shop.global.1
global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Deine ganze Familie

Style-Experten

Looks, die zu Dir passen

Sicherer Schulweg – Tipps für mehr Kindersicherheit im Verkehr

Sicherer Schulweg – Tipps für mehr Kindersicherheit im Verkehrn

Mit dem Schulanfang beginnt ein neuer Abschnitt im Leben eines Kindes. Es wird selbstständiger und lernt eine neue Welt kennen. Damit es dabei sicher unterwegs ist, solltest Du bei der Vorbereitung des Schulweges einiges beachten. Viele Autos, unübersichtliche Straßen und fehlende Fußgängerüberwege können die Sicherheit auf dem Weg beeinträchtigen. Deswegen ist es ratsam, sich vor dem Schulanfang über die nötigen Sicherheitsmaßnahmen zu informieren.

Die richtige Vorbereitung für den Schulweg

Zu Beginn begleiten Eltern ihre Kinder meist jeden Tag zur Schule. Ob zu Fuß, mit dem Auto oder dem Bus – wachsame Eltern sorgen für Sicherheit im Straßenverkehr und bringen ihre Kinder wohlbehalten ans Ziel. Ab einem gewissen Alter wollen Kinder den Schulweg jedoch allein bestreiten. Sie möchten selbstständiger werden und nehmen somit regelmäßig allein am Straßenverkehr teil. Dabei ist es wichtig, dass sie den Weg gut kennen, den Verkehr gut abschätzen und ihre Umgebung auf sich aufmerksam machen können.

Bereite Dein Kind daher angemessen auf die selbstständige Teilnahme am Straßenverkehr vor. Diese Aufgabe benötigt viel Zeit, Geduld und Einfühlungsvermögen. Sind sich Kinder über das korrekte Verhalten im Verkehr bewusst, können Eltern sie beruhigt zur Schule schicken.

Damit Dein Kind auf dem Weg zur Schule ausgeschlafen und aufmerksam ist, solltest Du es rechtzeitig wecken und genug Zeit für ein gemeinsames Frühstück mit der Familie einplanen. So kann Dein Kind Kraft und Energie für den Tag sammeln. Gut ausgeruht und gestärkt ist es auch aufmerksamer im Straßenverkehr.

Besprecht gleich beim Frühstück, welche Pläne die einzelnen Familienmitglieder für diesen Tag haben. Möchte Dein Kind nach der Schule noch etwas unternehmen oder weiß, dass der Schultag länger oder kürzer ausfällt, könnt Ihr das gleich absprechen. So muss sich keiner Sorgen machen.

Achte drauf, dass Dein Kind noch genügend Zeit für den Schulweg hat und nicht hetzen muss. Der kürzeste Weg zur Schule ist nicht immer der sicherste. Suche daher lieber einen Schulweg aus, der hohes Verkehrsaufkommen und gefährliche Kreuzungen meidet. Auch wenn der Weg durch die ruhigeren Seitenstraßen vielleicht länger dauert, ist Dein Kind doch sicherer unterwegs.

Kinder im Straßenverkehr – Kind an der Ampel

Zudem solltest Du natürlich auf die Wetterlage achten. Bei starkem Regen oder Gewitter sollte Dein Kind nicht zu Fuß zur Schule oder nach Hause gehen. Deshalb solltest Du Dir immer einen Ausweichplan zurechtlegen. Du könntest Dein Kind zum Beispiel selbst zur Schule fahren oder Ihr nutzt öffentliche Verkehrsmittel.

Um auch auf dem Heimweg konzentriert und achtsam zu bleiben, sollten Kinder auch in der Pause gesunde Lebensmittel zu sich nehmen. Für eine ausgewogene Ernährung zuhause und in der Schule kannst Du folgende Tipps beachten:

  • Viel Wasser trinken. Hin und wieder sind auch ungesüßte Tees oder Säfte in Ordnung.
  • Viel Obst und Gemüse als Zwischenmahlzeiten oder als Beilage bringen Vitamine und Mineralstoffe.
  • Einmal in der Woche Fisch versorgt den Körper mit Jod und gesunden Fettsäuren.
  • Vollkorn ist gesünder als andere Brotsorten und sollte jeden Tag gegessen werden.
  • Milchprodukte liefern Kalzium und stärken die Knochen.
  • Nicht zu viele tierische Fette. 2- bis 3-mal die Woche Fleisch ist völlig ausreichend.
  • Süßigkeiten sind nur in kleinen Mengen zu genießen.[1]

Durch den täglichen Weg zur Schule und zurück erhält Dein Kind viel Bewegung und erlernt Selbstständigkeit. Um stets sicher im Straßenverkehr unterwegs zu sein, sollten Eltern bei der Vorbereitung für den Schulweg auch folgende Aspekte beachten:

Alle Artikel

Kinder als Verkehrsteilnehmer – Kleine Jungen überqueren die Straße.

Kinder als Verkehrsteilnehmer

Die audiovisuelle Wahrnehmung ist im Kindesalter noch nicht vollständig ausgeprägt. Daher nehmen Kinder das Geschehen im Straßenverkehr anders wahr als Erwachsene. So können sie beispielsweise Geschwindigkeiten noch nicht richtig abschätzen. Wir erklären Dir, wie Kinder den Straßenverkehr erleben und auf welche Besonderheiten Du achten solltest, wenn Du sie auf ihre Rolle als Verkehrsteilnehmer vorbereitest.

Kinder als Verkehrsteilnehmer – Kleine Jungen überqueren die Straße.
Sicherer Schulweg – Kinder laufen zur Schule

Sicherer Schulweg für Kinder

Für Grundschulkinder ist der erste Schultag etwas ganz Besonderes. Die neue Umgebung ist aufregend und erfordert ihre gesamte Aufmerksamkeit. Damit Deine Kinder die Schule jeden Tag unversehrt erreichen, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Wir geben Tipps für den sicheren Schulweg zu Fuß, mit dem Bus oder dem Fahrrad.

Sichtbarkeit ist Sicherheit – So kommen Deine Kinder sicher an.

Sichtbarkeit ist Sicherheit

Bei trübem Wetter oder Nebel werden Kinder bei den schlechten Sichtverhältnissen im Straßenverkehr leicht übersehen. Helle und reflektierende Kleidung hilft dabei, die Sichtbarkeit im Straßenverkehr auch bei Dunkelheit oder schlechtem Wetter zu erhöhen. Wir informieren Dich darüber, wie Du Deine Kinder für den Straßenverkehr richtig kleidest.

Sichtbarkeit ist Sicherheit – So kommen Deine Kinder sicher an.
Fahrrad Schule – Das Fahrrad ist ein beliebtes und umweltfreundliches Fortbewegungsmittel

Sicherer Schulweg mit dem Fahrrad

Fahrradfahren macht Spaß, ist umweltfreundlich und eine gute Möglichkeit, um Zeit auf dem Schulweg zu sparen. Möchte Dein Kind gern mit dem Fahrrad zur Schule fahren, gibt es einige Sicherheitsaspekte für Eltern zu beachten. Wir erklären Dir, wie Du Dein Kind auf die Teilnahme am Straßenverkehr mit dem Fahrrad vorbereiten kannst.

Quellen und weiterführende Literatur:

[1]https://www.gesundheit.gv.at/leben/eltern/kinderernaehrung/kinderernaehrung
(abgerufen am 25.05.2020)

https://www.oeamtc.at/thema/kindersicherheit/
(abgerufen am 25.05.2020)

https://gesund.co.at/essen-gegen-schulstress-12467/
(abgerufen am 25.05.2020)

Bildquellen:

iStock.com/Newman Studio

Romrodphoto/Shutterstock.com

iStock.com/Imgorthand

kikovic/Shutterstock.com

iStock.com/stockstudioX

iStock.com/romrodinka