shop.global.1
Innenaufnahme des Festzeltes auf dem Wiener Wiesnfest am Wiener Prater

10 Oktoberfeste in Österreich

Das sicher bekannteste Oktoberfest wird seit 1810 traditionell auf der Münchner Theresienwiese gefeiert. Aber auch außerhalb Bayerns ist die „Wiesn“ beliebt. Für das echte Oktoberfest-Feeling brauchst Du nicht unbedingt nach München fahren. Wir stellen Dir 10 Oktoberfeste in ganz Österreich vor, auf denen ebenfalls stillecht „o’zapft“ wird.

Blaskapelle spielt beim Oktoberfest auf der Zugspitze
© FroZenLights

Oktoberfest auf der Zugspitze

In diesem Jahr steigt das beliebte Zugspitze-Oktoberfest bereits zum 10. Mal. Die höchste Wies’n Gaudi findet vom 22. bis 30. September auf 2.962 Metern Höhe im Panorama-Gipfelrestaurant statt.

Zünftig wird hier bei bester Festzeltstimmung mit Original Paulaner Oktoberfestbier und frischen Brez’n gefeiert, bis die Lederhose glüht. Los geht’s schon zum Frühschoppen am Vormittag mit Live-Bands, am Wochenende darf bis spät in den Abend gefeiert werden. Für das leibliche Wohl sorgen Tiroler Spezialitäten ebenso wie typisch Bayerische Schmankerl.

Wenn Du beim Oktoberfest auf der Zugspitze dabei sein willst, solltest Du unbedingt rechtzeitig im Restaurant vorbestellen, vor allem dann, wenn Du mit einer größeren Gruppe anreist. Der Eintritt zum Oktoberfest ist frei, allerdings fallen 45 € pro Person für die Berg- und Talfahrt an. Dafür gibt es aber kostenlosen Eintritt zu verschiedenen Museen und Aktivitäten auf der Zugspitze. So kannst Du vor der ersten Maß sogar noch ein bisschen Kultur tanken.

Ort und Datum:

Zugspitze, Panorama-Gipfelrestaurant – 22. bis 30. September 2018

Preise: Der Eintritt zum Oktoberfest ist frei, das Ticket für die Berg- und Talfahrt kostet 45 € pro erwachsene Person, ab 15 Personen gestaffelte Rabatte.

Webseite: https://www.zugspitze.at/de/oktoberfest/

Geschmückte Leitkuh beim Almabtrieb auf dem Hintertuxer Oktoberfest
© PR, Feuerwehr Hintertux

Hintertuxer Oktoberfest

Das Hintertuxer Oktoberfest findet jedes Jahr am letzten Wochenende im September statt. In herbstlicher Kulisse lockt das traditionsreiche Event mit bester Wiesn-Stimmung, vielen Live-Bands, kulinarischen Schmankerl, einem großen Bauernmarkt und einer Oldtimer-Show.

Unbestrittenes Highlight ist die alljährliche Heimfahrt der Kühe und Kälber von der Bichlalm am Samstag ab 12 Uhr. Diese Tradition wird im Zillertal seit vielen Jahren gepflegt. Die Tiere werden mit Glocken und handgebundenen „Buschen“ aus Tannenästen, Gerstenhalmen und verschiedensten heimischen Blumen festlich geschmückt. Besonders prächtig herausgeputzt sind die Leitkühe, die den Weg nach Hause kennen und deshalb den Almabtrieb anführen. Empfangen von hunderten Schaulustigen kehren die Tiere ins Tal zurück. Dieses Spektakel wird traditionell in Tracht und Dirndl mit viel Musik und kulinarischen Schmankerl gefeiert und ist fester Bestandteil des Hintertuxer Oktoberfests.

Ort und Datum: Festzelt am Parkplatz der Zillertaler Gletscherbahn in Hintertux – 28. und 29. September 2018

Preise: Eintritt freitags 9 €, samstags 10 €, Ermäßigungen für Gruppen

Webseite: https://www.feuerwehr-tux.at/aktivitäten/hintertuxer-oktoberfest

Innenraum des Festzeltes auf dem Emser Oktoberfest in Vorarlberg
© PR, SIRIUS Events

Emser Oktoberfest

Mit einem runden Jubiläum startet in diesem Jahr Vorarlbergs dienstältestes Oktoberfest seine Wies’n-Gaudi! Traditionell geht es am ersten und zweiten Oktoberwochenende rund in der bayerisch dekorierten Festhalle. Auf das internationale Publikum warten zahlreiche Highlights.

Einzigartig in der Region sind die Publikumswettbewerbe wie Maßkrugstemmen, Dirndl-Contest und Weißwurst-Wettessen. Sechs Live-Bands sorgen für musikalische Untermalung. In diesem Jahr sorgt außerdem der Ballermann-Star Lorenz Büffel für die richtige Partystimmung.

Kulinarische Schmankerl warten in Gestalt von Wiener Schnitzel, Weißwurst und anderen Leckereien auf die hungrigen Gäste. Den Durst stillen Maß-Bier und eine feine Wein-Auswahl.

Ort und Datum: Eventcenter Hohenems, 05. bis 06. Oktober und 12. bis 13. Oktober 2018

Preise: 14 € pro Person

Alter: Freitags ab 16 Jahre, samstags ab 18 Jahre

Webseite: https://www.oktoberfest.cc/

Servierkraft im Dirndl mit Vesperplatte im Festzelt auf der Lavanttaler Wiesn
© PR, SEMTAINMENT

Lavanttaler Wiesn

Am ersten Oktoberwochenende geht es wieder rund in der Wolfsberger Eventhalle. Bereits zum dritten Mal steigt dort das Lavanttaler Oktoberfest. Drei Tage lang darf in bester Wiesn-Manier gefeiert, geschunkelt und zu fetziger Live-Musik getanzt werden.

Für Gruppen lohnt sich das VIP 8er-Tisch-Ticket: Inkludiert ist nicht nur der Eintritt für acht Personen über einen separaten Eingang, sondern auch exklusive Sitzplätze inmitten des Geschehens mit bester Sicht auf die Bühne. Außerdem gibt es eine üppige Schmankerl-Platte, eine Maß Bier pro Person, je eine Flasche Österreichischen Weißwein und stilles Wasser sowie acht Jägermeister.

Ort und Datum: Eventhalle Wolfsberg – 05. bis 07. Oktober 2018

Preise: Vorverkauf 15 €, Abendkasse 20 €, 8er-VIP-Tickets 270 € inklusive vieler Extras.

Webseite: https://www.facebook.com/events/1125505857584504/

Feierlicher Bieranstich beim Wiesenfest Donaustadt
© Veranstalter des Wiesenfest Donaustadt

Wiesenfest Donaustadt

Das Wiesenfest Donaustadt findet in diesem Jahr zum 7. Mal statt und wird von den Kaufleuten der Region veranstaltet. Im Festzelt auf der Zirkuswiese warten ein buntes Programm und viele Attraktionen auf die Besucher.

Traditionell wird das Fest am Freitag mit dem feierlichen Bieranstich durch den Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy eröffnet. Als weiteres Highlight steht die große Wahl der Rosenkönigin am Samstag auf dem Programm und auch das Bierkrugstemmen ist fixer Bestandteil des beliebten Oktoberfestes. Wie jedes Jahr steht das Fest unter dem Motto Feiern und Gutes tun. So geht der Erlös der Benefiz-Veranstaltung diesmal an den Verein kontrakrebs.

Ort und Datum: Festzelt auf der Zirkuswiese beim Autokino Wien, 13. bis 15. September 2018

Preise: 25 € Spende, inklusive Tischreservierung und 1 Schankgetränk (0,4 l)

Webseite: http://www.wiesenfest.donaustadtevents.wien/

Fahrgeschäft auf dem Innviertler Oktoberfest
© Veranstalter des Volksfests Ried

Innviertler Oktoberfest

Im 6. Jahr präsentiert sich das Innviertler Oktoberfest mit vielen Neuerungen.

Viele bekannte Musikgruppen und Blaskapellen lassen im Festzelt die richtige Wiesn-Stimmung aufkommen. Rundherum sorgen mehr als 20 Fahrgeschäfte, Schießbuden und verschiedene Attraktionen dafür, dass auch auf dem restlichen Festgelände der Spaß nicht zu kurz kommt. Für die kleinen Gäste gibt es einen separaten Kinderbereich mit vielseitigen Angeboten, zusätzliche Attraktionen bietet der Kinder- und Familiennachmittag.

Erstmals wird es eine überdachte Arena mit Imbissbuden und einem Biergarten geben – für den kleinen und großen Hunger und Durst ist also vielfältig gesorgt. Neben dem für ein Oktoberfest obligatorischen Bier gibt es ausgewählte Weine in einer eigenen Weinhalle.

Als zusätzliches Highlight finden in diesem Jahr erstmalig die „Innviertler Spiele“ statt, wo sich die Gäste in verschiedenen Disziplinen wie Bull Riding oder Rieder-Bierkrugstemmen messen können.

Ein besonderer Pluspunkt ist der Heimbringerdienst am Freitag und Samstag – so kommen auch zu später Stunde alle Gäste sicher nach Hause.

Ort und Datum: Ried im Innkreis – 12. bis 16. September 2018

Preise: Eintritt frei

Webseite: http://www.volksfest-ried.at/

Menschen feiern im Festzelt auf dem Bludenzer Oktoberfest
© Daniel Bickel

Bludenzer Oktoberfest

An zwei Wochenenden im September und Oktober wird 2018 zum 8. Mal das Bludenzer Oktoberfest gefeiert, das sich seit 2017 offiziell beliebtestes Oktoberfest Vorarlbergs nennen darf (Voting von Radio Antenne Vorarlberg). Musikalisch führen Dich typische Oktoberfest-Bands durch den Abend.

Mit dem VIP-Ticket kannst Du ab 6 Personen ein echtes Schnäppchen machen: Inkludiert sind neben dem Eintritt reservierte Tischplätze im separaten VIP-Bereich, ein Hauptgang und eine Maß Bier pro Person sowie ein Schnäpsle. Als süße Überraschung gibt es außerdem ein Lebkuchenherz, das darf schließlich auf keinem Oktoberfest fehlen. Mit dem VIP-Ticket sparst Du Dir außerdem langes Anstehen am Einlass. Den Spaß gibt es ab 39,90 €, reguläre Tickets gibt es ab 13 €. Die An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist bei allen Ticketvarianten inkludiert. Am ersten Oktobersonntag fällt der Eintritt komplett weg, stattdessen gibt es Frühshoppen und ein buntes Familienprogramm mit Kinderschminken und anderen Attraktionen.

Frei ist der Eintritt auch auf der großen Dachterrasse, die mit allerlei spaßversprechenden Aktionen wie Bull Riding, Hau den Lukas und einer Fotobox aufwartet.

Getrunken wird hier übrigens traditionell das Fohrenburger Bier aus der benachbarten Brauerei.

Ort und Datum: Fohren Center – 28. September bis 30. September und 05. bis 06. Oktober 2018

Preise: ab 13 €, VIP-Paket ab 39,90 €, am 1. Oktober-Sonntag frei

Alter: ab 16 Jahren

Webseite: www.ozapft.at

Riesenrad auf dem Wiener Wiesnfest
© Hannes Winkler

Wiener Wiesn-Fest

Das Wiener Wiesnfest schafft mit insgesamt drei Festzelten, fünf Almen und einem Fest-Dorf eine ganze Wiesn-Welt, die zum Flanieren und natürlich zum Spaß haben einlädt. Auf den mit viel Liebe zum Detail gestalteten Almhütten gibt es neben gastronomischem Angebot diverse Live-Acts und Partys. Das Wiesn-Fest-Dorf bietet regionale Schmankerl und traditionelle Handwerkskunst aus der Region. Die kleinsten Gäste finden von Freitag bis Sonntag auf der Kinder-Wiesn ein buntes Angebot mit Kinderschminken, Rätselralley und einer riesigen Spielecke vor.

Der Eintritt ist täglich ab 11:30 Uhr frei. Nur mittwochs bis samstags ab 18:30 Uhr bzw. bei Sonderveranstaltungen brauchst Du jeweils ein kostenpflichtiges Party-/Konzert Ticket für unsere drei Festzelte. Dieses gibt es bereits ab 29 €.

Ort und Datum: auf der Kaiserwiese beim Wiener Prater – 27. September bis 14. Oktober 2018

Preise: frei, mittwochs bis samstags ab 18.30 Uhr ab 29 € für das Party-/Abend-Ticket in den Festzelten

Webseite: http://www.wienerwiesnfest.at

Festzeltstimmung Brunner Wiesn
© Weitblick Event & Media GmbH

Brunner Wiesn

Das größte Oktoberfest Niederösterreichs findest Du auf dem riesigen Areal des Business Parks Campus21 in Brunn am Gebirge. Wie immer bildet der traditionelle Bieranstich den Startschuss für die urige Sause, die sich Gemütlichkeit, Spaß und Tradition groß auf die Fahne geschrieben hat.

Im prächtig geschmückten Wiesnzelt wirst Du sofort von der ausgelassenen Oktoberfeststimmung angesteckt und kannst zu Schunkelmusik und Partyklängen das Tanzbein schwingen. Verschiedene Top-Acts heizen dem Festzelt mit Live-Musik zusätzlich ein. Unter anderem ist in diesem Jahr Nena mit ihrer „Nichts versäumt“-Tour zu Gast. Wie jedes Jahr wird außerdem auch 2018 die Wahl zur Miss Brunner Wiesn zelebriert.

Gastronomisch gibt es nicht nur eine Maß Bier, sondern auch diverse deftige Leckereien wie Backhendl oder Grillstelzen. Grund genug also, die Tracht mal wieder auszuführen.

Ort und Datum: Business Park Campus21 – 07. bis 29. September 2018

Preise: Eintritt frei, an den Konzertabenden 19 € pro Person zzgl. Gebühren

Webseite: http://www.brunner-wiesn.at/

Oktoberfest beim Schwarzlsee

Das Oktoberfest beim Schwarzlsee bei Graz gilt als das größte in Österreich und lockt jedes Jahr Zehntausende Besucher aus Nah und Fern an.

Auf 12.000 m² erwartet Dich ein umfangreiches Show- und Unterhaltungsprogramm mit Stars und Sternchen der Schlagerszene, unter anderem sind Antonia aus Tirol und Jürgen Drews in diesem Jahr mit dabei. Für das leibliche Wohl sorgen vielfältige Foodtrucks.

Ort und Datum: Schwarzlsee bei Graz – 21. bis 23. und 25. Oktober 2018

Preise: Tageskarte ab 10 €, VIP-Tagesticket ab 29,90 €, Sonntag freier Eintritt

Webseite: http://www.schwarzlsee.at/veranstaltungen/oktober-2016/oktoberfest/index.php

Fazit – auch in Österreich werden zünftige Oktoberfeste gefeiert

Im September und Oktober finden in ganz Österreich sehenswerte Volksfeste statt. Viele davon sind regionale Varianten des Münchner Originales, mit eigenem österreichischem Flair. Im Mittelpunkt stehen meist das leibliche Wohl, gute Getränke, Musik und Spaß.

Wie auf dem Original bist Du auch auf den Oktoberfesten in anderen Städten stets gern in Dirndl und Lederhose gesehen. Was Du beim Tragen von Trachtenmode beachten solltest, erfährst Du in unserem Style-Guide.