shop.global.1
Sortieren nach
Beste Sortierung
Für wen?
Geschlecht
Größe
Farbe
Material
Kollektion
Sale
Kragen
Ärmellänge
Passform
Muster
Marke

Sommerjacken - Deine Begleiter für die warme Jahreszeit

Eigentlich passen Jacken und hohe Temperaturen gar nicht zusammen, doch auch im Sommer kann es abends schnell kühl werden. Wenn Du beispielsweise zu einem Grillabend eingeladen bist, kann sich die Party bis spät in die Nacht hinziehen. Deshalb ist es ratsam, eine leichte Jacke oder einen schicken Blazer mitzunehmen, in den Du schlüpfen kannst, sobald die Sonne untergeht. Du willst auf jeden Fall stylish wirken und in Deinem Outfit eine tolle Figur machen. Mit einer passenden Übergangsjacke zeigst Du, dass Du Dich in Style-Fragen bestens auskennst und ein Händchen für tolle Mode-Kombinationen hast.

Je nach Wetter und Anlass stehen Dir verschiedene Varianten zur Verfügung: Du kannst eine weiche Lederjacke oder eine lässige Jeansjacke wählen und so den Rest Deines Outfits auf verschiedene Arten unterstreichen. Wenn Du Dein Outfit mit den passenden Schuhen und Accessoires abrundest, wird Dein Look einfach perfekt. Sommerjacken sind auch bei einer Hochzeit oder anderen festlichen Anlässen ein absolutes Muss - ein Modell aus Spitze mit kurzen Ärmeln wirkt besonders elegant. Auf einem Festival-Weekend kann es ruhig trendiger und bunter zugehen: Eine farbenfrohe Bomberjacke oder eine Jeansjacke mit witzigen Aufnähern und Buttons im Eighties-Style kommt da genau richtig. Bei C&A erfährst Du, welche Sommerjacken zu welchen Outfits passen, wie Du Deine Übergangsjacke richtig stylst und was Du tun musst, damit sie lange schön und frisch aussieht.

Sommerjacken

Sommerjacken

Endlich ist es so weit: Der Sommer ist da. Wir freuen uns schon total auf bunt gemusterte Röcke, luftige Kleider und trendige Sandaletten. Doch wenn am Abend die Sonne untergeht, kann es auch mal frisch werden. Da hilft eine leichte Jacke am besten. Zum Glück gibt es Sommerjacken in vielen verschiedenen Varianten - bei C&A findest Du garantiert eine, die perfekt zu Deinem Outfit passt.

2 Produkte
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller
  • 1
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller

Leichte Sommerjacken für warme Tage

Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen bemerkbar machen, zieht es Dich hinaus an die frische Luft. Im Park Radfahren, mit dem Hund eine Extrarunde Gassi gehen, am Strand entlang spazieren oder einfach in der Innenstadt einen Schaufensterbummel machen und Eis essen - der Sommer steckt voller Freuden. Für Deine kleinen Abenteuer muss natürlich auch ein passendes Outfit her. Der Casual-Look ist nach wie vor ideal für den Alltag, denn er lässt sich auf verschiedene Weisen interpretieren. In der Freizeit ist eine trendige Jeans mit hoch angesetzter Taille genau richtig, um das Großstadtpflaster unsicher zu machen. Dazu passen natürlich klobige Sneaker im Nineties-Style und ein Crop Top, das einen schmalen Streifen Haut hervorblitzen lässt. Den lässigen Freizeit-Look rundest Du am besten mit einer Jeansjacke ab.

Überhaupt gehören Jeansjacken zu den beliebtesten Sommerjacken, denn sie können mit verschiedenen Klamotten kombiniert werden und passen sowohl zum schicken Cocktailkleid als auch zur coolen Jogginghose. Außerdem müssen Jeansjacken nicht immer nur blau sein: Die tollen Stücke gibt es mittlerweile in den verschiedensten Farben und Waschungen - von Pechschwarz bis Pastellfarben. Der andere Renner unter den Sommerjacken ist die Bomberjacke: Hier stehen Dir zahlreiche Varianten von edel bis rockig zur Verfügung. Ein Modell aus Spitze oder glänzendem Satinstoff lässt sich prima mit einem schicken "kleinen Schwarzen" kombinieren. Dieser Look eignet sich perfekt für einen entspannten Abend in einer Bar.

Klassisch und elegant: Sommerjacken für festliche Anlässe

Zum festlichen Sommer-Outfit passen Bolerojäckchen besonders gut. Die kurze Jacke leitet sich von der Uniform der spanischen Stierkämpfer ab und besteht in der Originalvariante aus Samt. Heute gibt es Boleros in vielen verschiedenen Ausführungen von schlicht bis opulent. Die stylishen Sommerjacken werden aus leichten Stoffen hergestellt und passen wunderbar zu einem festlichen Sommerkleid. Ein schwarzes oder dunkles Modell mit Stickereien in Gold oder Silber wertet selbst ein schlichtes Sommerkleid auf und macht es zum perfekten Outfit für eine Sommerhochzeit oder eine Familienfeier. Je nach Style und Anlass wählst Du ein Bolerojäckchen mit kurzem oder langem Arm. Besonders ausgefallen sind Modelle, die üppig mit Stickereien oder Pailletten verziert sind. Ein solches Bolerojäckchen macht jedes Outfit im Nu zum absoluten Hingucker. Auffälliger Schmuck und funkelnde Accessoires gehören bei diesem Look einfach dazu: Wähle eine große Halskette, glitzernde Ohrringe und sexy High Heels.

Spaß in der Sonne: stylishe Sommerjacken von rockig bis ausgefallen

Ein Festivalbesuch steht an, und Du weißt nicht, was Du anziehen sollst? Wenn Du ein ganzes Wochenende lang verschiedene Musik-Acts und die ausgelassene Festival-Atmosphäre genießen möchtest, ist ein Outfit aus Shorts, Tanktop und Lederjacke einfach perfekt. Je nachdem, ob das Wetter mitspielt, packst Du eine lässige Jogginghose oder eine Jeans in Deinen Festival-Rucksack. Eine leichte Lederjacke ist eine ausgezeichnete Wahl für eine rockige Veranstaltung und schützt Dich vor der kühlen Abendluft. Total ausgefallen wirkt ein Modell aus Wildleder mit Fransen, das den Hippie-Geist wieder aufleben lässt. Bei Regen sind ein leichter Parka oder ein Windbreaker angebracht: Die lässigen Sommerjacken schützen Dich vor Nässe und lassen sich mit bequemen Boots und Denim-Hotpants kombinieren.

Sportliche Sommerjacken für die Freizeit

Dein Sommer steckt voller Outdoor-Aktivitäten. Dass Dich hin und wieder ein Regenschauer einholt, ist dabei unvermeidlich. Vor allem auf Wanderungen oder Radtouren ist es wichtig, eine leichte Sommerjacke einzupacken, um für alle Fälle gerüstet zu sein. Ein Hoodie oder eine dünne Regenjacke mit Kapuze sind ideal. Sportliche Sommerjacken fügen sich harmonisch in den angesagten Athleisure-Look ein und passen perfekt zu einer Jogginghose oder zu Shorts. Knallfarben und auffällige Prints sind ebenso trendig wie schlichte unifarbene Stücke.

Der Sporty-Look ist aber auch etwas für stylishe Großstädterinnen, die es mit Ausflügen in die Natur eigentlich nicht so haben. Sportliche Sommerjacken finden immer mehr Einzug in die Alltagsmode und sind in vielen ausgefallenen Farben und Ausführungen erhältlich. Besonders beliebt sind leichte Übergangsjacken in Metallic-Optik, die sich optimal mit Leggings oder schicken Trainingshosen kombinieren lassen. Perfekt dazu sind klobige Dad-Sneaker und eine Bauchtasche, die Du lässig über der Schulter trägst.

Sommerjacken fürs Büro

Auch im Sommer ruft gelegentlich die Arbeit, und für diese musst Du passend gekleidet sein. Wenn es tagsüber unerträglich heiß ist, früh am Morgen und am Abend jedoch ein kühles Lüftchen weht, solltest Du Dein Outfit unbedingt den schwankenden Temperaturen anpassen. Besonders geeignet ist eine Kombination aus einem langen, luftigen Plisseerock und einer kurzärmeligen Bluse oder einer knöchellangen Chinohose und einem schlichten T-Shirt. Ein solches Outfit wirkt zwar seriös, trägt jedoch auch der Sommerhitze Rechnung. Bei einem sommerlichen Regenschauer ziehst Du einen taillierten Trenchcoat in klassischem Beige oder einen leichten Baumwollblazer über. Der Office-Look lässt sich mit einer edlen Handtasche und klassischen Pumps abrunden. Ist die Tasche geräumig genug, kannst Du Deine Sommerjacke problemlos transportieren und im passenden Moment hervorholen.

Wie pflege ich meine Sommerjacke?

Damit sie lange schön bleiben und wie neu aussehen, müssen Sommerjacken regelmäßig gereinigt und gepflegt werden. Wichtig ist dabei die richtige Art der Pflege: Lies das Pflegeetikett aufmerksam durch, bevor Du Dich dazu entscheidest, das Kleidungsstück in die Waschmaschine zu geben. Jeansjacken und andere Modelle aus Baumwolle sind robust und lassen sich problemlos in der Maschine waschen. Achte jedoch darauf, die Jacke auf links gedreht und nur mit ähnlichen Farben zu waschen. Modelle aus Satin hingegen sind um einiges empfindlicher und sollten am besten professionell gereinigt werden. Dasselbe gilt für Lederjacken - am besten ist es, wenn Du sie in die Reinigung bringst. Grobe Verschmutzungen jedoch lassen sich mit einem speziellen Lederpflegemittel beseitigen. Oftmals genügt es, die Jacke nach einer langen Nacht lediglich gut durchzulüften.