shop.global.1

Sport Tights

Sortieren nach
Beste Sortierung
Für wen?
Geschlecht
Größe
Farbe
Nachhaltigkeit - #wearthechange
Material
Kollektion
Beinform
Länge
Muster
Sportart
Besonderheiten

Sport Tights bei C&A: Bewegungsfreiheit trifft auf Style

Bei Sport Tights handelt es sich um ultraschmale, eng geschnittene Sporthosen. Sie sitzen folglich wie eine zweite Haut und bieten Dir nicht nur aus diesem Grund zahlreiche Pluspunkte. Du genießt Bewegungsfreiheit und maximierst Deine Performance beim Work-out aufgrund des geringen Luftwiderstands. Sport Tights trägst Du bei zahlreichen Sportarten wie Laufen, Radfahren oder beim Cardio-Training. Für die unterschiedlichen Work-outs stehen Dir verschiedene Varianten an Tights zur Verfügung, die exakt an die Besonderheiten des jeweiligen Trainings angepasst sind. Darüber hinaus erhältst Du für das Training im Freien oder im Fitnessstudio, für den Sommer oder Winter die jeweils passenden Varianten.

Dein persönliches Wohlgefühl steht beim Sport im Mittelpunkt - Dein Outfit trägt einen wichtigen Teil dazu bei. In Kleidung, die Deinem Stil entspricht und optimal sitzt, genießt Du die Bewegung und bist im Reinen mit Dir. Sport Tights erhältst Du in zahlreichen Designs und Stilen. Von klassischen Exemplaren über Modelle mit edlen oder trendigen Details bis hin zu wilden Mustern für extravagante Looks ist alles dabei. Diese Tatsache eröffnet weitere Tragemöglichkeiten: Sport Tights kommen auch auf Reisen oder für einen aktiven Alltag als funktionale und zuverlässige Begleiter infrage.

Der clevere Materialmix aus verschiedenen innovativen synthetischen Fasern macht die Sporthose atmungsaktiv: Feuchtigkeit hat keine Chance, denn die Textilien transportieren diese kontrolliert ab. Auch das ist wichtig für ein angenehmes Gefühl bei schweißtreibenden Aktivitäten. Und schließlich beweisen Sport Tights als Kombinationspartner zu Shirts, Trainingsjacken und Sportschuhen ihre Stärken. So kreierst Du ein Work-out-Ensemble, das Deinem Stil voll und ganz entspricht: puristisch Ton in Ton, mit trendigen Details oder extravagant im Leo- oder Glitzer-Look.

9 Produkte
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller
  • 1
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller

Sport Tights für alle Ansprüche

Schön, dass es so viele verschiedene Arten von Sport Tights gibt. So suchst Du Dir eine oder mehrere heraus, die zu Deinem Trainingsplan passen. Du powerst Dich am liebsten beim Laufen in der freien Natur aus? Sportbekleidung mit Kompression liegt besonders eng an und übt daher einen gewissen Druck auf Deine Muskeln aus. Dies erleichtert den Blutrückfluss, verbessert Deine Leistungsfähigkeit und beschleunigt die Regeneration nach dem Training. So steigerst Du sukzessive Deine Erfolge und gehst schneller wieder an den Start. Dein Work-out findet vorwiegend auf zwei Rädern statt? Setze auf Sport Tights mit gepolsterter Rückseite. So sitzt Du komfortabel auf dem Sattel. Die Radler-Tights stehen in verschiedenen Längen und Ausführungen zur Verfügung, etwa mit reflektierenden Streifen für sicheres Fahren bei Dunkelheit. Tipp: Strebst Du Bestzeiten an, kombiniere ein windschnittiges, eng anliegendes Rad-Trikot zur schmalen Hose. So reduzierst Du den Luftwiderstand und opimierst Deine Zeiten. Sport Tights aus extra weichen Materialien bieten Dir bei entspannenden Sportarten wie Yoga ein besonders angenehmes Hautgefühl. Klassische Sport-Leggings trägst Du für Dein Ganzkörper-Work-out im Fitnessstudio, beim Crossfit oder Bodyweight-Training. Sie zeichnen sich durch ihre puristische Verarbeitung aus, bei der keine Details Deine Bewegungen beeinträchtigen.

Sport Tights für alle Ansprüche

Schön, dass es so viele verschiedene Arten von Sport Tights gibt. So suchst Du Dir eine oder mehrere heraus, die zu Deinem Trainingsplan passen. Du powerst Dich am liebsten beim Laufen in der freien Natur aus? Sportbekleidung mit Kompression liegt besonders eng an und übt daher einen gewissen Druck auf Deine Muskeln aus. Dies erleichtert den Blutrückfluss, verbessert Deine Leistungsfähigkeit und beschleunigt die Regeneration nach dem Training. So steigerst Du sukzessive Deine Erfolge und gehst schneller wieder an den Start. Dein Work-out findet vorwiegend auf zwei Rädern statt? Setze auf Sport Tights mit gepolsterter Rückseite. So sitzt Du komfortabel auf dem Sattel. Die Radler-Tights stehen in verschiedenen Längen und Ausführungen zur Verfügung, etwa mit reflektierenden Streifen für sicheres Fahren bei Dunkelheit. Tipp: Strebst Du Bestzeiten an, kombiniere ein windschnittiges, eng anliegendes Rad-Trikot zur schmalen Hose. So reduzierst Du den Luftwiderstand und opimierst Deine Zeiten. Sport Tights aus extra weichen Materialien bieten Dir bei entspannenden Sportarten wie Yoga ein besonders angenehmes Hautgefühl. Klassische Sport-Leggings trägst Du für Dein Ganzkörper-Work-out im Fitnessstudio, beim Crossfit oder Bodyweight-Training. Sie zeichnen sich durch ihre puristische Verarbeitung aus, bei der keine Details Deine Bewegungen beeinträchtigen.

Welche Tights kommen für welche Trainingsbedingungen infrage?

Zieht es Dich auch bei Wind und Wetter zum Joggen ins Freie, kommt es auf wetterfeste Bekleidung an. Wasserfeste Sport Tights halten Dich bei Regen und Schnee angenehm trocken. An eiskalten Wintertagen sorgen weich gefütterte Leggings für warme Beine. Das reduziert nicht zuletzt die Verletzungsgefahr - und Du genießt ein komfortables, weiches Tragegefühl. Eine effektive Belüftung ist an heißen Sommertagen und bei intensiven Trainings in Innenräumen wichtig. Hier kommen Sport Tights mit Belüftungsschlitzen zum Einsatz. Bei einigen Modellen aktivierst Du diese per Reißverschluss. Eine Alternative stellen Einsätze aus transparentem Mesh dar. Kurze Tights lassen Luft an Deine Beine und sind eine Alternative zu Shorts, wenn Du beim Sport eng anliegende Kleidung bevorzugst. Halblange Exemplare beweisen ihre Vorteile als funktionale Partner für die Übergangszeit und für das Training im Studio.

Die perfekte Passform: Darauf kommt es an

Sport Tights schmiegen sich an Deine Körperform an. Sie sollten weder einengen noch Falten werfen oder rutschen. In der Regel greifst Du beim Kauf einer sportlichen Leggings zu Deiner gewohnten Größe. Der Bund sollte so anliegen, dass etwa eine Daumenbreite Platz bleibt. Je nach Deiner Vorliebe entscheidest Du Dich für eine normale Leibhöhe, ein High-Waist-Exemplar oder eines mit tief sitzendem Bund. Die Hose passt, wenn Du sie bis an den Schritt hochziehen kannst, der Bund zugleich weder zu hoch sitzt noch rutscht oder Abdrücke hinterlässt und sie an keiner Stelle kneift.

Materialien und was sie für Dich tun

Synthetische Textilien, allen voran Polyamid und Polyester, trocknen schnell, sind atmungsaktiv und lassen sich besonders dicht verweben. So erschweren sie es, dass Feuchtigkeit von außen eindringt, leiten sie jedoch nach außen. Das gelingt durch ein spezielles Verarbeitungsverfahren. Doch wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen den beiden Kunstfasern - und welche beweist ihre Stärken in welchen sportlichen Szenarien? Polyester gehört zu den beliebtesten Fasern für Sportbekleidung. Sie ist elastisch, leicht, weich und atmungsaktiv. Ein hoher Tragekomfort trifft hier auf eine lange Lebensdauer. Ideal für die Mitnahme Deiner Sport Tights auf Reisen: Polyester knittert kaum. Noch elastischer und ebenso formstabil präsentiert sich Polyamid. Sport Tights bestehen daher vielfach aus einem Mix beider Fasern. Erstere sorgt für das perfekte Tragegefühl, Zweitere für den engen Sitz und die hohe Elastizität. Polyamid nimmt zudem praktisch keine Feuchtigkeit an und trocknet daher sehr schnell. Übrigens: Auf manchen Pflegeetiketten findest Du die Bezeichnung Nylon. Dabei handelt es sich um die erste industriell hergestellte Polyamidfaser.

Pflegetipps für Deine Sport Leggings: so bleiben sie in Form

Eine regelmäßige und sorgfältige Pflege verlängert die Lebensdauer Deiner Sport Tights. Damit die Kunstfasern in Form bleiben, solltest Du die Sporthose bei moderaten Temperaturen waschen. Wirf einen Blick auf die Waschanleitung, bevor Du die Wäsche das erste Mal in die Maschine gibst. In der Regel sind maximal 30 Grad erlaubt. Tipp: Hygienespüler oder spezielle Sportwaschmittel reinigen Deine Kleidung bereits bei geringen Temperaturen porentief. So hängst Du nach der Wäsche frisch duftende, keimfreie Leggings auf die Leine. Flüssigwaschmittel eignen sich für Dein Work-out-Outfit besser als solche in Pulverform, da sie keine Rückstände hinterlassen. Verzichte zudem auf Weichspüler. Die enthaltenen Pflege- und Duftstoffe verursachen unter Umständen einen Film auf der Oberfläche Deiner Tights, durch den sie ihre atmungsaktiven Eigenschaften verlieren. Möchtest Du ein samtig weiches Hautgefühl genießen, füge einen Schuss Essig zum Spülwasser hinzu. Schonend und schnell trocknet die Leggings auf der Leine. Der Wäschetrockner arbeitet unter zu hohen Temperaturen und beansprucht die Fasern zu stark. Die Hose leiert im schlimmsten Fall aus. Maschinelles Trocknen ist ohnehin nicht nötig, da Sport Tights aufgrund der Materialzusammensetzung sehr schnell wieder einsatzbereit sind. Suchst Du nach einer Sport Tight, die Dich bei Deinen Work-outs unterstützt und zugleich Bestandteil eines trendigen Sport-Outfits ist? Bei C&A findest Du sie. Schau Dich im Onlineshop um und entdecke die Alternative zu Jogginghosen. Tipp: Hol Dir gleich das passende Shirt und eine atmungsaktive Trainingsjacke dazu.