Kleidung für Silberhochzeit: Älteres Ehepaar in festlicher Kleidung umarmt sich am Strand.

Kleidung zur Silberhochzeit: Inspiration & Tipps für das Brautpaar und die Gäste

25 Jahre gemeinsamer Ehe sind ein gebührender Anlass, um mit Familie und Freunden ein Fest zu feiern. Steht das geplante Datum zur Silberhochzeit fest, kommt bei dem Brautpaar und den Hochzeitsgästen schnell die Frage auf: „Was ziehe ich an?“ Dabei soll das Outfit zur Silberhochzeit angemessen sein, einen von der besten Seite präsentieren und die eigene Persönlichkeit unterstreichen.

Wie findet man das perfekte Outfit zur Silberhochzeit? Worauf müssen das Brautpaar und die Gäste bei der Kleidungswahl achten? In diesem Beitrag geben wir dir Tipps, wie du den optimalen Look zur Silberhochzeit zusammenstellst und teilen Outfit-Ideen für Männer, Frauen und Kinder.

Das per­fek­te Braut-Out­fit: Klei­der zur Sil­ber­hoch­zeit und mehr

Wie für jede Braut ist auch die Kleidungswahl zur Silberhochzeit eine aufregende Entscheidung. Um das optimale Outfit zusammenzustellen, gibt es verschiedene Möglichkeiten: Manche Bräute suchen nach gebrauchten Hochzeitskleidern oder tragen noch einmal ihr eigenes Hochzeitskleid zur Silberhochzeit. Andere Bräute möchten sich für den besonderen Anlass ein neues Outfit zulegen. Um den perfekten Look zu finden, sind verschiedene Aspekte wichtig: der Stil, der Schnitt sowie die Farbkombination.

So findest du deinen optimalen Silberhochzeits-Look:

Sich für ei­nen Stil ent­schei­den

Im ersten Schritt kannst du dir überlegen, ob du eher ein femininer, ein klassischer, ein lässiger oder ein extravaganter Typ bist. Je nach Vorliebe kannst du dein Silberhochzeits-Outfit entsprechend anpassen. Setzt du zum Beispiel gerne deine Kurven in Szene, wäre ein feminines Kleid die ideale Wahl für dein Silberhochzeitsoutfit. Du magst eher klassische Kleidung? Wie wäre es dann mit einem schicken Hosenanzug? Diese bewährte Kombination ist ein Klassiker und strahlt Eleganz und Selbstbewusstsein aus. Auch ein schickes Kostüm ist eine gute Alternative.

Bist du eher der lässige Typ, kann eine figurschmeichelnde Paperbag-Hose und eine festliche Bluse deine perfekte Wahl sein. Mit diesem Look bist du etwas schicker als im Alltag und dennoch nicht overdressed. Wenn du einen kreativen und auffallenden Kleidungsstil liebst, kann ein Jumpsuit, eine Statement-Bluse oder auffällige Accessoires (zum Beispiel ein Hut) deinen Look spannend gestalten. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Den idea­len Schnitt fin­den

Je nach Figur stehen dir bestimmte Schnitte besonders gut. Damit du genau weisst, wie du deinen Figurtyp perfekt kleidest, haben wir dir die wichtigsten Fakten zusammengestellt:

  • Figurtyp V: Dieser Typ zeichnet sich durch eine breite Schulterpartie und eine schmale Taille aus. Wir empfehlen dir, bei deinem festlichen Look ein dezentes Oberteil mit V-Ausschnitt zu wählen und es zu einem auffälligen Rock zu kombinieren. Auch bei einem Abendkleid darf der Rock leicht ausgestellt sein – das bringt deine Proportionen optisch in eine schöne Balance.

  • Figurtyp H: Frauen mit diesem Figurentyp haben oft nur wenig Taille sowie Oberweite. Als H-Typ kannst du nahezu jedes Outfit tragen und auch bei den Details Gas geben (zum Beispiel mit Rüschen, Volants oder einem Taillengürtel).

  • Figurtyp X: Dieser Figurtyp zeichnet sich durch seine schmale Taille sowie gleichbreite Hüften und Schultern aus. Wenn du deine Taille betonen möchtest, raten wir dir, ein körperbetontes Kleid zur Silberhochzeit zu wählen. Auch ein hochsitzender Pencilskirt umschmeichelt die Figur gekonnt.

  • Figurtyp A: Hast du als A-Typ einen schlanken Oberkörper und einen ausgeprägteren Unterkörper, kannst du ein Outfit wählen, das den Fokus nach oben lenkt. Dafür eignen sich zum Beispiel A-Linien-Kleider mit auffallenden Details wie Stickereien oder Pailletten am Ausschnitt.

  • Figurtyp O: Der O-Typ hat eine rundlichere Figur und schlanke Arme. Unsere Empfehlung für das ideale Silberhochzeits-Outfit ist ein Empirekleid mit Brustband. Durch die optisch hochgesetzte Taille wird der Bauch elegant kaschiert und streckt die Figur.

Farb­kom­bi­na­ti­on wäh­len

Klassischerweise kann die Braut natürlich helle Farben wie Weiss oder Creme zur Silberhochzeit tragen. Generell sind deinen Vorlieben aber keine Grenzen gesetzt: Wichtig ist, dass du dich in der Farbe wohlfühlst. Besonders beliebt sind bei der Silberhochzeit Farben wie Lila, Dunkelblau, Petrol oder Burgunderrot.

__________

Vergiss nicht...

Um deinen Silberhochzeits-Look perfekt abzurunden, gehören auch bequeme Schuhe, ein typgerechtes Make-Up und eine festliche Frisur dazu. Noch eine schicke Handtasche und deinen Lieblingsschmuck dazu – und fertig ist dein Outfit zur Silberhochzeit.

__________

Kleidung zur Silberhochzeit: Älteres Ehepaar in festlicher Kleidung geht draussen spazieren.

Kleidung zur Silberhochzeit: Das passende Outfit für den Bräutigam

Ein bewährter Klassiker für den Bräutigam ist ein gutsitzender Anzug oder Smoking. Dieser schicke Look passt ideal zur Silberhochzeit und strahlt Eleganz und Seriosität aus. Die Farbpalette reicht von dunklen Farben wie Dunkelblau bis zu leichten Tönen wie Beige oder Creme.

Für den perfekten Hochzeitsanzug gibt es verschiedene Aspekte zu berücksichtigen:

  • Die Armlänge: Die erste Regel bei der Armlänge ist, dass die Hand vollständig sichtbar ist. Zudem sollten die Hemdmanschetten ca. 2 Zentimeter unter dem Sakko zu sehen sein.

  • Die Schulterpartie: Ein gutsitzendes Sakko schmiegt sich angenehm dem Oberkörper an und bietet genügend Bewegungsfreiraum.

  • Die Brustlänge: Ist das Sakko geschlossen, solltest du noch genügend Bewegungsspielraum haben. Es sitzt ideal, wenn das Revers weder Falten wirft noch absteht.

  • Die Hosenlänge: Bei der Hosenlänge ist zu beachten, dass sie ungefähr bei der Absatzkante des Schuhs enden sollte. Es gibt allerdings auch moderne Schnitte, bei denen die Hosenlänge etwas kürzer geschnitten ist.

Grundsätzlich gilt, dass du dich in deinem Look wohlfühlst und der Anzug bequem sitzt. Bevorzugst du eher einen legereren Stil, könntest du auch eine Stoffhose mit einem weissen Hemd kombinieren. Auch eine dunkle Jeans mit Sakko oder Hemd sind hier eine gute Styling-Option.

Tipp: Mit ein paar einfachen Tricks lässt sich dein Look auch an das Outfit der Braut anpassen. Alles was du dazu benötigst, sind eine farblich passende Krawatte, eine Fliege, eine Ansteckblume oder ein Einstecktuch – und schon hast du eine optische Verbindung geschaffen.

Kleidung für die Silberhochzeit: Hochzeitsgäste sitzen auf der Terrasse am gedeckten Tisch.

Dresscode für Silberhochzeitsgäste: Inspiration und Tipps

Damit du die Silberhochzeit als Gast in vollen Zügen geniessen kannst und nicht aus Versehen in ein Fashion-Fettnäpfchen trittst, solltest du ein paar Regeln berücksichtigen:

Kleidungs-Hinweise für Hochzeitsgäste

  • Wir empfehlen dir, vorab die Kleidungsfarbe der Braut zu erfragen. Diese ist dann für die restlichen Hochzeitsgäste tabu.

  • Grundsätzlich solltest du darauf achten, dass dein Outfit zur Silberhochzeit nicht den Fokus von der Braut lenkt.

Deshalb ist es ratsam einen Look zu wählen, der nicht zu kurz, zu extravagant oder zu auffällig ist.

Sty­ling-Tipps für Män­ner zur Sil­ber­hoch­zeit

Auch als Hochzeitsgast sind Anzüge bei Männern besonders beliebt und gerne getragen. Sie sind nicht nur klassisch, sondern auch vielseitig kombinierbar. Bei besonders festlichen Dresscodes eignen sich vor allem gedeckte Farben wie dunkelblau oder grau. Auch schwarz ist eine gute Option und wirkt immer edel. Bei lässigeren Kleidungsvorgaben können auch Stoffhosen wie zum Beispiel Chinos mit einem Hemd kombiniert werden. Ebenso kann eine edle Jeanswaschung, mit einem Blazer kombiniert, einen stylischen Look bilden.

Auch die Accessoires sollten für das optimale Herren-Outfit nicht unterschätzt werden. Krawatten-Fans können entweder zu klassischen Farben und Mustern greifen, oder neue Farbkombinationen ausprobieren und etwas Frische in ihren Look bringen. Daneben gibt es Fliegen in verschiedensten Formen, Farben und Mustern, diese ermöglichen dir, deinem Outfit den persönlichen Touch zu verleihen. Hochwertige Schuhe aus Leder runden deinen Look ab.

Out­fit-Ide­en für Frau­en

Hochzeitsjubiläen sind die ideale Gelegenheit, um die festlichen Kleider wieder aus dem Schrank zu holen und auszuführen. Hast du im Vorhinein bereits die Farbe des Brautoutfits erfahren und kennst idealerweise die Kleidervorgabe der Feier, kann deine Outfit-Planung beginnen.

Soll es ein Kleid werden, das optimal zu deiner Figur passt? In unserem Styleguide findet du Tipps und Infos, wie du das perfekte Kleid findest. Einer der Klassiker unter den Kleidern ist das A-Linien-Kleid. Es schmeichelt den meisten Figurtypen und wird in verschiedensten Stilen, Längen und Farben angeboten. So ist für jeden Geschmack das passende Kleid dabei.

Magst du es lieber lässig, ist ein sportlicher Einteiler dein passendes Outfit. Jumpsuits sind unkompliziert, modern und schaffen im Handumdrehen ein fertiges Party-Outfit. Je nach Dresscode haben auch Hosenliebhaberinnen die Möglichkeit, ihre liebsten Hosen als Hochzeitsgast in Szene zu setzen, zum Beispiel mit einer schicken Seidenbluse. Abgerundet mit edlen Accessoires, Absatzschuhen und einer Clutch bist du bereit für die Feier.

Tipp: Generell eignen sich Pastelltöne und gedeckte Farben ideal für dein Outfit als Hochzeitsgast. Von leuchtenden Farben wie Rot oder Neon raten wir dir eher ab, da sie zu stark von der Braut ablenken.

Fest­li­che Kin­der­mo­de

Auch Kinder lieben es, bei Anlässen schicke Kleider und Anzüge zu tragen. Bei der richtigen Kleidung für die Kleinen ist die wichtigste Regel, dass sie bequem ist und ihnen genügend Bewegungsfreiraum bietet. Wie bei den Erwachsenen sollte sich die Kinderkleidung an dem Dresscode des Hochzeitsjubiläums sowie der Jahreszeit orientieren. Mädchen tragen besonders gerne Kleider (zum Beispiel mit Rüschen und Glitzer), während Jungs stolz sind, einen Anzug wie Papa vorzuführen.

Fa­zit: So fin­dest du das per­fek­te Out­fit zur Sil­ber­hoch­zeit

Damit du als Braut oder Bräutigam das passende Outfit zur Silberhochzeit findest, musst du nur deinen Vorlieben und dem eigenen Stil folgen. Während der Bräutigam mit einem klassischen Anzug immer elegant gekleidet ist, kann die Braut ein schickes Kleid oder eine festliche Bluse tragen, die ihrem Figurtyp schmeicheln. Damit es einfacher ist, den perfekten Look für die Silberhochzeit zu finden, hilft ein festgelegter Dresscode. Mit der Kleidervorgabe als Basis können Gäste ihren Stilvorlieben folgen und einen einzigartigen Look zusammenstellen. Beachtest du dabei die Regel, der Braut nicht die Show zu stehlen, bist du garantiert auf der sicheren Seite.

Mehr Artikel entdecken:

______________________________________________

Bildquellen:

iStock.com/ielanum

iStock.com/Halfpoint

iStock.com/Adene Sanchez

iStock.com/Tom Merton

Neue Member erhalten einen 10% Willkommensbonus*

Werde Member bei C&A for you, unserem kostenlosen Member-Programm, um zusätzlich spezielle Member-Angebote und einen Member-Rabatt im Sale zu erhalten.

Jetzt Member werden

*Du erhältst deinen 10-%-Bonusgutschein, nachdem du dich für C&A for you registriert und unsere personalisierten E-Mails abonniert hast. Sind beide Voraussetzungen erfüllt, ist der Gutschein einmalig einlösbar, sowohl in C&A-Filialen als auch im C&A-Onlineshop. Er gilt nicht in Kombination mit reduzierten Artikeln und anderen Rabatten. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaftsbedingungen findest du unter www.c-and-a.com/ch/de/shop/foryou#termsconditions

PaypalPost FinanceDie Post
FacebookPinterest YouTubeInstagramTik TokLinkedin
AGBDatenschutz Impressum