shop.global.1
global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Deine ganze Familie

Style-Experten

Looks, die zu Dir passen

Filter
Filter helfen Dir, nutze unsere Filter und finde schneller Deinen passenden Style
Für wen?
Geschlecht
Altersgruppe
Größe
Farbe
Nachhaltigkeit - #wearthechange
Material
Kollektion
Ausschnitt
Ärmellänge
Länge
Muster
Marke
Sportart
Besonderheiten

Thermo Unterwäsche bei C&A: funktionale Begleiter für alle Lebenslagen

Nur nicht auskühlen: Das Motto gilt in der kühlen Jahreszeit für sportliche Aktivitäten ebenso wie für den Alltag. Bist Du oft draußen unterwegs, hilft Dir Thermo Unterwäsche dabei, angenehm warm und trocken zu bleiben, und das selbst bei Minusgraden und starkem Wind. Das schafft sie durch zwei Faktoren. Zum einen besteht Thermo Unterwäsche aus funktionalen synthetischen oder natürlichen Textilien, die Wind und Wetter abhalten, dabei atmungsaktiv sind und Deine Haut stets trocken halten. So kannst Du auch mal ins Schwitzen geraten. Die speziellen Stoffe verhindern, dass die Wäsche am Körper klebt. Zum anderen hält das Zwiebelprinzip schön warm. Zwischen den verschiedenen Kleidungsschichten speichert sich die Wärme, und Du kühlst nicht so schnell aus.

Thermo Unterwäsche gibt es in verschiedenen Ausführungen. Thermo-Shirt, Thermo-Leggings und Co. sind für unterschiedliche Temperaturen erhältlich, von arktistauglichen Modellen bis zu leichten Varianten für gemäßigte Temperaturen. Auch die Materialien sind vielseitig. Kunstfasern wie Polayamid und Polyacryl kommen in der Funktionswäsche ebenso wie Naturfasern zum Einsatz. Hier erweist sich Merinowolle als besonders klimafreundlich. Durchdachte Details sorgen für noch mehr Komfort. Dazu zählen etwa Windstopper-Membrane oder Mesh-Einsätze für eine bessere Belüftung. Die perfekte Thermo Unterwäsche ist sehr leicht, sodass Sie nicht beschwert, dünn, damit sie unter Hose, Pullover und Jacke passt, und besteht aus hautsympathischem Material. Stellst Du Dir gerade ein Outfit für die Wintersaison zusammen oder suchst Du nach der optimalen Ausrüstung für herbstliche Wanderungen? Bei C&A holst Du Dir die dazu passende Thermo Unterwäsche und findest Inspiration und Information zum perfekten Tragekomfort.

Thermo Unterwäsche

Thermo Unterwäsche

Draußen ist es eiskalt, doch trotzdem zieht es Dich in die Natur. Ob zum Skifahren oder Rodeln, beim winterlichen Spaziergang oder im Alltag beweist Thermo Unterwäsche ihre Stärken. So haben steife Brisen, Regenschauer und niedrige Temperaturen keine Chance. Du trägst die Thermo Unterwäsche einfach unter Deiner normalen Bekleidung und hast einen unsichtbaren Wärmespender immer dabei. Dank der funktionalen Materialien wärmt die Wäsche zuverlässig und ist zugleich atmungsaktiv.

10 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Thermo Unterwäsche: so kommst Du warm durch Herbst und Winter

Der Aufstieg ist hart, doch Du bist gewappnet, selbst wenn die Route Deines Spaziergangs steiler als gedacht ausfällt und die Temperaturen im Keller sind. Du liebst herbstliches Wetter und kühle Witterung? In Deiner Thermo Unterwäsche bleibst Du angenehm warm und freust Dich darüber, dass sie Schweiß absorbiert und Feuchtigkeit kontrolliert abgibt. Das hält Dich motiviert und fit - schließlich bleibt Deine Kleidung trocken und fühlt sich selbst nach vielen Kilometern noch angenehm auf der Haut an. Thermo Unterwäsche gibt es in vielen Varianten: Die lange Thermo Unterhose hält Deine Beine warm, das Thermo-Shirt mit kurzen Ärmeln ist für die ersten kühlen Tage ideal. Geht es in den Schnee oder sinken die Temperaturen, entscheidest Du Dich für das Langarmshirt mit Wärmespeicherfunktion. Unter der Schneehose ist eine Thermo Leggings praktisch. Sie bietet Dir optimale Bewegungsfreiheit und schützt zugleich vor Kälte.

Funktionale Verarbeitung: So schützt Dich Thermo Unterwäsche vor Kälte

Thermo Unterwäsche zeichnet sich durch ihre spezielle Fertigung aus. Thermo Unterhosen und -Shirts sind besonders fest gewebt, sodass sie keinen Wind durchlassen. Thermo-Leggings verfügen über eine flauschige Schicht auf der Innenseite. Von außen sehen sie aus wie normale Leggings und können unter dem Kleid oder Rock sichtbar getragen werden. So machst Du Dein Outfit auf clevere Weise wintertauglich. Achte beim Tragen der warmen Unterwäsche stets auf die Passform. Sie muss eng anliegen, darf jedoch nicht einengen, zwicken oder kneifen. Extra flache Nähte verhindern Druck- und Scheuerstellen. Vor allem bei Shirts solltest Du beachten, dass sie lang genug sind. Idealerweise reicht ein Shirt bis knapp über das Gesäß, sodass Du es bequem in die Hose stecken kannst. Dann entsteht keine Kältebrücke durch einen freigelegten unteren Rücken.

Unterwäsche für Sport, Freizeit und Outdoor-Abenteuer

Thermo Unterwäsche trägst Du zu verschiedenen Aktivitäten. Treibst Du selbst bei Kälte am liebsten Sport im Freien, etwa bei der Joggingrunde oder in der Crossfit-Gruppe, ist die wärmende Wäsche Pflicht. Sie sollte dann besonders dünn sein, damit sie gut unter die Sporthose und das Shirt passt. Beim Skifahren kommt dickere Funktionswäsche zum Einsatz. Zum einen trägst Du weitere Oberbekleidung, zum anderen stellt sie andere Anforderungen an die Temperatur. Auf der Piste wechselt Deine Bewegungsintensität häufig. Nach der rasanten Abfahrt stehst Du am Skilift an, doch es besteht keine Gefahr, dass Du auskühlst. Deine speziell fürs Skifahren ausgelegte Thermo Unterwäsche verhindert das.

Bist Du bei jedem Wetter auf Trekkingpfaden unterwegs, sind Thermo Unterhose und -Shirt immer mit dabei. Da Du Dich kontinuierlich bewegst und Pausen bei kühler Witterung vor allem in der geschützten Hütte oder im Gasthaus verbringst, sollte Deine Unterbekleidung leichter gefertigt sein. Mischgewebe mit Merinowolle und Baumwolle erweisen sich für die Wanderung als ideale Stoffe. Ein extra flexibles, anschmiegsames Material ist wichtig, damit Du Dich optimal bewegen kannst.

Kunstfasern und Naturmaterialien: Diese Textilien schützen vor Kälte

Thermo Unterwäsche besteht entweder aus Kunstfasern wie Polyester, Polyacryl, Polypropylen oder Polyamid, alternativ auch aus Merinowolle. Mitunter wird die Wolle mit anderen Fasern gemixt, wie synthetischen Stoffen oder Baumwolle. So ergeben sich jeweils andere Schutzwirkungen, und das Tragegefühl ist unterschiedlich. Kunstfasern trocknen sehr schnell und eignen sich folglich ideal als Unterbekleidung für Power-Sportarten. Sie sind außerdem extra leicht und leiten Feuchtigkeit optimal ab. Einen kontrollierten Feuchtigkeitsaustausch bietet Merinowolle. Darüber hinaus punktet das Natur-Thermo-Material mit einer sehr guten Wärmeisolation, und das selbst im feuchten Zustand. Da sie Feuchtigkeit nicht ganz so perfekt ableitet wie Kunstfasern, eignet sich Merinowolle vor allem für leichtere Aktivitäten wie den winterlichen Spaziergang oder für den Alltag. Das Material ist zudem sehr dünn und passt daher gut unter körpernahe Oberbekleidung.

Tipps und Tricks für die optimale Pflege

Nach jedem Tragen gehört Thermo Unterwäsche in die Waschmaschine. Lass sie vorher gut auslüften und trocknen, wenn Du sie im Wäschekorb zwischenlagerst. So verhinderst Du, dass sie müffelt oder gar schimmelt. Zum Waschen drehst Du sie auf links. Das schont das Obermaterial, und die stärker strapazierte Innenseite wird gründlicher gewaschen. Auch beim Waschvorgang selbst gilt es, einige Regeln zu beherzigen, damit Deine Thermo Unterwäsche lange schön bleibt und ihre funktionalen Eigenschaften erhalten bleiben. Am besten wäschst Du sie mit einem speziellen Outdoor-Waschmittel. Das schont die Funktionsfasern und bewahrt ihre Atmungsaktivität. Alternativ verwendest Du ein Feinwaschmittel.

Weichspüler und andere Zusätze sind tabu. Sie können die Fasern verkleben, sodass sie weniger Feuchtigkeit aufnehmen können. Wasche die Unterwäsche stets im Feinwaschprogramm und stelle eine niedrige Schleuderumdrehung ein. Zum Trocknen hängst Du sie auf die Leine. Achte darauf, dass sie keiner zu hohen Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Das kann die Stoffe mit der Zeit porös machen. Merinowolle gehört ins Wollwaschprogramm. Verwende außerdem ein Woll- oder Seidenwaschmittel. Es bewahrt die feine Struktur der Fasern und sorgt somit dafür, dass die Wolle viel Feuchtigkeit aufnehmen kann. Merinowolle gehört ebenfalls auf die Leine, und zwar liegend. So bleibt die Wäsche in Form und schmiegt sich nach dem Waschen und Trocknen optimal an Deinen Körper an.

Bist Du auf der Suche nach neuer Thermo Unterwäsche für ein perfektes Klimamanagement? Schau Dich jetzt im Onlineshop von C&A um und finde hautsympathische Funktionswäsche aus innovativen Materialien für Damen, Herren und Kinder.