Outdoor-Lichterketten, Solar-Gartenfackeln, Lampions und Laternen sorgen für eine sanfte Beleuchtung und eine besonders gemütliche Stimmung.

Windlicht basteln: Fertige DIY-Windlichter aus Einmachgläsern.

Gartenparty-Deko Idee 1: Windlicht basteln

Ein sanft flackerndes Windlicht ist perfekt für gemütliche Abende im Garten geeignet und lässt sich wunderbar aus wenigen Materialien upcyceln. Besonders wenn du Gartenparty-Deko im Boho-Stil basteln möchtest, eignet sich ein DIY-Windlicht mit einem charmanten Makramee-Design. Wir zeigen dir eine Makramee-Windlicht-Anleitung, die auch für Anfänger leicht umsetzbar ist.

Makramee Windlicht Anleitung: Materialien für ein DIY-Windlicht.

Windlicht basteln: Materialien

  • saubere Einmachgläser

  • Makramee-Garn

  • Heißkleber

  • Kamm

Bevor es losgehen kann, musst du das Makramee-Garn zunächst in ungefähr gleich lange Schnüre schneiden. Eine Schnur sollte etwa dreimal so lang sein wie das Einmachglas.

Makramee Windlicht Anleitung: Makramee-Garn wird geflochten und angeklebt.

Windlicht basteln: Anleitung

  1. Drehe das Einmachglas um. Nimm jeweils eine Schnur doppelt und befestige sie mit Heißkleber an der Unterseite des Einmachglases.

  2. Wenn du alle Schnüre befestigt hast, kannst du mit dem Flechten beginnen. Nimm drei Schnüre und flechte sie zu einem Zopf, den du mit Heißkleber am oberen Rand des Glases befestigst.

  3. Nun lässt du drei Schnüre offen und klebst ihre Enden ebenfalls fest. Fahre anschließend im Wechsel zwischen drei geflochtenen und drei losen Schnüren fort.

Makramee Windlicht Anleitung: Die oberen Enden des Makramee-Garns werden ausgekämmt.

4. Sind alle Schnüre befestigt, kannst du das Einmachglas wieder herumdrehen. Wickle um den Glasrand eine Schnur oder ein paar übrig gebliebene Makramee-Schnüre, um dein Kunstwerk zu befestigen.

5. Lege die überstehenden Schnüre über den Rand, schneide sie ein wenig zurecht und franse das Garn mit einem kleinen Kamm aus, sodass es locker fällt. Fertig ist dein DIY-Windlicht!

Windlicht basteln: Fertiges DIY-Windlicht für die Gartenparty-Deko.
Wimpelkette basteln: Eine Wimpelkette aus Stoff als schnelle und kreative Deko-Idee.

Gartenparty-Deko Idee 2: Wimpelkette basteln

Eine Wimpelkette aus Stoff lässt sich leicht nachbasteln und ist eine vielseitige Dekoidee, unabhängig von dem Stil, den du dir für deine Gartenparty-Deko ausgesucht hast. Wir zeigen dir, wie du mit Stoffresten und ohne Nähmaschine eine Wimpelkette bastelst.

Nötige Materialien für eine Wimpelkette aus Stoff

  • Stoffe/Stoffreste (z. B. aussortierte T-Shirts, Hemden oder Kleider)

  • Stoffschere

  • Schnur

  • Stoffkleber

  • Stift und ein Stück Pappe für die Schablone

Tipp: Möchtest du eine wetterfeste Wimpelkette für draußen selber machen, kannst du deine Stoffreste auch mit Kerzenwachsresten oder Bienenwachs imprägnieren.

Wimpelkette aus Stoff: nötige Materialien für eine DIY Wimpelkette.

Wimpelkette für draußen selber machen: So geht’s

Hast du viele verschiedene, bunte Stoffreste mit Blumen- oder Paisley-Muster übrig, kannst du daraus wunderbar eine außergewöhnliche Wimpelkette basteln, die zum Beispiel zum Boho-Stil passt. Einfarbige Stoffe in gedeckten Farben eignen sich hingegen, um eine Wimpelkette zu basteln, die auch mit einem zurückhaltenden Skandi-Style harmoniert.

So bastelst du deine Wimpelkette:

  1. Fertige aus der Pappe eine Schablone an. So erhältst du gleichmäßig geformte Wimpel für deine Girlande.

  2. Übertrage die Form mithilfe der Schablone auf die verschiedenen Stoffreste und schneide sie mit einer Stoffschere aus. Mit einer Zackenschere franst der Stoff für gewöhnlich weniger aus.

  3. Lege die Schnur über deine ausgeschnittenen Wimpel, schlage die obere Stoffkante leicht um und klebe sie mit Textilkleber fest. Robustere Materialien (z. B. alte Jeansstoffe) kannst du auch festtackern.

  4. Den überstehenden Stoff kannst du nun einfach abschneiden. Und schon ist die Wimpelkette aus Stoff fertig!

Tipp: Hat dein Stoff nur eine „schöne“ Seite, kannst du die Schablone für deine Wimpelkette auch doppelt auflegen. Spiegele sie dazu an der kurzen Seite des Dreiecks, sodass du eine Diamant-Form erhältst. Nach dem Ausschneiden kannst du die Dreiecke so übereinanderlegen, dass der bedruckte Stoff an beiden Außenseiten zu sehen ist.

DIY-Insektenschutz für Trinkgläser aus Papier-Muffinförmchen und wiederverwendbaren Strohhalmen.

Schnellen DIY-Insektenschutz für Trinkgläser basteln

Süße Getränke ziehen vor allem im Hochsommer schnell Wespen an. Insbesondere bei dunklen Gläsern, Flaschen oder Getränkedosen ist es daher ratsam, vorm Trinken sicherzustellen, dass keines der Tiere hineingefallen ist.

Dünne, wiederverwendbare Strohhalme können als Sicherheitsmaßnahme helfen. Bei dicken Strohhalmen (wie etwa zu Bubble Tea gereicht werden) könnte das Risiko bestehen, eines der Insekten beim Trinken einzusaugen.

Außerdem kannst du im Nu mit nur wenigen Materialien einen stylischen DIY-Insektenschutz für Trinkgläser basteln. Dazu benötigst du lediglich:

  • Muffinförmchen aus Papier

  • Locher oder Lochzange

  • wiederverwendbare Strohhalme

Wähle den Durchmesser der Muffinförmchen am besten passend zu deinen Trinkgläsern aus, um sicherzustellen, dass sie den Rand des Glases umschließen. Stanze anschließend ein Loch in die Mitte des Förmchens, durch das du dann den Strohhalm stecken kannst – und schon ist dein DIY-Insektenschutz für Trinkgläser fertig!

Tipp

Viele ätherische Öle gelten als umweltschonende und tierfreundliche Möglichkeit, Insekten abzuwehren, da viele von ihnen empfindlich auf die Gerüche reagieren. Duftende Kräuter und Heilpflanzen wie Basilikum, Minze, Salbei, Lavendel oder Zitronenverbene sind einige der Pflanzen, die oft als natürlicher Schutz gegen Mücken, Motten und Wespen empfohlen werden. Eine Alternative sind aufgeschnittene Zitronenscheiben (insbesondere mit Gewürznelken gespickt), die gleichzeitig für ein mediterranes Ambiente sorgen.

Fazit: Gartenparty-Deko selber machen – sommerliche Ideen für deine Feier

Mit verschiedenen einfachen Bastelideen kannst du deiner Gartenparty-Deko ohne viel Aufwand einen persönlichen Touch verleihen. Für wichtige Anlässe wie Hochzeitsfeiern oder Jubiläen kannst du dir auch ein aufwändigeres Motto überlegen, dass die Planung deiner gesamten Gartenparty beeinflusst – von der Auswahl der Gartenparty-Rezepte bis zum passenden sommerlichen Outfit. Falls dein ausgewähltes Deko-Motto auch den Dresscode beeinflusst, solltest du allerdings daran denken, die Einladungen rechtzeitig zu versenden.

Mehr Ar­ti­kel ent­de­cken:

______________________________________________

Bildquellen

iStock.com/AleksandarNakic

Jetzt abonnieren und 10% Rabatt* auf deinen nächsten Einkauf sichern!
Abonniere unseren Newsletter und erhalte 10% auf deinen nächsten Einkauf.

warningBitte gib eine gültige E-Mail-Adresse an.

Schickt mir News zu

Durch Absenden des Formulars meldest du dich für den personalisierten Newsletter an. Weitere Infos zur Datennutzung, Abmeldung und deinen Rechten findest du in den C&A
Newsletter-Datenschutzhinweisen.

Indem Du zustimmst, erklärst Du Dich damit einverstanden, personalisierte E-Mails zu erhalten. Diese enthalten auf Dich zugeschnittene Produktempfehlungen und Erinnerungen, Werbeaktionen und Umfragen, die uns helfen, unser Angebot zu verbessern. Du kannst Deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den Abmeldelink in den E-Mails klickst. Weitere Informationen zur Datennutzung, Abmeldung und Deinen Rechten findest Du in der Datenschutzerklärung des C&A-Newsletters. Mit Deiner Zustimmung sicherst Du Dir auch Deinen 10-%-Gutschein!
PaypalMastercardVisaAmexRechnungDHLHermesFiliale
Paypal Jetzt kaufen und nach 30 Tagen bezahlen. Mehr erfahren
FacebookPinterest YouTubeInstagramTik TokLinkedin
AGBDatenschutzImpressum