shop.global.1
Gratis Versand in Filiale ab 59.-
Filter
Für wen?
Geschlecht
Altersgruppe
Farbe
Marke
Muster
Kollektion

Loop Schals: Der Schlauchschal zum Einkuscheln

Alles hat ein Ende - nur der Loop Schal hat keins. Der Schlauchschal zeichnet sich dadurch aus, dass er an den Enden zusammengenäht oder nahtlos gearbeitet ist und sich um den Hals schlingen lässt. So gibt es keine Schalenden, und der Schal oder das Tuch bleiben sicher an Ort und Stelle und wärmen zuverlässig Ihren Hals. Dabei zeigen sich Loop Schals in einer enormen Vielfalt, sodass sie sich als modischer Dauerbrenner einen festen Platz im Herzen von Modeliebhabern erobert haben. Ebenso beliebt sind sie bei allen, die es praktisch und funktional mögen. Kurz gesagt ist der Loop Schal ein Alleskönner, der in keiner Garderobe fehlen darf. Er kann aus reiner Wolle oder aus einem Mischgewebe bestehen und Sie im Winter kuschlig warm halten. Das Loop Tuch aus Baumwolle, Viskose oder synthetischen Fasern kommt im Frühjahr und Herbst ebenso zum Einsatz wie in kühlen Sommernächten.

Als Hingucker in einem ansonsten dezent gehaltenen Outfit, in gedeckten Farben als harmonisches Accessoire oder in Kontrastfarben als modisches Highlight: Loop Schals können all das und noch viel mehr. Sie peppen jedes Outfit auf und sind auch funktional echte Alleskönner. Sie können sich den Loop Schal um den Hals wickeln, ihn sich bequem um die Schultern legen oder über den Kopf ziehen. Damit dient der Schlauchschal als Schutz vor Kälte, Sonne und Regen und sollte somit in keinem Reisegepäck fehlen. Wie Sie Loop Schals kombinieren, was es hinsichtlich der Materialien zu wissen gibt und wie Sie Ihren Schlauchschal optimal pflegen, erfahren Sie hier bei C&A.

Loop Schals

Loop Schals

Loop Schals werden auch als Schlauchschals bezeichnet und sind aus mehreren Gründen so beliebt: Du wickelst den Schal oder das Tuch einfach um den Hals, und der Stoff fällt automatisch locker und lässig auf Deine Schultern. So wärmt der Loop Schal zuverlässig und ist im Frühjahr und im Sommer als Loop Tuch ein beliebter Begleiter. Loop Schals zeigen sich in vielen Farben und Mustern sowie aus unterschiedlichen Materialien.

20 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Loop Schals: Vielseitiges Accessoire für jede Gelegenheit

Sie sitzen mit wenigen Handgriffen perfekt und sind so herrlich unkompliziert: Loop Schals zählen aus vielen guten Gründen zu den absoluten Favoriten unter den Accessoires. Erstmals sah man die Schlauchschals in den 80er-Jahren, wo sie sich schnell einen festen Platz in der Modewelt eroberten. Die Funktionalität der Endlos-Schals überzeugte schon damals die Fashion-freudigen Damen. Der Loop wurde gern auch als Kopfbedeckung eingesetzt und galt als top-modisches Accessoire.

Eine Zeit lang wurde es still um die praktische Schalvariante - bis sie vor einigen Jahren ein fulminantes Comeback erlebte. "Alle lieben Loops!" - so lautete das Motto, als die ersten Wollschals und Baumwolltücher buchstäblich ohne Ende in den Geschäften lagen und in den Onlineshops angeboten wurden. Das ist auch kein Wunder: Schließlich zeigt sich der Schlauchschal so wunderbar wandelbar. Einmal um den Hals gewickelt dient er wie eine Halskette vor allem als modisches Accessoire, das einem Ton in Ton gehaltenen Outfit einen willkommenen Farbtupfer verleiht. Meist schlingen Sie ihn zweimal herum, dann wärmt er zuverlässig und fällt trotzdem lässig locker. Ist der Loop Schal lang genug, reicht er sogar dreimal um den Hals und schützt Sie so mit seinen drei Lagen vor eisig kalter Witterung.

Materialien Ihres Loop Schals: Wie sie wirken und was sie können

Loop Schals sind an klirrend kalten Tagen ebenso beliebte Accessoires wie in kühlen Sommernächten und im Frühling, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Luft ein wenig erwärmen. Es gibt sie aus den unterschiedlichsten Materialien - von Wolle über Baumwolle und Viskose bis zu Kaschmir, Leinen und Seide. Und alle Varianten zeigen sich mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften. Kuschlig aus reiner Merinowolle oder herrlich weich aus Kaschmir wärmen Sie Loop Schals an eiskalten Tagen zuverlässig. Ein Mix aus Wolle und synthetischen Fasern verleiht dem Rundschal zusätzlich eine hohe Funktionalität.

Der Schal trocknet schnell und fühlt sich wunderbar weich und griffig auf der Haut an. Die Kunstfasern machen den Loop zudem sehr pflegeleicht; das Material verfilzt nicht, und das lästige Pilling gehört ebenfalls der Vergangenheit an. Ein Loop Schal aus reinen Kunstfasern zeigt sich sehr formstabil und robust und kommt in den unterschiedlichsten Ausprägungen daher. So kann der Rundschal aus Plüsch oder Fake-Fur bestehen und für einen glamourösen Auftritt sorgen. Ein Loop Tuch besteht häufig aus reiner Baumwolle. Das atmungsaktive Material ist ideal für den Einsatz im Frühjahr, da es wärmt und zugleich angenehme Luft an die Haut lässt. Viskose ist mit seinem leichten Glanz perfekt, wenn Sie einen Schal in eleganter Optik suchen.

Farbe muss sein! Loop Schals und Tücher als modisches Accessoire

Ein Rundschal kann sich dezent Ihrer Garderobe anpassen oder gekonnte Akzente setzen. Es kommt ganz auf die Farben und die Muster an. In gedeckten Uni-Farben wirkt der Loop zurückhaltend und kann wahlweise zu einem schlichten Outfit in einer Farbfamilie getragen werden, oder er dient als Gegenstück zu einem auffälligen Look. Ein schwarzer, weißer oder nudefarbener Loop eignet sich zum Beispiel hervorragend dazu, Ruhe in einen Farb- und Mustermix zu bringen. Sie können auch eine Farbe aus Ihrem Outfit im Schal aufnehmen. Ist Ihr Oberteil zum Beispiel in Gelb und Orange gehalten, passt ein orangefarbener Loop. Ihr Schmuck kann ebenfalls mit dem Schal harmonieren: Ein pinkfarbener Loop, Ohrstecker im selben Ton und ein Armband mit pinkfarben glitzernden Glassteinen wirken gemeinsam herrlich frisch und sommerlich.

Loop Schals lieben Muster - und Sie peppen Ihr Outfit mit diesen Varianten gekonnt auf. Ob Paisleymuster, Punkte, Karos, Blumen oder wilde grafische Prints: Ein Loop ist die ideale Bühne für Muster, die die Blicke auf sich lenken. Einen auffälligen Rundschal kombinieren Sie stilvoll mit einem minimalistischen Outfit: Eine schlichte Blue Jeans, eine weiße Bluse, schwarze Lederjacke und schwarze Stiefeletten werden mit einem knallbunten Loop zum Hingucker-Outfit. Am Abend kommt der Schlauchschal mit Glitzerelementen zum Einsatz. Ein leichter Loop aus glänzender Viskose und Glitzer- oder Pailletten-Details passt einfach toll zur Lederleggings und zum sanft fließenden Top - und Sie haben auf einfache Weise ein rockiges Party-Outfit kreiert.

Wäsche und Pflege: So bleiben Ihre Loop Schals lange wie neu

Loop Schals haben sich einen festen Platz in der Welt der Accessoires erobert. Deshalb sind sie das ganze Jahr über tragbar. Sie wechseln lediglich die Varianten und Materialien. Das bedeutet auch, dass Sie Ihren Rundschals und Loop Tüchern ein wenig Aufmerksamkeit beim Waschen und Trocknen widmen sollten - schließlich sollen sie lange wie neu bleiben. Loops aus reiner Wolle werden am besten mit der Hand gewaschen. Verwenden Sie dazu ein Wollwaschmittel oder ein mildes Shampoo. Manche Modelle vertragen den Handwaschgang der Maschine - das Pflegeetikett verrät Ihnen, ob Ihr Loop dazu gehört.

Ein Loop Tuch aus reiner Baumwolle kann problemlos in der Maschine gewaschen werden und verträgt eine maximale Temperatur von 40 Grad. Ein Color-Waschmittel schont die Farben bei bunten Schals, weiße werden mit einem Vollwaschmittel dank der enthaltenen Bleichmittel wieder strahlend frisch. Zum Trocknen gehören die Loops auf die Leine. Idealerweise breiten Sie sie einmal aus, so werden sie schneller trocknen und knittern nicht. Und da Sie bekanntlich nicht genug Loops im Schrank haben können, finden Sie bei C&A viele neue Modelle: kuschlig warme Winter-Loops ebenso wie leichte Modelle aus feinen Stoffen und in zarten Farben. Lassen Sie sich in unserem Onlineshop inspirieren und suchen Sie sich Ihre Lieblings-Loops aus!