shop.global.1
Filter
Filter helfen Dir, nutze unsere Filter und finde schneller Deinen passenden Style
Für wen?
Geschlecht
Größe
Farbe
Preis
Sale
Marke
Material
Ausschnitt
Ärmellänge
Muster
Kollektion

Crop Tops bei C&A – die Must-haves für eine perfekte Silhouette

Mit ihrem kurzen Schnitt und ihrer schier unendlichen Vielfalt an Materialien, Schnitten und Farben sind Crop Tops wahre Verwandlungskünstler. Sie können ein schlichtes Outfit zu einem Hingucker machen oder dienen als Basic zu aufsehenerregenden Röcken oder Hosen. Erstmals gesehen wurden sie in den 90er-Jahren: Plötzlich war bauchfrei in. Frauen, die Wert auf modische Styles legten, zeigten ihren Bauchnabel seinerzeit noch mit hüfthoch geschnittener Jeans. Dann wurde es eine Zeit lang still um das maximal hüfthohe Top. Vor einigen Jahren tauchte es wieder auf und avancierte in Verbindung mit High Waist Jeans zur Stilikone. Heute sind Crop Tops aus der Modewelt nicht mehr wegzudenken. Du kannst das kurze Top mit taillenhoher Jeans und komplett hautbedeckend tragen. Oder Du zeigst Bauch und entscheidest Dich für eine Jeans oder einen Rock auf Hüfthöhe. Der goldene Mittelweg ist ideal für alle, die lediglich ein wenig Haut hervorblitzen lassen möchten. Sie entscheiden sich für Rock oder Hose, die kurz vor der Taille enden. Ist das Crop Top weit geschnitten, zeigst Du nur in der Bewegung ein wenig Haut. Figurbetonte Crop Tops lassen Mut zur Lücke und lenken die Blicke auf Deine Körpermitte. Die wunderbare Wandelbarkeit eines Crop Tops ermöglicht Dir zudem zahlreiche Kombinations- und Einsatzmöglichkeiten. In der Freizeit ist es ein willkommener Partner für lässige Looks. Das gilt insbesondere für weiter geschnittene Modelle. Crop Tops aus Spitze oder anderen edlen Materialien sind die perfekten Abendbegleiter zum langen, eleganten Rock oder zur schmal geschnittenen High-Waist-Hose. Und selbst in der kalten Jahreszeit kannst Du Figur zeigen und ein Crop Top mit langen Ärmeln zu einer hochgeschnittenen Hose kombinieren.

Crop Tops

Crop Tops

Crop Tops sind die perfekten Begleiter zu High Waist Jeans oder wenn Du ein bisschen Haut zeigen möchtest. Sie zeichnen sich durch ihre kurze Form aus, reichen maximal bis zur Hüfte und können kastig locker und weit oder figurbetont geschnitten sein. So passen sie zu angesagt weiten Culottes und Boyfriend-Jeans ebenso wie zu schmalen Hosen und Shorts. Bei C&A findest Du Crop Tops in zahlreichen Varianten und kannst von sexy Modellen aus Spitze bis hin zu sportlichen Modellen wählen.

28 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Crop Tops als Kombinationswunder

Crop Tops können Deinen Bauch zeigen - oder auch nicht. Das hängt einerseits von der Länge des Tops ab, andererseits von dem Unterteil, das Du dazu trägst. Sehr schlanke Frauen mit durchtrainierter Mitte können zu einem Crop Top mit Shorts oder Rock greifen und viel Haut zeigen. Kurvige Frauen entscheiden sich für eine höher geschnittene Hose. Besonders charmant wirkt ein schmales Top zur weiten Hose, etwa zu einer Culotte oder einer Marlenehose. Crop Tops, die exakt bis zur Hüfte reichen, zeigen keine Haut oder lassen sie höchstens ein wenig hervorblitzen, wenn Du Dich streckst. Dafür verlängert diese Kombination Deine Beine und steht somit kleinen Frauen hervorragend. Eine Alternative für Frauen, die es lässig lieben, ist der Mix von Crop Tops mit einem Overall oder einer Latzhose. Hier hast Du zwei Möglichkeiten, Dein Top zu stylen: Du trägst es über der Hose und schaffst so eine schmeichelhafte Silhouette. Oder Du entscheidest Dich dafür, die Hose über das Top zu ziehen und zeigst so ein wenig Haut an der Hüfte, nämlich dort, wo sich Latz und Hose treffen.

Kurz tragen mit Stil – Crop Tops für alle Gelegenheiten

High Waist oder Mom Jeans, Sneaker und Crop Top ergeben gemeinsam eine unschlagbare Kombination für die Freizeit. So bist Du für den Stadtbummel ebenso gut angezogen wie für das Treffen am Nachmittag im Café oder am Abend in der Bar. Möchtest Du einen coolen Touch in Deinen Freizeit-Look bringen, greifst Du zu Ankle Boots statt zu sportlichen Schuhen oder zu spitzen Pumps. Feminin wird Deine Garderobe mit einem Bustier Crop Top zum schmal geschnittenen Midirock. Die Kombination aus zwei figurbetonten Kleidungsstücken fokussiert Deine Figur und setzt so Kurven ebenso in Szene wie eine schlanke Silhouette. Möchtest Du bei offiziellen Anlässen lieber nicht riskieren, Haut zu zeigen, ist der Lagenlook angesagt: Eine lang geschnittene Bluse und ein Crop Top zu schmaler Hose ergeben die perfekte Mischung aus Lässigkeit und Eleganz. Diese Kombination passt sogar ins Büro, und Du kannst stilsicher einen Blazer und Pumps dazu tragen. Einen luftigen und lässigen Style, der ein wenig Haut zeigt und dennoch angezogen wirkt, kreierst Du mit einem Crop Top unter einer transparenten Bluse. Dieser Look passt wunderbar zu heißen Tagen im Urlaub oder in der City. Suchst Du einen Dress für die Ferien im Süden, schlüpfst Du dazu in Jeansshorts mit Used-Elementen. Zum Stadt-Style passen Ripped Jeans oder ein schmal geschnittener Rock.

Legere Hängerchen, entweder in geradem oder weitem Schnitt und meist mit zarten Spaghettiträgern ausgestattet, sind Kleider für alle Figurtypen. Bist Du groß und schlank, betonen sie Deine Beine; kleine Frauen tragen sie mit bequemen Wedges, kurvige greifen zum Hängerchen mit Abnähern und tiefen V-Ausschnitt, der Deinen Körper optisch streckt. Maxikleider im Ibiza-Look sind eine tolle Alternative zu kurzen Kleidern. Sie umspielen luftig locker Deine Beine und sind schmal und meist ein wenig weiter geschnitten. Auch sie zeigen sich gerne im Empire-Stil, was Dir einen einzigartigen Boho-Touch verleiht.

Schmal oder weit: So zeigen sich Crop Tops

Crop Top ist nicht gleich Crop Top. Vielmehr findest Du zahllose Varianten des kurzen Oberteils: Modelle in weiter, kastiger Form, schmal geschnittene mit Trägern, ein Crop Top mit Langarm oder asymmetrischem Schnitt, mit hoch geschnittenem Ausschnitt oder Off Shoulder Crop Tops. Fällt Dir die Auswahl schwer, wirf einfach einen Blick auf Deine vorhandene Garderobe und beherzige einige Tipps – denn nicht jedes Top passt zu jedem Style. Ein Bustier Crop Top zum Beispiel wirkt sexy und lässt besonders viel Haut hervorblitzen. Es lässt sich daher idealerweise zu einer hoch geschnittenen Hose oder Jeans kombinieren. Auch Shorts sind möglich, sie sollten allerdings ebenfalls taillenhoch sein. Um nicht allzu viel Bauch preiszugeben, eignet sich das Bustier Crop Top als Partner zu einer transparenten Bluse. Einen Hauch Eleganz erhält Dein luftiges Outfit mit einem Blazer. Das Off Shoulder Crop Top ist der Sommerhit der Saison: Es kann weit oder  schmal geschnitten sein und lenkt den Blick auf Deine Schultern und Dein Dekolleté. Da diese Variante allein schon ein absolutes Hingucker-Potenzial hat, wählst Du am besten eine dezente Jeans in geradem Schnitt dazu. Auch ein schlichter Rock oder Bermuda-Shorts sind stilvolle Begleiter zum schulterfreien Crop Top. Generell gilt beim Einsatz Deines Crop Tops die Faustregel „eng zu weit“: Ein schmales Top ist optimal zu einer weit geschnittenen Hose oder einem schwingenden Rock. Kastige, luftige Crop Tops verstehen sich mit schmalen Hosen wie Skinny Jeans oder Bleistiftröcken am besten.

Crop Tops aus Spitze, Samt und Baumwolle: Das können die verschiedenen Materialien

Ausgefallen oder basic – Crop Tops sind keine Frage von entweder oder, denn sie präsentieren sich in dieser Saison so variantenreich wie nie. Aufsehenerregend zeigt sich ein Crop Top aus Spitze. Ist es in Weiß gehalten, zauberst Du gemeinsam mit einem Volantrock einen romantischen Look, in Schwarz wirkt es elegant und passt zur Samt- oder Lederhose. Und apropos Samt: Suchst Du ein Oberteil für einen Abendlook der etwas anderen Art, bieten sich Crop Tops aus samtig weichem Material geradezu an. Zusammen mit einer Marlenehose können sie figurbetonend anliegen; zu einer Lederleggings sind kastige Formen ideal. Klassiker sind Crop Tops aus Baumwolle. Zarter, weicher Jersey ist mit seiner fließenden Struktur sowohl für den Alltag als auch für Anlässe wie Gartenpartys oder Sommerfeste perfekt – vor allem, wenn Du eine weite Hose dazu trägst. Ein klassisches Crop-Shirt mit halblangen Ärmeln aus atmungsaktiver Baumwolle bringt Dich mit einer Skinny Jeans mit Used-Effekten cool und lässig durch heiße Sommertage. Suchst Du noch mehr Inspirationen für Deinen Look mit Crop Tops? Schau jetzt im Onlineshop von C&A vorbei und finde die schönsten kurzen Tops für Deine Lieblingslooks.