global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Deine ganze Familie

Fashion-Expertise

Looks, die zu Dir passen

Filter
Filter helfen Dir, nutze unsere Filter und finde schneller Deinen passenden Style
Größe
Farbe
Preis
Marke
Material
Kragen
Ärmellänge
Länge
Muster
Kollektion

Dein langer Herrenmantel: Tipps und Tricks zum Kauf

Mäntel wurden schon in der Jungsteinzeit getragen, und auch den Römern waren sie bekannt. Heute bringen wir klassische Wollmäntel vor allem mit den gut gekleideten Männern der Finanzwelt in Verbindung, die ihren sündhaft teuren Kamelhaar- oder Kaschmir-Mantel zu einem schnittigen Anzug tragen. Doch Mäntel können sehr viel mehr: Ein Herrenmantel in langer Ausführung begleitet Dich auf Reisen und Ausflügen, hinterlässt beim Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck und bringt Abwechslung in Deinen Look. Ein Herrenmantel in langem Schnitt lässt sich auf viele verschiedene Arten stylen, was ihn zu einem unverzichtbaren Bestandteil Deiner Garderobe macht.

Bei der Wahl eines Mantels solltest Du unbedingt auf Material und Schnitt achten. Genau wie bei anderen Kleidungsstücken stehen Dir auch bei Herrenmänteln verschiedene Varianten zur Auswahl. Neben Wollmänteln gibt es auch leichte Trenchcoats für die Übergangszeit, sportliche Daunenmäntel für klirrend kalte Wintertage sowie trendige Ledermäntel. Ausgefallen und ebenfalls total angesagt sind Shearling-Mäntel: Die coolen Mäntel aus Lammfell sind kuschelig warm und punkten mit einer Portion Vintage-Flair.

Ein Herrenmantel als lange Ausführung kann schmal oder weit geschnitten sein und über eine Knopfleiste oder einen praktischen Reißverschluss verfügen. Sportliche Outdoor- und Daunenmäntel sind oft mit einer Kapuze ausgestattet, die zusätzlichen Schutz vor schlechtem Wetter bietet. Auch in puncto Farbe kannst Du Deinen Mantel wirksam einsetzen: Klassische Farbtöne wie Schwarz, Dunkelblau, Grau oder Beige sind echte Kombinationstalente, während helle Farben ein dunkles Outfit optimal zur Geltung bringen. Bei C&A erwartet Dich ein umfassendes Angebot an stylishen Herrenmänteln in vielen Farben und Ausführungen. Schau Dich um - vielleicht ist ja auch ein langer Herrenmantel für Dich dabei?

Herrenmantel lang

Herrenmantel lang

Ob klassisch, sportlich, elegant oder ausgefallen - ein Herrenmantel in langer Ausführung gehört in jeden Kleiderschrank und schützt Dich bei Schmuddelwetter vor Wind und Regen. Herrenmäntel passen zu einem strengen Business-Outfit, fügen sich jedoch auch in einen lässigen Freizeitlook ein. Wichtig ist, ein Modell zu finden, das Dir und Deinen Bedürfnissen gerecht wird und in dem Du Dich jederzeit wohlfühlst. Entdecke jetzt tolle und hochwertige Herrenmäntel bei C&A.

12 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Ein langer Herrenmantel für jeden Anlass

Wenn noch kein langer Herrenmantel in Deinem Kleiderschrank hängt, wird es Zeit, sich nach einem passenden Modell umzusehen. Ein langer Herrenmantel sollte auf jeden Fall zu Anlass und Outfit passen. Überlege Dir, wo und wann Du ihn einsetzen möchtest und welche Farbe am besten mit Deinem persönlichen Stil harmoniert. Bist Du eher der klassische Typ, ist ein langer Mantel in Schwarz oder Grau genau richtig. Herren, die modischen Experimenten nicht abgeneigt sind, greifen zu einem ausgefallenen Modell mit Karomuster. Zum absoluten Hingucker wirst Du in einem Shearling-Mantel. Doch Achtung: Ein solches Modell ist nur etwas für mutige und modebewusste Männer!

Lange Herrenmäntel - unterschiedlich gestylt

  • Klassische Herrenmäntel: zeitlos und elegant
    Seit den 1980er-Jahren werden Jacketts oft zu Jeans getragen. Dieser coole Stilbruch hat einen lässigen Look hervorgebracht, der für viele verschiedene Anlässe geeignet ist. In der Übergangszeit trägst Du eine dunkle Jeans zu einem schwarzen, dunkelblauen oder anthrazitfarbenen Sakko, im Sommer sind helle Farben wie Beige, Weiß, Écru oder Hellgrau einfach perfekt. Dabei lässt sich der Look variieren: Wenn es traditioneller sein soll, kombinierst Du das Jackett mit einem klassischen Hemd und Schnürschuhen aus Leder, lässiger hingegen wirkt Dein Outfit mit einem T-Shirt oder einem Polohemd und Leinenschuhen. Im Alltag kommen vor allem Slim-Fit-Modelle zum Einsatz: Solche Jacketts sind figurbetont geschnitten und verfügen in der Regel über einen Elastananteil, wodurch das Material eine besonders gute Passform erhält und dem Träger optimale Bewegungsfreiheit gewährt.
  • Trendige Herrenmäntel für Alltag und Freizeit
    Wenn es draußen mal wieder regnet, schlüpfst Du in einen Trenchcoat oder in einen sportlichen Mantel mit Reißverschluss und Kapuze. Inzwischen ziehen viele Männer einen Mantel einer Übergangsjacke vor, da dieser mehr Kombinationsmöglichkeiten bietet und sich auf viele verschiedene Arten stylen lässt. Außerdem bietet ein Herrenmantel als lange Variante ausgezeichneten Schutz bei starkem Regen. Sportliche Mäntel sind modische Begleiter für nasse Tage und sorgen für einen hohen Tragekomfort. Sowohl Trenchcoats als auch sportliche Herrenmäntel passen bestens zu Jeans und Sneakern. Das modische Statement lässt sich mit Boots oder edlen Schnürschuhen variieren, die dem Look einen eleganten Anstrich verleihen.
  • Outdoormäntel für Abenteuer im Freien
    Auch im tiefsten Winter ist ein Herrenmantel in langer Form ein absolutes Muss. Daunenmäntel fallen durch ihre Steppung auf und sind vor allem in schneereichen Gebieten unerlässlich. Echte Daunen wärmen den Körper und sind zudem atmungsaktiv und wunderbar leicht. Diese Eigenschaften sorgen dafür, dass Daunenmäntel auch bei Outdoor-Aktivitäten, Ausflügen oder auf Reisen wunderbar praktisch und bequem sind. Ein langer Herrenmantel in mit Daunenfüllung ist kompakt verstaubar und passt somit perfekt in den Urlaubskoffer.
  • Ledermäntel für coole Jungs
    In ihm fühlst Du Dich, als seist Du der Matrix entsprungen: Ein Herrenmantel aus langem glänzendem Leder sorgt im Handumdrehen für den Neo-Look. Doch selbst wer sich für Filmhelden nicht begeistern kann, wird an einem Ledermantel Gefallen finden. Statt zu einem schwarzen Modell im Goth-Look zu greifen, wählst Du einen sandfarbenen Mantel aus Rauleder. Ein solches Modell passt ausgezeichnet zu Jeans und Pullover, lässt sich aber genauso gut mit einem dunklen Anzug kombinieren. Ein eleganter Ledermantel bietet sich als trendige Variante zum klassischen Wollmantel an und zeigt Deiner Umwelt, dass Du styletechnisch die Nase ganz weit vorn hast.

Immer top gestylt mit einem Herrenmantel

Ein Herrenmantel in der langen Variante gibt ein Style-Statement ab, das Dir einiges abverlangt. Im Gegensatz zu einer Jacke bietet Dir ein Mantel mehr Kombinationsmöglichkeiten, doch er setzt ein gewisses modisches Feingefühl voraus. Mit passenden Accessoires wie Schal, Handschuhe, Hut und Aktenkoffer machst Du aus Deinem Wollmantel einen Star. Achte darauf, dass Dein Mantel auch über einem Sakko einwandfrei sitzt und Du Dich nicht eingeengt fühlst. Zu einem klassischen Modell passen elegante Schnürschuhe am besten.

Lässige Trenchcoats und Freizeitmäntel haben zwar weniger hohe Ansprüche, doch auch hier solltest Du auf den Gesamtlook achten. Sportliche Herrenmäntel sehen am besten zu Jeans oder Chinohosen aus, Sneaker oder derbe Boots runden das Outfit ab. Wer seinen Mantel zum Herzstück seines Looks machen möchte, greift zu einem Modell in einer kräftigen Farbe. Du kannst den Mantel mit Kleidungsstücken in kontrastierenden Farben vorteilhaft in Szene setzen. Hahnenfuß- oder Karomuster sind ebenfalls für all jene geeignet, die sich gern ausgefallen kleiden.

Die richtige Pflege für Deinen Herrenmantel

Ab und zu solltest Du Deinen Mantel gründlich reinigen. Es empfiehlt sich, Wintermäntel im Frühjahr vor der Einlagerung in die Reinigung zu geben, damit sie für den nächsten Winter frisch im Kleiderschrank hängen. Bei der Pflege ist das Material ausschlaggebend. Damit Du weißt, welche Schritte zu unternehmen sind, solltest Du unbedingt das Pflegeetikett durchlesen. Wolle hat selbstreinigende Eigenschaften, wodurch Kleidung aus diesem Material nur sehr selten gereinigt werden muss. Damit Dein Mantel lange schön bleibt, empfiehlt es sich, ihn regelmäßig zu lüften und mit einer weichen Kleiderbürste zu säubern. Da Wollfasern sehr dicht sind, dringen Schmutzpartikel und Gerüche nicht tief in das Material ein, sondern bleiben auf der Oberfläche.

Trenchcoats bestehen in der Regel aus Gabardine, einem äußerst robusten Baumwollstoff, und sind imprägniert, was ihnen ihre wasserabweisende Funktion verleiht. Auch in diesem Fall ist das Waschen in der Waschmaschine nicht zu empfehlen. Vor allem bei Mänteln, deren Futter sich vom Obermaterial unterscheidet, ist eine professionelle Reinigung die einzige vernünftige Lösung. Dasselbe gilt für Ledermäntel, die besonders pflegeintensiv sind. Du solltest Deinen Ledermantel möglichst sofort nach dem Kauf imprägnieren und ihn regelmäßig mit einem weichen Lappen abwischen. Ein spezielles Lederpflegemittel sorgt dafür, dass das Leder Deines Herrenmantels lange weich und geschmeidig bleibt. Bei hartnäckigen Flecken hilft nur noch der Gang in die Reinigung.