shop.global.1

Hosen mit Gummizug

Sortieren nach
Beste Sortierung
Für wen?
Geschlecht
Altersgruppe
Größe
Farbe
Preis
Nachhaltigkeit
Material
Sale
Multipacks
Kollektion
Beinform
Länge
Passform
Muster
Marke
334 Produkte
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller
  • 1
  • 2
  • ...
  • 6
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller

Hosen mit Gummizug – entdecke die vielfältige Auswahl

Von luftigen 3/4 Hosen bis zu klassischen Baumwollhosen: Einen Gummizug anstelle von Knopf und Reißverschluss können zahllose Modelle aufweisen. Sie unterscheiden sich in ihrer Form und Länge sowie hinsichtlich des Materials, der Farben und Muster. Baumwollhosen in gerader Form gehören zu den Tausendsassas der Damen-, Herren- und Kinderbekleidung. Besonders beliebt sind sie aus Chino-Stoff, einer speziellen, extra robusten Webart. Die weiche Oberfläche sorgt ebenso wie der flexible Bund für perfekten Komfort.

Baumwollhosen trägst du im angesagten Look mit gekrempelten Hosenbeinen oder seriös mit Pumps oder Budapester-Schnürschuhen. So vereinst du Stil mit Wohlgefühl. Tipp: Beige Hosen aus Baumwolle avancieren zu Begleitern für alle Gelegenheiten. Sie passen zu sportlichen Begleitern ebenso wie zu edlen Accessoires.

7/8 Hosen lassen den Knöchel frei und zaubern so im Handumdrehen einen charmanten Look. In schmaler Form wirken sie elegant, als weite Varianten herrlich entspannt. Wadenlange weite Hosen sind auch unter der Bezeichnung Culotte oder Hosenrock bekannt. Die Form erlebte in den vergangenen Sommersaisons ein fulminantes Comeback und ist mittlerweile auch in der kalten Jahreszeit beliebt, zum Beispiel zu gefütterten Stiefeln oder Ankle Boots.

Haremshosen begleiten dich in den Urlaub, zum Rockfestival oder zur Gartenparty. Sie verfügen zusätzlich zum Gummizug häufig über ein breites Bindeband, das du locker um die Taille wickelst. Es verleiht der Hose einen noch lässigeren Touch.

Von Farben, Muster und Texturen

Schwarz oder Weiß, kunterbunt oder in stimmigem Ton-in-Ton-Muster: Hosen mit Gummizug zeigen sich in zahllosen begehrten Dessins. Unverzichtbar in jeder Garderobe ist ein Modell in gedeckten Farben – je nach deinen Vorlieben in Schwarz, einem dunklen Marineblau oder einem kräftigen Anthrazit. Auch braune Hosen erweisen sich als geschickte Kombinationspartner – zum Beispiel zu blauen, türkis- und petrolfarbenen Oberteilen. Für den Sommer empfehlen sich fröhliche Sonnenfarben wie Orange, Gelb oder Koralle. Culottes und Palazzo Hosen wirken auch in warmem Terrakotta, Braun- und Rostrot sehr stilvoll. Tipp: Farben wie diese kommen mit einem weißen Oberteil optimal zur Geltung.

Kreative Muster und Prints findest du häufig auf klassischen Baumwollhosen und Leggings. Diese Ausführungen eignen sich perfekt für extravagante Looks. Ob gestreifte Hose oder Blümchenprint, Mustermixe mit Animalprint, Pünktchen und Paisleys – Hosen mit Gummizug in angesagten Dessins avancieren zu Hinguckern. Damit sie so groß herauskommen, wie sie es verdienen, kombiniere sie geschickt. Wähle ein unifarbenes Oberteil, dessen Farbe sich im Muster der Hose wiederfindet. So kreierst du ein stimmiges Outfit und beweist ein Händchen für guten Stil.

So kombinierst du die komfortablen Schlupfhosen

Hosen mit Gummizug begleiten dich in der Freizeit und im Job, im Urlaub und auf Partys, kurzum: praktisch überallhin. Ihre Wirkung bestimmen in hohem Maße die Oberteile und Accessoires, die du dazu auswählst. Beispiel Palazzo Hosen: Die weiten Beine erregen bereits für sich Aufsehen und kommen mit einem schlichten Top buchstäblich groß heraus. Schuhe mit hohen Absätzen lassen deine Beine schier endlos wirken. Lässig und entspannt sind flache Schnürer oder Riemchensandalen. Wichtig: Wähle die Länge so aus, dass der Saum möglichst exakt auf deinem Fußrücken aufliegt.

Schmale 7/8 Hosen verstehen sich ausgezeichnet mit femininen Ballerinas. Ein geknotetes Top verleiht dem Look einen charmanten 50er-Jahre-Touch. Magst du es sportlich, entscheide dich für 3/4 Hosen zum Shirt mit auffälligem Print. Die Kombination ist ideal für Aktivitäten in der Freizeit, vor allem, wenn du dazu Sneakers trägst.

Der Stoff, aus dem die Modeträume sind

Die Materialien deiner Hosen mit Gummizug spielen eine wichtige Rolle für den Komfort und die Wirkung. Erste Wahl ist Baumwolle – und das nicht nur für klassische Bauwollhosen in gerader Form. Auch Haremshosen, Leggings und Hosen mit weitem Bein bestehen sehr häufig aus der weichen Naturfaser. Sie fühlt sich angenehm an, ist atmungsaktiv und sorgt damit für ein prima Trageklima. Außerdem lässt sie sich vielfältig verarbeiten: gewebte Baumwolle ist fest, gestrickte, das sogenannte Jersey, anschmiegsam und flexibel. Unter anderem Haremshosen und Jogger bestehen häufig aus Jersey.

Funktionale Kunstfasern, allen voran Polyester, sind ebenfalls sehr beliebt. Polyester weist einen feinen Glanz auf, ist unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Schmutz, trocknet schnell und ist farbbeständig. Bunte und gestreifte Hosen findest du häufig aus dem synthetischen Garn.

Hosen mit Gummizug waschen und pflegen: So bleiben sie perfekt in Form

Der Gummizug hält die Hose an Ort und Stelle und ist für den Komfortfaktor zuständig. Gummi reagiert empfindlich auf Hitze und mechanische Beanspruchung. Deshalb ist bei der Wäsche ein wenig Aufmerksamkeit geboten. Reinige Hosen mit Gummizug bei maximal 30 Grad und verwende einen Schonwaschgang. Dieser arbeitet mit geringer Intensität und kann somit verhindern, dass das eingenähte Gummiband verrutscht oder ausleiert. Ein Colorwaschmittel hält Farben frisch, während ein Vollwaschmittel helle Töne erstrahlen lässt. Tipp: Auch für schwarze Hosen gibt es spezielle Reiniger mit Farbpigmenten.

Da beim maschinellen Trocknen große Hitze entsteht, hängst du die Hosen nach der Wäsche auf die Leine. Hier ist übermäßige Sonneneinstrahlung zu vermeiden, die die Farben verblassen lässt und das Gummi mit der Zeit porös machen kann. Am besten trocknest du Leggings, 7/8 Hosen und Co. an einem schattigen Plätzchen mit leichtem Wind. Durch die stetige leichte Bewegung des Stoffs erhält er eine herrliche weiche Oberfläche und trocknet schneller. Spätestens am Folgetag führst du deine Hosen mit Gummizug wieder spazieren – und dabei sehen sie aus wie neu.