shop.global.1

Rollkragen Shirt

Sortieren nach
Beste Sortierung
Für wen?
Geschlecht
Kinder - Geschlecht
Altersgruppe
Größe
Farbe
Preis
Nachhaltigkeit
Material
Sale
Multipacks
Kollektion
Ausschnitt
Ärmellänge
Muster
Marke
Anlass

Das Rollkragen Shirt bei C&A – Halswärmer mit Stil

Ein Rollkragen Shirt zeichnet sich durch den extra hohen, den Hals bedeckenden Kragen und den vergleichsweise dünnen, meist glatten oder gerippten Stoff aus. Der namensgebende „Rolli“ ist elastisch genug, dass Du ihn mehrfach umschlägst. So umhüllt er in mehreren Lagen Deinen Hals, und Du bestimmst die Höhe zu einem gewissen Grad selbst. Der Rollkragen tauchte am Ende des 19. Jahrhunderts in der Mode Großbritanniens auf. Die ersten Exemplare des Rollkragen-Shirts oder -Pullovers waren Bestandteile von Sportkleidung, etwa einer Golf-, Fußball- oder Hockeyausrüstung. Seine praktischen Eigenschaften sprachen sich schnell herum, auch unter Seeleuten. Rollkragen wurden Bestandteil von Arbeitskleidung, darunter für die Marine.

In der Alltagsmode hielt der extra hohe Kragen – auch als Turtleneck oder Polo Neck bekannt – in den 1950er-Jahren Einzug. Zuerst entdeckten ihn intellektuelle Studentenverbindungen. Im Existenzialismus, einer philosophischen Strömung der frühen 50er-Jahre, avancierte das schlichte schwarze Rollkragen Shirt zum Kennzeichen ihrer Anhänger. Das Bild nahm Filmemacher Woody Allen auf: In seinen Werken tragen Intellektuelle oftmals einen schwarzen Rollkragenpullover.

Die Existenzialisten agierten als Trendsetter: Das schwarze, schmale und eng anliegende Shirt mit Rollkragen gefiel in den 50er- und 60er-Jahren Stars wie Audrey Hepburn und Marilyn Monroe. Auch Jacky Kennedy trat gern öffentlich in dem Kleidungsstück mit Understatement-Faktor auf. In den 1990er-Jahren machte Apple-Mitbegründer Steve Jobs den schwarzen Rolli zu seinem Markenzeichen. Heute ist das Rollkragen Shirt fester Bestandteil der Modewelt. Die Kombination aus hohem Kragen und leichtem Shirtstoff ermöglicht zahlreiche Einsatzgebiete. Suchst Du nach mehr Inspiration, wie Dein neues Rollkragen Shirt groß herauskommt? Lass Dich bei C&A inspirieren.

Das Rollkragen Shirt: der perfekte Kombinationspartner

Suchst Du noch nach der idealen Begleitung für die Übergangszeit? Wir wäre es mit einem Rollkragen Shirt? Damen tragen es in schmaler Form solo zum Rock, zur Stoffhose oder zur Jeans. Tipp: Stecke das Shirt in die Hose. So erzeugst Du eine figurbetonende Silhouette. Ton in Ton kombiniert strahlt Dein Outfit ein gewisses Understatement aus. Oder wähle eine Knallfarbe zum schwarzen Unterteil für gekonnte Kontraste. Als Unterziehshirt eröffnet ein Rollkragenoberteil vielfältige Optionen. So trägst Du Sommerkleider in der kühlen Jahreszeit einfach weiter. Unter einem Trägerkleid erzielt das Shirt charmante Effekte.

Herren tragen ein Rollkragen Shirt entweder für sich oder unter einem Pullover mit V-Ausschnitt. Unter einem Hemd getragen verleihst Du Deiner Garderobe durch das Rolli-Shirt einen rustikalen Touch – und freust Dich über seine funktionalen Eigenschaften: Dank ihm kannst Du bei leichter Kälte auf einen Schal verzichten. Der hohe Kragen übernimmt die Aufgabe des Wärmespenders. Zwischen mehreren Bekleidungslagen entsteht außerdem eine Luftschicht, die Kälte zuverlässig fernhält. Im Frühjahr und Herbst trägst Du das Shirt als coole Alternative zum klassischen Langarmshirt.

Kinder freuen sich über Rollkragen-Shirts, weil sie so angenehm warmhalten. Für die Kleinsten erhältst Du das Oberteil in vielen frischen Designs. So dienen sie als Hingucker in einem Basic-Outfit oder nehmen sich dezent zurück, um mit ihren praktischen Features zu gefallen. An eiskalten Tagen legst Du Deinem Kind das Shirt mit hohem Kragen als zusätzliche Unterbekleidung heraus. Darüber passt ein dicker Pullover mit Rundhalsausschnitt oder ein Sweatshirt. Tipp: Findet Dein Kind Wollpullover kratzig, ziehe ihm einfach ein Rollkragenshirt darunter. In der Übergangszeit tragen kleine Mädchen und Jungen auch gern einen Cardigan oder eine Sweatjacke über dem Shirt. Wird ihnen beim Toben zu heiß, entledigen sie sich mit einem Handgriff der Jacke, während der Hals weiterhin schön warm bleibt.

Welche Rollkragen Shirts gibt es?

Die luftige Alternative zum Rollkragenpullover besticht durch ihre Wandelbarkeit. Die Shirts zeigen sich zahlreichen Varianten und sind für Damen, Herren sowie für Kinder erhältlich. Du hast die Wahl zwischen schmalen Formen, Oversize-Shirts, hüftkurzen Varianten und Longshirts mit Rollkragen. Zudem gibt es die Alleskönner mit langen sowie kurzen Armen. Auch die Farben und Texturen beweisen ihre Flexibilität. Ob zarte Pastelltöne, kräftige Nuancen, Drucke oder Muster – entscheide Dich aus einer großen Bandbreite für Deine Favoriten.

Zu welchen Anlässen passen die Shirts mit extra hohem Kragen?

Rollkragen Shirts beweisen ihre Stärken als Allrounder. Du trägst sie zu praktisch allen Gelegenheiten. Hierbei kommt es lediglich auf die Art des Shirts an sowie auf Deine weitere Garderobe. Ein paar Ideen gefällig?

Im Büro dienen sie als Unterziehshirt, etwa unter einem V-Ausschnitt-Pullover aus edlen Materialien wie Kaschmir. Tipp: Ton in Ton kreierst Du einen eleganten Dress. Mit zwei verschiedenen Farben fällt der Look stärker auf. Diese Variante bietet sich etwa für den Casual Friday an. Zum „lässigen Freitag“ passt auch ein Oversize-Rollkragen Shirt. Für eine schicke Bürogarderobe kommt für Damen auch ein Modell mit kurzen Armen infrage. Es passt hervorragend zu einer schmalen Hose und einem Kurzblazer.

In der Freizeit kombinierst Du Das Shirt nach Lust und Laune. Wer farbenfrohe Garderobe liebt, setzt auf knallige Töne wie Pink zu einer Blue Jeans. Tipp: Trage dazu ein weiteres Kleidungsstück oder Accessoires in der Farbe des Shirts. So spannst Du einen Rahmen um das Oberteil und erzielst einen stimmigen Gesamteindruck. Eine lässige Oversize-Strickjacke zum körperbetonten Rolli Shirt sorgt für coole Kontraste.

Von luftig leicht bis elegant: Materialien und ihre Eigenschaften

Rollkragen Shirts findest Du vielfach aus leichten Stoffen wie Baumwolle und Viskose. Baumwolle ist luftig leicht, feuchtigkeitsregulierend und hautsympathisch. Das Material bietet sich vor allem für die Übergangszeit an oder wenn Du das Oberteil im Lagenlook für die kalte Jahreszeit kombinierst. Die Faser lässt sich vielfältig verarbeiten: glatt gestricktes Jersey ist flexibel und passt sich Deinen Körperformen optimal an. Feinripp wirkt lässig und bringt durch die gewebten Streifen Spannung in Deine Garderobe. Viskose entsteht aus Zellulosefasern und besticht durch seinen sanften Glanz und den weichen Griff. Oberteile aus Viskose strahlen stets eine gewisse Eleganz aus – perfekt für ein schickes Büro-Outfit. Elegante Shirts mit Roll- und Stehkragen fürs Büro und für Dein Abend-Outfit zeigen sich auch in softem Samt, aus schimmerndem Satin oder transparentem Chiffon.

Perfekt in Form: Tipps und Tricks für die Pflege Deiner Rollkragen Shirts

Ein Rollkragen Shirt ist ein Klassiker, der Dich über viele Saisons hinweg begleitet. Eine behutsame Pflege hält es in Form und die Farben frisch. Vor allem sollte der Rollkragen nicht ausleiern, damit er Dich zuverlässig wärmt. Stelle Deine Waschmaschine daher maximal auf 40 Grad ein. Ein Colorwaschmittel schützt die Farben. Weiße Modelle bleiben durch ein Vollwaschmittel strahlend frisch. Auf Weichspüler solltest Du jedoch besser verzichten: Die Pflegestoffe können die Fasern verkleben und stumpf wirken lassen. Trockne das Shirt am besten auf der Wäscheleine oder lege es auf den Ständer, um Abdrücke zu vermeiden. Eine leichte Brise im Freien sorgt für einen weichen Griff, ganz ohne Waschzusätze. Alternativ schüttele das Shirt beim Trocknen hin und wieder auf. Suchst Du nach Abwechslung im Kleiderschrank? Dann schau Dich bei den Rollkragen Shirts bei C&A um.