Partykleider

Partykleider

Allein ihr Name lässt unsere Herzen höher schlagen: Partykleider. Denn sie bedeuten, dass eine Party ansteht – und wir uns dafür in Schale werfen können. Und jetzt mal ehrlich: Was gibt es Aufregenderes, als ein passendes Kleid für den großen Auftritt zu wählen? Partykleider dürfen schillern und glitzern, was das Zeug hält, und alle Blicke auf sich ziehen. Da läuft einem höchstens die Diskokugel den Rang ab. Je nach Party, Anlass und Gesellschaft unterscheiden sich auch die Partykleider.

80 Artikel
Figurbetontes KleidFigurbetontes Kleid
Neu
Figurbetontes Kleid
25,99 €
Kleid mit PuffärmelnKleid mit Puffärmeln
Neu
Kleid mit Puffärmeln
22,99 €
pinkdunkelgrau
Kleid mit PuffärmelnKleid mit Puffärmeln
Neu
Kleid mit Puffärmeln
22,99 €
dunkelgraupink
BlazerkleidBlazerkleid
Blazerkleid
49,99 €
Plissee-Kleid - gemustertPlissee-Kleid - gemustert
Plissee-Kleid - gemustert
35,99 €
EtuikleidEtuikleid
Etuikleid
49,99 €
A-Linien Plissee-KleidA-Linien Plissee-Kleid
A-Linien Plissee-Kleid
35,99 €
A-Linien KleidA-Linien Kleid
A-Linien Kleid
25,99 €
Fit & Flare Kleid mit V-AusschnittFit & Flare Kleid mit V-Ausschnitt
Set
Fit & Flare Kleid mit V-Ausschnitt
29,99 €
Etuikleid - Mix & MatchEtuikleid - Mix & Match
Etuikleid - Mix & Match
49,99 €
CLOCKHOUSE - Figurbetontes KleidCLOCKHOUSE - Figurbetontes Kleid
CLOCKHOUSE - Figurbetontes Kleid
29,99 €
A-Linien KleidA-Linien Kleid
A-Linien Kleid
35,99 €
CLOCKHOUSE - KleidCLOCKHOUSE - Kleid
CLOCKHOUSE - Kleid
25,99 €
blauschwarz
Etuikleid Etuikleid
Etuikleid
45,99 €
CLOCKHOUSE - KleidCLOCKHOUSE - Kleid
CLOCKHOUSE - Kleid
25,99 €
schwarzblau
60 von 80 Artikel gesehen

Gla­mou­rö­se Par­ty­klei­der kau­fen

Bist du zu einer gehobenen Abendgesellschaft geladen, greifst du am besten zu einer eleganten Robe. Die Cocktailparty mit anschließendem Besuch im Szene-Club hingegen setzt ein Kleid voraus, in dem es sich gut tanzen lässt: Fit & Flare Kleider und kurze Paillettenkleider sind hier eindeutig die richtige Wahl. Wichtig ist jedoch immer, dass du dich in deinem Partykleid wohlfühlst. Wenn du es lieber hochgeschlossen oder weit geschnitten magst, solltest du dich für ein entsprechendes Modell entscheiden. Nur gut, dass dir ein riesiges Sortiment zur Auswahl steht. Da findest du bestimmt ein exklusives Kleid, das deinen Anforderungen entspricht und die nächste Party zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Par­ty­klei­der für dei­nen gro­ßen Auf­tritt

Die Party an sich ist nur der halbe Spaß. Mindestens genauso toll ist die Vorbereitung. Und diese beinhaltet natürlich auch die Suche nach einem passenden Kleid. Je nach Location und Anlass wählst du ein kurzes Kleid, das sich eng an deinen Körper schmiegt, oder eine bodenlange Robe aus einem fließenden Stoff. Doch damit ist es noch längst nicht getan: Um den perfekten Look zu erzielen, musst du das Kleid mit den passenden Accessoires kombinieren. High Heels bringen nicht nur deine Beine, sondern auch jedes Kleid perfekt zur Geltung. Ein Paar funkelnder Ohrringe sowie eine hübsche Clutch runden dein Outfit gekonnt ab.

Die Accessoires sollten wie dein Kleid auf den Anlass abgestimmt sein. Für eine Nacht im Club empfiehlt es sich, zu einer kleinen Crossbody-Bag zu greifen. So kannst du deine Wertsachen auch auf der Tanzfläche bei dir tragen. High Heels sind zulässig, doch sollten sie bequem genug sein, um darin zu tanzen. Daher lohnt es sich, einen Blick auf Modelle mit Blockabsatz zu werfen. Wenn es sich bei der Party jedoch eher um eine Tischrunde handelt, musst du dir weniger Gedanken um deinen Komfort machen. Filigrane Sandaletten oder trendige Stilettos passen ausgezeichnet zum eleganten Partykleid mit Strassverzierungen.

Was sind Cock­tail­klei­der?

Cocktailkleider schaffen den Spagat zwischen Alltagskleidung und Abendgarderobe. Sie sind dafür gedacht, dich auf Events wie Vernissagen zu begleiten und sich anschließend zusammen mit dir auf die Tanzfläche zu stürzen. Erfunden wurde das Cocktailkleid in den 1940er-Jahren von dem legendären französischen Couturier Christian Dior. Im Gegensatz zur festlichen Abendrobe reicht es höchstens bis zu den Waden. Heutzutage trägt man bevorzugt kurze Cocktailkleider. Dabei sind Materialien wie Spitze oder Jacquard häufig anzutreffen. Auch Paillettenkleider sind als Partykleider für solche Anlässe überaus beliebt.

Kur­ze Klei­der für eine Nacht auf der Tanz­flä­che

Im Club möchtest du eine besonders gute Figur machen. Gleichzeitig sollte dein Partykleid bequem sein und dir maximale Bewegungsfreiheit bieten. Wie bringt man das nur fertig? Hier hilft es, wenn du ein Modell mit Stretchanteil wählst. Nur gut, dass es inzwischen sogar elastisches Leder und elastische Spitze gibt. Dehnbare Materialien erlauben es dir, dich auf der Tanzfläche zu verbiegen und dein tänzerisches Können unter Beweis zu stellen. Wenn du dennoch lieber auf Stretch verzichtest, ist ein Fit & Flare Kleid die richtige Wahl. Diese Modelle sind am Oberkörper schmal geschnitten und verfügen über einen ausgestellten Rock. Nicht nur zaubern Fit & Flare Kleider eine tolle Silhouette, sie sehen auch verspielt und gleichzeitig verführerisch aus. Transparente Kleider im Stil der Nineties sind ebenfalls eine ausgezeichnete Wahl für eine heiße Clubnacht. Trage dein transparentes Kleid über einem Catsuit oder als Layer über einem blickdichten unifarbenen Unterkleid.

Ele­gan­te Abend­ro­ben für den Ball

Es passiert nicht allzu oft, dass man eine Einladung zu einem Ball erhält. So ein Anlass erfordert einen gehobenen Dresscode – und dabei darf der Look für Partykleider auf jeden Fall extravagant sein. Wähle ein Modell in einer aussagekräftigen Farbe wie Bordeaux oder Smaragdgrün. Ebenfalls glamourös wirken Roben in silbrigem Grau oder sanftem Écru. Für festliche Anlässe empfehlen sich Partykleider in Midi- oder Maxilänge. Das Material deines Kleides sollte sanft fallen und deine Figur optimal zur Geltung bringen. Den festlichen Look rundest du mit ausgefallenen Ohrringen oder einem glitzernden Collier ab. Denke daran, dein Haar so zu stylen, dass es den Schmuck am besten in Szene setzt.

Ge­burts­tags­fei­er oder Hoch­zeits­ge­sell­schaft: bun­te, be­que­me und le­ge­re Par­ty­klei­der

Zu einer Geburtstagsfeier oder auf einer Hochzeit möchtest du weder under- noch overdressed sein. Hier spielen auch die Jahreszeiten und der Ort der Feierlichkeit eine Rolle. Im Sommer trägst du ein Chiffon Kleid in einer Pastellfarbe oder ein dezent gemustertes Wickelkleid. Achte darauf, dass dein Kleid zum Anlass passt, jedoch nicht allzu sehr auffällt – schließlich möchtest du weder dem Geburtstagskind noch der Braut die Show stehlen. Ausgefallene Partykleider mit Pailletten und Strass bleiben am besten im Kleiderschrank. Im Winter wählst du ein Kleid aus Feinstrick oder dickerem Jersey.

Wie pfle­ge ich mei­ne Par­ty­klei­der?

Mit Partykleidern verhält es sich oftmals so, dass du sie zwar wenig trägst, dafür aber umso häufiger in die Reinigung geben musst. Schließlich gerätst du beim Tanzen ganz schön ins Schwitzen. Dass man versehentlich ein Glas Wein verschüttet oder ein Häppchen mit Mayonnaise auf die Party-Outfits fallen lässt, gehört zu einer Abendveranstaltung einfach dazu; Flecken sind so gut wie unausweichlich. Was kannst du im Fall des Falles tun, um dein edles Kleid fit für die nächste Party zu machen? Partykleider gehören nicht in die Waschmaschine, so viel ist klar. Wenn es das Material zulässt, kannst du versuchen, den Fleck sanft zu entfernen. Ansonsten hilft hier nur der Gang zur chemischen Reinigung.

Schon gewusst? Neue Member erhalten einen 10 % Willkommensbonus*

Werde jetzt Member und sichere dir besondere Vorteile und Angebote!

Jetzt Member werden

* Unser Willkommensbonus ist 30 Tage lang gültig und kann nur einmal genutzt werden, entweder in einem unserer Geschäfte in Österreich, im Online-Shop oder in unserer App. Es ist nicht kombinierbar mit anderen C&A for you Angeboten und Rabatten. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaftbestimmungen findest du auf www.c-and-a.com/at/de/shop/foryou#termsconditions

PaypalPostFiliale
FacebookPinterest YouTubeInstagramTik TokLinkedin
AGBDatenschutzImpressum