Nur mit Handgepäck reisen: Mann stellt sein Handgepäck für die Flugreise zusammen.

Nur mit Handgepäck reisen leicht gemacht: Infos & Tipps

Wer nur mit Handgepäck fliegt, spart bei Flugreisen oft Kosten und Zeit: Auf grössere Gepäckstücke zu verzichten, kann sich daher vor allem bei Last-Minute-Angeboten oder Kurzferien lohnen und auch einfach dabei helfen, minimalistischer zu verreisen. In diesem Artikel beleuchten wir daher verschiedene Fragen rund um das Reisen mit Handgepäck: Wie gross und schwer darf das Handgepäck maximal sein? Wie packt man für eine Reise nur mit Handgepäck? Was darf man im Handgepäck eigentlich mitnehmen?

Fliegen mit Handgepäck: Gewicht und Masse für das Handgepäck

Grundsätzlich gibt es keine einheitliche Regelung, welche Masse und welches Gewicht das Handgepäck haben soll. Die Vorgaben variieren je nach gebuchtem Flug, Fluggesellschaft und dem Reiseziel. Daher ist es ratsam, sich vor dem Flug über die geltenden Bestimmungen der Airline zu informieren.

Bei den meisten Airlines gelten jedoch folgende Bestimmungen für die Masse des Handgepäcks:

  • Länge: max. 55 cm

  • Breite: max. 40 cm

  • Tiefe: max. 23 cm

Tipp: Bei manchen Fluggesellschaften darfst du neben dem Handgepäck auch einen kleinen Rucksack oder eine Handtasche mitnehmen. Informiere dich vorab über deine Möglichkeiten – so hast du noch mehr Stauraum und kannst in deiner zusätzlichen Tasche zum Beispiel persönliche Dokumente, Medikamente oder technische Geräte unterbringen.

Tipp

Bedenke, dass du bei der Abmessung des Handgepäcks auch die Rollen, Griffe und Aussentaschen deines Koffers mit einberechnen musst. So vermeidest du mögliche Probleme oder extra Gebühren am Flugschalter.

Auch die genauen Gewichtsvorgaben können sich je nach Fluganbieter unterscheiden. In der Regel liegt das Gewichtslimit ca. zwischen acht bis 10 Kilogramm. Um das exakte Gewicht deines Koffers zu bestimmen, ist eine Kofferwaage ideal geeignet. Im Gegensatz zu einer Personenwaage ist sie genauer und kann bequem im Handgepäck verstaut werden.

Nur mit Handgepäck reisen: Leichtes Gepäck sorgt für ein unbeschwertes Feriengefühl.

Was darf ins Handgepäck? Diese Regeln gilt es zu beachten

Wenn du nur mit Handgepäck verreist, ist es besonders wichtig, sich an die geltenden Sicherheitsvorschriften zu halten. Diese können je nach Land unterschiedlich sein. Informiere dich deshalb unbedingt vorab, welche Bestimmungen für das Reisen mit Handgepäck gelten.

Startest du deine Flugreise von einem Flughafen innerhalb der EU, kannst du diese Gegenstände im Handgepäck mitnehmen:

Persönliche Dokumente/Gegenstände:

  • Reisepass

  • Identitätskarte

  • Flugticket

  • Portemonnaie

  • Schlüssel

  • Schmuck

Elektronische Geräte, wie zum Beispiel:

  • Laptop

  • Smartphone

  • Kamera

  • Powerbank

  • Elektrische Zahnbürste

Tipp

Grundsätzlich gibt es keine Beschränkung, wie viele elektronische Geräte im Handgepäck mitgenommen werden dürfen. Bedenke allerdings, dass du bei den Sicherheitskontrollen am Flughafen meist alle elektronischen Geräte aus dem Handgepäck nehmen und durchleuchten lassen musst. Packe also am besten nur die Geräte ein, die du wirklich benötigst und platziere sie griffbereit.

Kosmetikartikel

Im Handgepäck können die meisten Kosmetikartikel problemlos mitgenommen werden – mit einer Ausnahme von flüssigen Produkten. Flüssigkeiten inklusive Aerosole müssen in Behältern bis maximal 100 Millilitern abgefüllt und in einen durchsichtigen Flüssigkeitsbeutel verpackt sein. Dieser darf pro Fluggast die Gesamtmenge von einem Liter Flüssigkeit nicht überschreiten.

Zu flüssigen Produkten zählen zum Beispiel:

  • Deodorant

  • Lotion

  • Parfüm

  • Rasierschaum

  • Zahnpasta

  • Haargel

  • Getränke

Tipp: Wenn du Flüssigkeiten im Handgepäck reduzieren musst, kannst du nach Alternativprodukten in fester Form suchen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer festen Seife, einem festen Shampoo oder Deopads? Auch beim Make-up könntest du zum Beispiel auf Puderprodukte umsteigen. So kannst du clever Flüssigkeiten einsparen.

Was darf ins Handgepäck: Eine Frau packt wichtige Medikamente in einen Kulturbeutel.

Medikamente

Zur Grundausstattung eines gut gepackten Koffers gehört auch eine Reiseapotheke. In der Regel dürfen Medikamente in fester sowie flüssiger Form im Handgepäck mitgeführt werden. Dabei sind jedoch der Zweck und die Menge der Arznei ausschlaggebend: Du darfst nur Medikamente für den Eigengebrauch und nur für den Zeitraum der Reise im Handgepäck mitnehmen.

Bei verschreibungspflichtiger Arznei solltest du zudem immer ein Rezept oder ein Attest griffbereit haben, um deinen Bedarf nachzuweisen.

Wichtig: Musst du aus gesundheitlichen Gründen eine Spritze mit in die Ferien nehmen, benötigst du für diese ebenso ein ärztliches Attest. Das liegt daran, dass Spritzen als waffenähnlich eingestuft werden und somit besonders streng kontrolliert werden.

Weitere erlaubte Gegenstände im Handgepäck:

  • Kleidungsstücke

  • Leere Wasserflasche

  • Bücher

  • Nackenkissen

  • Babynahrung

Tipp

Babynahrung ist von den strengen Regeln im Handgepäck ausgenommen. Somit kannst du auch Flüssigkeiten mit mehr als 100 ml Inhalt mitnehmen, etwa Babygläschen oder Babymilch. Bedenke allerdings, dass du nur so viel Babynahrung in das Handgepäck packen solltest, wie du auch tatsächlich benötigst.

Was darf nicht ins Handgepäck?

Grundsätzlich sind alle Gegenstände im Handgepäck verboten, die als Waffe genutzt werden können. Dazu zählen etwa:

  • Scharfe Gegenstände (zum Beispiel Scheren, Nagelfeilen; Stricknadeln, falls länger als sechs Zentimeter)

  • Waffen (zum Beispiel auch Spielzeugwaffen)

  • Werkzeuge (zum Beispiel Zangen, Schraubenschlüssel)

  • Sportgeräte (zum Beispiel Wanderstöcke, Badmintonschläger)

  • Gasbehälter (zum Beispiel Campingkocher, Feuerzeugbenzin)

  • Brandstoffe (zum Beispiel Reinigungsmittel)

Wenn du dir unsicher bist, ob du einen bestimmten Gegenstand im Handgepäck mitführen darfst, kannst du dich an die Fluggesellschaft wenden.

Shoppe hier Basics für deine Reise mit Handgepäck:

So packst du für eine Reise nur mit Handgepäck

Wenn du nur mit Handgepäck in die Ferien fliegst, ist minimalistisch packen angesagt.

Schritt 1: Packliste erstellen

Der erste Schritt ist zu überlegen, welche Gegenstände du tatsächlich benötigst. Packe zum Beispiel nur so viele Kleidungsstücke ein, dass sie für eine Woche reichen. In den meisten Ferienwohnung und Hotels kannst du deine Wäsche waschen (lassen) oder auch per Hand waschen. Eine Packliste hilft dir dabei, einen guten Überblick zu bekommen und nichts zu vergessen.

Reisen mit Handgepäck: Lässige Basics für eine minimalistische Feriengarderobe.

Schritt 2: Die richtige Kleidung auswählen

Idealerweise stellst du auch deine Kleidungsstücke für die Reise so zusammen, dass sie einfach miteinander kombinierbar sind. Hier ist eine mini Reise-Capsule eine gute Idee, um in den Ferien praktisch und stylisch zugleich unterwegs zu sein. Greife hier am besten zu Basics. Sie sind vielseitig einsetzbar, bilden eine gute Basis für deinen Look und lassen sich einfach miteinander stylen.

Tipp: Es ist besonders clever, die dicksten Kleidungsstücke auf der Reise zu tragen. Das wären zum Beispiel dein wärmster Pullover, eine Jacke sowie deine schwersten Schuhe. So sparst du Platz im Handgepäck und frierst nicht während der Reise.

Schritt 3: Clever Packen

Auch das richtige Packen will gelernt sein:

  • Rolle deine Kleidung, anstatt sie zu falten. So sparst du Platz im Koffer und reduzierst Knitter.

  • Nutze den Innenraum von Schuhen, Hüten oder Handtaschen als Stauraum für Unterwäsche und Socken.

  • Verwende Packtaschen. Sie verhelfen dir zu mehr Ordnung im Koffer, was dir vor allem bei den Gepäckkontrollen zugutekommt. Wasserdichte Modelle haben zudem den Vorteil, dass deine Kleidung nicht verschmutzt wird, falls eine Flüssigkeit ausläuft.

Mehr Infos zum optimalen Packen für deine Ferien findest du in unserem Artikel „Koffer richtig packen: Tipps für leichtes und platzsparendes Packen“.

Fazit: So reist du erfolgreich nur mit Handgepäck

Eine Ferienreise nur mit Handgepäck anzutreten, erfordert eine gute Planung und das Berücksichtigen einiger Regeln. Kläre vorab, welche Masse das Handgepäck haben darf und welche Sicherheitsvorschriften gelten. Daran kannst du dich beim Packen orientieren und eine passende Feriengarderobe aussuchen. Hier ist es besonders hilfreich, vielseitig kombinierbare Kleidungsstücke zu wählen und die wärmsten Stücke während des Flugs zu tragen. So wird dir die Reise nur mit Handgepäck sicher gelingen!

Mehr Ar­ti­kel ent­de­cken:

______________________________________________

Quellen und weiterführende Informationen

https://www.ndr.de/ratgeber/reise/Handgepaeck-im-Flugzeug-Was-darf-rein-was-nicht,reisetipps125.html

(aufgerufen am 30.05.2023)

https://www.hand-gepaeck.de/masse-und-gewicht

(aufgerufen am 30.05.2023)

https://europa.eu/youreurope/citizens/travel/carry/luggage-restrictions/index_de.htm

(aufgerufen am 30.05.2023)

https://www.bezreg-muenster.de/de/im_fokus/verkehr/reisen_mit_akku/index.html

(aufgerufen am 30.05.2023)

https://www.flughafen-zuerich.ch/de/passagiere/fliegen/rund-um-den-flug/was-darf-ins-gepaeck

(aufgerufen am 30.05.2023)

https://www.familienleben.ch/freizeit/ferien-reisen/diese-tipps-machen-das-reisen-mit-kleinen-kindern-leichter-5996

(aufgerufen am 30.05.2023)

https://www.bazl.admin.ch/bazl/de/home/passagiere/passagiergepaeck.html

(aufgerufen am 30.05.2023)

Bildquellen in chronologischer Reihenfolge im Text

Titelbild: iStock.com/seb_ra

1. Bild im Text: iStock.com/adrian825

2. Bild im Text: C&A

3. Bild im Text: iStock.com/petrunjela

4. Bild im Text: C&A

Schon gewusst? Neue Member erhalten einen 10 % Willkommensbonus*

Werde jetzt Member und sichere dir besondere Vorteile und Angebote!

Jetzt Member werden

* Unser Willkommensbonus ist 30 Tage lang gültig und kann nur einmal genutzt werden, entweder in einem unserer Geschäfte in der Schweiz, im Online-Shop oder in unserer App. Es ist nicht kombinierbar mit anderen C&A for you Angeboten und Rabatten. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaftbestimmungen findest du auf www.c-and-a.com/ch/de/shop/foryou#termsconditions

PaypalDie Post
FacebookPinterest YouTubeInstagramTik TokLinkedin
AGBDatenschutz Impressum